Lade Login-Box.

DIE ARMEN

Schals und warme Decken für Bedürftige

29.11.2019

Hof

Schals und warme Decken für Bedürftige

Vor zwei Jahren hat das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) im Hofer Bahnhofsviertel zum ersten Mal die Aktion "Warmnachtszaun" veranstaltet. » mehr

Menschen im Pflegeheim

29.11.2019

dpa

Kinder werden von Pflegeheim-Kosten entlastet

Pflege ist teuer - und wenn Bedürftige die Heimkosten nicht zahlen können, werden auch die Kinder zur Kasse gebeten. Die gute Nachricht für sie: Künftig gilt das erst ab einem hohen jährlichen Einkomm... » mehr

Petra Max schließt heute nach 35 Jahren ihren Kiosk am Oberen Anger. Allen Kunden dankt sie für ihre Treue. Sie verspricht, so schnell wie möglich einen guten Nachfolger oder eine Nachfolgerin zu finden. Foto: Kaupenjohann

22.11.2019

Hof

Ein halbes Leben auf 28 Quadratmetern

35 Jahre hat Petra Max den Kiosk am Oberen Anger betrieben. Jetzt hört sie auf - und startet neu durch. Zum Abschluss leert sie die Sammelbüchse: Drei Vereine profitieren. » mehr

Mehr und mehr Senioren müssen jeden Cent zweimal umdrehen. Die Caritas Kulmbach will den ärmsten Menschen helfen und ruft die Bevölkerung in der Adventszeit zum Spenden auf. Foto: Sebastian Willnow/dpa

23.11.2019

Kulmbach

Gefahr der Altersarmut wird größer

Der Caritasverband Kulmbach schlägt Alarm. Mehr und mehr Senioren kämpfen mit finanziellen Problemen. Beratung und neue Hilfsaktionen sollen die größte Not lindern. » mehr

Die internationalen Netzwerke der Serviceclubs greifen für wohltätige Zwecke ineinander. Dabei sind nicht alle in der Region überhaupt "gemeinnützig". Foto: Adobe Stock/Rawpixel.com

20.11.2019

Fichtelgebirge

Gutes tun ist keine Genderfrage

Wer das andere Geschlecht nicht mit dabeihaben will, soll wenigstens keine Steuervorteile mehr genießen. Dies gilt für einige Vereine der Region. Dabei geht es nicht nur um Männer. » mehr

04.11.2019

Meinungen

Rente und Respekt

Keine Frage: Ein sozialdemokratisches Korrektiv gegen allzu forsche marktliberale Gesellschaftsgestalter ist immer wieder vonnöten. Doch was die SPD allerdings gerade bei der Grundrente vorexerziert, ... » mehr

Assistenzhund für Diabetiker

30.10.2019

Gesundheit

Wann Assistenz- und Therapiehunde zum Einsatz kommen

Straßen überblicken, Dinge aufheben, Unterzuckerung erkennen: Warn- und Signalhunde können das und noch mehr. Die Krankenkasse zahlt die teure Ausbildung allerdings nur in einem Fall. » mehr

29.10.2019

FP/NP

Schmaler Grat

Soziale Gerechtigkeit hat heute, so sagen Kritiker, in den Volksparteien keine Lobby mehr. Liegt es daran, dass es kaum Vertreter "unterer" Einkommensschichten in den Parlamenten gibt? Schließlich gib... » mehr

Jeden Montagnachmittag sind die Damen der Evangelischen Frauenhilfe Hof in ihren Räumen in der Luitpoldstraße fleißig am Handarbeiten. Hier präsentieren sie Decken, die hoch begehrt sind. Mit im Bild befindet sich Dekan Günter Saalfrank.	Foto: Kaupenjohann

14.10.2019

Region

Frauenhilfe hilft seit 100 Jahren

Die Evangelische Frauenhilfe verkauft Produkte aus Handarbeit und hilft damit Bedürftigen. Die Gruppe hat eine lange Geschichte. » mehr

Unser Foto zeigt bei der Bobengrüner VdK-Hauptversammlung (von links): Ortsvorsitzenden Werner Färber, stellvertretenden Vorsitzenden Siegfried Baderschneider, Erika Müller (Ehrung für 25 Jahre als Mitglied), Martin Roßner (Ehrung für zehn Jahre) und stellvertretenden Kreisvorsitzenden Bert Horn.

