Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Schlaglichter

Spiegel: DFB gefährdete über Jahre seine Gemeinnützigkeit

Mit der Finanzierung von Fernreisen seiner Funktionäre und Zuschüssen zu privaten Feiern soll der Deutsche Fußball-Bund über Jahre hinweg seine Gemeinnützigkeit gefährdet haben.



Das gehe aus einem internen Dokument hervor, berichtet «Der Spiegel». Der DFB wies den Bericht zurück. Laut «Spiegel» habe der Verband für eine Präsidiumssitzung während der WM 2014 in Brasilien 370 848 Euro ausgegeben, obwohl DFB-Steuerberater Hanno Schmitz-Hüser schon 2008 vor einer «erheblichen Gefährdung der Gemeinnützigkeit des DFB» durch Funktionärs-Reisen gewarnt hatte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 02. 2019
15:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Fußball-Bund Fernreisen Gemeinnützigkeit Spiegel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Hofer Herbstmarkt 2020 - Samstag

Hofer Herbstmarkt 2020 - Samstag | 26.09.2020 Hof
» 10 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 02. 2019
15:03 Uhr



^