Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Schlaglichter

Sechs Tote bei Schießerei in Fabrik im Vorort von Chicago

Bei einer Schießerei in einer Fabrik in einem Vorort von Chicago sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Fünf Polizisten wurden bei dem Schusswechsel in dem Werk für Wasserventile in dem Städtchen Aurora im US-Staat Illinois verletzt,



teilte die örtliche Polizeichefin Kristen Ziman mit. Dabei sei auch der Schütze getötet worden. Bei dem Schützen handelt es sich nach örtlichen Medienberichten um einen 45-jährigen ehemaligen Angestellten der Firma, der erst vor zwei Wochen entlassen worden sei. US-Präsident Donald Trump sprach den Familien der Opfer sein Beileid aus.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 02. 2019
01:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aurora Donald Trump Fabriken Schießereien Tote
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Spurensicherung

23.12.2016

Italiens Innenminister: Mutmaßlicher Berliner Attentäter tot

Der mutmaßliche Lastwagen-Attentäter von Berlin ist tot. Anis Amri starb laut italienischem Innenministerium nach einem Schusswechsel mit der Polizei in Mailand. Die Fingerabdrücke seien eindeutig identifiziert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Maus im Sana-Klinikum Hof

Die Maus im Sana-Klinikum Hof | 11.12.2019 Hof
» 8 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

EC Peiting - Selber Wölfe

EC Peiting - Selber Wölfe | 08.12.2019 Peiting
» 36 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 02. 2019
01:48 Uhr



^