Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Schlaglichter

Studie: Zahl der Insolvenzen steigt weltweit wieder an

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen steigt in diesem Jahr erstmals seit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise vor einem Jahrzehnt wieder an. Das prognostiziert der Kreditversicherer Atradius. Besonders negativ sei die Entwicklung in Westeuropa, heißt es in einer Studie. In Deutschland rechnet Atradius mit einer Zunahme der Insolvenzen um zwei Prozent. Hauptursache dafür seien die zunehmenden Belastungen für internationale Geschäfte durch Handelskonflikte. Atradius erwartet deshalb in diesem Jahr weltweit rund zwei Prozent mehr Firmeninsolvenzen als noch 2018.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
11:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Atradius Handelskonflikte Internationalität und Globalität Wirtschaftskrisen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Traditionelles Silvester-Geschenk

20.03.2019

Weltglückstag: Die Suche nach dem Glücksgefühl

Heute ist der internationale Tag des Glücks – und glücklich sein möchte doch wohl jeder. Aber wie erreicht man das? In manchen Bundesländern steht das Fach „Glück“ bereits auf dem Lehrplan. Auch eine App soll zu Glücksge... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hochseilartisten in Hof

Hochseilartisten in Hof | 08.12.2019 Hof
» 17 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Lindau

Selber Wölfe - EV Lindau | 06.12.2019 Selb
» 31 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
11:37 Uhr



^