Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Wirtschaft

Zeitung: Bahn zieht erste Konsequenzen bei Beraterverträgen

Nach möglichen Ungereimtheiten bei Beraterverträgen hat die Deutsche Bahn erste Konsequenzen gezogen. Demnach dürfen frühere Konzernvorstände die Bahn nur noch gegen Geld beraten, wenn der Aufsichtsrat das vorher genehmigt, berichtete die «Bild am Sonntag».



Deutsche Bahn
Die Zentrale der Deutschen Bahn am Potsdamer Platz in Berlin: Die Bahn prüft derzeit Beraterverträge mit früheren Managern.   Foto: Lisa Ducret

Dies wurde der Deutschen Presse-Agentur aus Konzernkreisen bestätigt. Am Donnerstag (13. Juni) soll eine Sondersitzung des Aufsichtsrats zum Thema stattfinden. Die Bahn prüft derzeit Beraterverträge mit früheren Managern. Dabei geht es auch um ehemalige Konzernvorstände, wie der Staatskonzern vor Pfingsten mitgeteilt hatte. Namen nannte das Unternehmen nicht.

Im Kern dreht es sich nach Angaben aus Aufsichtsratskreisen vor allem um Beraterverträge mit einem früheren Vorstandsmitglied. Der Manager habe nach seinem Ausscheiden eine Millionenabfindung erhalten, anschließend aber noch eine höhere sechsstellige Summe für Beratungsleistungen bekommen.

«Ich werde gemeinsam mit dem gesamten Aufsichtsrat dafür sorgen, dass der Sachverhalt ohne Ansehen der Personen vollständig aufgeklärt wird», kündigte Michael Odenwald als Vorsitzender des Kontrollgremiums an.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
12:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beraterverträge Beratungsleistungen Bild am Sonntag Deutsche Bahn AG Deutsche Presseagentur Konzernführung Managerinnen und Manager Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Deutsche Bahn

06.06.2019

Bahn untersucht auffällige Beraterverträge

Über Jahre soll der hoch verschuldete Staatskonzern mit ehemaligen Managern Beraterhonorare abgeschlossen haben. Einige Verträge könnten fragwürdig sein. » mehr

Deutsche Bahn

19.12.2019

Deutsche Bahn verklagt Ex-Vorstand in Berateraffäre

Fragwürdige Beraterverträge haben für einen Ex-Vorstand der Bahn ein juristisches Nachspiel. Der Manager weigert sich, sein Honorar zurückzuzahlen. » mehr

Deutsche Bahn

13.06.2019

Bahn schloss mit Ex-Vorständen fragwürdige Beraterverträge

Wurde Managern der Abschied mit lukrativen Verträgen versüßt? Diesem Verdacht gehen nun externe Ermittler bei der Bahn nach. Die Begünstigten sind keine kleinen Fische. » mehr

Deutsche Bahn AG - Alexander Doll

15.11.2019

Führungsstreit bei der Bahn: Finanzvorstand geht

Seit Wochen rumort es im Bahnvorstand, nun trennt sich der Konzern von seinem Finanzchef. Eine weitere Sondersitzung ist geplant. Verliert die Konzernspitze die eigentlichen Aufgaben aus dem Blick? » mehr

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer

20.10.2019

Verkehrsminister setzt Bahnchef Ultimatum für Verbesserungen

Verspätungen, überfüllte Züge und ein marodes Schienennetz - die Bahn kämpft mit Problemen. Verkehrsminister Scheuer macht mit einem neuen Brief jetzt Druck auf den Bahnchef. Mit Druck von oben kennt der Minister sich au... » mehr

Deutsche Bahn

13.06.2019

Sondersitzung: Bahn-Aufsichtsrat tagt wegen Beraterverträgen

Topmanager gehen und bekommen weiter Geld - als Berater. Das gibt es immer wieder. Doch es muss eine Gegenleistung geben. Zweifel daran bestehen nun ausgerechnet beim größten deutschen Staatskonzern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kaum Klos für die Helden der Straße

Kaum Klos für die Helden der Straße | 03.04.2020 Fichtelgebirge
» 8 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
12:46 Uhr



^