Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Wirtschaft

Henkel stellt sich auf Bedürfnisse des Onlinehandels ein

Der Waschmittel-, Kosmetik- und Klebstoffhersteller Henkel orientiert sich bei seinen Verpackungen und Rezepturen zunehmend an den Bedürfnissen des Internethandels.



Henkel-Hauptversammlung
Hans Van Bylen, Vorstandsvorsitzender von Henkel, spricht auf der Hauptversammlung.   Foto: Rolf Vennenbernd

Der Markenartikler vertiefe aktuell seine Kooperationen mit wichtigen Partnern im Onlinehandel, sagte Henkel-Chef Hans Van Bylen auf der Hauptversammlung in Düsseldorf.

«Dafür haben wir neue Verpackungen entwickelt. Sie sind speziell für den Versand geeignet.» Zudem verwende das Unternehmen konzentriertere Rezepturen für die Produkte, wodurch Gewicht und Volumen gespart würden.

Der digitale Umsatz von Henkel sei währungsbereinigt im vergangenen Geschäftsjahr zweistellig gewachsen, betonte der Manager. Vor allem in den Konsumgüterbereichen - also bei Wasch- und Reinigungsmitteln sowie Kosmetik - sei die organische Entwicklung mit einem Plus von mehr als 30 Prozent sehr gut.

Bis 2020 will Henkel seine digital erzielten Umsätze auf rund vier Milliarden Euro verdoppeln. Der größte Teil der Onlineumsätze entfällt allerdings bislang auf den stark von Industriekunden geprägten Klebstoffbereich.

Der Düsseldorfer Markenartikler hat seine Investitionen in Datenverarbeitung und Digitalisierung in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert. Derzeit würden rund 400 Millionen Euro pro Jahr in diese Bereiche investiert, hieß es in Düsseldorf.

Van Bylen nutzte die Hauptversammlung mit Blick auf die im Mai anstehende Europawahl auch zu einem klaren Bekenntnis zu Europa: «Wir haben ein klares Interesse an einem starken Europa. Dafür setzen wir uns ein», sagte er. Es gebe noch viel zu tun, damit Europa im internationalen Wettbewerb auch in Zukunft erfolgreich bleibe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 04. 2019
15:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hauptversammlungen Industriekunden Internethandel und E-commerce Kosmetik Verpackungen Waschmittel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zalando

22.05.2019

Zalando will Online-Handel umweltfreundlicher machen

Der Online-Einkauf beim Modehändler Zalando soll weniger Abfall und Kohlendioxid verursachen. Kosmetik werde nun in Papier statt in Plastiktaschen verpackt, außerdem solle es in diesem Jahr einen Test mit Mehrwegverpacku... » mehr

Kartons im Altpapier

09.01.2019

Online-Shopping führt zu mehr Anteil im Altpapier

In Mehrfamilienhäusern kommt sowas immer wieder vor: In der Altpapiertonne ist kein Platz, weil der Nachbar fleißig im Internet bestellt und die Versand-Verpackungen überquellen. Das Problem beschäftigt Müllentsorger. » mehr

Teepflückerinnen in Assam

10.10.2019

Kritik an Arbeitsbedingungen auf indischen Teeplantagen

Wenn es draußen stürmt, freuen sich viele Menschen auf einen heißen Tee. Unter welchen Bedingungen dieser teilweise angebaut wird, wissen jedoch nur die wenigsten. Deutsche Teeunternehmen kennen das Problem. » mehr

Berufungsklage gegen Flixbus

10.10.2019

BGH soll Gebührenstreit klären

Im Online-Handel gibt es eine Fülle unterschiedlicher Zahlungsarten - von der altmodischen Rechnung bis zur Payment-App auf dem Handy. Manche dieser Zahlarten sind umsonst, für andere verlangen die Händler Gebühren von d... » mehr

Studie zu Retouren-Entsorgung

09.10.2019

Millionen Online-Retouren landen im Müll

Statt Flecken zu reinigen oder Fingerabdrücke zu entfernen, werden Online-Retouren manchmal einfach weggeschmissen. Wie kann man verhindern, dass Tonnen von Kleidung, Elektroartikel und Werkzeug unnötigerweise entsorgt w... » mehr

Frank Appel

01.10.2019

Post will zwei Milliarden Euro in Digitalisierung stecken

Die gelben Fahrzeuge der Post sind überall in Deutschland zu sehen. Sowohl bei den Paketen als auch den Briefen ist der Bonner Konzern mit großem Abstand Marktführer. Auch global gesehen sind die Bonner gut aufgestellt. ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Leerstände in Helmbrechts

Leerstände in Helmbrechts | 21.10.2019 Helmbrechts
» 18 Bilder ansehen

2000er-Party Weißenstadt

2000er-Party Susi Weißenstadt | 19.10.2019 Weißenstadt
» 46 Bilder ansehen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu Plauen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu | 19.10.2019 Plauen
» 69 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 04. 2019
15:30 Uhr



^