Lade Login-Box.

DIESELFAHRZEUGE

Wilhelmstraße in Aachen

31.07.2019

Wirtschaft

Oberverwaltungsgericht NRW: Fahrverbote nicht zwangsläufig

Muss die Stadt Aachen ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge aussprechen? Heute verhandeln die obersten Verwaltungsrichter des Landes in Münster diese Frage. Ihre Entscheidung hat Signalwirkung für weiter... » mehr

Daimler

12.07.2019

Wirtschaft

Diesel und andere Sorgen: Daimler dämpft Erwartungen weiter

Teure Probleme nicht nur mit dem Diesel verhageln dem neuen Daimler-Chef Källenius weiter den Start. Nach der Gewinnwarnung vom Juni hat der Autobauer jetzt ein weiteres Mal genau nachgerechnet. Das E... » mehr

18.03.2019

Schlaglichter

Berlin plant Diesel-Fahrverbote auf 15 Straßenabschnitten

Auf 15 Berliner Straßenabschnitten könnte ab Sommer ein Fahrverbot für bestimmte Dieselfahrzeuge gelten. Das sieht ein Entwurf des neuen Luftreinhalteplans vor, wie die Senatsverwaltung für Umwelt, Ve... » mehr

Luftmessstation

13.02.2019

Wirtschaft

Dicke Luft in Städten - ist der Diesel wirklich Schuld?

In der Debatte um Fahrverbote geht es immer nur um Dieselautos. Doch sind sie wirklich die Wurzel allen Übels? Kritiker äußern Zweifel - was sagen die Fakten? » mehr

Luftmessstation

14.02.2019

Faktencheck

Faktencheck: Dicke Luft - ist der Diesel wirklich Schuld?

In der Debatte um Fahrverbote geht es immer nur um Dieselautos. Doch sind sie wirklich die Wurzel allen Übels? Kritiker äußern Zweifel - was sagen die Fakten? » mehr

Fahrverbot

09.01.2019

Geld & Recht

Keine Ermäßigung der Kfz-Steuer wegen Dieselfahrverboten

Einige Städte in Deutschland haben bereits Fahrverbote für bestimmte Diesel-Autos eingerichtet. Dürfen betroffene Autofahrer ihre Kfz-Steuer mindern? Das Finanzgericht Hamburg hat dies in einem Fall v... » mehr

Volkswagen

23.12.2018

Deutschland & Welt

VW: «Auffälligkeiten» bei Kontrolle von neuer Abgas-Software

Das Kraftfahrt-Bundesamt beschäftigt sich mit einem neuen Problem bei Volkswagen. Der Autobauer betont, die Behörden selbst darauf aufmerksam gemacht zu haben. «Dieselgate» wird den Konzern noch lange... » mehr

Mann+Hummel

15.12.2018

Deutschland & Welt

Mann+Hummel will Geschäft mit Feinstaub ausbauen

In der Diskussion um saubere Luft und Dieselfahrverbote rückt der Feinstaub in den Hintergrund. Davor warnt der Chef des Filterexperten Mann+Hummel - nicht ganz ohne eigenes Interesse. » mehr

Verbrennungsmotor raus, Batterie rein. Ist das schon alles? Experte Frank Berlips referierte im Bayernlab zum Thema E-Mobilität. Fotos: Rainer Maier

28.11.2018

Fichtelgebirge

Markt für E-Autos kommt nicht in Gang

Elektromobilität könnte helfen, die drohende Klimakatastrophe abzuwenden. Doch noch entscheidet sich kaum jemand für ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Dieselfahrer können zu Softwareupdates verpflichtet werden

Halter manipulierter Dieselfahrzeuge können in Bayern von den Behörden dazu verpflichtet werden, ihre Autos mit Softwareupdates nachzubessern. Das Münchner Verwaltungsgericht hat sieben Klagen von sec... » mehr

Autobahn A40

16.11.2018

Deutschland & Welt

Fahrverbotszonen nur schwer zu kontrollieren

Das Diesel-Fahrverbot für Essen und Teile der Autobahn 40 im Ruhrgebiet hat viele aufgeschreckt. Auch die Polizei hat Fragen. Die Deutsche Umwelthilfe bereitet schon die nächste Klage vor. » mehr

«Luftreinhaltung»

15.11.2018

Topthemen

Wie gefährlich ist das Reizgas für den Körper?

Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage. » mehr

Fahrverbot

13.11.2018

Deutschland & Welt

Nachrüstungen für knapp eine Million Handwerker-Diesel

Rund 945.000 Dieselfahrzeuge von Handwerkern und Lieferdiensten kommen nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums für mögliche Hardware-Nachrüstungen in besonders belasteten Städten in Betracht. » mehr

Produktion der S-Klasse

25.10.2018

Deutschland & Welt

Dieselkrise und Absatzrückgang drücken auf Daimler-Gewinn

Schon zwei Mal musste der Autokonzern Daimler in diesem Jahr seine Gewinnprognose zurücknehmen. Schuld sind vor allem die Probleme mit dem Diesel. Die Stuttgarter stehen damit aber nicht allein da. » mehr

24.10.2018

Deutschland & Welt

Braun: Noch keine Einigung mit Autobauern über Nachrüstungen

Bei den Verhandlungen zwischen der Bundesregierung und den Autoherstellern über die Finanzierung von Hardware-Nachrüstungen bei älteren Dieselfahrzeugen gibt es nach wie vor keine Einigung. » mehr

BMW

23.10.2018

dpa

BMW ruft weltweit mehr als eine Million Fahrzeuge zurück

Zweite Rückrufwelle: Probleme in einem Kühlsystem für die Abgasrückführung machen BMW weiter zu schaffen. Nach einem ersten Rückruf im August müssen nun erneut Hunderttausende von Autos in die Werksta... » mehr

BMW

23.10.2018

Deutschland & Welt

Neue Rückrufwelle bei BMW betrifft über eine Million Autos

Zweite Rückrufwelle: Probleme in einem Kühlsystem für die Abgasrückführung machen BMW weiter zu schaffen. Nach einem ersten Rückruf im August müssen nun erneut Hunderttausende von Autos in die Werksta... » mehr

Abgase

22.10.2018

Topthemen

Wie gefährlich sind Stickoxide für den Körper?

Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage. » mehr

14.10.2018

Deutschland & Welt

FDP: Grenzwerte für Dieselfahrzeuge auf den Prüfstand

Die FDP will Grenzwerte und Messungen für Dieselfahrzeuge auf den Prüfstand stellen. Die FDP-Fraktion plant, dazu in der kommenden Woche eine Initiative im Bundestag einzubringen. » mehr

Spätestens an der Zapfsäule scheiden sich die Geister. Ein Diesel muss seltener betankt werden, aber er stößt eben mehr gefährliches Treibhausgas aus.	Foto: Peter Perzl

12.10.2018

Fichtelgebirge

Der Diesel erhitzt die Gemüter

Trotz Verbannung der Fahrzeuge aus Großstädten wollen sich Besitzer aus dem Landkreis nicht von ihren Autos trennen. Der Zorn richtet sich gegen Industrie und Politik. » mehr

Verkehr in Berlin

10.10.2018

Tagesthema

Städtetag für mehr Druck auf Autobauer

Für immer mehr Städte werden Dieselfahrverbote verhängt. Es drohe ein Flickenteppich von Regelungen, warnen Kommunen und verlangen, die Autohersteller stärker in die Pflicht zu nehmen. Aus Sicht der K... » mehr

Stickoxide

09.10.2018

Topthemen

Wie gefährlich sind Stickoxide für den Körper?

Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage. » mehr

Fahrverbot

05.10.2018

Deutschland & Welt

Streit über Hardware-Nachrüstungen für Diesel-Fahrzeuge

Verkehrspolitiker von Union und SPD sehen keine rechtliche Handhabe gegen Autohersteller, die sich einer Hardware-Nachrüstung von Diesel-Autos verweigern. Und verweisen auf die «besondere Verantwortun... » mehr

Diesel

04.10.2018

Tagesthema

Kfz-Gewerbe hält Diesel-Nachrüstungen für schnell umsetzbar

Die Autowerkstätten stehen in den Startlöchern für mögliche Diesel-Nachrüstungen. Doch viele Fragen sind noch nicht geklärt. Die Opposition rechnet auch nach dem Diesel-Paket mit Fahrverboten. » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Nachrüster: Umbauten könnten 2019 beginnen

Mögliche technische Motor-Nachrüstungen bei Dieselfahrzeugen könnten aus Sicht des Zulieferers Baumot im kommenden Jahr beginnen. Baumot-Chef Marcus Hausser sagte der Deutschen Presse-Agentur, es läge... » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Kfz-Gewerbe hält Diesel-Nachrüstungen für schnell umsetzbar

Mögliche Nachrüstungen für ältere Dieselfahrzeuge wären in den Werkstätten nach Einschätzung des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe schnell umsetzbar. Er halte das für lösbar, sagte ZDK-Vi... » mehr

Stau

05.09.2018

Deutschland & Welt

Frankfurt muss 2019 Dieselfahrverbot einführen

Als weitere deutsche Metropole bekommt auch Frankfurt ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge. Es droht eine großflächige Tabu-Zone. Nach dem Urteil der Verwaltungsrichter kann nur so die Luft am Main rasc... » mehr

Finanzdistrikt in London

23.08.2018

dpa

London will schmutzige Autos testweise verbieten

Der Finanzdistrikt der britischen Hauptstadt ist erheblich mit Abgasen belastet. Nun will die Londoner Verwaltung in einem eng begrenzten Test ausprobieren, was passiert, wenn man nur noch Autos mit s... » mehr

Ältere Dieselfahrzeuge sind am Gebrauchtwagenmarkt zurzeit nur mit erheblichen Preisnachlässen zu verkaufen. Mit Umweltprämien subventionieren die Hersteller den Tausch alter Diesel-Autos.	Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

29.05.2018

Region

Kfz-Experte nimmt Regierung in die Pflicht

Das Bundesverwaltungsgericht macht den Weg frei für Dieselfahrverbote. Der Obermeister der Innung hält davon nichts. Er will eine kostenlose Hardware-Nachrüstung für Kunden. » mehr

Norwegen-Fahrt von Hurtigruten

25.04.2018

dpa

Hurtigruten rüstet bis zu neun Schiffe auf LNG-Antrieb um

Nicht nur Dieselfahrzeuge, auch Schweröl oder Diesel betriebene Kreuzfahrtschiffe geraten wegen ihres Emissionsausstoßes zunehmend in die Kritik. Hurtigruten setzen nun auf Flüssiggas. » mehr

Wie viele andere Händler bemerkt auch Erwin Okraffka, dass gerade teurere Dieselfahrzeuge Ladenhüter bleiben. Der silberne BMW ist einer der Kandidaten - mit 13 Jahren ist er gerade einmal 85 000 Kilometer gelaufen, wäre eigentlich etwa 10 000 Euro wert. Okraffka rechnet allerdings mit höchstens zirka 8000 Euro. Foto:ls.

06.04.2018

Region

Der Diesel im Sinkflug

Auch in der Region rauschen die Preise für die Fahrzeuge in den Keller. Die Händler kaufen sie, wenn überhaupt, nur zu Spottpreisen. Einst begehrte Autos sind Ladenhüter. » mehr

Busse in Hof. Symbolfoto. Busse in Hof. Symbolfoto.

04.04.2018

Region

Elektro-Mobilität sprengt den Etat

Die Abgas-Belastung in der Hofer Innenstadt ist vergleichsweise gering. Die Stadtwerke wollen dennoch auf umweltfreundlichere Busse setzen - doch die sind teuer. » mehr

Überhöhte Schadstoffwerte in den Abgasen und Schummel-Software: Die Folgen haben jetzt die Autohäuser auszubaden.	Foto: dpa/Patrick Pleul

14.03.2018

Region

Die Kunden reagieren auf den Dieselskandal

Die Autohäuser spüren die Folgen betrügerischer Machenschaften der Hersteller: Während bei manchen Händlern der Absatz einbricht, sind andere schon für die Zukunft gerüstet. » mehr

