Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Wirtschaft

Nur knapp die Hälfte der Beschäftigten bekommt Urlaubsgeld

Ein Zuschuss für die schönsten Wochen des Jahres ist Arbeitnehmern willkommen. Das Urlaubsgeld steigt in diesem Jahr durchschnittlich auf 1281 Euro. Allerdings bekommen längst nicht alle das Zusatzplus.



Am Strand
Knapp jeder zweite Beschäftigte in Deutschland erhält Urlaubsgeld.   Foto: Ralf Hirschberger

Weniger als die Hälfte der Tarifbeschäftigten in Deutschland (47 Prozent) bekommt einen Zuschuss zur Urlaubskasse.

Im Durchschnitt erhalten sie in diesem Jahr brutto 1281 Euro Urlaubsgeld, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Das sind 3,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede zwischen einzelnen Branchen sowie zwischen Ost und West.

Kein gesondertes Urlaubsgeld gibt es im Bereich öffentliche Verwaltung, Verteidigung und Sozialversicherung. Es wird mit dem Weihnachtsgeld zu einer einheitlichen Jahressonderzahlung zusammengefasst.

Überdurchschnittlich hoch ist das Plus für die schönsten Wochen des Jahres unter anderem im Maschinenbau (2358 Euro) und in der Automobilwirtschaft (2113 Euro). Dort haben auch nahezu alle Tarifbeschäftigten einen Anspruch auf die Sonderzahlung.

Den größten Zuschuss für die Urlaubskasse erhalten den Angaben zufolge Tarifmitarbeiter in der Verlagsbranche mit 2613 Euro. Knapp 90 Prozent haben dort Anspruch auf das Zusatzplus. Mehr als 2000 Euro gibt es auch in der Energieversorgung, bei Versicherungen und Finanzdienstleistern.

Nahe am Durchschnitt liegt das Urlaubsgeld unter anderem im Hoch- und Tiefbau, in der Chemie sowie im Einzelhandel. Deutlich niedriger fällt es mit 225 Euro in der Zeitarbeitsbranche aus.

Auch die Region, in der man arbeitet, spielt eine Rolle. Tarifbeschäftigte im früheren Bundesgebiet bekommen nach Angaben der Wiesbadener Behörde im Schnitt 1317 Euro, in den neuen Ländern sind es 927 Euro.

Einen gesetzlichen Anspruch die Sonderzahlung gibt es nicht. Der Zuschuss kann vom Arbeitgeber freiwillig geleistet werden oder tariflich vereinbart sein.

Nach Angaben des WSI-Tarifarchivs der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung spielt für die Aussichten auf Urlaubsgeld auch die Größe des Betriebs eine Rolle.

Von den Arbeitnehmern in Kleinbetrieben mit weniger als 100 Beschäftigten erhalten den Angaben zufolge nur 37 Prozent Urlaubsgeld. In größeren Betrieben mit mehr als 500 Mitarbeitern steigt der Anteil auf 61 Prozent. Das hatte das WSI jüngst auf Grundlage einer Online-Befragung von mehr als 123 000 Tarifbeschäftigten und Mitarbeitern in nichttarifgebundenen Unternehmen ermittelt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 07. 2019
15:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitgeber Arbeitnehmer Baubranche Bundesämter (Deutschland) Finanzdienstleister Mitarbeiter und Personal Statistisches Bundesamt Tarife (Löhne und Einkommen) Versicherungen Wirtschaftsbranche Energieerzeugung und -Versorgung Zeitarbeitsbranche
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Allianz

06.10.2020

Corona bringt neue Risiken für Versicherungen

Die Produktion von Hollywoodfilmen verschlingt Millionen - und deren Absage auch: Wegen Corona sind viele neue Filme nicht gedreht worden, die Allianz zahlt hohe Schadensummen. Die Pandemie verändert das Versicherungsges... » mehr

Bauarbeiter

03.09.2020

Bauarbeiter erhalten Wege-Entschädigung und «Corona-Prämie»

Auf dem Bau hat die Krise noch nicht besonders durchgeschlagen, doch auch dort gibt es Sorgen. Entsprechend zäh waren die Tarifverhandlungen. Die Schlichtung brachte nun ein Ergebnis. » mehr

Großraumbüro

02.10.2020

Viele Beschäftigte bleiben lange bei einem Arbeitgeber

Menschen in Deutschland sind treu - zumindest ihrem Arbeitgeber gegenüber. Aber der Trend geht zurück. » mehr

Lokführer

26.07.2020

Bahn kommt bei Neueinstellungen voran

Obwohl in der Corona-Krise die Fahrgastzahlen eingebrochen sind, will die Bahn an ihren Investitions- und Rekrutierungsvorhaben festhalten. » mehr

Post

23.09.2020

Tarifeinigung bei der Post

Nach zähem Ringen haben sich die Gewerkschaft Verdi und die Post geeinigt: Post-Beschäftigte können sich von kommendem Jahr an auf ein Lohnplus freuen. Auch Kunden des Gelben Riesen dürften angesichts des gelösten Tarifk... » mehr

Coronavirus - Spanien

22.09.2020

Spanien stellt Homeoffice auf gesetzliche Basis

Die Corona-Pandemie hat viele Berufstätige schneller als alle Digitalisierung ins Homeoffice gezogen. Spanien will dafür die Rahmenbedingungen schaffen und stellt das Arbeiten von zu Hause auf rechtliche Füße. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hof

Eröffnung der 54. Hofer Filmtage | 20.10.2020 Hof
» 48 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 Selb

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 | 18.10.2020 Selb
» 38 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 07. 2019
15:31 Uhr



^