13.10.2019

Region

Immer mehr Mitglieder beim VdK

Von diesem Trend war während der Hauptversammlung des Bobengrüner Ortsverbands die Rede. Auch die Versammlung selbst war gut besucht. » mehr

Musikunterricht

08.10.2019

dpa

Nur sehr wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabep... » mehr

Schulessen

08.10.2019

Deutschland & Welt

Verband: Nur wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabep... » mehr

Ulrich Frey setzt auf fair gehandelten Kaffee. Foto: Peggy Biczysko

Aktualisiert am 30.09.2019

Fichtelgebirge

Fair gehandelter Kaffee hilft den Armen

Die Weltläden unterstützen Benachteiligte in Entwicklungsländern. Damit leisten sie einen entscheidenden Beitrag zur Selbsthilfe. » mehr

Achtjährige erschossen

23.09.2019

Deutschland & Welt

Proteste in Rio nach tödlichen Schüssen auf Achtjährige

Bei den Einsätzen der brasilianischen Polizei in den Favelas geraten immer wieder Unschuldige zwischen die Fronten. Menschenrechtler werfen der Regierung vor, einen regelrechten Krieg gegen die Armen ... » mehr

Bhola Paul

19.09.2019

Reisetourismus

Zwischen Stille und Lärm in Kalkutta

Ein Armenhaus, Bettlertrauben, Dreck ohne Ende? Weit gefehlt: Kalkutta im Osten Indiens hat mehr zu bieten. Eindrücke aus einer bunten und lebendigen Stadt. » mehr

Tafeln in Deutschland sehen starken Zulauf

18.09.2019

Deutschland & Welt

Tafeln besorgt über Zulauf von Kindern und Rentnern

1,65 Millionen Menschen: So viele Bedürftige hierzulande gehen inzwischen regelmäßig zu den Ausgabestellen der Tafeln. Der Dachverband zeigt sich nicht nur darüber alarmiert. » mehr

Taimur Sultan ist zuversichtlich: Mit dem neuen Geschäft in Selb hofft er, seine Hilfsprojekte in Pakistan finanziell stemmen zu können.

05.07.2019

Region

Sultan kämpft weiter für die Armen

Die Kosten für seine Hilfsprojekte in Pakistan kann der Händler aus Marktredwitz nicht mehr schultern. Doch anstatt aufzugeben, eröffnet er in Selb ein neues Geschäft. » mehr

Bundesrat

07.06.2019

Deutschland & Welt

Renten werden erhöht - Bafög steigt

Für Rentner und viele Schüler sowie Studenten gibt es Verbesserungen. Der Bundesrat gab grünes Licht für entsprechende Neuregelungen. Auch in anderen Bereichen stießen die Länder Änderungen an. » mehr

Özil-Hochzeit

08.06.2019

Deutschland & Welt

Mesut Özil heiratet Amine Gülse in Istanbul

Eine Feier zum Sonnenuntergang am Wasser, auf einer Bühne mit wehenden Schleiern - so romantisch heirateten der Fußballer Mesut Özil und Amine Gülse. Zur Hochzeit taten sie Gutes. Ein umstrittener Gas... » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

Höhere Beihilfe für bedürftige Azubis

Bedürftige Auszubildende, die nicht bei ihren Eltern wohnen, bekommen mehr Geld vom Staat. Der Bundestag beschloss am Abend, den Höchstbetrag bei der Berufsausbildungsbeihilfe von monatlich 622 Euro i... » mehr

Aktualisiert am 06.06.2019

FP/NP

Bye-bye, Jamaika

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, dann würden die Grünen wohl auf den Tischen tanzen. 26 Prozent zeigt für sie das neue ZDF-Politbarometer an, CDU/CSU liegen bei 27 Prozent. Gut möglich al... » mehr

Kabinettssitzung

23.05.2019

Deutschland & Welt

Harte Fronten im Koalitionsstreit um Grundrente

Arbeitsminister Hubertus Heil hat sein Grundrenten-Konzept vorgelegt. Die Kritik aus der Union ist vernichtend. Es gibt aber auch ein kleines Kompromisssignal. » mehr

Edgar und Else Richter stehen mit ihrem Helferteam jeden Donnerstag hinter der Ladentheke in der Marktredwitzer Tafel. Foto: Michael Meier

20.05.2019

Region

Interview mit Tafel-Gründern

Seit zwölf Jahren engagieren sich die Gründungsmitglieder Elsa und Edgar Richter bei der Marktredwitzer Tafel. Sie erklären im Gespräch, was sie frustriert und motiviert. » mehr

