DIESELMOTOREN

26.10.2018

Mobiles Leben

Karren im Dreck

Die deutsche Politik dreht sich im eigenen Dilemma. Der Diesel ist keine Lösung - und kein Diesel auch nicht. » mehr

Hinter einem Zaun in der Melkendorfer Straße in Kulmbach liegt das Plakat des AfD-Kandidaten Dominik Pflaum im Gebüsch. Pflaums Parteifreundin Daniela Förster hat es abgeschnitten und liegengelassen. Foto: Melitta Burger

08.10.2018

Oberfranken

Feind, Intimfeind, Parteifreund

In der Kulmbacher AfD scheint es mit Teamwork nicht so recht zu klappen. Bezirkstagskandidatin Daniela Förster hängt Plakate von Bewerbern der AfD ab und sieht sich als Opfer von gezielter Verfolgung. » mehr

Außer Betrieb: Mitten in den Umbauarbeiten befindet sich derzeit die Tankstelle der Firma Hauer. Fotos: Peter Perzl

24.09.2018

Wunsiedel

Der Sprit wird doch nicht knapp

Hauer baut in Wunsiedel seinen Tankbereich um und schließt bis Dezember. Wittke renoviert ebenfalls, muss aber noch warten. Beide Firmen investieren zusammen eine Million. » mehr

Volkswagen

12.09.2018

Wirtschaft

VW-Skandal: Verbraucherklage soll Tausenden helfen

Vor drei Jahren gab VW zu, bei der Abgasreinigung manipuliert zu haben. Tausende Gerichtsverfahren sind die Folge - aber die allermeisten betroffenen Dieselfahrer haben nicht geklagt. Für sie wollen V... » mehr

15.08.2018

Mobiles Leben

Opel -Familie: Mit Vollgas aus den roten Zahlen

Vielleicht ist das ja die beste Nachricht: Opel verdient aktuell Geld. Im ersten Halbjahr betrug das Betriebsergebnis 502 Millionen Euro, zuvor steckte das Logo mit dem Blitz fast 20 Jahre in den rote... » mehr

Wie viele andere Händler bemerkt auch Erwin Okraffka, dass gerade teurere Dieselfahrzeuge Ladenhüter bleiben. Der silberne BMW ist einer der Kandidaten - mit 13 Jahren ist er gerade einmal 85 000 Kilometer gelaufen, wäre eigentlich etwa 10 000 Euro wert. Okraffka rechnet allerdings mit höchstens zirka 8000 Euro. Foto:ls.

06.04.2018

Region

Der Diesel im Sinkflug

Auch in der Region rauschen die Preise für die Fahrzeuge in den Keller. Die Händler kaufen sie, wenn überhaupt, nur zu Spottpreisen. Einst begehrte Autos sind Ladenhüter. » mehr

08.03.2018

Mobiles Leben

Zwei gegen einen

Wer unter dem etwas altmodischen Wort "verstockt" im Duden nachschlägt, findet dort Definitionen wie "starrsinnig", "in hohem Grade uneinsichtig" oder "zu keinerlei Nachgeben bereit". Samt und sonders... » mehr

Abgase

27.02.2018

dpa

Zum Urteil: Diesel-Neuwagen nur mit Abgasnorm Euro 6d kaufen

Künftig können in Städten Fahrverbote für Autos mit Dieselmotoren verhängt werden. Doch wie und wann genau das umgesetzt wird, ist derzeit noch unklar. Was sollten Autofahrer beachten, wenn sie ausger... » mehr

22.02.2018

Mobiles Leben

Null-Nummer

Allzu oft kommt es nicht vor, dass man Politik in Panik beobachten kann. Der Normalfall ist, dass trotz eines offenkundigen Missstandes gar nichts passiert. Entweder weil interessierte Kreise nicht wo... » mehr

Professor Ralf Moos zeigt einen Partikelfilter. An einer möglichst optimalen Lösung für Benzinmotoren forscht er jetzt mit seinem Team. Foto: Andreas Harbach

13.02.2018

FP/NP

Keine Chance für Rußpartikel

Nicht nur Diesel: Forscher der Universität Bayreuth arbeiten an Filterlösungen für Benzinmotoren. » mehr

08.02.2018

Mobiles Leben

Grenzwertig

Man könnte fast ein Komplott vermuten. Eine unheilige Allianz zur Ankurbelung des Absatzes. Da haben Hersteller wie Regierende den Dieselmotor über Jahre als die Verschmelzung von Kraft und Effizienz ... » mehr

