Lade Login-Box.

DEUTSCHLEHRER

Der beste Vorleser im ganzen Landkreis: Benjamin Graf vom Hochfranken-Gymnasium Naila. Foto: Engel

17.02.2020

Naila

Keiner liest wie Benjamin

Der Vorlesekönig im Schuljahr 2019/20 im Kreis Hof-Land heißt Benjamin Graf und besucht das Hochfranken-Gymnasium Naila. » mehr

Mord und Totschlag

29.01.2020

Kunst und Kultur

Mord und Totschlag

Bücher, aus denen das Blut tropft: Krimis in allen nur erdenklichen Varianten dürfen die Freunde des Genres in diesem Frühjahr erwarten – das Interesse an der Spannungsliteratur bleibt ungebrochen. Vo... » mehr

Hanna Gimmel, Luisa Ernst, Laura Fabry und Leonie Fiedler aus der Klasse 9B präsentieren Schulleiter Oliver Brandt und dem Bewertungsteam ihr Projekt "Nachhaltiges Wirtschaften in unserem Umfeld". Foto: Peter Pirner

19.12.2019

Marktredwitz

Fichtelgebirgsrealschule for future

Umwelt- und Klimaschutz stehen im Mittelpunkt der Projektpräsentationen. Welche Ideen die Schüler umgesetzt haben, zeigen sie in einer Ausstellung. » mehr

Ein ehemaliger Lehrer packt aus

25.10.2019

Veranstaltungstipps

Ein ehemaliger Lehrer packt aus

Herr Schröder kommt mit seinem Programm "World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung" am 7. November um 20 Uhr ins Zentrum nach Bayreuth. Er ist studierter Deutschlehrer und Comedian. Was sich w... » mehr

Ein ehemaliger Lehrer packt aus

24.10.2019

Veranstaltungstipps

Ein ehemaliger Lehrer packt aus

Herr Schröder kommt mit seinem Programm "World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung" am 7. November um 20 Uhr ins Zentrum nach Bayreuth. Er ist studierter Deutschlehrer und Comedian. Was sich w... » mehr

Bereits seit seiner Jugendzeit befasst sich Werner Robl mit dem Arzberger Heimat- und Mundartdichter Otto Schemm. Foto: pr.

20.10.2019

Marktredwitz

Werner Robl liest Szenen von Otto Schemm

Ein halbes Jahr vor dem 100. Geburtstag des Mundartdichters ehrt ihn der Autor Werner Robl. Die Lesung findet im Alten Rathaus statt. » mehr

Helmut Werres mit einem seiner jüngsten Jean-Paul-Porträts.	Foto: Starke

24.09.2019

Hof

Viele Wege zu Jean Paul

Fünf Kenner seiner Werke und ein bildender Künstler nähern sich dem Schriftsteller, der in Hof seine bedeutendsten Werke schrieb. » mehr

Sein Programm "Jetzt auf gestern" präsentierte Michael Fitz im Saal des Bayerischen Brauereimuseums. Foto: Rainer Unger

23.09.2019

Kulmbach

Von kleinen und großen Problemen

Michael Fitz präsentiert im Saal des Brauereimuseums in Kulmbach sein neues Programm. Seine Gedanken verpackt er in gefühlvolle, oft melancholische Songs. » mehr

Auch der Dichter selbst kam am Samstagabend zu Wort: Andreas Henkel (links) las eine jean-paul-typische Stelle aus dessen Roman "Titan". Fotos: kst

22.09.2019

Kunst und Kultur

Viele Wege zu Jean Paul

Fünf Kenner seiner Werke und ein bildender Künstler nähern sich dem bedeutendsten Wunsiedler. Wie, das verraten sie bei einem Erzählsalon. » mehr

Erkan und Stefan sind zurück auf der Bühne

06.09.2019

Veranstaltungstipps

Erkan und Stefan sind zurück auf der Bühne

Nürnberg - Erkan und Stefan wurden in den 2000er-Jahren geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert - nun kehren die Comedy-Legenden für eine lang ersehnte Live-Tournee zurück auf die Bühne. ... » mehr

Schmökert selbst gerne in seinen schönen alten Bänden: der Selber Antiquar Hartwin Reiter. Foto: Rainer Maier

23.08.2019

Selb

Lebensabend zwischen alten Büchern

Hartwin Reiter betreibt seit zehn Jahren in Selb ein Antiquariat. Der frühere Deutschlehrer hat sich damit einen Traum erfüllt. » mehr

