Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Wissenschaft

Raumfrachter «Dragon» landet samt Zeitkapsel auf der Erde

Der private Raumfrachter «Dragon» ist nach gut fünf Wochen im All wieder auf der Erde gelandet. Elon Musks Betreiberfirma SpaceX sprach auf Twitter von einer «guten Wasserlandung».



Raumfrachter «Dragon»
Der Raumfrachter «Dragon» der Firma SpaceX bei seiner Annäherung an die Internationale Raumstation ISS.   Foto: Uncredited/NASA TV/AP/Archiv

Der unbemannte Frachter sollte nach seiner Versorgungsmission zur Internationalen Raumstation ISS im Pazifischen Ozean westlich von Mexiko landen, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa angekündigt hatte.

An Bord des «Dragon» war eine Zeitkapsel des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hatte sie auf der ISS versiegelt. Von der Stiftung Haus der Geschichte in Bonn soll die Aluminiumkugel nun ein halbes Jahrhundert aufbewahrt und 2068 wieder geöffnet werden. Sie enthält die Wünsche und Zukunftsvorstellungen von Schülern aus Deutschland.

Der «Dragon» war Anfang Dezember mit einer «Falcon 9»-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida zur ISS gestartet. Der Frachter hatte Ausrüstung und Weihnachtsessen zur Raumstation gebracht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2019
11:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexander Gerst Elon Musk Frachtschiffe ISS NASA Raumstationen SpaceX Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
«Crew Dragon»

03.03.2019

Elon Musks Raumschiff «Crew Dragon» erreicht die ISS

Seit dem Ende des Shuttle-Programms können US-Astronauten nur noch mit russischen Raumschiffen zur Raumstation ISS gelangen. Die Nasa will das ändern und setzt auf private Anbieter wie Elon Musks Firma SpaceX. Ein erster... » mehr

SpaceX-Rakete

02.03.2019

USA starten Testflug für bemannte Flüge ins All

Seit dem Ende des Shuttle-Programms können US-Astronauten nur noch mit russischen Raumschiffen zur Raumstation ISS gelangen. Die Nasa will das ändern und setzt auf private Anbieter wie Elon Musks Firma SpaceX. Ein Start ... » mehr

Internationale Raumstation ISS

07.06.2019

ISS soll verstärkt Weltraumtouristen beherbergen

Schwerelos für 35.000 Dollar pro Nacht: Ab 2020 soll die ISS verstärkt Touristen beherbergen. Zielgruppe sind nicht nur Superreiche, sondern auch die Wirtschaft. Gibt es bald Werbeclips aus dem All? » mehr

SpaceX-Rakete

04.05.2019

SpaceX-Rakete mit deutschem Algen-Experiment gestartet

Nach zwei verschobenen Starts ist eine Versorgungskapsel des privaten Weltraumunternehmens SpaceX mit einem deutschen Experiment an Bord auf dem Weg zur Internationalen Raumstation. » mehr

Modell einer Mondlandefähre

10.05.2019

Amazon-Gründer Bezos will der Nasa auf den Mond helfen

Jeff Bezos präsentiert das Modell einer Mondlandefähre - und damit auch seine Vision der Zukunft: Der Amazon-Gründer will den Mond und dessen Ressourcen erobern. Das Fahrzeug soll Mondautos, vielleicht auch Menschen tran... » mehr

Vor 60 Jahren

27.05.2019

Vor 60 Jahren flogen zwei Affen ins All

Zwei Jahre vor Juri Gagarin waren Miss Able und Miss Baker im All. Die zwei Affen überlebten einen rund 15-minütigen Flug und lieferten der Forschung damit wichtige Daten. Heute fliegen noch immer ab und zu Tiere ins All... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_0002.jpg Hof

Umzug beim Schlappentag 2019 | 17.06.2019 Hof
» 229 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2019
11:35 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".