DILL

Freitags-Interview: Pascal Bächer, Vorsitzender des Trägervereines "Die Gunga" (links), und Sebastian Schönberger, Leiter des Jugendtreffs "PUR"

30.08.2018

Münchberg

"Das Pur ist ein zweites Wohnzimmer"

Den Helmbrechtser Jugendtreff gibt es seit 25 Jahren. Die Macher erzählen, warum es anfangs Widerstand gab und wie sich das Publikum verändert hat. » mehr

Rund drei Meter breit ist der Blühstreifen am Ackerrand. Unser Bild zeigt (von links) Landwirt Harald Peetz, Harald Hühnlein von Samen Hühnlein, Syngenta-Berater Christian Schneider und BBV-Kreisgeschäftsführer Harald Köppel.

26.07.2018

Kulmbach

Die Bienen fliegen drauf

Für ihre Blühstreifen am Ackerrand erhalten Bauern aus dem Raum Kulmbach viel Zuspruch. Mit dem Beitrag zum Umweltschutz fördern sie die Artenvielfalt und ihr Image. » mehr

Die "Sorger Buam" Klaus Dannat, Dr. Jörg Maier, Roland Reuther und Berthold Weber (von links) haben den "Diebrischen Advent" mitgestaltet. Fotos: Singer

19.12.2017

Naila

Weisen zum Winter und zur Weihnacht

Der "Diebrische Advent" bezaubert auch in seiner 30. Auflage die Zuhörer. Hier herrschen die leisen, zarten Töne vor. Die Beiträge drehen sich um die frohe Botschaft. » mehr

Auf diesem Bild steckt er noch im Trainingsanzug der SG Regnitzlosau, nach der Winterpause wird Stefan Stadelmann aber die Sportkleidung des Kreisklassisten TuS Förbau tragen. Foto: Katharina Hübner

06.12.2017

Lokalsport

Er ist wieder da

Stefan Stadelmann kehrt auf die regionale Fußball-Bühne zurück. Der neue Trainer des Kreisklassisten TuS Förbau fackelt gar nicht lange - er spricht direkt Klartext. » mehr

Bis zum 6. Oktober ist die Ausstellung "Schatten - Ich wollte doch leben!" in der Staatlichen Berufsschule zu sehen. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) Polizeioberrat Alexander Lang, Fachlehrer Ralf Merkel, ADAC-Vorstandsmitglied Thomas Dill, Jürgen Schmidt von der Kreisverkehrswacht, Landrat Klaus Peter Söllner, Kulmbachs zweiten Bürgermeister Stefan Schaffranek und Studiendirektor Werner Feulner.	Foto: Rainer Unger

27.09.2017

Kulmbach

Tragödien - ergreifend dargestellt

Fahranfänger sind besonders gefährdet. Immer wieder ereignen sich mit ihnen tödliche Unfälle. Das dokumentiert eine ergreifende Ausstellung in der Berufsschule. » mehr

Heiße Riffs im Hinterhof

10.09.2017

Münchberg

Heiße Riffs im Hinterhof

Der Himmel ist wolkenverhangen, es ist kühl. Doch der Helmbrechtser Jugendstadtrat und seine Gäste haben sich an diesem Samstagabend das Feiern nicht verderben lassen. » mehr

Wenn es am Samstag laut wird auf dem Gelände der Alten Weberei in Helmbrechts. liegen hinter Janina Dill, John Höllerich und den Jugendstadträten über vier Monate Organisationsarbeit.	Foto: Nico Schwappacher

07.09.2017

Münchberg

Jugendstadtrat rockt die Alte Weberei

Zum achten Mal lädt der Helmbrechtser Jugendstadtrat zu einem Open-Air-Konzert ein: dem Hinterhof-Rock. Der neue Veranstaltungsort ist eigentlich ein alter. » mehr

Blaubeeren-Soße

09.08.2017

Ernährung

Finnische Küche: Lokal, saisonal und traditionell einfach

Seit der Pisa-Studie weiß man einiges über das finnische Schulsystem. Die finnische Küche ist dagegen weit unbekannter. Zu Unrecht: Diese überzeugt durch frische Zutaten und unkomplizierte Zubereitung... » mehr

Bürgermeister Karl Philipp Ehrler und Designhouse-Chef Wolfgang Judas mit der neuen Broschüre.