Aktualisiert am 21.07.2019

Kunst und Kultur

Wir sind Gefangene

Jahrzehntelang hatte jeder Deutschlehrer, jede Germanistikstudentin das schwer entbehrliche Handbuch griffbereit zu Hause - und doch beschloss der Deutsche Taschenbuch-Verlag vor zehn Jahren, die "Dat... » mehr

Gemeinsam fliegt die Truppe im Raumschiff durchs All. Foto: Wild

21.07.2019

Hof

Wo die Sternschnuppen tanzen

Die Musicalklasse des Jean-Paul-Gymnasiums begeistert mit ihrer Aufführung "Ufo - kein Wunsch ist Schnuppe". Seit Schuljahresbeginn haben sie sich vorbereitet. » mehr

Prüfungsmarathon: Gut fünf Stunden saßen die 101 Abiturienten am Otto-Hahn-Gymnasium in Marktredwitz am Dienstagvormittag mit Lexika und Stiften bewaffnet über der Prüfung im Fach Deutsch. Foto: Katharina Melzner

30.04.2019

Fichtelgebirge

Gymnasiasten auf der Zielgeraden

Das Pauken neigt sich dem Ende zu : 266 Schüler in der Region starten am Dienstag in die Prüfungen. Den Anfang machen Epik, Dramen und Gedichte. » mehr

Er sieht sich als "deutsch sprechender Vermittler des tschechischen Grundwortschatzes": Rainer König (links) mit seinen Schülerinnen und Schülern am ersten Kursabend im Schulungsraum der Selber Werner-Schürer-Feuerwache. Foto: Florian Miedl

25.02.2019

Selb

Ausflug in die Sprache der Nachbarn

Rainer König vom deutsch-tschechischen Freundeskreis bietet einen Tschechisch-Kurs an. Zehn Teilnehmer sind am ersten Abend dabei. » mehr

"Spion - Drei Wege, ein Ziel" heißt der deutsche Titel des Spionage-Agenten-Thrillers, den Sharon Mai geschrieben hat. Was sich hinter dieser Geschichte der 16-jährigen Realschülerin verbirgt, erfahren Interessierte am 24. Januar bei einer Autorenlesung in der Stadtbücherei Naila. Foto: Hüttner

18.01.2019

Naila

Thriller aus der Feder einer Schülerin

Sharon Mai hat eine spannende Geschichte geschrieben. Eine erste Leseprobe aus ihrem Werk gibt die 16-Jährige am 24. Januar in der Stadtbücherei Naila. » mehr

Genug gekämpft und bewegt: Hans-Dieter Lotz bei einer Wanderung im vergangenen Jahr. Foto: Wolfgang Schoberth

20.12.2018

Kulmbach

Ein wortgewaltiger Demokrat

Hans-Dieter Lotz hat als Lehrer am MGF Generationen von Schülern inspiriert. Der Kulmbacher SPD hat er viel Glanz verliehen. Am Samstag wird er 90 Jahre alt. » mehr

Schwimmer auf der Erfolgswelle

07.08.2018

Münchberg

Schwimmer auf der Erfolgswelle

Vor 70 Jahren gab es in Münchberg ein großes Schwimmfest. Das hat diesem Sport viel Auftrieb gegeben. » mehr

Vier Stunden lang schrieben 267 Realschüler gestern Deutsch-Abschlussprüfung. In Marktredwitz musste die Verwaltung den Keller des Nebengebäudes räumen, da es in den Containern zu eng für die 82 Prüflinge ist.	Foto: Michael Meier

20.06.2018

Fichtelgebirge

Der Abschluss ist zum Greifen nah

267 Realschüler aus dem Landkreis Wunsiedel haben gestern Deutschprüfung geschrieben. Drei weitere schriftliche Aufgaben stehen noch an. Am 20. Juli gibt es Zeugnis. » mehr

Bevor es mit der Deutsch-Prüfung losgeht, müssen die Schüler Platznummern ziehen. Lehrerin Kathrin Reuter trägt sie in die Klassenliste ein.	Foto: Hüttner

20.06.2018

Naila

Startschuss für die mittlere Reife

Im Schulzentrum Naila rauchen die Köpfe: Mit dem Fach Deutsch haben in der Realschule die Prüfungen begonnen. » mehr

