Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Wissenschaft

Organe auf der falschen Seite: Frau wurde trotzdem 99

Die US-Amerikanerin Rose Marie Bentley wurde 99 Jahre alt - obwohl viele ihrer Organe auf der falschen Seite ihres Körpers lagen.



Rose Marie Bentley
Rose Marie Bentley lebte mit all ihren inneren Organen, auf der falschen Seite, nur das Herz war am rechten Fleck.   Foto: Uncredited/AP/Courtesy Bentley Family

Erst nach ihrem Tod entdeckten Mediziner das volle Ausmaß dieser Besonderheit, weil die alte Dame ihren Körper der Wissenschaft zur Verfügung gestellt hatte, wie die US-amerikanische Oregon Health & Science Universität (OHSU) mitteilte. «Ich wusste, dass etwas los war. Aber wir haben eine Weile gebraucht, um herauszufinden, wie sie aufgebaut war», erinnert sich der Anatomie-Dozent Cam Walker, der im Frühjahr 2018 zusammen mit seinen Studenten Bentleys Körper sezierte.

Bentleys ungewöhnlicher Körperaufbau ist in Fachkreisen als Situs inversus mit Lävokardie bekannt. Ihre Leber, ihr Magen und andere innere Organe lagen auf der linken statt auf der rechten Seite des Körpers. Ihr Herz schlug dabei - wie bei den meisten Menschen - auf der linken Seite ihrer Brust.

Nach Angaben der OHSU tritt ein solcher Fall nur bei einem von 22 000 Neugeborenen auf. Viele Betroffene leiden an lebensbedrohlichen Herzkrankheiten oder anderen Anomalien. Die Mediziner gehen davon aus, dass Bentley die älteste bekannte Person mit dieser speziellen Organlage gewesen sein könnte.

Dabei habe Bentley möglicherweise selbst gar nichts von ihrer Besonderheit gewusst, sagten ihre Angehörigen laut OHSU. Ihr seien im Laufe des Lebens drei Organe entfernt worden. Aber nur der Chirurg, der einst ihren Blinddarm entnommen habe, habe dessen ungewöhnliche Lage schriftlich festgehalten.

Bentleys Tochter Louise Allee glaubt, dass sich ihre Mutter über die große Aufmerksamkeit nach ihrem Tod gefreut hätte. «Meine Mutter würde das total cool finden», sagte Allee. «Zu wissen, dass sie anders war und überlebt hat, würde ihr ein breites Lächeln auf das Gesicht zaubern», sagte Allee.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 04. 2019
12:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten Chirurgen Frauen Mütter Neugeborene Studentinnen und Studenten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Geburtsgewicht von Säuglingen

16.05.2019

Rund 20,5 Millionen Kinder kommen zu leicht zur Welt

Die Zahl der Säuglinge mit zu geringem Geburtsgewicht sinkt laut einer aktuellen Schätzung nur sehr langsam. Demnach wogen 2015 rund 20,5 Millionen Säuglinge weltweit bei ihrer Geburt weniger als 2500 Gramm. » mehr

Chirurgenmangel auf dem Land

25.03.2019

Fachgesellschaft warnt vor Chirurgenmangel auf dem Land

Längere Wartezeiten in den Notaufnahmen - das sind erste Folgen eines Chirurgenmangels auf dem Land. Immer öfter können Stellen nur mit ausländischen Ärzten besetzt werden. Die Fachgesellschaft schlägt Alarm. » mehr

Erste Herztransplantation

13.02.2019

Erste Transplantation in Deutschland vor 50 Jahren

Vor 50 Jahren nähten in München erstmals bundesweit Ärzte ein Spenderherz in die Brust eines Menschen. Es schlug - aber nur für einen Tag. Heute ist die Herztransplantation ein etabliertes Verfahren. Manche Menschen lebe... » mehr

Zuckerhaltige Getränke

13.06.2019

Zucker in Süßgetränken: Wie kann der Konsum gesenkt werden?

Zuckerhaltige Getränke fördern Übergewicht - und sind vermutlich gefährlicher, als Zucker in fester Form. Aber warum? Und was kann und will die Politik dagegen tun? » mehr

Computerspiele

10.06.2019

Videospielende Kinder und Jugendliche sind nicht dicker

Couch-Potatos werden dick und übergewichtig. Dieses Vorurteil mag auf Fernseh-Stubenhocker zutreffen. Für Video- und Computerspiel-Zocker gilt das aber wohl nicht. » mehr

Bluttest-PR-Aktion

28.05.2019

Bluttest-PR-Aktion: Uniklinik Heidelberg überging Warnungen

Der Chef der Heidelberger Frauenklinik wollte einen Bluttest auf Brustkrebs präsentieren. Mahnungen schlug der Vorstand der Uniklinik in den Wind. Der Fall beschäftigt nun Politik und Staatsanwaltschaft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

121499141.jpg Weßling

Fotoshooting für den Jungbäuerinnenkalender 2020 | 19.06.2019 Weßling
» 8 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 04. 2019
12:09 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".