02.08.2017

Region

Stammbach feilt an seinem Image

Mit einer Broschüre und dazugehörigem Auftritt im Internet stellt sich die Marktgemeinde vor. Die Kampagne zeigt, was viele schon wissen: Sie hat viel zu bieten. » mehr

Dill

18.04.2017

dpa

Dill in die Sonne setzen

Dill lässt sich meist ideal zu Fisch servieren. Damit er im Sommer geerntet werden kann, sollte man das Kraut zeitnäh säen. Beim Standort gilt es jedoch einiges zu beachten. » mehr

Gras zu lang, Schneeberge zu hoch oder Einkaufstüten zu schwer? Künftig sollen sich die Münchberger für wenig Geld Hilfe holen können. Symbolbild

04.04.2017

Region

Ideen für mehr Taschengeld

Die Münchberger Jusos wünschen sich moderne Nachbarschaftshilfe: Jugendliche sollen kleine Jobs übernehmen und damit Senioren oder Familien entlasten. » mehr

Ist das Fichtelgebirge grundsätzlich für ein atomares Endlager geeignet oder nicht? Dazu haben Geologen unterschiedliche Meinungen. Foto: red

23.03.2017

Fichtelgebirge

Experte hält Atommülllager für "machbar"

Der Geologieprofessor Harald Dill aus Naila sagt, die nötige Gesteinstiefe sei im Fichtelgebirge vorhanden. Das Landesamt dagegen schließt ein Endlager aus. » mehr

Oben Platz für die Jugend, unten Raum für die Älteren: Der Umbau des Zeppelinhauses könnte ein finanzieller Kraftakt werden, den die Gemeinde aber nur in einem kleinen Teil zu stemmen hätte. Foto: Klaus Klaschka

20.01.2017

Region

Stammbach will ein Generationenhaus

Das alte Zeppelinhaus soll umgebaut werden. Neue Regularien in der Städtebauförderung könnten es möglich machen - obwohl die Kosten hoch sind. » mehr

Harter Schnitt: Mediendesigner Christian Dill beginnt mit 39 Jahren eine neue Karriere als Krankenpfleger.	Foto: hawe

17.12.2015

Region

Endlich Menschen

Christian Dill aus Döbra legt als Mediendesigner die Maus aus der Hand und lernt jetzt den Beruf des Krankenpflegers. Dass er schon 39 Jahre alt ist, hält er für sein großes Plus. » mehr

Die Helmbrechtser Klaus und Alfred Rauh (rechts) stöbern mit Caroline Kießling aus Meierhof interessiert in den Funden und Aufzeichnungen der verstorbenen Erika Grüner. Sie hat rund um Meierhof Überbleibsel aus dem Mittelalter entdeckt.	Fotos: igo

13.08.2015

Region

Mit dem Sandsieb auf Spurensuche

Ein Experte widmet seine Abhandlung über stumme Zeugen aus der Vergangenheit der verstorbenen Forscherin Erika Grüner. Die Fundstücke stammen aus Merbotengrün. » mehr

Interview: mit Harald Dill

24.06.2015

Oberfranken

"Man muss offen sein auch für andere Wege"

In der Atommüll-Frage gibt es Streit. Bayern legt sich mit Bundesministerin Hendricks an. Geologie-Professor Harald Dill sieht Seehofer in der Defensive. » mehr

Siegerin Claudia Dill mit (von links) Moderator Tobias Schmalfuß, Kurt Unverdorben von der Brauerei Scherdel, Oberschützenmeister Günter Hornfeck und Bürgermeister Florian Strößner.

01.06.2015

Region

Warteschlange vor dem Schießstand

Die Hofer stimmen sich auf den Schlappentag ein. Das erste Bürgerschießen gewinnt eine Frau: Claudia Dill aus Lippertsgrün, die in ihrem Leben erst dreimal ein Gewehr in der Hand hatte - auf dem Volks... » mehr

Professor Harald Dill übt Kritik auch wegen der Frage nach der Suche von atomaren Endlagern. Anstatt auf den Rat von Experten zu hören, nähmen Politiker lieber Rücksicht auf ihren Wahlkreis. In der Hand hält er ein Buch über die Geschichte der Luftfahrt - Dills großes Hobby.	Foto: Sabrina Schmalfuß

