Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Wirtschaft

Chinesischer Großaktionär greift nach Modekette Tom Tailor

Ein neuer Vorstand sollte bei Tom Tailor die Trümmer des Vorgängers beiseite räumen und die Modekette wieder auf Kurs bringen. Das klappte nur so halb. Nun will der chinesische Großaktionär die Modekette komplett übernehmen.



Tom Tailor
om Tailor kämpfte zuletzt mit einer Reihe von Problemen und steckte vor allem wegen der Marke Bonita tief in den roten Zahlen.   Foto: Christian Charisius

Die angeschlagene Modekette Tom Tailor soll komplett chinesisch werden. Der Großaktionär Fosun aus China will das Hamburger Unternehmen zu einer Bewertung von rund 96 Millionen Euro übernehmen.

Die Tom-Tailor-Aktionäre bekämen ein Angebot von mindestens 2,26 Euro je Aktie, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Offerte liegt damit knapp 5 Prozent über dem Aktienkurs vom Montag.

Kurz vor der Ankündigung einer Übernahmeofferte hatte Tom Tailor bekanntgegeben, dass Fosun seinen Anteil über die Ausgabe neuer Aktien von knapp 29 Prozent auf gut 35 Prozent erhöht hatte. Dafür mussten die Chinesen knapp 9 Millionen Euro auf den Tisch legen. Sollten alle Aktionäre ihre Anteile im Rahmen der Übernahmeofferte anbieten, müsste Fosun weitere gut 60 Millionen Euro zahlen.

Tom Tailor kämpfte zuletzt mit einer Reihe von Problemen, sowohl strukturellen der Branche als auch individuellen. Zum einen ist das Unternehmen in einem Marktsegment aktiv, das von Überangebot und hartem Konkurrenzdruck geprägt ist. In den vergangenen Jahren sind etliche Modeunternehmen und Filialisten in die Krise oder sogar in die Insolvenz geraten, darunter Namen wie Gerry Weber, Esprit, Escada, Strenesse, Zero und Steilmann. Auch H&M geht es nicht so gut, nur Zara behauptet sich in der Krise sowie Billig-Anbieter wie Primark.

Der Super-Sommer 2018 hat die Geschäfte der Modeketten nicht befördert, sondern gebremst. Die Verbraucher hatten keine Lust auf Shopping. Und als die Herbst- und Winterware kam, blieb sie bei hohen Temperaturen erst mal in den Läden hängen. Dabei spielt nach Ansicht von Branchenanalysten auch eine gewisse Marktsättigung eine Rolle. Bei vielen Verbrauchern sind die Schränke voll. Und speziell die Modemarken im mittleren Preissegment, wo sich Tom Tailor und viele andere Anbieter tummeln, tun sich mitunter schwer, ein eigenständiges Profil zu entwickeln und sich klar von der Konkurrenz abzugrenzen.

Tom Tailor hatte zudem noch ganz eigene Probleme, als 2016 der langjährige Vorstandschef Dieter Holzer gehen musste. Er hatte mit einer überzogenen Expansion auf Pump das Unternehmen an den Rand der Verlustzone geführt. Die Nachfolger unter dem heutigen Vorstandschef Heiko Schäfer strichen das Filialnetz kräftig zusammen, modernisierten die IT und verstärkten ihre Online-Aktivitäten, wo Tom Tailor zuvor deutlich zurücklag.

Trotz einiger Erfolge bei der Kernmarke hing Tom Tailor vor allem die Marke Bonita, die das Unternehmen 2012 übernommen hatte, wie ein Mühlstein am Hals. Es handele sich eigentlich um zwei verschiedene Unternehmen ohne viele Überschneidungen und daher auch ohne große Synergieeffekte, sagte Schäfer einmal bei einer Veranstaltung. Bonita, spezialisiert auf Mode für Frauen ab 50, verliert fortlaufend Umsatz und überdeckt damit Sanierungserfolge von Tom Tailor. Das Management hat angekündigt, alle Optionen für Bonita zu prüfen. Das heißt nichts anderes, als dass die Marke zum Verkauf steht.

Der chinesische Investor Fosun ist seit 2014 an Tom Tailor beteiligt. Der Aktienkurs hat seitdem um mehr als 80 Prozent nachgegeben. Fosun ist ein Industrie- und Handelskonglomerat in Privatbesitz mit der Zentrale in Hongkong. Das Unternehmen hat in Europa schon mehrfach in die Textilbranche investiert und zum Beispiel im vergangenen Jahr die Mehrheit an dem österreichischen Textilhersteller Wolford übernommen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 02. 2019
13:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktienkurse Dieter Holzer Großaktionäre Modeketten Strenesse Tom Tailor Trümmerteile Vorstandsvorsitzende
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tom Tailor

20.09.2018

Hitzeschäden bei Tom Tailor: Umsatz- und Gewinnwarnung

Der heiße Sommer hat im Textil-Einzelhandel eine verheerende Schneise geschlagen. Nach Zalando und Gerry Weber muss auch Tom Tailor seine Prognosen nach unten korrigieren. » mehr

Gerry Weber

24.09.2018

Modehändler Gerry Weber in der Krise

Dem angeschlagenen Modekonzern Gerry Weber laufen die Investoren in Scharen davon. » mehr

Deutsche Bank

01.11.2018

US-Hedgefonds kauft sich bei Deutscher Bank ein

Die Deutsche Bank hat einen neuen Großaktionär. Der amerikanische Hedgefonds Hudson Executive nutzte den niedrigen Aktienkurs zum Einstieg bei Deutschlands größtem Geldhaus. Offizielle Begründung für den Schritt: Vertrau... » mehr

Elon Musk

30.09.2018

Musk tritt als Tesla-Verwaltungsratschef zurück

Tech-Milliardär Elon Musk wagt nun doch keine Kraftprobe mit der mächtigen US-Börsenaufsicht und akzeptiert eine geschwächte Position bei Tesla. Er gibt den Vorsitz im Verwaltungsrat auf und zahlt eine Millionenstrafe. Z... » mehr

Gerry Weber

25.01.2019

Gerry Weber in der Krise: Modekonzern stellt Insolvenzantrag

Aus der westfälischen Provinz heraus eroberte Gerry Weber den Modemarkt. Lange Zeit war das Unternehmen ein Fixstern am Modehimmel. Doch jetzt kämpft der Konzern ums Überleben. » mehr

Dax

20.12.2018

US-Geldpolitik drückt Dax tief ins Minus

Die geldpolitischen Aussagen der US-Notenbank Fed haben den nächsten Kursrutsch im Dax gebracht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bild%20(9).JPG Selb

Lost Places: das "Edion" bei Selb | 18.03.2019 Selb
» 9 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Hannover Indians

Playoff: Selber Wölfe - Hannover Indians | 17.03.2019 Selb
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 02. 2019
13:01 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".