Lade Login-Box.

DIGITALES FERNSEHEN

Deutsche Telekom

24.10.2018

Netzwelt & Multimedia

Telekom erweitert TV-Angebot

Die Telekom ordnet ihr TV-Angebot neu und reichert es mit weiteren Inhalten an. Dabei herauskommen soll eine Art Rundum-Sorglos-Paket für alle - egal ob Streamingfan oder Linearliebhaber. » mehr

Telekom

23.10.2018

Computer

Mehr Inhalte, mehr Funktionen: Telekom erweitert TV-Angebot

Die Telekom ordnet ihr TV-Angebot neu und reichert es mit weiteren Inhalten an. Dabei herauskommen soll eine Art Rundum-Sorglos-Paket für alle - egal ob Streamingfan oder Linearliebhaber. » mehr

Ob Satellit, Kabel, Internet oder DVB-T2 - das digitale Fernsehen ist überall auf dem Vormarsch. Foto: Monika Skolimowska/dpa

22.10.2018

Kulmbach

Verwirrung um den TV-Empfang

Die einen genießen schon die gestochen scharfen HD-Bilder, die anderen schauen in die Röhre. Fernsehkunden im Raum Kulmbach müssen sich auf Veränderungen einstellen. » mehr

Die Kritik an der Personalsituation im "Rosengarten" weist AWO-Kreisgeschäftsführer Peter Konrad zurück.

07.06.2017

Kulmbach

"Dicke Luft" im "Rosengarten"

Die Bewohner des Senioren-Wohnparks in Neuenmarkt sind seit Monaten ohne Fernsehen. Und es gibt Klagen, dass die Qualität der Pflege nachlässt. » mehr

Die Kirchenband Alive gestaltete den Festgottesdienst, den Pfarrer Pater Silvester (rechts) hielt, musikalisch und gesanglich aus.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

01.06.2017

Kulmbach

50 Jahre auf Höhe der Zeit

Seit einem halben Jahrhundert bietet die FAG Kupferberg ihren Mitgliedern Fernsehempfang vom Feinsten. Das soll auch in Zukunft so bleiben. » mehr

DVB-T2 HD am Mac nutzen

31.03.2017

Netzwelt & Multimedia

DVB-T2 HD über USB-Stick: Freenet TV liefert Mac-Software

Damit Mac-Nutzer das neue Digitalfernsehen DVB-T2 HD sehen können, brauchen sie eine spezielle Version für den Freenet TV Player. Die steht nun zur Verfügung. » mehr

So könnte er aussehen, der beleuchtete Ochsenkopfturm. 	Montage: Gubitz

06.02.2015

Wunsiedel

Leuchtendes Zeichen für die Region

Der Sendeturm auf dem Ochsenkopf hat es Gerd Gubitz aus Warmensteinach angetan. Er möchte den Bau beleuchten. Im Winter wäre er der größte Weihnachtsbaum Europas. » mehr

21.11.2014

Rehau

Kein Anschluss ans deutsche Netz

Der schlechte Empfang beim Mobilfunk ist Hauptthema bei der Bürgerversammlung in Faßmannsreuth. Handys empfangen in dem Rehauer Ortsteil das tschechische Netz. » mehr

Alles kann Kunst sein: Auf der Straße vor ihrem Elternhaus ließ Sophie Innmann ihr Auto über farbige Papiere rollen - fertig war das "Bild". 	Foto: asz

01.10.2013

Kunst und Kultur

Malen mit Auto und Mofa

Neue Möglichkeiten von Malerei erkundet die Kunststudentin Sophie Innmann aus Hof. Bei der Herstellung ihrer "Werke" ist sie, statt den Pinsel zu schwingen, mit Fahrrad, Mofa, Auto oder Skiern unterwe... » mehr

Sieben gutgelaunte Aussteller vor Bildern von Anne-Sophie Innmann; von links: Robert Skubacz, Heidi Innmann, Tobias Ott, Sigrid Wolf-Feix, Stephan Herlitze, Tobias Feigel und Jan-Dirk Müller-Esdohr. 	Foto: asz

09.11.2012

Kunst und Kultur

Heimat mit Bildstörung

Die Ausstellung "Fotosaat" in der Galerie im Theresienstein zeigt fotografische Arbeiten von drei Damen und sechs Herren aus der Region. Bei der Vernissage am Mittwochabend freut sich der Kunstverein ... » mehr