01.05.2015

FP/NP

Ein "Dörfler" kennt die ganze Welt

Professor Harald Dill ist als Geologe eine Kapazität. Scharf kritisiert der gebürtige Oberfranke nicht nur die Energiewende. Auch gegen BDI-Chef Ulrich Grillo fährt er schweres Geschütz auf. » mehr

Im "Pur" treffen sich junge Menschen zum Quatschen und Spielen. Dem 14-jährigen René (hinten) gefällt das abwechslungsreiche Angebot. 	Foto: Schweinshaupt

28.01.2015

Region

Eine Spieloase für die Jungen

Im Jugendtreff "Pur" haben Helmbrechtser Teenager viele Möglichkeiten, ihre Freizeit zu verbringen. Viele Projekte stehen auf dem Plan. » mehr

mit Professor Dr. Harald G. Dill: mit Professor Dr. Harald G. Dill

10.12.2014

Oberfranken

"Es ist billig, pauschale Urteile zu fällen"

Der Luftkrieg hat bis 1945 in Nordbayern tiefe Spuren hinterlassen. Der in Oberfranken geborene Professor Harald G. Dill fasst diese Geschichte in drei Büchern zusammen. » mehr

Karola Tietze

18.07.2014

Region

Stammbach erreicht seine Jugend

Die vielen Aktivitäten kommen bei jungen Leuten in der Gemeinde gut an. Für heuer ist wieder einiges geplant. » mehr

Die 56-jährige Verwaltungsangestellte Brigitte Scharf (Zweite von rechts) wurde einmütig als Landratskandidatin der SPD nominiert. Dazu gratulierten (von links) die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Uli Roth, Sybille Bayer und Kreisvorsitzender Rainer Fischer sowie Wahlleiterin Gisela Birner (rechts). 	Foto: Rosner

24.12.2013

Region

SPD schickt Brigitte Scharf ins Rennen

Die Erbendorferin will ein bürgerfreundliches Landratsamt. Auch für die sozial Benachteiligten zeigt die 56-Jährige ein großes Herz. » mehr

Andrang im Jugendtreff: sitzend (von links) Gemeindejugendarbeiterin Janina Dill mit dem Gunga-Vorsitzenden Thomas Friedrich und Kreisjugendpfleger Robert Sandig. Im Hintergrund Bürgermeister Karl Philipp Ehrler (Mitte) sowie Vertreter aus Politik, Schulwesen und Verwaltung mit Jugendlichen. 	Foto: stn

27.11.2013

Region

Treffpunkt für eine kecke Jugend

Der neue Stammbacher Jugendtreff öffnet endlich seine Pforten. Jetzt gibt es im Landkreis elf offene Einrichtungen dieser Art. » mehr

Oberster Wunsch der Jugendlichen war eine Couch im Jugendtreff - die ist nun bereits da. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Karl Philipp Ehrler, Janina Dill, die Leiterin des Jugendtreffs, und Kreisjugendpfleger Robert Sandig. 	Foto: stn

20.11.2013

Region

Wohlfühl-Ort für junge Leute

Der neue Jugendtreff "Keck" in Stammbach lädt am Samstag ein zum Tag der offenen Tür. Zukünftig hat er jeden Freitag offen. Und es soll auch Projekte für alle Generationen, Jung und Alt, geben. » mehr

Im Spätsommer steht der Dill in voller Blüte. Die großen gelben Dolden sind ein schöner Schmuck auf den Gemüsebeeten. Schmetterlinge und andere Insekten kommen gerne hierher.

16.04.2013

HCS

Nützlich, schön und anspruchsvoll

Doldenblüher sind schön und locken viele Insekten an. Doch leider sind Dill, Petersilie und Co. manchmal heikel. » mehr

Im Spätsommer steht der Dill in voller Blüte. Die großen gelben Dolden sind ein schöner Schmuck auf den Gemüsebeeten. Schmetterlinge und andere Insekten kommen gerne hierher.

