Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Wirtschaft

Bauern ernten ersten heimischen Spargel

Bauern haben in Niedersachsen den ersten heimischen Spargel in dieser Saison geerntet. Dank Heiztechnik in speziell vorbereiteten Böden konnten die Landwirte schon mit der Ernte beginnen.



Beheizte Felder
Erntehelfer stechen den ersten Spargel der Saison.   Foto: Raphael Knipping

«Wir haben mit warmem Wasser durchspülte Heizschlangen in den Boden gelegt und verwenden eine Dreifachabdeckung», sagte Spargelbauer Carsten Bolte aus Lichtenhorst im niedersächsischen Kreis Nienburg. Sein Betrieb gehört zu den ersten Erzeugern in Deutschland, die schon Anfang März Spargel verkaufen können.

Bundesweit dürfte es sich um maximal zehn größere Betriebe handeln, die seit der vergangenen und dieser Woche den «Heizspargel» anbieten, schätzt Michael Koch von der Agrarmarkt-Informationsgesellschaft in Bonn. Die Ware ist entsprechend teuer: Die Großhandelspreise liegen zwischen 14 und 18 Euro pro Kilo, für Endkunden dürfte der Preis damit um die 19 Euro liegen.

Mit dem Start der regulären Ernte sei in Deutschland Ende März bis Mitte April zu rechnen, sagte Koch. Unklar ist, wie der Spargel die lange Trockenheit des vergangenen Jahres verkraftet hat.

Normalerweise benötigen Spargel-Kulturen nach der Ernte im Sommer Regen, um ins Kraut zu schießen und damit dank der Photosynthese wieder Energie zu sammeln. Dieser Regen fiel im vergangenen Jahr aus. Bauern wie Bolte haben daher ihre Pflanzen künstlich bewässert.

Dennoch könnte es sein, dass die Trockenheit Folgen für die Spargelkulturen hat, sagt Koch: «Künstliche Bewässerung kann nicht völlig den natürlichen Regen ersetzen.» Ob der Wassermangel von 2018 beim heimischen Spargel in diesem Jahr der Qualität geschadet hat, wird sich erst im Lauf der Spargelsaison zeigen. Im vergangenen Jahr wurden deutschlandweit 129.600 Tonnen Spargel geerntet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 03. 2019
08:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bewässerung Endkunden Heizungstechnik Landwirte und Bauern Michael Koch Photosynthese Regen Spargel Wasserknappheit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Beheizte Felder: Spargelsaison in Niedersachsen beginnt

06.03.2019

Bauern ernten ersten heimischen Spargel

Bauern haben in Niedersachsen den ersten heimischen Spargel in dieser Saison geerntet. Dank Heiztechnik in speziell vorbereiteten Böden konnten die Landwirte schon mit der Ernte beginnen. » mehr

Spargelernte in Südhessen

22.03.2019

Spargelhunger zum Frühlingsbeginn

Sobald die Frühlingssonne scheint, wollen viele Deutsche Spargel auf ihren Tellern sehen. Mit speziellen Techniken versuchen Landwirte, die Ernte immer früher beginnen zu lassen. » mehr

Acker

23.06.2019

Bauern nach Dürre-Einbußen mit vorsichtigen Erwartungen

Im vorigen Sommer blickten viele Landwirte mit großen Sorgen auf trockene Äcker und Wiesen. So schlimm ist es nun nicht. Die Betriebe sind aber lieber wachsam, und das liegt auch an Wetteraussichten. » mehr

Getreideernte

23.08.2019

Bauernverband beklagt unterdurchschnittliches Erntejahr

Das zu trockene vergangene Jahr steckt vielen Bauern noch in den Knochen - und in den Bilanzen. Auch 2019 waren die Bedingungen auf den Feldern nicht ideal. Die Erntebilanz ist deshalb sehr gemischt. » mehr

Spargelernte

17.05.2019

Arbeitskräfte für Spargelernte schwer zu finden

Spargel ist als Delikatesse begehrt. Doch das mühevolle Stechen in Handarbeit möchte kaum jemand machen. Bei der Suche nach Erntehelfern sollen nun Kooperationen mit dem Ausland helfen. » mehr

Fischereiverband

20.08.2019

Verband rechnet mit mehr Fisch in Nordsee dank Klimawandel

Was wird aus den Fischbeständen, wenn die Flüsse, Seen und Meere aufgrund klimatischer Veränderungen wärmer werden? Diese Frage beschäftigt auch die deutsche Fischereibranche. Und es gibt aus ihrer Sicht nicht nur schlec... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Maus im Sana-Klinikum Hof

Die Maus im Sana-Klinikum Hof | 11.12.2019 Hof
» 8 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

EC Peiting - Selber Wölfe

EC Peiting - Selber Wölfe | 08.12.2019 Peiting
» 36 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 03. 2019
08:14 Uhr



^