Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Pittroff-Villa, Tiny House

Wirtschaft

Immobilienboom bringt Baubranche gut laufende Geschäfte

Die große Nachfrage nach Immobilien bringt der Bauwirtschaft kräftig wachsende Geschäfte.



Wohnungsbau
Bauarbeiter laufen an Neubauten vorbei.   Foto: Marijan Murat/Illustration

Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe um 6 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt an diesem Freitag in Wiesbaden mitteilte. Allein im Juni kletterten die Erlöse um 8,5 Prozent.

Dabei verbuchten alle Zweige der Branche wie der Hoch- und Tiefbau, aber auch der Bau von Straßen, Bahnstrecken und Leitungen starke Zuwächse. Die Unternehmen stellten daher mehr Menschen ein: Die Zahl der Beschäftigten in der Branche stieg um 2,5 Prozent.

Angesichts des starken Wohnungsbaus hatte der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes am Mittwoch seine Jahresprognose erhöht. Die Branche erwartet 2018 ein Umsatzwachstum von 5,5 Prozent gemessen am Vorjahr. Zuvor hatte sie mit 4,0 Prozent gerechnet. Zudem nimmt die Bauwirtschaft mehr Geld ein, da sie höhere Preise an die Kunden weitergibt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 09. 2018
15:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baubranche Geschäfte Immobilien Statistisches Bundesamt Umsatzsteigerung Wohnungsbau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Seniorenwohnung

14.01.2019

Bezahlbare Seniorenwohnungen werden Mangelware

Für viele künftige Senioren wird es eng: Weniger Rente, weiter steigende Mieten, kein Geld für altersgerechte Umbauten. Experten sehen eine neue soziale Frage in Deutschland: die «graue Wohnungsnot». » mehr

Nicht genug Neubau in 2018

17.12.2018

Trübere Konjunkturaussichten für die deutsche Wirtschaft

Der Bauboom geht weiter, der Arbeitsmarkt läuft auf Hochtouren. Dennoch trüben sich die Aussichten für die deutsche Wirtschaft ein. Neben internationalen Handelskonflikten spielen auch hausgemachte Probleme eine Rolle. » mehr

Bauarbeiter

10.12.2018

Umsatz in der Bauindustrie wächst weiter kräftig

Der Immobilienboom und der Ausbau der Verkehrsnetze bescheren der Bauindustrie weiter gute Geschäfte. Im September stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe kräftig um 6,0 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum. » mehr

Baugewerbe

23.11.2018

Baubranche macht bestes Neugeschäft seit 20 Jahren

Die ungebrochen hohe Nachfrage nach Wohnungen sorgt weiter für gute Geschäfte in der Baubranche. Im September stiegen die Aufträge erneut kräftig. Die Firmen müssen sich nun auf den Baustellen beeilen, bevor der Winter k... » mehr

Wohnungsbau

20.11.2018

Mehr Mehrfamilienhäuser in Deutschland

Der Wohnungsbau in Deutschland nimmt weiter zu. Von Januar bis September 2018 wurde der Neubau oder Umbau von insgesamt 262.830 Wohnungen genehmigt. » mehr

Hotelzimmer

21.09.2018

Gastgewerbe macht im Juli etwas bessere Geschäfte

Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben im Juli erneut bessere Geschäfte gemacht. Hotels und Pensionen sowie Gaststätten und Caterer steigerten den Umsatz insgesamt um 2,0 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, wie das S... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klimademo in Hof Hof

Klima-Demo in Hof | 22.02.2019 Hof
» 61 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 59 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim 4:0 Selb

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim 4:0 | 22.02.2019 Selb
» 49 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 09. 2018
15:09 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".