16.04.2013

HCS

Für ländliche Gemüsegärten

Doldenblüher sind schön und locken viele Insekten an. Doch leider sind Dill, Petersilie und die anderen Verwandten manchmal heikel. » mehr

Ein Symbol früherer Jugendarbeit in Stammbach ist die alte Jugendhütte. Als neuer offener Jugendtreff kommt diese für Gemeindejugendarbeiterin Janina Dill aber nicht in Frage. Nicht nur weil die Fenster und die Tür eingeschlagen wurden; es fehlen hier vor allem Toiletten.	Foto: Tomis-Nedvidek

04.02.2013

Region

Auf der Suche nach dem idealen Treff

Jugendarbeiterin Janina Dill hat in Stammbach viel vor. Sie will Angebote für Jugendliche vernetzen und einen offenen Jugendtreff schaffen. » mehr

Ihr macht die Arbeit mit den Helmbrechtser und Stammbacher Jugendlichen Spaß: Janina Dill.	Foto: igo

25.01.2013

Region

"Jugendliche sind sehr kreativ"

Die 22-jährige Janina Dill ist seit September Mitarbeiterin im Helmbrechtser Jugendtreff "Pur" und kümmert sich um die offene Jugendarbeit in Stammbach. Sie ist hoch motiviert und hat ehrgeizige Ziele... » mehr

Janina Dill

20.09.2012

Region

Neue Mitarbeiterin im Jugendtreff

Helmbrechts - Der Helmbrechtser Jugendtreff PUR hat Verstärkung bekommen: Janina Dill hat als neue pädagogische Fachkraft ihre Arbeit angetreten. Sie hat in dem Jugendtreff eine Halbtagsstelle inne. » mehr

Waren auch in Nordbayern eingesetzt: die schnellen und wendigen Flugzeuge der amerikanischen Kampfstaffel Mustang P 51.

18.11.2011

Region

Als die Sirenen heulten

Professor Dr. Harald Dill erinnert beim Historischen Club an den Luftkampf in Nordbayern. In Marktredwitz hat sich die Zerstörung in Grenzen gehalten. » mehr

Erinnern sich an das Kriegsende und den Bombenabwurf über Marktredwitz am 9. April 1945 (von links): Bernd Leutheußer, Hermann Meier, Karl Flügel, Walter Bach und Friedl Haubner. 	Foto: Scharf

16.11.2011

Region

Luftangriff zum Kriegsende

Die Bombenabwürfe auf Marktredwitz werden sie nicht vergessen. Fünf Männer berichten von den dramatischen Tagen. Heute bietet der Historische Club zu dem Geschehen einen Vortrag. » mehr

01.04.2011

Oberfranken

Plagiatsvorwürfe gegen Professor

Naila/Bayreuth - Der Geologie-Professor Harald Dill aus dem Nailaer Ortsteil Marlesreuth erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Professor Wolfgang Zech aus Bayreuth. » mehr

fpha_cp_flugzeug_230211

04.03.2011

Region

Der Krieg über den Köpfen

Zwei Wissenschaftler aus der Region befassen sich für ein Buch mit dem Kampf um den oberfränkischen Luftraum während des Zweiten Weltkriegs. Für ihre Nachforschungen stellen sie Einsatzberichte und Er... » mehr

fpha_cp_kerzenabend2_091210

09.12.2010

Region

Eine Familie feiert

In Bad Steben feiert der Frankenwaldverein mit seinen Freunden wieder ein musikalisches Fest zum Advent. Die Qualität ist wie gewohnt sehr gut. » mehr

fpha_salbei_010910

01.09.2010

Region

"Auch Unbekanntes probieren"

Im Sommer haben Kräuter Hochsaison. Sabine Böhm von den Faßmannsreuther Kräuterfrauen kennt viele gute Rezepte. » mehr

fpnai_alte_ritter_060110

22.01.2010

Region

Die "Alten Ritter" halten zusammen

Döbra - Noch heute treffen sich die Mitglieder des Stammtisches "Alte Ritter" einmal im Monat in ihrem einstigen Gründungslokal "Synderhauf" in Döbra. Über ein halbes Jahrhundert ist es nun her, dass ... » mehr