Neben der "Taurus" ein Erfolgsprodukt des Coburger Maschinenbauers Waldrich: das vollautomatische Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum Multicontour. Es wurde jüngst Kunden vorgestellt.	Fotos: Waldrich Coburg, Henning Rosenbusch, Frank Wunderatsch

22.01.2018

FP/NP

Bei Waldrich geht es wieder aufwärts

Die Auftragsbücher des Maschinenbauers aus Coburg sind voll. Das Unternehmen erschließt sich nach dem schweren Jahr 2017 neue Märkte. » mehr

Neben der "Taurus" ein Erfolgsprodukt des Coburger Maschinenbauers Waldrich: das vollautomatische Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum Multicontour. Es wurde jüngst Kunden vorgestellt.	Fotos: Waldrich Coburg, Henning Rosenbusch, Frank Wunderatsch

22.01.2018

FP/NP

Bei Waldrich geht es wieder aufwärts

Die Auftragsbücher des Maschinenbauers aus Coburg sind voll. Das Unternehmen erschließt sich nach dem schweren Jahr 2017 neue Märkte. » mehr

Jürgen Stader (von rechts) von der Stadt Hof und Günter Finzel von der Stadt Bayreuth haben bei der Egronet-Mitgliederversammlung in Marienbad eine Testfahrt in einem Elektro-Bus der Firma "SOR" unternommen. Beide zeigten sich beeindruckt vom modernen umweltfreundlichen Fahrzeug. Dieser Niederflur-Bus gehört dem Prager Verkehrsbetrieb. Marienbad hat seit 1952 Oberleitungsbusse und plant die Anschaffung derartiger Akku-Busse.	Fotos: Werner Rost

16.11.2017

FP/NP

Elektro-Linienbus setzt neue Maßstäbe

Für Ausflüge zwischen Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen wird das Egronet-Ticket immer beliebter. Es ist nun auch als Handy-Ticket zu haben. Tourentipps gibt es online. » mehr

09.11.2017

Mobiles Leben

Jaguar XF Sportbrake: Lader de luxe

Irgendwie ist es ja schwierig: Da hätte man gerne was Sportliches in der Garage, müsste ab und an aber mal was transportieren – und ein Auto, wie Hinz und Kunz es fahren, möchte man zu gerne auch gena... » mehr

Software-Update beim VW Golf

06.11.2017

dpa

Kaufpreis zurück? 15 000 Kunden klagen gegen VW

Abgasskandal und kein Ende: Allein in Deutschland muss Volkswagen 2,6 Millionen manipulierte Diesel nachrüsten. Gemessen daran klagen nur wenige Kunden - jetzt allerdings kommen über 15 000 hinzu. Wie... » mehr

Autoverkehr

18.09.2017

dpa

Neue Studie: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner

Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner, wie eine neue Studie nahelegt. » mehr

20.07.2017

Mobiles Leben

Volvo C60: das Wikinger-Schiffchen

Der Wagen ist ein Bekenntnis. Im doppelten Sinn. Zum einen, dass Volvo längst nicht mehr nur in Kombis denkt, sondern auch in SUV. Und zweitens für den Dieselmotor. Denn auf die zweite Generation des ... » mehr

Der neue Stolz des Schwarzenbacher Traktormuseums: der alte Dieselmotor aus Bayreuth.

13.07.2017

Region

Groß, schwer und es dröhnt

Ein alter Dieselmotor der Stadtwerke Bayreuth gehört jetzt Traktor-Kult in Schwarzenbach. Der Koloss wiegt 30 Tonnen. » mehr

Dieselzapfhahn

20.06.2017

dpa

Warum verbraucht ein Diesel weniger als ein Benziner?

Dieselmotoren gelten als sparsam. Woran das liegt, wissen nur die wenigsten Autofahrer. Zur Effizienz trägt unter anderem der Kraftstoff selbst bei. Aber nicht nur. » mehr

22.05.2017

FP/NP

Begräbnis mit Ansage

Der Totengräber der deutschen Autoindustrie ist die deutsche Autoindustrie. Beim Einstieg in den Bereich der E-Mobilität ist sie viel zu langsam unterwegs. » mehr

Auch von unten müssen die Mechaniker die Triebwagen inspizieren. Fotos: Matthias Bäumler

09.03.2017

Region

Wo Züge wieder wie neu werden

Seit sechs Jahren gibt es die Agilis-Werkstatt in Marktredwitz. Die 21 Mitarbeiter haben jede Menge zu tun. » mehr