Wirbelsturm «Idai» in Mosambik

24.03.2019

Deutschland & Welt

Not nach Zyklon in Afrika überwältigend

Jeden Tag kommen neue Hiobsbotschaften aus dem Katastrophengebiet. Hunderte Tote gibt es, hunderttausende Bedürftige. Kleine Kinder irren allein herum. Das deutsche THW hilft jetzt mit Trinkwasser. » mehr

Gut gefüllt ist der Spendenkorb für die Arzberger Tafel, der künftig auch Frischwaren aus der Metzgerei enthält. Das Foto zeigt (von links) Bürgermeisterin Ursula Schricker, Metzgerei-Betreiber Marco Heinrich und Murat Cankurt vom Edeka-Markt. Foto: Herbert Scharf

11.03.2019

Region

Die Tafel rüstet auf

Der Inhalt eines Korbs im Thiersheimer Einkaufsmarkt kommt Bedürftigen zugute. Jeder kann sich beteiligen. » mehr

Pfege

08.03.2019

dpa

Mit kleinen Veränderungen die Scham in der Pflege überwinden

Ob eine höhere Zimmertemperatur beim Waschen oder etwas entspannte Musik - häufig sind es Kleinigkeiten, die eine Pflegesituation für den Bedürftigen angenehmer werden lassen. » mehr

07.02.2019

Oberfranken

Freistaat fördert die Tafeln in Bayern mit 100 000 Euro

Im vergangenen Jahr gingen fast 40 000 Tonnen Lebensmittel an 200 000 Bedürftige. Lob für die Ehrenamtlichen gibt es von allen Landtagsfraktionen. » mehr

Armut

21.01.2019

Deutschland & Welt

Faktencheck: Rechnet Oxfam-Vermögensstudie die Armen zu arm?

Regelmäßig gibt es ein großes Medienecho auf den Oxfam-Bericht über die Kluft zwischen Arm und Reich. Doch auch die Kritik daran ist nicht leise. Was steckt dahinter - und ist sie gerechtfertigt? » mehr

Gemeindereferentin Christine Hecht sandte gestern die Sternsinger der Pfarrei Sankt Josef aus. Foto: Peter Pirner

03.01.2019

Region

20 Könige machen sich auf den Weg

Die Pfarrei entsendet Kinder, um Spenden für Bedürftige in Peru zu sammeln. Sie bringen den Segen Gottes in die Häuser. » mehr

Zander + Gysi

21.12.2018

Deutschland & Welt

Frank Zander lädt ein: Gänsebraten für 3000 Obdachlose

Lange Warteschlangen, volle Tische: Sänger und Entertainer Frank Zander (76) hat in Berlin 3000 Obdachlose und Bedürftige zum traditionellen Weihnachtsfest mit Gänsebraten und Showprogramm eingeladen. » mehr

Bei der Übergabe des Umweltpreises: Hannelore Buchheit (Bund Naturschutz), Till Böger (Bund Naturschutz), Wolfgang Degelmann (Geschäftsführer der BN-Kreisgruppe Hof), Ulrich Scharfenberg (Vorsitzender der Kreisgruppe Hof des Bund Naturschutz), Dieter Langheinrich (Zweiter Vorsitzender der Tafel Hof), Gertraude Hartung-Neumann (Botschafterin foodsharing - Lebensmittelretter Hof), Sebastian Dörner (Botschafter foodsharing - Lebensmittelretter Hof), Stefan Söllner (Betriebsverantwortlicher Lebensmittelretter Hof), Adrian Häussler (Foodsaver) und Jenny Nowacki (Foodsaverin). Foto: von Dorn

13.12.2018

Region

Umweltpreis für Ressourcen-Retter

Die Ehrung des Bund Naturschutz geht heuer an die Hofer Tafel und an die Lebensmittelretter. Beide setzen sich für einen nachhaltigen Umgang mit Esswaren ein. » mehr

Auch Bischof Nikolaus stattete dem "Café Lutherheim" am Sonntag einen Besuch ab. Foto: Silke Meier

10.12.2018

Region

Singen und Spielen für Bedürftige

Beim "Café Lutherheim" sammelt die Stadtkirche Geld für Menschen in Westafrika. Die gesamte Kirchengemeinde ist für den guten Zweck auf den Beinen. » mehr

Usama Albeati hilft tatkräftig mit.

