Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernHof-GalerieBilder vom WochenendeKinderfilmfestBlitzerwarner

Schlaglichter

Über 100 politische Häftlinge in Nicaragua freigelassen

Die Regierung Nicaraguas hat über hundert weitere politische Häftlinge freigelassen. Nach Angaben der Regierung und des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz wurden 56 Menschen aus Haftanstalten entlassen, nachdem gestern bereits weitere 50 Häftlinge freigelassen worden waren. Seit Beginn der Proteste gegen die Regierung Ortega wurden laut der Opposition rund 800 Menschen wegen ihrer Teilnahme an Demonstrationen und Kundgebungen festgenommen. Mindestens 325 Menschen wurden nach Angaben der IACHR während der Proteste getötet. Über 60 000 Nicaraguaner seien ins Exil gegangen.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 06. 2019
21:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Häftlinge Justizvollzugsanstalten Managua Regierungen und Regierungseinrichtungen Rotes Kreuz Sozialer oder politischer Protest
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw-Bergung auf der A9 bei Münchberg

Lkw-Bergung auf der A9 | 28.01.2020
» 66 Bilder ansehen

Tina Turner Show - Simply the Best

Tina Turner Show - Simply the Best | 27.01.2020 Hof
» 60 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen

Selber Wölfe - EV Füssen | 26.01.2020 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 06. 2019
21:55 Uhr



^