02.03.2017

Mobiles Leben

Mein Staub, dein Staub

Wer Kleinst-Partikel aus den Städten bringen will, hat gut zu tun. Nur Diesel-Autos auszusperren reicht nicht » mehr

Ein Bagger ist hier gerade dabei, die ehemaligen Bierwirtschaft abzureißen. Foto: Willi Fischer

24.02.2017

Region

Bagger schaffen Platz für Neues

Mit dem Abriss beginnt am Niederlamitzer Hammerweg einen "kleine Dorferneuerung". Hier entsteht ein Treffpunkt für die Bevölkerung. » mehr

Audi A3

31.01.2017

Mobiles Leben

Gut und besser - Der Audi A3 als Gebrauchter

Bei Autofahrern beliebt sind Modelle, die möglichst lange Zeit keine Probleme bereiten. Das gilt für den Audi A3. Auf viele wirkt er auch als Gebrauchtwagen attraktiv. » mehr

Aufwärmen

18.01.2017

dpa

Nach Kaltstart hohe Drehzahlen vermeiden

Wer kennt das nicht: Irgendwo gibt es immer jemanden, der morgens seinen Wagen startet und erstmal warm laufen lässt. Doch das ist verboten. Es gibt eine viel effektivere Möglichkeit, Öl und Kühlwasse... » mehr

Regina Rothenberger (links) und ihre Partnerin Claudia Stingl stoßen als neue Wirtsleute auf der Kösseine auf die Zukunft an. "Wir haben jetzt durchgehend bis Ende März geöffnet", betont Chefin Rothenberger. Foto: zys

03.11.2016

Fichtelgebirge

Kösseinehaus in Frauenhand

Regina Rothenberger und Claudia Stingl sind das neue Wirts-Paar auf dem 939 Meter hohen Gipfel. Einen schöneren Platz zum Arbeiten können sich die beiden nicht vorstellen. » mehr

Es schaut witzig aus, arbeitet aber sehr effektiv: das selbst gebaute Mähboot von Erwin Martin aus Höchstadt an der Aisch. Es verfügt beiderseits über Schaufelräder und am Bug über einen hydraulisch betriebenen Rechen, mit dem es massenhaft abgemähte Wasserpflanzen einsammelt. Fotos: Hannes Keltsch

22.07.2016

Region

Gegen Zerkarien ist kein Kraut gewachsen

Parasiten stören den Badegenuss am Auensee. Was ist zu tun? In Joditz und Köditz kursieren Ideen. Die Campingplatz-Betreiberin schlägt vor, Duschen zu bauen. » mehr

Cäcilia Scheffler, Vorstand des gKU Winterling Immobilien und Bürgermeister Stefan Göcking machen sich ein Bild von den Abrissarbeiten. Foto: H. Bessermann

01.07.2016

Fichtelgebirge

Bagger fressen sich durch Fabrikgebäude

Aus dem Winterling-Areal in Arzberg rollen Lastwagen mit Bauschutt. Der Abbruch kostet rund eine halbe Million Euro. » mehr

Den ersten Spatenstich für das Gebäude 42 von Johnson Matthey in Redwitz nahmen vor (von links): Klaus Rubenbauer, Volkmar Müller, Joachim Stefan, Gerhard Gold, Christian Mrosek, Herbert Drechsel, Michael Gula und Christian Meißner.

15.04.2016

FP/NP

Johnson Matthey erweitert in Redwitz

Der Industriepark wächst um eine zusätzliche Produktionshalle. Dort sollen Katalysatoren gefertigt werden. » mehr

In einem Tankdeckel prangt ein Hinweis auf die elektrische Betankung des Fahrzeugs.

29.10.2015

HCS

Hohe Hürden für E-Mobilität

Strom oder Gas statt Diesel? Der Abgas-Skandal lässt auch die Diskussion um alternative Antriebe aufleben. Ein echter Durchbruch scheint aber vorerst weiter nicht in Sicht. » mehr

Heinz Späthling aus Ruppertsgrün bei Weißenstadt übergab an die Naturfreunde Kirchenlamitz als Zeichen der Anerkennung für die hervorragende Pflege der Epprechtstein-Loipe eine Spende von 500 Euro. Unser Bild zeigt (von links): die begeisterten Langläufer Fritz Lochner und Gerd Müller, Naturfreunde-Ehrenvorsitzenden Reinhard Ködel, Spender Heinz Späthling, die Bully-Fahrer Thomas und Matthias Fuchs sowie Bürgermeister Thomas Schwarz vor dem Pistenbully, mit dem die Loipe gespurt wird. 	Foto: Willi Fischer

