Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Wirtschaft

Timmermans verteidigt Abgasnorm

Der Vorschlag liegt noch gar nicht auf dem Tisch, aber schon jetzt gibt es heftige Kritik an der neuen Abgasnorm Euro 7. Der EU-Kommissionsvize hält an den Plänen fest.



Frans Timmermans
EU-Kommissionsvize Frans Timmermans will eine schärfere Abgasnorm für Autos durchsetzen.   Foto: Francisco Seco/AP Pool/dpa

EU-Kommissionsvize Frans Timmermans hat Pläne zur Einführung einer scharfen neuen Abgasnorm Euro 7 für Autos verteidigt. Man könne nicht untätig bleiben, wenn die langfristigen Ziele erreicht werden sollten, sagte Timmermans. «Zusätzliche Maßnahmen werden notwendig sein.»

Ein Vorschlag für die neue Euro-7-Norm soll erst 2021 vorgelegt werden, doch gibt es bereits heftige Kritik der Autoindustrie an Vorstudien. Die darin angelegten neuen Grenzwerte etwa für Stickoxid seien so streng, dass dies auf ein faktisches Aus von Verbrennungsmotoren ab 2025 hinauslaufe, warnt der Verband der Automobilindustrie.

Timmermans betonte, die Pläne der Kommission würden technikneutral gehalten. Wenn die Autoindustrie die neuen Grenzwerte mit Verbrennern einhalten könne, könne auch diese Technik weiter genutzt werden. Er beobachte bei den Autobauern jedoch ohnehin einen Trend zu Elektromobilität, sagte der für Klimaschutz zuständige Vizepräsident der Kommission.

In jedem Fall werde ausführlich mit der Autoindustrie und der deutschen Politik gesprochen. Erst am Mittwoch habe er einen Dialog mit den Ministerpräsidenten der Autoländer Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen gehabt. Die Folgen der neuen Normen würden genau abgeschätzt. Doch werde man «schwierige Entscheidungen nicht vermeiden», sagte Timmermans.

© dpa-infocom, dpa:201119-99-391931/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 11. 2020
15:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autobranche Autofirmen E-Fahrzeuge und E-Mobilität Klimaschutz Technische Normen und Standardisierung Verband der Automobilindustrie Verbrennungsmotoren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Elektroauto an Ladestation in Großbritannien

18.11.2020

Experten: Johnsons E-Auto-Pläne beschleunigen Wandel

Immer mehr Länder streben ein baldiges Aus für Verbrennungsmotoren bei Pkw-Neuwagen an. Auch der britische Premier Johnson drückt aufs Tempo und erhöht den Druck auf die Hersteller. Eine größere Bedrohung für britische A... » mehr

Elektroauto

18.11.2020

Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Wieder «Autogipfel» mit der Kanzlerin: Die Politik pumpt weitere Milliarden in die Branche, um sie durch Corona-Krise und Öko-Umbau zu tragen. Dafür gibt es Zuspruch - aber es stellt sich auch die Frage, ob das alles ent... » mehr

E-Autos

17.11.2020

Milliardenspritze für Autobranche - E-Kaufprämie bis 2025

Die gebeutelte Autobranche ist erneut - per Videoschalte - zu Gast im Kanzleramt. Es geht darum, Jobs zu retten, aber auch den Klimaschutz voranzubringen. Zentrale Botschaften verkündet die Politik vorab. » mehr

Abgasuntersuchung

02.09.2020

Umwelthilfe nimmt Benziner und Hybride ins Visier

Viele Modelle kombinieren einen Verbrenner mit Elektromotor, darunter auch große SUV. Die Umwelthilfe hat einige getestet. Ergebnis: nicht gerade klimafreundlich. Das sehen die Hersteller anders. » mehr

VW

vor 1 Stunde

VW entwickelt elektrischen Kleinwagen

Ein E-Auto nicht nur für einkommensstarke Trendsetter, sondern auch für Kunden mit schmaleren Budgets: VW arbeitet an einem Klein-Stromer fürs Massenpublikum und baut dafür seine neue ID-Reihe nach unten aus. Doch Konkur... » mehr

Baustelle der Gigafactory Berlin-Brandenburg

24.11.2020

Musk: Tesla-Werk bei Berlin wird weltgrößte Batteriefabrik

Tesla will seine geplante Gigafactory in Grünheide auch zur weltgrößten Batteriefabrik machen. Das soll rund 10.000 Arbeitsplätze schaffen. Auch ein Kompakt-Modell speziell für den europäischen Markt soll hier gebaut wer... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Marienstraße wird angebracht Hof

Weihnachtsbeleuchtung in der Hofer Marienstraße | 26.11.2020 Hof
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 11. 2020
15:35 Uhr



^