Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeKinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBlitzerwarner

Topthemen

Was der Champions-League-Poker für die Fans bedeutet

Der Poker um die Rechte der Fußball-Champions-League ist auf der Zielgeraden. Die ersten Pakete sind an Amazon und das ZDF verkauft - und Sky geht leer aus. Einiges ist aber noch ungeklärt.



Sky
Sky verliert Rechte an der Champions League.   Foto: dpa

Durch das Champions-League-Aus für Sky wird sich für den fußball-begeisterten TV-Zuschauer von 2021 an vieles ändern. Einige Fragen sind aber noch nicht beantwortet.

Wer zeigt die Live-Spiele?

Sicher ist seit Donnerstag, dass die Endspiele der Champions League 2022 bis 2024 wieder frei empfangbar sind. Das ZDF sicherte sich das notwendige Rechtepaket bei der UEFA. Zuvor hatte sich der Internet-Händler Amazon die Übertragungsrechte für das Topspiel des Dienstagabends ab der Saison 2021/22 gesichert. Alle anderen Live-Rechte sollen nach Angaben der «Bild»-Zeitung an DAZN gehen, doch der kostenpflichtige Streamingdienst hat das noch nicht kommentiert.

Was kostet das den Fan?

Amazon hat noch keinen Preis für das Dienstagsspiel genannt. Als wahrscheinlich gilt, dass Prime-Kunden die Spiele ohne zusätzliche Kosten sehen können. Aktuell kostet ein solches Jahresabonnement 69 Euro. DAZN hat den Monatspreis nach dem Kauf von Bundesligarechten von 9,99 auf 11,99 Euro im Monat erhöht. Im Jahresabonnement ist es billiger (119,99 Euro). Ob die Preise mit dem Kauf der teuren Champions-League-Rechten steigen, ist noch nicht absehbar.

Was bedeutet das für Sky und seine Kunden?

Der Verlust der TV-Rechte für den wichtigsten europäischen Fußball-Wettbewerb ist für Sky ein schwerer Schlag und existenzbedrohend. Neben der Bundesliga ist die Champions League das wichtigste Verkaufsargument für den Pay-TV-Sender. «Wir haben eine ökonomisch klare und verantwortungsbewusste Sicht auf den Wert von Sportrechten», sagte Sky-Boss Carsten Schmidt, ohne Zahlen zu nennen. «Auch im Sinne unserer Kunden waren wir aber nicht bereit, über den hohen Wert, den wir diesem Recht beimessen, hinaus zu gehen.» Für Sky-Kunden gibt es aufgrund der Abonnement-Laufzeiten keine Probleme, da der Pay-TV-Sender noch bis Mai 2021 die Champions League zeigen darf.

Was läuft ohne Extrabezahlung?

Sicher ist derzeit nur, dass sich das ZDF die Übertragungsrechte für drei Endspiele gesichert hat. Der öffentlich-rechtliche Sender verhandelt aber noch über ein Medienpaket für eine Höhepunkte-Sendung. «Gespräche über die Zusammenfassungen der Spiele der Champions League am Mittwochabend sind mit der UEFA noch nicht komplett abgeschlossen», sagte ZDF-Sprecher Alexander Stock in einer Mitteilung.

Wer zeigt die übrigen Europapokal-Spiele?

Das ist noch offen. Die Ausschreibungen der Europäische Fußball-Union für die Pakete der Europa League und der 2021 erstmals ausgespielten Europa Conference League laufen derzeit parallel. Ergebnisse sind aber noch nicht bekannt.

Wie ist die Champions League im Moment aufgeteilt?

In der laufenden und in der kommenden Saison sind weiterhin Sky und DAZN am Ball. Der Pay-TV-Sender setzt vor allem auf Spiele der deutschen Topclubs und die bei den Kunden beliebten Konferenzen. Der ebenfalls kostenpflichtige Streamingdienst zeigt hingegen wesentlich mehr Partien live.

Welche Auswirkungen hat das alles für die Bundesliga?

Die Vergabe der milliardenschweren Bundesliga-Rechte soll im neuen Jahr beginnen. Sky steht nun enorm unter Druck. Verlöre der Sender nach der Champions League auch die Bundesliga, blieben im Fußballbereich nur die Premier League und der DFB-Pokal. Für die Liga verspricht diese Situation ein besonders lukratives Wettbieten - zumal mit Amazon und der Telekom finanzstarke Unternehmen vermehrt auf Fußball setzen und ebenfalls mitbieten dürften.

Veröffentlicht am:
12. 12. 2019
13:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amazon Bundesligen Champions League DFB-Pokal Deutsche Telekom AG Kunden Premier League Rundfunkübertragungsrechte Sportrecht und Sportrechte UEFA UEFA Europa League ZDF
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Champions League

17.09.2018

Champions League im TV kompliziert und teuer

Erstmals gibt es für die Champions League keinen deutschen Anbieter im Free-TV. Bis zur vergangenen Saison hat auch das ZDF ein Fußballspiel pro Runde präsentiert. Europapokal-Liebhaber benötigen jetzt zwei Abonnements, ... » mehr

Amazon

25.10.2019

Amazon meldet Gewinneinbruch

Der weltgrößte Online-Händler Amazon nimmt viel Geld in die Hand, um Pakete innerhalb von 24 Stunden zu liefern. Das drückt den Gewinn erheblich. Zudem ist der Ausblick aufs Weihnachtsquartal verhalten. Anleger reagieren... » mehr

Frank Bsirske

15.09.2019

Mit Frank Bsirskes Abschied endet bei Verdi eine Ära

Kampf, Konflikt, aber auch Kompromisse prägen Bsirskes Zeit an der Verdi-Spitze. Nach 18 Jahren tritt Deutschlands dienstältester Gewerkschaftsführer ab. Ein völliger Rückzug ins Rentnerleben dürfte ihm aber nicht liegen... » mehr

Adi Hütter

15.03.2019

«Der Traum lebt»: Frankfurt heiß auf Benfica-Duell

Vor der Saison wurde Frankfurt auf einer Stufe mit Hannover oder Freiburg gesehen. Jetzt kämpft die Eintracht mit Chelsea und Neapel auf Augenhöhe - und um den ersten internationalen Titel seit 1980. Vor der Viertelfinal... » mehr

Deutsche Bahn

13.09.2019

Rechnungshof: 2019 fehlen der Bahn drei Milliarden Euro

Die Deutsche Bahn muss mit einem milliardenschweren Schuldenberg im Rücken die steigende Nachfrage im Fernverkehr bewältigen und das veraltete Schienennetz auf Vordermann bringen. Der Bundesrechnungshof schlägt jetzt Ala... » mehr

Michael Jordan

vor 2 Stunden

Reaktionen auf den Tod von Kobe Bryant

Die Deutsche Presse-Agentur hat Stimmen zum tragischen Unfalltod von NBA-Legende Kobe Bryant zusammengefasst: » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Prunksitzung in Bad Steben

Prunksitzung in Bad Steben |
» 61 Bilder ansehen

Tina Turner Show - Simply the Best

Tina Turner Show - Simply the Best | 27.01.2020 Hof
» 60 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen

Selber Wölfe - EV Füssen | 26.01.2020 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
12. 12. 2019
13:29 Uhr



^