05.12.2018

Region

Damit der Tisch gedeckt ist

Jeden Samstag können sich Bedürftige in Münchberg Tüten mit Lebensmitteln abholen. Gottfried Aust und Ursula Sturhan fahren täglich Supermärkte ab. Die Frankenpost war dabei. » mehr

Spenden

27.11.2018

dpa

Wie Spender seriöse Organisationen erkennen

Gerade in der Weihnachtszeit bitten wieder viele Hilfsorganisationen um eine Spende. Einige Menschen scheuen sich aber, etwas zu geben. Sie befürchten, dass das Geld nicht bei den Bedürftigen ankommt.... » mehr

Tüten mit haltbaren Grundnahrungsmitteln kann man derzeit in den Rewe-Märkten der Region kaufen und diese dann an den Kassen für die Kulmbacher Tafeln deponieren. Für diese Aktion warben am Samstag die beiden Vorsitzenden der Kulmbacher Tafel, (von rechts) Marga Schramm und Monika Klostermann, im Markt von Marion Müller in Stadtsteinach.	Foto: kdk

20.11.2018

Region

Fünf Euro für Bedürftige

Die Tafel ruft gemeinsam mit den Rewe-Märkten zu einer Spendenaktion auf. Auch die Kulmbacher beteiligen sich daran. » mehr

Auch im vergangenen Jahr sammelten die "Tabler" im Landkreis Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Osteuropa. Im Bild (von links: Christian Backert (der auch dieses Jahr den Konvoi nach Osteuropa wieder begleiten wird), Thomas Baumgärtner, Marco Hanft, Florian Drechsler und Julian Trebes).	Foto: RT

21.10.2018

Region

Geschenke, mit viel Liebe gepackt

Der Serviceclub Round Table sammelt wieder Weihnachtspäckchen für die Ärmsten der Armen. Die Hilfsaktion für bedürftige Kinder in Osteuropa ist angelaufen. » mehr

Heiligsprechung im Vatikan

14.10.2018

Deutschland & Welt

Paul VI. und deutsche Nonne heilig gesprochen

Ein Kämpfer für die Armen, der «Pillen-Papst» und eine deutsche Nonne: Papst Franziskus sendet mit neuen Heiligsprechungen eine Botschaft an die Welt. Ein prominenter Deutscher fehlt auf dem Peterspla... » mehr

Gewalt in der Pflege

12.07.2018

dpa

Gewalt in der häuslichen Pflege kennt fast jeder Zweite

Die Pflege eines Angehörigen bringt Menschen schnell an ihr Limit. Was folgt, ist nicht nur eine totale Erschöpfung, sondern auch aggressives Verhalten gegenüber dem Bedürftigen. Zu diesem Ergebnis ko... » mehr

Der Erlös des Oktober-Flohmarktes geht an die Familie Warnke. Auf dem Foto (von links): Bürgermeisterin Annika Popp, Rosmarie Hofrichter, Papa Heiko Warnke mit Sohn Maximilian, Mama Nathalie Warnke und Tochter Mia.	Foto: flo

28.06.2018

Region

Flohmärkte für den guten Zweck

Die Leupoldsgrüner Flohmärkte haben sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. » mehr

Armut im Alter: Jeder Tag ein Kampf, auch gegen die Angst vor neuen Ausgaben.

22.06.2018

Region

In der Stadt Hof steigt die Zahl der Armen

Auch in guter wirtschaftlicher Lage steigt in der Stadt Hof die Zahl der sozial schwachen Menschen. Bemerkbar macht sich das in der Statistik, die die Empfänger von Arbeitslosengeld II auflistet. » mehr

Bunt und lustig geht es am Sonntag beim Musikantenfest in Kleinschloppen zu. Die über die Landkreisgrenzen bekannte Veranstaltung feiert in diesem Jahr zehnten Geburtstag. Archivfoto: Willi Fischer

28.05.2018

Fichtelgebirge

Musikantenfest feiert Jubiläum

Zum zehnten Mal spielt die Musik im kleinen Örtchen Kleinschloppen groß auf. Gesang und Tanz kommen Bedürftigen zugute. » mehr

16.05.2018

Region

Stadt zahlt Sozialhilfe-Empfängern höhere Mieten

Der Stadtrat beschließt, den Betroffenen auf eigene Rechnung mehr unter die Arme zu greifen, als es ein entsprechendes Gutachten fordert. Und der nächste Schritt ist angekündigt. » mehr

