Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Wissenschaft

Wildkatzen leben wieder in allen Wäldern des Saarlands

Die Wildkatze erobert sich langsam Waldgebiete in ganz Deutschland zurück. Für das Saarland konnten Naturschützer jetzt einen Erfolg vermelden.



Wildkatze
Wildkatzen sind nach Angaben des BUND wieder im gesamten Saarland heimisch.   Foto: Frederik von Erichsen/Archiv

Der Naturschutzverband BUND meldet erstmals die vollständige Besiedlung eines Bundeslandes durch die Wildkatze. Das Tier sei wieder in allen größeren Wäldern des Saarlands zu Hause.

Hier sei die scheue Jägerin in jedem Quadranten eines Rasters von zehn mal zehn Kilometern nachgewiesen worden, teilte der BUND in Berlin mit.

Sogenannte Lockstöcke mit aufgesprühtem Baldrianduft ziehen die Wildkatzen an. Sie reiben sich daran und hinterlassen Haare. Diese werden regelmäßig von Ehrenamtlichen eingesammelt und von der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung genetisch untersucht.

«Die erfreulichen Nachweise zur Wildkatze im Saarland zeigen, dass aktiver Natur- und Artenschutz in Deutschland Wirkung zeigt», betonte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger. «Das Saarland ist seit über 25 Jahren bei der Schaffung naturnaher Wälder bundesweit vorbildhaft.»

Der BUND setzt mit einem bundesweiten Projekt auf die Vernetzung von Wäldern, damit sich die seltenen Tiere wieder ausbreiten. Auch andernorts seien Wildkatzen langsam auf dem Vormarsch, beispielsweise in der Lüneburger Heide südlich von Hamburg, teilte der Verband mit. Rheinland-Pfalz gilt ebenfalls als eine wichtige Region für die scheuen Säugetiere.

Die Europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris) lebt zurückgezogen in Wäldern und anderen naturnahen Gebieten. Ihre Verstecke verlässt sie meist nur in der Nacht, um als Einzelgängerin in einem ausgedehnten Gebiet auf Mäusejagd zu gehen. Sie frisst auch Vögel und Frösche.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 07. 2019
13:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Artenschutz Lüneburger Heide Naturschutzverbände Naturschützer Tiere und Tierwelt Wald und Waldgebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mufflons - den Wildschafen droht das Aus

17.04.2019

Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Die Mufflons östlich von Lüneburg sind weg, es war das älteste deutsche Vorkommen der in ihrer ursprünglichen Heimat selten gewordenen Tiere. Zu ihrem Ende hat eine besondere Eigenart der Wildschafe beigetragen, die sie ... » mehr

Schwammspinner-Plage in Gera

17.06.2019

Riesige Schwammspinner-Plage in Gunzenhausen und Gera

Ein großes Waldgelände in Mittelfranken, fast kahlgefressen - das ist das Werk des Schwammspinners. Auch in Gera sind die schwarzen Raupen unterwegs. Der Nachtfalter wird für die Menschen zur echten Plage. » mehr

Luchs

05.06.2019

Leichter Anstieg: Mindestens 135 Luchse in Deutschland

Noch sind die Populationszahlen im roten Bereich, aber es gibt kleinen Grund zur Hoffnung: Der Luchsbestand in Deutschland wächst. » mehr

Panda

19.05.2019

China will Pandas mit App an ihren Gesichtern erkennen

Zeig mir Dein Gesicht und ich sage Dir, wer Du bist: Mit einer neuen App wollen chinesische Experten einzelne Pandas erkennen. Das soll dem Artenschutz dienen. Menschen identifizieren solche Kameras in China schon länger... » mehr

Bäume können das Klima retten

05.07.2019

Studie: Bäume können das Klima retten

Emissionen senken, Kohle- und Ölnutzung verringern - das sind wichtige Bausteine im Kampf gegen den Klimawandel. Die effizienteste Maßnahme zur Klimarettung bietet nach einer Studie aber die Natur. » mehr

Weltweite Artenvielfalt

25.04.2019

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Erstmals nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Wie schlimm steht es um die Artenvielfalt? Ist eine Trendwende in Sicht? An den Kernaussagen des Reports wollen sie nun noch mit R... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost-Firmenlauf 2019

Frankenpost-Firmenlauf 2019 | 19.07.2019 Untreusee Hof
» 395 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4 | 20.07.2019 Bamberg
» 34 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 07. 2019
13:31 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".