Gebrauchtwagen Diesel

05.03.2018

dpa

Restwertrisiko kann für Diesel-Leasing-Kunden teuer werden

Wegen der Dieselfahrverbote sinkt der Wert von Dieselfahrzeugen. Das hat nicht nur für Käufer Folgen. Auch wer ein Dieselauto geleast hat, dürfte ein schlechtes Geschäft machen. Denn viele Leasing-Kun... » mehr

Diesel-Fahrverbote

22.02.2018

Umfrage

Die Diesel-Ungewissheit dauert noch etwas länger

Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide überschritten - im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Das Bundesverwaltungsgericht prüft jetzt, ob Fahrv... » mehr

Im Bereich des Brief- und Paketzentrums Himmelkron sind jetzt zwölf E-Mobile aus eigener Produktion der Post im Zustelldienst unterwegs. Filialleiter Udo Sauerstein demonstriert das Aufladen der Batterie. Er würde sich wünschen, dass die Ladestation eine Photovoltaikanlage bekommt.	Foto: Christina Holzinger

15.11.2017

Region

Lautlose und abgasfreie Postboten

Die Post nutzt zwölf Elektroautos im Brief- und Paketzentrum Himmelkron für die Zustellung. Filialleiter Udo Sauerstein ist sehr zufrieden. Einziges Problem: Sie sind zu leise. » mehr

Ob die Software-Umrüstung reichen wird, Dieselautos sauberer zu machen? Foto: PhotographyByMK/Adobe Stock

09.08.2017

Region

Saubermann im Rekordtief

Nur noch 16 Prozent wollen ihn, sagt Gerhard Fischer, Geschäftsführer der Kfz-Innung Oberfranken. Eine staatlich geförderte Umrüst-Aktion könnte Abhilfe schaffen. » mehr

Im Autohaus

09.08.2017

dpa

«Umtauschprämie»: Wann sich ein Neuwagen-Kauf lohnt

Als Resultat des Dieselgipfels bieten einige Autohersteller jetzt sogenannte Umweltprämien an. Doch für wen lohnt sich diese Abwrackprämie der Hersteller? Was ist zu beachten? » mehr

SPD-Landtagsfraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher will die Mobilitätswende. Foto: Gabriele Fölsche

31.07.2017

Oberfranken

Ein klares Nein zum pauschalen Diesel-Verbot

SPD-Landtagsfraktionschef Rinderspacher will schnell die Wende zur Elektromobilität. Der Autoindustrie macht er Vorwürfe. » mehr

Die Diesel-Frage

25.07.2017

Mobiles Leben

Ausgebrannt - Diesel wird für Neuwagenkunden unattraktiver

Seit der Abgasskandal bekannt wurde und die Städte sich ihrer Schadstoffbelastung bewusst werden, ist das Image des Diesels im freien Fall und mit ihm die Zulassungszahlen. Wer ein neues Auto kauft, s... » mehr

14.06.2017

FP/NP

Ausgedieselt

Jetzt wird's ernst. Wenn nach der Autostadt Stuttgart nun auch die Autostadt München Fahrverbote für Dieselfahrzeuge plant, dann war's das wohl mit dem Selbstzünder-Boom. » mehr

Ein Zapfstutzen im Tank eines Autos

23.05.2017

dpa

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Benzin oder Diesel - das macht einen großen Unterschied. Wer aus Versehen mal den falschen Kraftstoff in sein Auto füllt, sollte jedoch nicht in Panik ausbrechen. Hier die wichtigsten Informationen fü... » mehr

B 303 durch Tröstau

14.03.2017

Fichtelgebirge

Tröstau fordert im Falle eines Falles eine Einhausung

Sollte die B 303 doch noch weiter ausgebaut werden, soll der Ort nicht darunter leiden. Zumindest die "Variante Golfplatz" ist endgültig vom Tisch. » mehr

FTB12000JS von Iconbit

31.01.2017

Mobiles Leben

Von Soundgenerator bis Sternenhimmel: Skurriles Auto-Zubehör

Motorsound aus dem Zigarettenanzünder und ein Picknick-Extra für den Preis eines Kompakt-SUVs: Die Welt des Auto-Zubehörhandels ist bunt und manchmal teuer. Erlaubt ist alles, was gefällt, außer wenn ... » mehr

Der VW-Stern bislang Markenzeichen von Qualitätsfahrzeugen ist zum Sinnbild für Mogelei geworden. Weltweit sind elf Millionen Dieselfahrzeuge mit falsch angegebenen Abgaswerten unterwegs gewesen.