Interview: mit Iris Braun, Mitgründerin von Share

20.04.2018

FP/NP

"Jeder kann auch als Einzelperson etwas ändern"

Iris Braun aus Höchstädt gehört zu einem vierköpfigen Gründerteam. Vor knapp einem Monat starteten sie die Marke Share. Die hat Hilfe für die Armen zum Ziel. » mehr

Tausende Spenden helfen in der Region

16.04.2018

Region

Tausende Spenden helfen in der Region

Für "Hilfe für Nachbarn" war das vergangene Jahr wieder sehr erfolgreich. Mehr als 250 000 Euro kommen Bedürftigen in Hochfranken zugute. Die Freude ist groß. » mehr

Ungebrochen hoch zeigte sich die Spendenbereitschaft für "Hilfe für Nachbarn" im Jahr 2017/2018. Grafik: Schmalfuß; Quelle: Hilfe für Nachbarn e.V.

12.04.2018

Fichtelgebirge

"Hilfe für Nachbarn": Tausende Spenden helfen in der Region

Für "Hilfe für Nachbarn" war das vergangene Jahr wieder sehr erfolgreich. Mehr als 250.000 Euro kommen Bedürftigen in Hochfranken zugute. Die Freude ist groß. » mehr

Eine gute Tradition in Selb: das Schnitz-Essen für Misereor.	Foto: Uwe von Dorn

18.03.2018

Region

Genuss für einen guten Zweck

In Pfarrheim Herz Jesu lassen sich die Gäste traditionell Schnitz schmecken. Die Einnahmen kommen der Aktion Misereor zugute. » mehr

Ein Smartphone

11.03.2018

Region

Essensspenden jetzt auch per Smartphone möglich

Hof - Das Hofer Kunstkaufhaus ist das erste Lokal in Hof, das sich an dem Projekt "Dignitos" beteiligt: Es geht darum, mit Spenden Menschen via App eine Mahlzeit und soziale Teilhabe zu spendieren. » mehr

Sabine Werth, Mitbegründerin der ersten Tafel in Deutschland

08.03.2018

Oberfranken

Anlaufstellen für Bedürftige – nicht mehr und nicht weniger

Für Sabine Werth ist die Geschichte der Tafeln ein Erfolg. Den Kampf gegen Armut muss für sie aber die letztlich die Politik führen. » mehr

27.02.2018

FP/NP

Selbstgefällig

Einer der acht verpflichtenden Tafelgrundsätze lautet: "Die Tafeln helfen allen Menschen, die der Hilfe bedürfen." Rund 60 000 Mitarbeiter zeigen sich in einer der größten sozialökologischen Bewegunge... » mehr

Jeden Samstag ab 12 Uhr packen Helfer wie Cornelia Heß und Margit Künzel (von links) die Tüten für die Bedürftigen. Die Ausgabe beginnt um 15 Uhr. Damit es gerecht zugeht, stellen die Frauen vorher die Lebensmittel so zusammen, dass jeder die gleiche Menge erhält. Fotos: Lisbeth Kaupenjohann/Archiv/cs

22.02.2018

Region

"Tränen beim Blick in die Tüte"

Ein Plastikbeutel voller Lebensmittel - dafür stehen jeden Samstag Menschen in Münchberg Schlange. Die drei Initiatoren erzählen, warum der "Tisch" so wichtig ist. » mehr

Einmal in der Woche sorgt die Wunsiedler Tafel für volle Regale in ihrer Ausgabestelle. Foto: pr.

21.02.2018

Region

Im ehrenamtlichen Dienst für bedürftige Mitmenschen

Die Tafel in Wunsiedel besteht heuer seit zwölf Jahren. Derzeit versorgen deren Helfer im Schnitt pro Woche 90 Haushalte mit Lebensmitteln. » mehr

Retten Lebensmittel und bescheren Hilfsbedürftigen damit ein gutes Essen: Ehrenamtliche der Tafel Marktredwitz um Vorsitzende Elsa Richter (vorne Mitte). Foto: Gertrud Pechmann

03.01.2018

Fichtelgebirge

Die Bedürftigen vor der eigenen Haustür

Im Fichtelgebirge gibt es weniger Arbeitslose und Hartz IV-Empfänger als noch vor einigen Jahren. Dennoch sind in der Region etliche Menschen auf Hilfe angewiesen. » mehr

^