Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Hintergründe

Kieler Forscher messen auf dem Mond gefährliche Strahlung

Kieler Wissenschaftler sind mit einem Forschungsprojekt an der chinesischen Mondsonde «Chang'e 4» beteiligt, die am Donnerstag um 3.26 Uhr MEZ auf der Rückseite des Erdtrabanten aufsetzte.



Kieler Messgerät
Ein «Lunar Lander Neutron Dosimetry» in einem Labor an der Universität Kiel. Foto: Carsten Rehder   Foto: dpa

«Wir wollen mit unserem Lunar Lander Neutron Dosimetry (LND) vor allem die Neutronen-Strahlung erforschen», sagte Teamleiter Robert Wimmer-Schweingruber von der Universität Kiel der Deutschen Presse-Agentur. «Denn die Strahlenexposition ist das größte unkontrollierte Risiko für Astronauten-Missionen.»

Ziel sei es, auch herauszufinden, ob geschützte Unterkünfte für Astronauten auf dem Mond möglich wären. «Das könnten Höhlen oder auch Lava-Röhren sein.» Das eine Million Euro teure Projekt wird vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt sowie dem Bundeswirtschaftsministerium finanziert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 01. 2019
18:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Astronautinnen und Astronauten Bundesministerium für Wirtschaft Christian-Albrechts-Universität Deutsche Presseagentur Forschungsprojekte Gefahren Mondsonden Strahlenbelastung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gérard Mourou

02.10.2018

Gérard Mourou: Ein Pionier der Lasertechnik

Die Arbeit des französischen Nobelpreisträgers Gérard Mourou kommt vielen Augenpatienten in der ganzen Welt zu Gute. Der Wissenschaftler zeigt sich überrascht: Eigentlich wollte er ins Schwimmbad gehen. » mehr

Zwischenfall mit Regierungsflieger

30.11.2018

Merkels Pannenflug und eine «höhere abstrakte Gefahr»

Mehrfach haben die Flugzeuge der Bundesregierung in jüngster Zeit mit Pannen Schlagzeilen gemacht. Doch der Vorfall beim Flug der Kanzlerin zum G20-Gipfel scheint besonders gewesen zu sein. Es bleiben Fragen. » mehr

Landefahrzeug

27.11.2018

Nasa-Roboter «InSight»: Ein Maulwurf auf dem Mars

Rund ein halbes Jahr war «InSight» unterwegs, jetzt ist der Nasa-Roboter auf dem Mars gelandet. Ein Gerät an Bord soll sich in den Boden des Planeten hämmern und Erkenntnisse zu seinem Inneren liefern. Es stammt aus Deut... » mehr

Plastikmüll am Mittelmeerstrand

24.10.2018

Forscher entdecken zum ersten Mal Mikroplastik im Menschen

Plastik in Gewässern aber auch in Böden wird immer mehr zum Problem. Forscher haben winzige Plastikpartikel nun auch in menschlichen Stuhlproben gefunden - und zwar bei Probanden weltweit. » mehr

Gregory Winter

03.10.2018

Nobelpreisträger Winter blieb Top-Uni Cambridge treu

Der britische Chemie-Nobelpreisträger Gregory Winter ist Wissenschaftler, Erfinder und Unternehmer in einer Person. Seine wissenschaftliche Karriere gelang ihm fast ausschließlich an der englischen Top-Universität Cambri... » mehr

Tasuku Honjo

01.10.2018

Tasuku Honjo: Schon als Kind wollte er Medizin studieren

Als Kind liebte es Tasuku Honjo, in der Natur zu sein und den Saturn zu beobachten. Geboren am 27. Januar 1942 in Kyoto, verschlang Honjo im Alter von gerade einmal zehn Jahren die Biografie des berühmten japanischen Med... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Galaabend TSG Wunsiedel

Galaabend TSG Wunsiedel | 20.01.2019 Wunsiedel
» 32 Bilder ansehen

Wolfgang Krebs im Festsaal der Freiheitshalle

Wolfgang Krebs in Hof | 20.01.2019 Hof
» 25 Bilder ansehen

Selber Wölfe - ECDC Memmingen Indians 5:2

Selber Wölfe - ECDC Memmingen Indians 5:2 | 18.01.2019 Selb
» 45 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 01. 2019
18:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".