Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Wirtschaft

VW-Chef Diess trifft sich zur IAA mit Klima-Aktivistin Velo

Im Vorfeld der IAA trifft sich VW-Chef Herbert Diess mit der Anti-Auto-Aktivistin Tina Velo. Auf Einladung der «taz» ist für den kommenden Montag in Frankfurt ein Streitgespräch geplant, das live ins Internet übertragen werden soll, wie die Berliner Tageszeitung mitteilte.



VW-Chef Diess
VW-Chef Herbert Diess sucht bei der IAA auch das Gespräch mit Anti-Auto-Aktivisten.   Foto: Swen Pförtner

Velo, die ein Pseudonym trägt, spricht für das Aktionsbündnis «Sand im Getriebe». Das will am ersten Publikumssonntag (15. September) die Zugänge zur IAA auf dem Frankfurter Messegelände blockieren. Ein Gespräch mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA) hatte die Organisation noch strikt abgelehnt, da man eine komplett andere Verkehrspolitik fordere und nicht mit den «Profiteuren der Klimakrise» reden wolle.

Mit Diess wolle sie nun sprechen, weil sich VW als Vorreiter einer Mobilitätswende präsentiere, sagte Velo der Deutschen Presse-Agentur. Dabei sei aus ihrer Sicht der alleinige Umstieg auf Elektroautos keine Lösung, die das nach ihren Worten kranke Verkehrssystem grundsätzlich verändern könnte. Notwendig sei eine grundlegende Verkehrswende mit autofreien Innenstädten, einem ausgebauten öffentlichen Nah- und Fernverkehr auf der Schiene und mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer.

Man suche grundsätzlich den Dialog auch mit Kritikern, erklärte ein VW-Sprecher, der das geplante Treffen bestätigte. Er verwies auf den Start der Elektro-Auto-Familie ID auf der IAA, für die VW erhebliche Investitionen getätigt habe. Auch VW setze sich für bessere Verkehrskonzepte in den Ballungsräumen ein, wolle aber individuelle Mobilität nicht verbieten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
11:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobranche Deutsche Presseagentur Fahrräder Fernverkehr Fußgänger Herbert Diess Internationale Automobil-Ausstellung Mobilität VW VW-Chefs Verband der Automobilindustrie Verkehrspolitik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
IAA 2019 - Merkel

07.05.2020

Erste Münchner IAA 2021 eine Woche vor dem Oktoberfest

Nach fast 70 Jahren zieht die IAA von Frankfurt nach München um. 2019 gingen die Zahlen der Aussteller und die Zuschauer zurück und nun setzt man auf einen Neustart. » mehr

Automesse

03.03.2020

München bekommt die IAA - Berlin und Hamburg gehen leer aus

Die Internationale Automobilausstellung IAA zieht in den Süden, mit neuem Konzept: Raus aus den Messehallen, mitten in der Stadt. München punktet als Autostadt auch mit dem Rückhalt von Bevölkerung und Politik. Die erste... » mehr

Hildegard Müller

27.11.2019

Ex-Strom-Managerin Müller soll Deutschlands Autolobby lenken

Der Autoverband VDA agierte zuletzt eher glücklos, auch intern war man sich oft nicht einig. Nun ist eine Nachfolgerin für Präsident Mattes gefunden. Die Wahl will die gescholtene Branche auch als Signal verstanden wisse... » mehr

Prämie für Autokäufer

04.05.2020

Starthilfe oder Strohfeuer? Prämie für Autokäufer strittig

Die Autoindustrie ist Deutschlands Schlüsselbranche. Braucht sie wegen der Corona-Krise jetzt Anschubhilfe aus Steuermitteln, in Form von Kaufprämien? Und falls ja, welche? Die Meinungen gehen sehr weit auseinander. » mehr

Kaum Nachfrage

03.04.2020

Vor Corona-Crash? - Autobranche blickt auf finstere Monate

Die Finanzkrise machte staatliche Stützungsmilliarden nötig, der Abgasskandal kostete viel Geld und Vertrauen. Jetzt steht die Autoindustrie vorm nächsten Härtetest: Covid-19 lässt die Nachfrage massiv sinken. Und es kön... » mehr

Tina Velo

09.09.2019

VW-Gesprächspartnerin: Autoindustrie hochgradig kriminell

Vor ihrem geplanten Gespräch mit VW-Chef Herbert Diess hat die Umweltaktivistin Tina Velo die Autoindustrie als «hochgradig kriminell» bezeichnet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion am Grenzübergang Wildenau Wildenau

Aktion am Grenzübergang Wildenau | 23.05.2020 Wildenau
» 23 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

IMG-20200518-WA0000

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
11:59 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.