Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Schlaglichter

Wegen Blähung: Student soll 500 Euro Strafe zahlen

Ein Student in Wien soll wegen eines lauten Darmwinds bei einer Polizeikontrolle 500 Euro Strafe zahlen.



Er habe sich zudem provokant und unkooperativ verhalten, schrieb die Polizei auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Der junge Mann habe voller Absicht gehandelt. «Und anfurzen lassen sich die Kollegen dann doch eher ungern.» Die Strafe wurde wegen Anstandsverletzung ausgesprochen. Der Student will die 500 Euro nicht zahlen und wehrt sich gegen die Darstellung der Polizei. «Es tut mir eh' leid, war natürlich nicht provokativ gemeint», sagte der 22-Jährige dem Sender «OE24» am Mittwoch. Er werde Einspruch erheben. Die Blähung führte er auf ein vorher verspeistes Bohnen-Gericht zurück.
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2020
16:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Polizeikontrollen Strafarten Studentinnen und Studenten Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Brand in Affenhaus

14.08.2020

Brand in Affenhaus: Beschuldigte lehnen Geldstrafen ab

Nach dem Brand im Krefelder Affenhaus hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen abgeschlossen und Strafbefehle gegen drei Frauen erwirkt. Die lehnen die Geldstrafen ab, es kommt wohl zum Prozess. Mit einer viel diskuti... » mehr

Coronavirus - Politiker im vollen Aufzug

14.04.2020

Corona: Spahn und Bouffier halten Abstand nicht ein

Abstand halten in Corona-Zeiten - dazu rufen die Politiker die Menschen derzeit bundesweit auf. Bei einem Besuch der Uniklinik Gießen haben Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Hessens Ministerpräsident Volker Bou... » mehr

Xavier Naidoo

11.03.2020

RTL: Xavier Naidoo muss DSDS-Jury nach Rassismus-Vorwürfen verlassen

Xavier Naidoo ist nicht nur Sänger, er tritt auch immer wieder in TV-Sendungen auf - wie in der aktuellen Staffel von DSDS. Aber das hat der Sender nun beendet. Der Entscheidung waren schwere Vorwürfe vorausgegangen. » mehr

HMS Monrose

13.07.2019

London will iranischen Öltanker gegen Zusicherung freigeben

Im Streit zwischen London und Teheran über einen in Gibraltar festgesetzten iranischen Öltanker hat es erste Anzeichen einer Entspannung gegeben. Der britische Außenminister Jeremy Hunt stellte eine Freigabe des Schiffes... » mehr

Facebook, Instagram und Whatsapp

04.07.2019

Störung bei Facebook, Instagram und Whatsapp weitestgehend behoben

Technische Störungen bei Facebook, Instagram und Whatsapp sind in der Nacht zum Donnerstag weitestgehend behoben worden. » mehr

Hauptbahnhof

11.09.2020

Gruppe von über 80 Schwarzfahrern ohne Maske im Zug

Eine Gruppe von mehr als 80 jungen Leute reist ohne Fahrschein und Mund-Nase-Schutz mit dem Zug. Die Zugbegleiterin wird bepöbelt, Beamte attackiert. Erst als über 300 Polizisten am Ort sind, beruhigt sich die Lage. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Konzert Wildes Holz beim Forum Naila Naila

Wildes Holz beim Forum Naila | 20.09.2020 Naila
» 28 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2020
16:12 Uhr



^