Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Wirtschaft

Vorbehalte gegenüber Elektroautos sind immer noch groß

Der jüngste Report der Automobilwirtschaft zeigt: Noch immer sind die Bedenken erheblich, sich ein Elektroauto anzuschaffen. Die Preise für Gebrauchtwagen sind 2018 nach einem Rückgang im Vorjahr wieder gestiegen.



An der Ladestation
Ein Elektroauto wird an einer E-Ladestation aufgeladen.   Foto: Stefan Sauer

Die geringe Reichweite von Elektroautos ist aus Kundensicht der Hauptgrund, der beim Kauf eines neuen Fahrzeugs gegen diese Antriebsart spricht.

60 Prozent der Neuwagenkäufer in Deutschland gaben dies in einer Befragung für die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) an, 52 Prozent nannten die hohen Anschaffungskosten.

Die DAT ist ein Unternehmen der Automobilwirtschaft. Deren Marktbeobachter stellten ihren jährlichen Report über den Gebraucht- und Neuwagenkauf sowie das Werkstattgeschäft am Donnerstag in Berlin vor.

Auf die Frage, welche Antriebsart sie bevorzugten, wenn es keine reinen Verbrenner mehr gäbe, entschieden sich etwa zwei Drittel der Neu- und Gebrauchtwagenkäufer für Hybridfahrzeuge, das heißt für Autos mit zwei Antriebsarten. Für ein Elektroauto sprach sich ein Drittel aus.

Die Ausgaben der Käufer stiegen 2018 sowohl bei den Neuwagen wie bei den Gebrauchten. Der durchschnittliche Anschaffungspreis für Neuwagen lag laut DAT-Report bei 31.130 Euro, das waren 780 Euro mehr als im Vorjahr. Die tatsächlich gezahlten Preise für Gebrauchtwagen kletterten im Schnitt um 530 Euro auf 11 780 Euro. Im Jahr 2017 waren die Gebrauchtwagenpreise gesunken, um 180 Euro.

Der DAT-Report zeigt deutliche Unterschiede je nach Handelsplatz. Auf dem Privatmarkt wurden durchschnittlich 7730 Euro gezahlt, bei freien Händlern 7890 Euro und bei Markenhändlern 15.610 Euro.

Etwa die Hälfte (51 Prozent) der Neuwagenkäufer und ein Viertel (25 Prozent) der Gebrauchtwagenkäufer entschieden sich nach eigenen Angaben wieder für die Marke, die sie bislang gefahren haben.

Für den DAT-Report 2019 befragte das Marktforschungsinstitut GfK 3943 Privatpersonen zum Autokauf und zu ihrer Sicht auf die Werkstätten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 01. 2019
15:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobranche Elektroautos Gebrauchtwagen Neuwagen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
E-Auto

05.11.2019

Regierung und Hersteller erhöhen Zuschüsse für E-Auto-Käufer

Immer mehr Autos in Deutschland fahren mit Strom, aber noch immer dominieren Diesel und Benziner. Nun werden die Kaufprämien erhöht. Doch damit allein ist es nicht getan. » mehr

Merkel in Zwickau

04.11.2019

VW-Werk Zwickau beginnt mit Produktion des Elektroautos ID.3

Mit seinem ersten vollelektrischen Fahrzeug will VW den Wandel zur Elektromobilität schaffen. In Zwickau rollen nun die ersten Exemplare des ID.3 vom Band. Die Erwartungen sind groß. » mehr

EuGH in Luxemburg

19.09.2019

Hoffnung auf niedrigere Preise für Auto-Ersatzteile geplatzt

Verstoßen große Autohersteller beim Ersatzteil-Geschäft gegen EU-Recht? Der Europäische Gerichtshof hat nun ein klares Urteil gefällt. Für Verbraucher ist es eher enttäuschend. Doch es gibt Hoffnung. » mehr

Ergo

28.10.2019

Ergo will in China zulegen: Gemeinschaftsfirma mit Autobauer

Die Düsseldorfer Ergo-Versicherung will ihre Präsenz in China durch ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Autohersteller Great Wall Motors (GWM) ausbauen. » mehr

Volkswagen

24.10.2019

Golf 8 soll «Maßstab» setzen - aber ohne E-Variante

Viele Verbraucher stehen Elektroautos noch skeptisch gegenüber. Das zentrale VW-Modell Golf kommt nun mit verbesserten Verbrennern und Hybridmotoren auf den Markt. Reicht das, um zum Vorreiter zu werden? » mehr

Volkswagen - Golf

16.10.2019

Neuer Golf 8 soll VW das Massengeschäft sichern

Die Erwartungen an ihn könnten kaum höher sein: Der Golf ist seit jeher das «Brot-und-Butter-Modell» von Volkswagen. Nun geht die achte Auflage an den Start. Für den größten Hersteller der Welt hat das Auto eine enorme B... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mahlzeit!-Kochevent im Küchenstudio Findeiß

Mahlzeit!-Kochabend der Leserakademie | 13.11.2019 Hof
» 28 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 01. 2019
15:32 Uhr



^