Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Schlaglichter

US- Luftangriff gegen mutmaßlichen Al-Kaida-Terroristen

Das US-Militär hat einen Luftangriff gegen einen mutmaßlichen Al-Kaida-Terroristen im Jemen ausgeführt, den die USA für den Drahtzieher eines Anschlags auf US-Soldaten vor mehr als 18 Jahren halten.



Es werde noch geklärt, ob Jamal al-Badawi bei dem Angriff getötet worden sei, sagte ein Sprecher des Zentralkommandos in Tampa. Die USA beschuldigen Al-Badawi, den Anschlag auf den US-Zerstörer «USS Cole» im Oktober 2000 in der Hafenstadt Aden geplant zu haben. Damals hatten sich zwei Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt und 17 US-Soldaten mit in den Tod gerissen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
23:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Luftangriffe US-Soldaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion von "Fridays for Future" am Kugelbrunnen in Hof Hof

Aktion von "Fridays for Future" in Hof | 03.07.2020 Hof
» 16 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
23:03 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.