24.02.2015

Region

Anerkennung für Präparation der Loipe

Einige Mitglieder der Naturfreunde zeichnen für das Herrichten und die Pflege der Loipe am Epprechtstein verantwortlich. Heinz Späthling übergibt den Ehrenamtlern dafür eine Spende. » mehr

Wenig beliebt sind im Landkreis Wunsiedel rote Autos. Im Trend liegen laut Zulassungsstelle schwarze, silberne und neuerdings weiße Fahrzeuge. 	 Foto: dpa

13.02.2015

Region

Weniger Einwohner, aber mehr Autos

64 500 Fahrzeuge gibt es im Landkreis Wunsiedel, 45 100 davon sind Autos. Erstzulassungen registriert Gerhard Zeltmeisl vom Landratsamt pro Jahr rund 4000, darunter 2200 Pkw. » mehr

Große Freude bei der Thierbacher Ortsteilwehr über das neue Löschfahrzeug. Unser Bild zeigt (von links) Egolf Reuther, Leiter der Polizeistation Bad Steben, Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer, Mario Tauber, Verkaufsleiter Iveco-Magirus, Kreisbrandmeister Michael Horn, stellvertretender Landrat Frank Stumpf, zweiter FFW-Vorsitzender Joachim Horn, Bürgermeister Bert Horn, FFW-Vorsitzender Richard Thau Junior, Kommandant Wolfgang Gärtner, Kreisbrandrat Reiner Hofmann und zweiter Kommandant Harald Eberlein 	Foto: R.S.

21.01.2015

Region

Neues Jahr, neues Löschfahrzeug

Es ist eine Premiere für Thierbacher Brandschützer: Sie bekommen ihr eigenes Löschfahrzeug. Bürgermeister Bert Horn spricht von einer wichtigen Geldanlage. » mehr

Die 38 Dieseltriebwagen der Privatbahn Agilis benötigen dringend eine "Rollkur", um technische Probleme an den fehlerhaften Motoren zu beseitigen. Deshalb müssen die Fahrgäste auf den Linien nach Selb und Helmbrechts in den kommenden Wochen werktags auf Busse umsteigen.	Foto: Werner Rost

01.11.2014

Region

Agilis ersetzt Züge durch Busse

Entlang der Bahnlinien nach Selb und Helmbrechts befördert die Privatbahn ihre Fahrgäste zwei Monate lang auf der Straße. Grund ist ein Konstruktionsfehler an den Dieselmotoren der Triebwagen. » mehr

31.10.2014

Oberfranken

Bahnfahrer müssen auf Busse umsteigen

Selb/Helmbrechts/Weidenberg - Auf zwei oberfränkischen Nebenstrecken ruht von Montag an der Zugverkehr, weil die eingesetzten Dieselzüge einen konstruktionsbedingten Fehler haben. » mehr

Spatenstich in Röslau: Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Architekt Ulrich Thies, Betriebsleiter Hans-Dieter Wölfel, Landrat Dr. Karl Döhler, Geschäftsführer Willi-Josef Ferfers, Thomas Engel von der Regierung von Oberfranken, Dirk Bochmann, Technischer Leiter der Firma Kassecker, und Bürgermeister Torsten Gebhardt (von links) geben den Startschuss für ein Projekt im zweistelligen Millionenbereich. 	Foto: zys

06.08.2014

FP/NP

Musiksaiten für die ganze Welt

Das Stahl- und Drahtwerk Röslau produziert nicht nur für die Industrie, sondern auch 80 Prozent der weltweiten Klavier- und Flügelsaiten. Nun will das Unternehmen seinen Umsatz steigern und investiert... » mehr

27.05.2013

Region

Kulmbacher bevorzugen Dieselfahrzeuge

Der Fahrzeugbestand im Kreis steigt weiter an. Dieselmotoren werden dabei immer beliebter. » mehr

Bis zur gemeinsamen Ausfahrt parkten die Besitzer der Oldtimer ihre in liebevoller Detailarbeit restaurierten Unikate auf der Dorfwiese. Die Festbesucher nutzten die Gelegenheit und informierten sich über Details der Fahrzeuge. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de. 	Fotos: flo

21.08.2012

Region

Oldtimer auf Panoramafahrt

Hunderte Zuschauer lockt das 14. Oldtimer-Traktoren-Treffen der Traktorfreunde Uschertsgrün und Umgebung an. Die alten Fahrzeuge ziehen viele bewundernde Blicke auf sich. » mehr