Christoph Marx: Der springende Punkt ist der Ball

28.03.2018

Kunst und Kultur

Alle sprechen Fußball

Der Mann, der Ende des 19. Jahrhunderts das Fußballspiel in Deutschland einführte, war Deutschlehrer von Beruf. » mehr

Albert Rambacher verlässt nach 40 Jahren die FOS/BOS. Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt - mit weniger Stress und mehr Musik. Foto: Ertel

21.03.2018

Hof

Für immer schulfrei

Albert Rambacher, seit 40 Jahren Lehrer an der Hofer Fach- und Berufsoberschule, geht in Pension. Doch langweilen wird er sich nicht, denn der Mundart-Musiker hat eine Mission. » mehr

Noch liegt viel Arbeit vor ihm, aber das Aufräumen hat bereits begonnen: Am Freitag, 23. Februar, ist der letzte Arbeitstag von Lothar Braun, der 14 Jahre am Hochfranken-Gymnasium Schulleiter war. Foto: Hüttner

10.01.2018

Naila

Der Abschied - fast eine Punktlandung

Nach 14 Jahren geht Lothar Braun als Leiter des Gymnasiums in Naila in den Ruhestand. Wer sein Nachfolger wird, weiß er noch nicht. » mehr

Der päpstliche Gesandte (Reiner Popp) hatte Spaß an der Veranstaltung.

13.11.2017

Kulmbach

Vom Bügeln und Urigeln

Bockspringen in Stadtsteinach, Böckschießen in Trebgast. Im Bräustadl der Brauerei Haberstumpf laben sich die Gäste am Bockbier, darunter ein "päpstlicher Gesandter". » mehr

Die Gäste bereiteten in der "Green Cuisine" des Nailaer Gymnasiums kirgisische Spezialitäten zu, hier Boorsoki, einen Milch-Salz-Mehl-Teig, in heißem Öl herausgebacken. Foto: Sandra Hüttner

29.09.2017

Naila

Kirgisien - eine einmalige Chance

Der Schüleraustausch am Hochfranken-Gymnasium in Naila floriert. Zurzeit sind Gäste aus Zentral- asien zu Besuch. » mehr

29.03.2017

Meinungen

Euro-Grab

Wird Geld bei Sprachkursen verschwendet, so fühlen sich Gegner der Flüchtlingspolitik sofort bestätigt. Sogar für Säuglinge soll gezahlt worden sein. Das prangert der Bundesrechnungshof in seinem Prüf... » mehr

Findet deutliche Worte gegenüber den politischen Entscheidern: Hans-Werner Fischer (in der Mitte), Deutschlehrer in den Flüchtlingsklassen in der Kulmbacher Berufsschule, hält sehr viel von seinen Schülern und ist empört, dass ihnen jetzt die Abschiebung droht. Muhammad Amiri, Ehsan Sakhizada, Muhammad Amiri und Danial Mussawi (von links) sollen nach Afghanistan abgeschoben werden.	Foto: Georg Jahreis

23.03.2017

Kulmbach

Rückfahrkarte ins Ungewisse

Schüler aus der Flüchtlingsklasse in der Berufsschule sollen abgeschoben werden. In Afghanistan droht ihnen der Tod. Ihr Lehrer schämt sich für die Politik seines Landes. » mehr

Mit vollem Elan sind die 26 Schüler der Musicalklasse am Jean-Paul-Gymnasium dabei, das Musical "Coco Superstar" vorzubereiten. Foto: Christine Wild

12.07.2016

Hof

Von kleinen und großen Superstars

Das erste Jahr des Projekts "Musicalklasse" am Jean-Paul-Gymnasium ist fast zu Ende. Es naht die Aufführung des Musical-Nachwuchses. Die Aufregung ist bereits groß. » mehr

Stolz zeigt Harsdorfs Bürgermeister Dieter Hübner den ihm verliehenen Freifahrtschein.

17.11.2015

Kulmbach

Vom Vorzug eines Non-Food-Restaurants

Beim "Böckschießen" in Trebgast kommt alles zur Sprache, was "Upper Franconia" bewegt. Und das ist nicht nur die Leibesfülle mancher Kommunalpolitiker. » mehr

02.11.2015

Kulmbach

Caritas steht wieder auf gesunden Füßen

Die Finanzen des Kreisverbandes haben sich erholt. Handlungsbedarf sieht Kreisvorsitzender Oswald Purucker jetzt bei den Senioren auf dem Land. » mehr

Hans-Günter Hacker aus Münchberg, 81 Jahre: "Damals zu meiner Zeit gab es ja noch keine Schulhefte, und jeder hat auf eine Schiefertafel geschrieben. Daneben stand immer das Schwammbüchsla mit dem nassen Schwamm drin. Das brauchte man, damit man das Geschriebene wieder löschen konnte."

