Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Wirtschaft

Bayer-Mitarbeiter protestieren gegen Arbeitsplatzabbau

Rund Tausend Bayer-Mitarbeiter haben am Montag in Wuppertal gegen den angekündigten Stellenabbau beim Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer demonstriert.



Bayer-Beschäftigte demonstrieren
Mitarbeiter des Bayer-Konzerns protestieren gegen den geplanten Arbeitsplatzabbau.   Foto: Christophe Gateau

Der Wuppertaler Bayer-Betriebsrat hatte zu dem Protest aufgerufen, nachdem der Konzern in der vergangenen Woche den Abbau von weltweit rund 12.000 Stellen bis Ende 2021 angekündigt hatte. Nach Darstellung von Konzernchef Werner Baumann wird der Abbau «einen bedeutenden Anteil an Arbeitsplätzen in Deutschland betreffen», aber nicht die Mehrzahl der 12.000 Stellen. Der Dax-Konzern beschäftigt 118.200 Mitarbeiter.

In Wuppertal sollen nach den Plänen von Bayer unter anderem rund 350 Stellen im Biotechnologiebereich wegfallen, weil der Konzern aus Kostengründen beschlossen hat, eine fast fertiggestellte Anlage zur Produktion des Blutgerinnungsfaktors VIII erst gar nicht in Betrieb zu nehmen.

Außerdem sind weitere Stellen in der Pharmaforschung in Gefahr. Der Stellenabbau bei Bayer soll in Deutschland sozialverträglich erfolgen. In einer Betriebsvereinbarung hat sich das Unternehmen verpflichtet, bis Ende 2025 in der Bundesrepublik auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
16:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayer Konzerne Personalabbau Pharmabranche Werner Baumann
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bayer-Zentrale in Leverkusen

09.04.2019

Bayer streicht in Deutschland jede siebte Stelle

Bayer bläst der Wind derzeit ins Gesicht. In den USA machen Monsanto-Gerichtsverfahren den Leverkusenern zu schaffen, und es gibt noch mehr Probleme. Nun werden die Personalkosten gedrückt. » mehr

Bayer-Werksgelände in Leverkusen

29.11.2018

Bayer plant Abbau von 12.000 Stellen weltweit

Bayer kämpft aktuell an mehreren Fronten - vor allem nach der Monsanto-Übernahme. Doch mit einem massiven Arbeitsplatzabbau, dem Verkauf von Unternehmensteilen und einer Neuausrichtung der Pharmaforschung will der Konzer... » mehr

Nestlé

vor 18 Stunden

Nestlé wächst durch starkes US-Geschäft und Tiernahrung

Ein starkes US-Geschäft und ein guter Lauf bei Tiernahrung haben Nestlé im dritten Quartal weiteres Wachstum beschert. Der Umsatz stieg um 2,9 Prozent auf rund 68,4 Milliarden Schweizer Franken (rund 62,1 Mrd Euro), wie ... » mehr

HP

04.10.2019

Computer-Riese HP will bis zu 9000 Stellen streichen

Der Konzern aus Palo Alto reagiert auf den schrumpfenden Markt für PCs und Drucker und stellt für den Jobbau eine riesige Summe an Sonderkosten bereit. » mehr

Bayer und Lanxess verkaufen Chemieparkbetreiber Currenta

07.08.2019

Bayer und Lanxess verkaufen Chemieparkbetreiber

Der Dax-Riese Bayer braucht Geld: Die Schulden sind nach dem Monsanto-Kauf hoch, in den USA drohen hohe Schadenersatzzahlungen und das Pharmageschäft muss gestärkt werden. Da kommt eine Einnahme in Milliardenhöhe gerade ... » mehr

Glyphosat

20.07.2019

Bayer-Aufsichtsrat verteidigt Konzernchef Baumann

Die Probleme rund um die Monsanto-Übernahme lassen die Mitarbeiter des Pharma- und Pflanzenschutzkonzerns Beyer nicht kalt. Nun meldet sich ein Aufsichtsrat zu Wort. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg

A9/Münchberg/Gefrees: Lkw kracht in Warnleitanhänger | 17.10.2019 Gefrees/Münchberg
» 25 Bilder ansehen

Michael Mittermeier - Lucky Punch

Michael Mittermeier - Lucky Punch | 16.10.2019 Hof
» 28 Bilder ansehen

"Trails 4 Germany" in Kulmbach

"Trails 4 Germany" in Kulmbach | 14.10.2019 Kulmbach
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
16:43 Uhr



^