Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Wirtschaft

Gute Geschäfte mit Müll: Marktführer Remondis wächst kräftig

Wer mal auf seine Mülltonnen guckt, der könnte dort den Firmennamen Remondis entdecken - der Konzern aus NRW ist mit großem Abstand Marktführer im deutschen Abfallgeschäft. Die Firma wächst kräftig - zum Missfallen der Konkurrenz.



Plastikabfälle
Konkurrenten von Remondis - etwa kommunale Müllabfuhren und kleinere Mittelständler - fürchten schon seit langem eine zu starke Marktmacht des Branchenriesen aus NRW.   Foto: Marcel Kusch

Mit Müllabfuhren und Recycling hat Deutschlands größter Abfallkonzern Remondis im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld erlöst. Der Gesamtumsatz sei 2017 um 1,2 Milliarden Euro auf 7,3 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen aus Lünen (Nordrhein-Westfalen) mit.

Das ist ein Plus von rund 20 Prozent. Ein Teil davon geschah über Zukäufe. Auch Müllverbrennungen und andere Dienstleistungen bietet Remondis an. Die nicht börsennotierte Firma - ein Familienunternehmen mit rund 33.000 Mitarbeitern - macht keine konkreten Angaben zum Gewinn. In einer Pflichtmitteilung im Bundesanzeiger von Ende 2017 ist nur zu lesen, dass die Erträge in den ersten vier Monaten 2017 etwas gestiegen seien und sich diese Entwicklung wohl im Gesamtjahr fortsetzen werde.

Remondis ist ein Kunstname, er verweist auf die Kreislaufwirtschaft - «Re» für zurück und «Mondis» für Welt oder weltweit. Das Unternehmen ist mit großem Vorsprung Marktführer. Die Nummer 2 in Deutschland, Alba, kam 2016 auf einen Umsatz von vergleichsweise niedrigen 1,8 Milliarden Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 09. 2018
09:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geschäfte Konzerne Marktführer Milliarden Euro Remondis
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
H&M

30.01.2020

Rochade in der H&M-Führungsetage

Die Gründerfamilie Persson gibt einen Teil ihrer Verantwortung im H&M-Konzern ab. Mit Helena Helmersson übernimmt eine Frau den CEO-Posten, die das Unternehmen in- und auswendig kennt. Gleichzeitig präsentieren die Schwe... » mehr

BASF Ludwigshafen

24.10.2019

BASF mit Gewinnrückgang

Die schwache Konjunktur lastet weiterhin auf dem Chemiekonzern BASF. Die Bilanz für das dritte Quartal fällt jedoch besser aus als erwartet. » mehr

Samsung

30.01.2020

Samsung erneut mit Gewinnrückgang - Optimismus für 2020

Im vergangenen Jahr kämpfte Samsung mit fallenden Chippreisen. Das könnte sich in diesem Jahr ändern. Für den südkoreanischen Konzern gibt das Anlass für Zuversicht. » mehr

Staubsauger von Philips

28.01.2020

Philips prüft Verkauf des Geschäfts mit Haushaltsgeräten

Halbleiter und Unterhaltungselektronik gehören längst nicht mehr zum Geschäft des niederländischen Konzerns. Nun steht bei Philips auch die Sparte der Haushaltsgeräte zur Diskussion. » mehr

Bayer - Monsanto - Glyphosat-Streit in den USA

24.01.2020

Bayer könnte im Glyphosat-Streit 10 Milliarden Dollar zahlen

Die Hoffnung auf einen Vergleich im Streit um die angeblichen Krebsgefahren des glyphosathaltigen Unkrautvernichters beflügeln den Aktienkurs des Leverkusener Konzerns. » mehr

Apple

29.01.2020

Rekordzahlen für Apple im Weihnachtsgeschäft

Die iPhone-Erlöse wachsen nach längeren Rückgängen wieder - und schon kann Apple wieder Rekordzahlen vermelden. Zu Weihnachten verkauften sich auch die Apple Watch und die AirPods-Ohrhörer stark. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

SPD Jahresempfang im Theater Hof

SPD Jahresempfang im Theater Hof | 19.02.2020 Hof
» 69 Bilder ansehen

19.02.2020 Empfang der Karnevalsgesellschaften im Landratsam

Empfang der Karnevalsgesellschaften im Landratsam | 20.02.2020 Hof
» 60 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim -VER Selb n.V. 4:3 Rosenheim

Starbulls Rosenheim -VER Selb n.V. 4:3 | 16.02.2020 Rosenheim
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 09. 2018
09:09 Uhr



^