09.01.2017

Region

Diesel-Fahrer reagieren verständnisvoll

Das Update der Motoren nach dem Abgas-Skandal verläuft problemlos. Die Händler berichten von einem leichten Trend hin zu benzinbetriebenen Fahrzeugen. » mehr

Nur Experten kennen sich im Gleisgewirr am Marktredwitzer Bahnhof aus. Insgesamt gibt es 34 Gleise. Fotos: Bäumler

08.04.2016

Region

Bis 2020 komplett sanierte Bahnsteige

Der Marktredwitzer Bahnhof war einst die Drehscheibe Europas. Heute beschäftigt die Deutsche Bahn hier noch rund zwei Dutzend Mitarbeiter. » mehr

27.05.2013

Region

Kulmbacher bevorzugen Dieselfahrzeuge

Der Fahrzeugbestand im Kreis steigt weiter an. Dieselmotoren werden dabei immer beliebter. » mehr

"Wenn es kalt ist, geht das Auto aus und ich weiß nicht, warum!" Mit Problemen wie diesem wenden sich in diesen Tagen immer wieder genervte Autofahrer an ihre Werkstätten. Fachkundige Antworten bekommen sie zum Beispiel bei Kfz-Meister Jürgen Böhm, dem Pächter der Walther-Tankstelle in Naila. 	Foto: Spörl

09.02.2012

Region

Frost legt Dieselautos lahm

Bei Temperaturen unter 20 Grad kann der Treibstoff ausflocken, das Auto bleibt stehen. Deshalb müssen Kfz-Betriebe zurzeit manches Fahrzeug abschleppen. Auch Batterien machen vielfach schlapp. » mehr

Zehn Autos pro Tag müssen allein die Mitarbeiter vom Autohaus Dippold in Kulmbach wieder zum Laufen bringen, nachdem der Frost sie lahmgelegt hat. So mancher Autofahrer hat seinen Dieselkraftstoff in den vergangenen Tag mühsam mit dem Fön wieder verflüssigt. Viele brauchen Starthilfe. 	Foto: Fölsche

07.02.2012

Region

Frost hat alles fest im Griff

Autos springen nicht mehr an, Diesel versulzt und Heizungen versagen: Die klirrende Kälte hat teilweise gravierende Auswirkungen auf Mensch, Tier und Technik im ganzen Landkreis Kulmbach. » mehr

fpnai_Tanken2_270411

27.04.2011

Region

Die Skepsis bleibt

Die Autofahrer misstrauen E 10 immer noch. Allerdings tanken inzwischen mehr den neuen Sprit. Was die Menschen aber am meisten aufregt, sind die hohen Benzinpreise. » mehr

Viele Autofahrer trauen dem neuen Benzin E 10 nicht, andere dagegen bauen auf die Angaben der Autohersteller und füllen lieber den billigeren Sprit in den Tank - sofern man bei den derzeitigen Preisen überhaupt von "billiger" reden kann . . . 	Foto: dpa

27.04.2011

Region

Die Skepsis bleibt

Die Autofahrer misstrauen E 10 immer noch. Allerdings tanken inzwischen mehr den neuen Sprit. Was die Menschen aber am meisten aufregt, sind die hohen Benzinpreise. » mehr

Bei einer Schnupperfahrt von Hof nach Marktredwitz erhalten die Politiker der Region einen Vorgeschmack auf den Zugverkehr mit Triebwagen vom Typ "Regio-Shuttle".	Foto: W. R.

23.04.2011

Oberfranken

Privatbahn präsentiert "Ferrari auf Schienen"

In sieben Wochen wird die Gesellschaft Agilis das Dieselnetz Oberfranken übernehmen. Politiker aus der Region begrüßen das deutlich verbesserte Fahrplan-und Zugangebot. » mehr

^