Lade Login-Box.

DIALEKTFORSCHUNG

Der Historiker Adrian Roßner (rechts) bescherte den Gästen beim Erzählcafé in Marktredwitz eine kurzweilige Stunde am Vormittag. Foto: Herbert Scharf

12.07.2019

Marktredwitz

Vom "waafen" und dem "Krippl"

Im "Erzählcafé" in Marktredwitz sorgt Adrian Roßner mit Erzählungen und Lesungen für eine kurzweilige Stunde. Er betont das verbindende Element von Dialekt. » mehr

Interview: mit Sprachforscherin Eva Wittenberg

16.10.2018

Rehau

"Ich finde Rehauerisch klasse"

Professorin Eva Wittenberg arbeitet in den USA an einer Studie ihres Heimatdialekts. Die Sprachforscherin braucht dazu die Mitarbeit möglichst vieler Rehauer. » mehr

16.04.2018

Kunst und Kultur

Dialektpreis für Gruber und Museumschef

München - Den Dialektpreis Bayern 2018 haben am Montagabend unter anderem die Kabarettistin Monika Gruber und die Musikkabarettgruppe Couplet AG erhalten. » mehr

Der Kabarettist Klaus Karl-Kraus beim Pointenbau im Lorenzreuther "Grünen Baum". 	Foto: Lüneberg

20.09.2012

Marktredwitz

Unter Fußball-Freunden

Der Kabarettist Klaus Karl-Kraus gastiert auf Einladung des FCN-Fanclubs in Lorenzreuth. Das aktuelle Programm "Heimspiel" verfolgen aber auch eine Reihe von Bayern-Fans. » mehr

fpmhz_hübschmann

22.02.2008

Münchberg

„Ohne Geschichte sind wir nichts“

Münchberg/Sparneck/Harsdorf – Für den Ethnologen Dr. Ekkehard Hübschmann aus Harsdorf sind das Fichtelgebirge und der Frankenwald Regionen, wo es ihn immer wieder hinzieht. Bei dem Begriff „Ethnolo... » mehr

^