Bernd Heerdt hat einen weithin sichtbaren Arbeitsplatz. 	Foto: Bäumler

31.08.2012

Wunsiedel

Der höchste Arbeitsplatz Nordbayerns

Bernd Heerdt arbeitet seit 27 Jahren im Fernsehturm auf dem Ochsenkopf. In der Nacht und an Wochenenden kann der Dienst ziemlich einsam werden. » mehr

FAG-Vorsitzender Heinz Kliesch (sitzend) und sein Stellvertreter Klaus Koch (stehend) bei ihren Umstellungsarbeiten. 	Foto: Tomis-Nedvidek

01.05.2012

Kulmbach

Zwischen Kabeln und Computern

Mit Fingerspitzengefühl und Konzentration hat Heinz Kliesch die Umstellung vom analogen zum digitalen Fernsehen bewerkstelligt. In seinen Händen ruht das "Schicksal" von 385 Haushalten. » mehr

21.12.2011

Hof

Antennen-Mast in Isaar kommt

Der Töpener Stadtrat verweigert erneut das gemeindliche Einvernehmen. Dennoch wissen die Mitglieder: Das wird den Bau nicht stoppen. » mehr

In diesem Studio werden die Fernseh- und Rundfunksignale empfangen, aufbereitet und an die angeschlossenen Mitglieder weitergeleitet. Von hier aus sendet auch der kleinste Fernsehsender Bayerns, "Antenne Trebgast", jeweils Sonntagvormittag und Dienstagabend Berichte über Veranstaltungen der örtlichen Vereine. Rainer Hartmann (links) ist bereits seit 21 Jahren stellvertretender Technischer Leiter. 	Foto: Hübner

26.11.2011

Kulmbach

Höhere Beiträge dank GEMA

Die Antennengemeinschaft Trebgast versteht die Welt nicht mehr: Neben anderen Abgaben soll sie zusätzlich ein Entgelt an die GEMA entrichten. Vorsitzender Kolb sagt: Das Netz ist für das digitale Fern... » mehr

Wolfgang Türk

21.11.2011

Kulmbach

Ende analoger Anlagen naht

Ab dem 1. Mai 2012 wird es kein analoges Satellitenfernsehen mehr geben. Nutzer müssen ihre Anlagen deshalb umrüsten. Viele wissen darüber aber noch zu wenig Bescheid. » mehr

Umstellung auf Digitalfernsehen: Monteur Thomas Hetzel (links) und sein Helfer Andreas Rot tauschen an einer Satelliten-Anlage das LNB aus, das Empfangsteil im Brennpunkt des Satellitenspiegels. Damit wird der Empfang digitaler Fernsehprogramme ermöglicht. Diese Technik löst am 1. Mai 2012 die bisherige analoge Übertragung ab. Wer seine Empfangsanlage bis dahin nicht umstellt, kann dann keine Fernsehprogramme mehr empfangen. 	Foto: Sammer

09.11.2011

Naila

Alte Anlagen vor dem Aus

Am 30. April des nächsten Jahres ist das analoge Satellitenfernsehen Geschichte. Viele Nutzer müssen ihre Anlagen daher umrüsten. Lieferengpässe im Raum Naila gibt es nicht mehr. » mehr

03.03.2011

Selb

Mehr Tempo für Längenau

OB Kreil berichtet im Stadtrat über den Stand der Verhandlungen mit der Telekom und Kabel Deutschland. Stadtrat Ulli Pötzsch hat bereits über 100 Adressen von Interessierten gesammelt. » mehr

02.12.2009

Wirtschaft

Loewe steigt bei insolventer Firma ein

Kronach - Der TV-Geräte-Hersteller Loewe in Kronach will eine Mehrheit von mindestens 75 Prozent an dem insolventen Multimedia-Unternehmen MacroSystem Digital Video AG übernehmen. Die Akquisition soll... » mehr

fpnai_antennen_250609

25.06.2009

Naila

Analoges Fernsehen gibt's bald nicht mehr

Schauenstein - Ein neues Führungsteam leitet die Antennen-Interessengemeinschaft Schauenstein. Auf der Jahreshauptversammlung wurde der kommissarische Vorsitzende Hermann Sandner zum Vorsitzenden gewä... » mehr

29.04.2008

Naila

Digitales Fernsehbild in bester Qualität

Steinbach – Nach jahrelangen teils schwierigen Umbaumaßnahmen im Ortsnetz der Steinbacher Fernsehinteressen-Gemeinschaft können nun alle 138 Mitglieder digitales Fernsehen bester Bildqualität empfange... » mehr

^