Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Wirtschaft

Bill Gates lobt den Kapitalismus

Welche Hilfe für Afrika ist am sinnvollsten? Bill Gates spricht über die Bekämpfung von Fluchtursachen, Kapitalismus und die Geberbereitschaft seiner Heimat USA.



Bill Gates
Bill Gates, Microsoft-Gründer, bei der Diskussion «Innovationspotenzial in Afrika».   Foto: Britta Pedersen

Microsoft-Gründer Bill Gates (62) hält den Kapitalismus für das richtige Mittel, um Ungleichheiten zu bekämpfen. «In einem kapitalistischen Wirtschaftssystem kann man Steuerniveaus festlegen, um Wohlstand zu verteilen», sagte er am Montagabend vor Journalisten in Berlin.

Es sei schwer, sich ein System vorzustellen, das ebenso gut für Medizin, Elektrizität oder für die Alphabetisierung sorge. «Es gibt keinen Beweis, dass ein alternatives System gut arbeitet.»

Gates nannte als Belege seiner These Länder, die einen Weg abseits des Kapitalismus gehen - und damit nach Ansicht vieler scheitern. In Nordkorea lebe jeder «ein schreckliches Leben». Am Beispiel von Venezuela sehe man, was es bringe, wenn die Regierung die Preise festsetze, sagte Gates.

Der Microsoft-Gründer ist derzeit für das jährliche Treffen der wohltätigen Initiative «Grand Challenges», die er mitgegründet hat, in Berlin. Gates, der schon Milliardenbeträge für wohltätige Zwecke ausgegeben hat, galt jahrelang als reichster Mensch der Welt. Derzeit rangiert er mit einem geschätzten Vermögen von 90 Milliarden Dollar (78 Milliarden Euro) auf dem zweiten Platz der «Forbes»-Rangliste der reichsten Menschen der Welt - hinter Amazon-Gründer Jeff Bezos (112 Milliarden Dollar).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2018
12:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bill Gates Dollar Jeff Bezos Kapitalismus Milliarden Dollar
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Microsoft-Mitgründer Gates

16.03.2020

Gates verlässt Aufsichtsräte von Microsoft und Berkshire

Microsoft war lange mit dem Namen von Bill Gates verbunden. Jetzt verlässt der Gründer den Verwaltungsrat des Konzerns - um sich stärker auf seine Wohltätigkeits-Aktivitäten zu konzentrieren. » mehr

Aktienmehrheit

23.06.2020

Softbank-Deal: Telekom will Anteil an T-Mobile US aufstocken

Mit gewagten Investitionen in Start-ups wie WeWork und Uber hat sich der japanische Softbank-Konzern in Geldnot gebracht. Nun sollen milliardenschwere Anteile am US-Mobilfunker T-Mobile versilbert werden. Dafür war jedoc... » mehr

Jeff Bezos

05.03.2019

«Forbes»-Reichenliste: Bezos bleibt Spitze

Amazon-Chef Jeff Bezos verteidigt den Spitzenplatz in der «Forbes»-Liste der reichsten Menschen der Welt. » mehr

Warren Buffet

24.02.2019

Buffetts Investmentfirma rutscht tief ins Minus

Berkshire Hathaway, die Investmentgesellschaft des Starinvestors Warren Buffett hat einen hohen Quartalsverlust verbucht. Doch Buffett hat ein ganz anderes Problem: Er weiß nicht, wohin er mit seinem vielen Geld soll. » mehr

Ansturm auf Amazon

01.05.2020

Corona-Krise kurbelt Amazon-Geschäft an

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon ist in der Corona-Pandemie noch gefragter als sonst. Doch der Konzern machte bei dem großen Andrang keine besonders gute Figur und geriet wegen seiner Arbeitsbedingungen in die Kritik.... » mehr

Uber

08.05.2020

Corona-Krise brockt Taxischreck Uber Milliardenverlust ein

Wegen der Corona-Pandemie verlassen viele Menschen kaum noch ihr Zuhause - das lässt das Fahrdienstgeschäft drastisch einbrechen. Der Branchenriese Uber tut sich entsprechend schwer. Doch Vorstandschef Khosrowshahi verbr... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Vermisstensuche bei Zell Zell

Vermisstensuche bei Zell | 10.07.2020 Zell
» 18 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2018
12:09 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.