Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Wirtschaft

Auch im Juli weniger Aufträge für deutschen Maschinenbau

Die Auftragsflaute für die deutschen Maschinenbauer hält an. Im Juli lag der Wert der Bestellungen erneut unter dem Niveau des Vorjahresmonats, wie der Branchenverband VDMA in Frankfurt berichtet.



«Made in Germany»
Der deutsche Maschinenbau leidet unter den weltwirtschaftlichen Unsicherheiten.   Foto: Frank Rumpenhorst

Der Rückgang hat sich aber mit preisbereinigten minus 3 Prozent gegenüber den Vormonaten verlangsamt. Die Bestellungen aus Übersee und dem Inland schwächelten, während aus der Eurozone 3 Prozent höhere Aufträge verbucht werden konnten.

Im Juni war noch ein höheres Gesamtminus von 5 Prozent registriert worden. Im aussagekräftigeren Vergleich über die Dreimonatsspanne Mai bis Juli lagen die Bestellungen um Preiseffekte bereinigt (real) 8 Prozent unter dem Vorjahreswert. Für das Halbjahr hatte der Verband von einem Rückgang um 9 Prozent berichtet.

Die Unternehmen leiden unter den weltwirtschaftlichen Unsicherheiten, die dafür sorgen, dass Investitionsentscheidungen beispielsweise für neue Maschinen verschoben werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 09. 2019
10:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Branchenverbände Gerät Maschinenbau Verbände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Maschinenbau

06.02.2020

Trübes Jahr 2019 für Maschinenbau: Bestellungen gesunken

Maschinenbau-Kunden halten sich mit Aufträgen zurück. Die exportorientierte Branche blickt auf ein mageres Jahr zurück. Das hat Folgen für 2020. » mehr

Maschinenbau

05.09.2019

Auftragsflaute für deutschen Maschinenbau hält an

Die deutschen Maschinenbauer leiden unter den weltweiten Handelskonflikten. Von einem staatlichen Konjunkturprogramm halten sie dennoch wenig. » mehr

Chemieindustrie

04.09.2019

Chemieflaute hält an - Nachfrage aus Industrie fehlt

Die Geschäfte der deutschen Chemie- und Pharmahersteller laufen immer schlechter. Der Branchenverband VCI hat zum dritten Mal seine Prognose für das Gesamtjahr 2019 nach unten korrigiert. » mehr

Kaum Nachfrage

vor 2 Stunden

Branchenverband VDA: Autoindustrie in beispielloser Krise

Die Corona-Krise trifft die Autobranche als deutsche Schlüsselindustrie hart. Sie befindet sich ohnehin in einem schwierigen Umbruch. Der Branchenverband warnt vor zusätzlichen Belastungen. An erster Stelle aber stehe Kr... » mehr

Tiefkühlpizza

01.04.2020

Ist inzwischen weniger Zucker in Fertigprodukten?

Weniger Salz in Tiefkühlpizzen, weniger Zucker im Kinder-Müsli: Um bei «Dickmachern» gegenzusteuern, will die Bundesregierung Hersteller zu freiwilligen Umstellungen bewegen. Hat sich da schon etwas getan? » mehr

Logistikbranche in Bayern

26.03.2020

Industrie, Handel, Politik: Versorgung sicher

Lkw stehen an den deutschen Grenzen im Stau, Saisonarbeiter für die Obst- und Gemüseernte fehlen, und die weltweiten Warenströme sind durcheinandergeraten. Trotzdem müssen Verbraucher keine Sorge um ihre Lebensmittel hab... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Feuer in der Ireks

Feuer in der Ireks | 31.03.2020 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 09. 2019
10:26 Uhr



^