25.08.2015

Hof

Umfrage: Welche Begriffe prägten Ihre Generation?

Manchmal verstehen Ältere nur Bahnhof, wenn Junge reden. Doch ist deren Ausdrucksweise nicht nur cool. Es hapert an der Fähigkeit zur Differenzierung, meint ein Lehrer. » mehr

Die drei Kleiderkammer-Verwalter brauchen dringend Verstärkung: Christiane Wilden, Elisabeth Müller-Neugebauer und Peter Wilden (von links) prüfen im Milchhof-Nebengebäude jedes Kleidungsstück genau, bevor sie es den Asylbewerbern zur Verfügung stellen. Foto: Christopher Michael

15.08.2015

Marktredwitz

Flüchtlinge wollen erzählen

"Das Leid beenden und ein neuer Beginn." So heißt die Info-Veranstaltung über Neuankömmlinge im Egerland-Kulturhaus. Das Motto ist gleichzeitig Ziel der 95 Ehrenamtlichen. » mehr

Flyer mit den wichtigsten Adressen und Telefonnummern in verschiedenen Sprachen erhielten die Flüchtlinge.

14.02.2015

Naila

Kuchen und guter Rat für Flüchtlinge

Schwarzenbach bereitet seinen neuen Gästen einen Empfang. Dort erfahren sie, wo sie Hilfe bekommen. Wichtiger aber ist: Sie sollen sich willkommen fühlen. » mehr

10.12.2014

Naila

Hefte raus, bitte!

In Geroldsgrün lernen Flüchtlinge die deutsche Sprache. Die Projektleitung der Volksschule Landkreis Hof ist begeistert, Bürgermeister Helmut Oelschlegel äußert eine kritische Frage. » mehr

Die Familie Pitterling mit Mutter Manuela Küster, Sohn Leo, Stefan Pitterling und Sohn Paul ist glücklich, wieder zurück in Selb zu sein. 	Foto: Christopher Michael

26.08.2014

Selb

Junge Familie entscheidet sich für Selb

Nach vier Jahren in Lissabon kehrt Deutschlehrer Stefan Pitterling mit seiner Familie zurück in die oberfränkische Heimat. In all dieser Zeit hat das Paar das Wiesenfest am meisten vermisst. » mehr

Ein Bewerbungsgespräch im Rollenspiel: Liu und Natalya üben den ersten Anruf auf der Suche nach Arbeit bei einer Firma.

22.11.2013

Hof

Deutsch zu werden, das ist schwer

"Werden Sie Deutscher": Ein Doku-Film zeigt die Bemühungen von Migranten, die sich der Kultur der Republik ein wenig annähern möchten. Das "Netzwerk Integration" nutzt den Streifen als Lehrstunde in e... » mehr

Noch probt die Musical-Gruppe fleißig für die Premiere. Im Bild (von links): Moritz Wagner, Hanns-Georg Schmidt, Marlene Festtag, Jonas Pfister, Seyda Akirec und Kristina Bolinger. 	Foto: Metzel

23.07.2013

Kulmbach

Ein Musical zum Nachdenken

Die Musicalgruppe des Caspar-Vischer-Gymnasiums führt am Donnerstag ihr Stück "Mein letzter Brief" auf. Es handelt von einer leukämiekranken Schülerin. » mehr

11.07.2013

Hof

Die Schüler muss man ernst nehmen

Lehrerin Ingrid Haushofer hat nur noch wenige Wochen bis zum Ruhestand. Sie unterrichtet in ihrem letzten Schuljahr zwei sechste, eine neunte, eine zehnte und eine elfte Klasse des Hofer Schiller-Gymn... » mehr

Direktor Joachim Schmidt gratuliert Stefanie Müller zum ersten Platz beim Vorlesewettbewerb der Fichtelgebirgsrealschule. 	Foto: Scharf

22.12.2011

Marktredwitz

Stefanie Müller liest am besten

Lesemarathon an der Fichtelgebirgsrealschule: Außer der Siegerin fährt auch Jennifer Klaus zum Bezirksentscheid. » mehr

