Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Wirtschaft

Bahn saniert mit Milliardenaufwand 2000 weitere Brücken

Die Deutsche Bahn will in den kommenden zehn Jahren bundesweit rund 2000 Eisenbahnbrücken mit einem Aufwand von 4,5 Milliarden Euro erneuern. Dies kündigte DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla bei der Inbetriebnahme der 875. seit 2015 sanierten Bahnbrücke an.



Brückenbau
Arbeiter bauen ein Stahlbetonüberteil für die Erneuerung der Bahnbrücke über die Königsstraße in Nähe des Hauptbahnhofes in Hannover.   Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Bis Jahresende sollen 900 Brücken erneuert sein, über drei Milliarden Euro wurden dafür investiert. Marode Brücken werden für die Bahn seit einigen Jahren zunehmend zu einem Sorgenkind, da zahlreiche aus der Gründungsphase der Bahn stammende Brücken nach über 100 Jahren an die Grenze ihrer Nutzungsdauer gelangen.

Für den in der Vergangenheit vernachlässigten Unterhalt der Infrastruktur hatten Bahn und Bund im Juli ein auf zehn Jahre angelegtes Modernisierungsprogramm angekündigt. Rund 86 Milliarden Euro sollen in Erhalt und Instandsetzung der Schienenwege fließen. 4,5 Milliarden Euro der Summe sollten helfen, den Nachholbedarf bei den Brücken abzubauen, sagte Verkehrsstaatssekretär Enak Ferlemann (CDU). Zwar komme die Bahn bei der Sanierung der Bauwerke voran. «Aber: Wir sind damit noch lange nicht fertig. Brücken stehen auch zukünftig im Fokus», sagte Ferlemann.

Etwa 25.000 Eisenbahnbrücken unterschiedlichster Ausführung und verschiedensten Alters betreibt die Deutsche Bahn. Über 9000 davon sind mehr als 100 Jahre alt. Die in Hannover erneuerte Brücke im Zentrum der Stadt war sogar 140 Jahre alt. 18 Millionen Euro flossen in den Neubau.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 10. 2019
14:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brücken CDU Deutsche Bahn AG Eisenbahnbrücken Enak Ferlemann Infrastruktur Instandhaltung Milliarden Euro Ronald Pofalla Sanierung und Renovierung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bauarbeiten

19.05.2019

Bahn geht Sanierungsstau bei Brücken an

Lange investierte die Bahn nicht genug in ihre Infrastruktur. Insbesondere die Zahl der sanierungsreifen Brücken schnellte in die Höhe. Nun geht die Bahn den Sanierungsstau an. Aber reicht die Geldspritze aus? » mehr

Bahn

22.09.2019

Deutsche Bahn will Wachstumsprogramm schnell umsetzen

Es geht nicht nur um billige Fahrscheine: Das Klimakabinett macht es der Bahn an vielen Stellen leichter. Doch während der Staatskonzern über die Segnungen geradezu frohlockt, sind andere skeptischer. » mehr

Hauptbahnhof in Frankfurt

16.09.2019

Unterirdischer Fernbahnhof soll Frankfurt entlasten

Er soll pro Zug bis zu acht Minuten Fahrzeit sparen und Platz für mehr Regionalverkehr schaffen: ein neuer Tunnel für Fernzüge unter Frankfurt. Bis zur möglichen Eröffnung wird es noch dauern. Erst einmal soll es Klarhei... » mehr

Baustelle

27.09.2019

Milliarden allein machen Bahn nicht pünktlicher

Brücken, Gleise, Sensoren - für die Eisenbahn steht so viel Geld bereit wie nie. Das muss nun aber auch verbaut werden, damit mehr und pünktlichere Züge fahren können. Denn da gibt es noch Luft nach oben. » mehr

Brückensanierung

23.07.2019

Brückensanierungen kosten Bahn doppelt so viel wie geplant

Viele Bahnbrücken in Deutschland sind nicht mehr gut in Schuss. Sie zu sanieren, ist aufwendig - und durch den Bauboom noch deutlich teurer als zunächst geplant. Die Grünen sehen den Verkehrsminister in der Pflicht. » mehr

Bahn baut in den Ferien

26.07.2019

86 Milliarden Euro: Bund und Bahn klotzen bei Gleissanierung

An vielen Stellen im Schienennetz gibt es großen Investitionsbedarf. Eine neue Vereinbarung zwischen Bund und Bahn sieht gewaltige Summen für den Konzern vor. Die Gewerkschaft sagt: Das reicht nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 10. 2019
14:49 Uhr



^