Eine neue Halle bringt eine Verdoppelung der Produktionsfläche: Worte wie "Expansionskurs" würden Schmeier-Inhaberin Ulrike Schmitt (rechts) und ihre kaufmännische Leiterin Susanne Schörner-Richter dennoch öffentlich nie in den Mund nehmen. 	Foto: Joachim Dankbar

19.07.2012

FP/NP

Beide Beine fest auf dem Boden

Die Schleifscheibenfabrik Alfons Schmeier in Helmbrechts ist ein wichtiger Ausrüster der Industrie. An der Spitze des Unternehmens steht eine Frau. » mehr

Der Schirndinger Bürgermeister Reiner Wohlrab ist mit dem neuen Logistikfahrzeug zufrieden - auch wenn es gebraucht ist. Mit auf dem Bild (von links): Dieter Max, Kommandant Carsten Zieglschmid, Melanie Schwarz, Wolfgang Kießling, Holger Lüftner und Sebastian Reinel. 	Foto: Florian Miedl

20.03.2012

Region

"Sparen wird bestraft": Gerangel um einen Gerätewagen

Der Kreisausschuss will eine widersinnige Bestimmung ändern. Denn bislang werden die Gemeinden bestraft, die ein gebrauchtes Feuerwehrauto kaufen, um ihre Kassen zu schonen. » mehr

Kleine Forscher

26.04.2011

Leseranwalt

Die Sache mit dem Drehmoment

Ein Vater sucht schnellen Rat in der Redaktion. Sein Sohn habe ihn gerade gefragt, warum ein Dieselmotor mehr Drehmoment als ein Benziner hat. Die Sachlage ist schnell klar. Hier ist Physik im Spiel. ... » mehr

Von Werner Mergner

15.04.2011

FP/NP

Brüsseler Regelwut

Dass das Auto des Deutschen liebstes Kind ist, wissen wir längst. Deswegen reagieren die Väter - Pardon: die Besitzer - überaus empfindlich, wenn es um das Wohlergehen ihrer Lieblinge und um die Koste... » mehr

fpks_AM_WagnerWohnmobil_2_2

29.07.2010

Region

Wagners Wohnmobil "getunt"

Der Wirsberger Hotelier Werner Herrmann hat das Gefährt des verstorbenen Festspiel-Chefs restauriert und will damit künftig Gäste zum Grünen Hügel chauffieren. Aber erst im kommenden Jahr - aus Respek... » mehr

fpnd_Freiberger_300310

31.03.2010

FP/NP

Schiffsmotoren aus der Universität

Bayreuth - Der Main ist bei Bayreuth noch nicht schiffbar und wird es vermutlich auch niemals sein. Dennoch entstehen in den Werkstätten der Universität Bayreuth gegenwärtig neuartige und umweltschone... » mehr

24.04.2009

FP/NP

In der Bus-Branche wächst der Zorn

Die konsequenten Entscheidungen der Politik lösen bei Sabine Viol bis heute Entsetzen aus. Die Busunternehmerin aus Rehau ärgert sich über die Plakettenverordnung, die seit März 2007 in vielen deutsch... » mehr

18.03.2008

FP

Kalt, dann warm

Diesel ist ein Markenname von vielseitiger Verwendbarkeit: Jeans, Sweatshirts, auch Parfüms tragen dieses Etikett; ebenso tut’s ein „rationeller Wärmemotor“, der von 1892 an die Welt der Antriebsenerg... » mehr

fpst_

10.09.2007

Region

Mit Volldampf in die gute alte Zeit

„Faszination Eisenbahn erleben“ hieß es am Wochenende im Lokschuppen Selb. Der Modell- und Eisenbahnclub Selb-Rehau hatte zum großen Herbstfest und zum ersten Mal auch zum Tag des offenen Denkmals ein... » mehr

fpnd_blue_4sp_0107_010707

01.06.2007

Oberfranken

Schlaue Schläuche für saubere Brummis

REHAU – Es war eine eher stille Revolution: Ohne große Töne hat sich auf dem Lkw-Markt binnen Jahresfrist eine hochwirksame Abgasentgiftung namens „SCR-AdBlue-Technik“ durchgesetzt, die künftig auch D... » mehr

fpmt_gas2_090307

17.04.2007

Region

Über den Nährstoff zur Energie

Energie aus einheimischer Ernte: In der Biogasanlage in Haag bei Marktredwitz entsteht aus Getreide und Silage Biogas, das in elektrischen Strom und Wärme umgewandelt wird. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".