Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBlitzerwarner

Wirtschaft

Weihnachtsgeld für die meisten Tarifbeschäftigten

Knapp 87 Prozent aller Tarifbeschäftigten in Deutschland erhalten Weihnachtsgeld - etwa 2 Prozent mehr als im Vorjahr. Doch die Höhe der Einmalzahlung variiert von Branche zu Branche enorm.



Weihnachtsgeld
Immer mehr Tarifbeschäftigte in Deutschland erhalten Weihnachtsgeld.   Foto: Ingo Wagner/dpa

Die meisten Tarifbeschäftigten erhalten auch zu diesem Jahresende ein so genanntes Weihnachtsgeld.

Nach einer am Montag veröffentlichten Erhebung des Statistischen Bundesamtes fallen die Sonderzahlungen, von den 86,9 Prozent der Tarifbeschäftigten profitieren, aber höchst unterschiedlich aus. Im Schnitt gibt es 2632 Euro brutto. Das sind 1,9 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die höchsten Sonderzahlungen können Beschäftigte in der Erdöl- und Erdgasgewinnung erwarten mit 5780 Euro. Besonders wenig Weihnachtsgeld erhalten Beschäftigte in der Landwirtschaft (492 Euro), bei Wach- und Sicherheitsdiensten (510) sowie in der Leiharbeit (318).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 11. 2019
09:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Einmalzahlungen Erdgasförderung Industrie Landwirtschaft Leiharbeit Sonderzahlungen Statistisches Bundesamt Weihnachtsgeld
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Weihnachtsgeld

05.11.2018

Längst nicht alle Beschäftigten bekommen Weihnachtsgeld

Am Ende des Jahres türmen sich Rechnungen und kostspielige Wünsche. Für Entspannung sorgt da ein schönes Weihnachtsgeld. Darauf kann aber nicht jeder Mitarbeiter hoffen. » mehr

Handwerker

02.01.2020

Beschäftigung steigt auf Rekordhoch

Die Beschäftigung steigt auf ein Rekordhoch. Doch der Zuwachs schwächt sich inzwischen ab. Auch die Arbeitgeber suchen weniger neue Mitarbeiter. Allerdings betrifft das nicht alle Branchen. » mehr

Gerüstbauer

29.10.2018

Schlichtung bringt mehr Geld für Gerüstbauer

Erst in der Schlichtung ist ein Tarifabschluss für die rund 40.000 Gerüstbauer in Deutschland gelungen. » mehr

Weihnachtsgeld

13.11.2019

Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer bekommt Weihnachtsgeld

Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland erhält einer Studie zufolge ein Weihnachtsgeld. » mehr

Weihnachtsgeld

13.11.2018

Tarifbeschäftigte haben häufiger Anspruch auf Weihnachtsgeld

Wenn es ums Weihnachtsgeld geht, haben Tarifbeschäftigte die besseren Karten. 77 Prozent von ihnen haben auch zu diesem Jahresende einen rechtlichen Anspruch auf eine Jahressonderzahlung, wie das WSI-Tarifarchiv der gewe... » mehr

Deutsche Industrie

06.12.2019

Deutsche Industrie bleibt im Abschwung

Die deutsche Wirtschaft steckt zwischen Hoffen und Bangen: Zwar ist die Leistung im Sommer wider Erwarten doch nicht erneut geschrumpft. Damit ist sie haarscharf an einer kleinen Rezession vorbeigeschrammt. Doch ist die ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Unfall bei Selbitz Selbitz

19-Jähriger stirbt bei Unfall | 25.01.2020 Selbitz
» 13 Bilder ansehen

Narhalla-Prunksitzung in Hof am 25. Januar 2020

Narhalla-Prunksitzung in Hof am 25. Januar | 26.01.2020 Hof
» 124 Bilder ansehen

Eisbären Regensburg - VER Selb 5:2 Regensburg

Eisbären Regensburg - VER Selb 5:2 | 24.01.2020 Regensburg
» 32 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 11. 2019
09:40 Uhr



^