Sie freuen sich auf eine ereignisreiche Woche im Frankenwald: 32 Schüler und ihre Betreuer aus der französischen Stadt Rebais. 	Foto: Hüttner

29.11.2011

Naila

Franzosen schauen sich um

Das Gymnasium Naila begrüßt Schüler aus der französischen Stadt Rebais. Sieben Tage lang lernen die 32 Jugendlichen die Lebensgewohnheiten der Frankenwälder kennen. » mehr

fpks_AM_LesbarCVG_4sp_040211

04.02.2011

Kulmbach

Texte mit Tiefgang

Die Schüler des Caspar- Vischer-Gymnasiums haben ein Buch verfasst. Es ist das Ergebnis eines Projekt-Seminars und beeindruckt selbst die Lehrer der Schule. » mehr

fpmt_kinder_221210

22.12.2010

Marktredwitz

Doch besser, als Pisa meint

Marktredwitzer Gymnasiasten erreichen im Leistungsvergleich beste Noten. Konstantin Beblig liest von allen am besten. » mehr

fpha_cp_Franzosen_081210

08.12.2010

Naila

850 Kilometer weg von zu Hause

44 junge Franzosen sind derzeit in Naila. Sie lernen die Gegend und die deutschen Adventsbräuche kennen. » mehr

fpst_faust_100710

14.07.2010

Selb

Zuschauern Emotionen zeigen

Dramaturg Thomas Schindler und Schauspieler Ralf Hocke sind zu Gast beim Leistungs- und Grundkurs Deutsch. » mehr

fpku_sick_240610

25.06.2010

Kunst und Kultur

Neue Funde von Sicks fleischigen Lieschen

"VIAM HOYTE ZU" - was wie ein aufmunternder Schlachtruf fernöstlicher Fußballfans anmutet, entpuppt sich als Aushang eines vietnamesischen Geschäftes in Magdeburg, das seine Kunden höflicherweise dara... » mehr

fpwun_mavie_lesen_241209

24.12.2009

Wunsiedel

Susan Strützke ist die beste Vorleserin

Wunsiedel - Susan Strützke aus Weißenstadt heißt die Siegerin beim Vorlesewettbewerb der fünften Klassen an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Miriam Reinel... » mehr

fpks_VorLesen__091209_1

09.12.2009

Kulmbach

Corinna kann am besten lesen

Kulmbach - Die sechstklässlerin Corinna Mytzka hat sich beim Vorlesewettbewerb am MGF gegen Mitschüler durchgesetzt. » mehr

fpmt_spendenafrika_211009

22.10.2009

Marktredwitz

Ein Traum für Afrika

Marktredwitz - "Ich würde diese Reise jederzeit wieder machen", erklärt Laura Stark aus Marktredwitz. Sie erfüllte sich einen langjährigen Traum, als sie im Rahmen ihrer Facharbeit in den Osterferien ... » mehr

fpmhz_tschechien_060509

06.05.2009

Münchberg

Mit den Nachbarn auf Du und Du

Ins Schwärmen geraten die Mädchen und Jungen der Ganztagesklasse 6c an der Staatlichen Realschule Helmbrechts, wenn sie vom Schullandheimaufenthalt in Hohenberg/Eger berichten. » mehr

fpks_Schoberth_180708

18.07.2008

Kulmbach

Schüler denken über Zukunft nach

Kulmbach – Die Schüler, die beim Projekt „Zukunftszeitung 2017“ mitgemacht haben, sind sich sicher, dass die Zeitung ihren Stellenwert in den nächsten Jahren behalten wird. „Wir haben Wert gelegt auf ... » mehr

fpmhz_cf_Bücher

24.04.2008

Münchberg

Vom Stöbern und Schmökern

Münchberg/Poppenreuth – Für viele junge Leseratten könnte eigentlich jeder Tag „Welttag des Buches“ sein, denn es gibt auch heutzutage – in einer Zeit von Computerspielen und einem tragbaren Nintendo ... » mehr

fpnai_franzosen

15.01.2008

Naila

Ein herzliches „Bonjour“ dem Frankenwald

Naila – „Gerade für junge Menschen gibt es nichts Schöneres, als länderübergreifend zu kommunizieren. Ich wünsche euch viele, viele gute Begegnungen während eures Aufenthalts.“ So begrüßte Bürgermeist... » mehr

^