Diebrischer Advent

15.12.2009

Region

Ein Hauch von Weihnachten am Döbraberg

Einen Vorgeschmack auf den Glanz des Weihnachtsfestes haben die Besucher des "Diebrischen Advents" am Sonntag in der Bartholomäuskirche am Fuße des Döbrabergs bekommen. Das Gotteshaus erstrahlte "von ... » mehr

fpha_hawe_gleis_291009

29.10.2009

Region

"Gleis 2" nach Trägerwechsel wieder auf Spur

Schwarzenbach an der Saale - "Gleis 2", der Jugendtreff in Schwarzenbach an der Saale hat offenbar an Attraktivität gewonnen, seit der Kreisjugendring als Träger auftritt. Bürgermeister Alexander Eber... » mehr

fpmt_raupen_020909

02.09.2009

Region

Prachtvolle Vielfraße

Nicht weniger als 23 solch schöner Raupen haben sich im Karottenbeet von Elfriede Müller in Lorenzreuth breit gemacht. Sie bevölkern mit Vorliebe Karotten, Dill und andere Doldengewächse und fressen s... » mehr

fpha_rai_historisch_040709

04.07.2009

Region

Tropenhitze im "kleinen Ruhrgebiet"

Viele Gäste haben wieder den Weg zum Vortragsabend des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde in Hof - kurz: Langnamenverein - gefunden. Es ging diesmal um die Geschichte ... » mehr

fpnai_Neuer_Kommandant_0705

07.05.2009

Region

Markus Muck führt die Döbraer Wehr an

Döbra - Die Feuerwehr Döbra hat einen neuen Kommandanten: Markus Muck. Bei den Neuwahlen zur Hauptversammlung trat er die Nachfolge Bernd Herrmanns an, der aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat. Muc... » mehr

06.01.2009

Region

Alte Schlacken enthalten bis zu 1000 Jahre alte Holzkohle

Naila – Mit modernen wissenschaftlichen Untersuchungsmethoden konnte in jüngster Zeit nachgewiesen werden, dass im Frankenwald bereits vor einem Jahrtausend Eisenerz mit Hilfe von Holzkohle verhüttet ... » mehr

fpnai_EhrungenMGVDoebra_241

24.12.2008

Region

Chor kann seit Jahrzehnten auf seine Sänger zählen

Zahlreiche Ehrungen wurden bei der Weihnachtsfeier des Männergesangvereins Döbra ausgesprochen. Dem Chor geben seit einem halben Jahrhundert Karl-Heinz Dill, Martin Dill, Manfred Günther und Gerhard H... » mehr

fpha_rai_treffen_301008

08.11.2008

Region

Anreise sogar aus der Mongolei

Rehau – Der Jahrgang 1937/’38, also die heute 70-Jährigen, war nach langen Jahren zum großen Treffen wieder in seine Heimatstadt Rehau gekommen. Vermittelt und organisiert hatte das alles Elsbeth Ande... » mehr

fpsp_Luley_071008

07.10.2008

FP-Sport

RSC um den Sieg betrogen

Eine knappe und bittere 17:20-Niederlage erlitten die Rehauer Ringer im vorletzten Auswärtskampf in der Vorrunde der Landesliga Nord in Erlangen. Dass es gegen die gut eingestellte und starke Mannscha... » mehr

fpnai_LibaEhrung

30.06.2008

Region

Liba-Lehrlinge sind spitze

Naila – Mit großem Erfolg haben jetzt acht Auszubildende der Liba-Maschinenfabrik in Naila ihre Lehrzeit beendet. Sieben junge Männer erreichten bei ihrer Facharbeiterprüfung ein „Sehr gut“, einer sch... » mehr

fpnai_Wasserwachtschwarzen

05.04.2008

Region

Stützpfeiler des Ehrenamts

Schwarzenbach am Wald – Ein unverzichtbarer Aktivposten im Reigen der Schwarzenbacher Vereine ist die örtliche Wasserwacht. Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich, bei der Vorsitzender Rud... » mehr

02.04.2008

Region

Aktivposten in der Dorfgemeinschaft

Döbra – Nicht nur Garant für die Sicherheit, sondern auch ein Stützpfeiler der Dorfgemeinschaft ist die Freiwillige Feuerwehr Döbra. Dies war dem Bericht von Vorsitzendem Roland Dill bei der Jahreshau... » mehr

fpnai_

28.03.2008

Region

Fasziniert von alten Fahrzeugen

Döbra – Das Auto ist des Mannes liebstes Kind – bei den „Oldtimerfreunden rund um den Döbraberg“ trifft dies allerdings ebenso auf die Frauen zu. Der Stammtisch wurde vor fünf Jahren gegründet. » mehr

fpnai_fwvdöbra

05.03.2008

Region

Frankenwäldler setzen auf bewährtes Team

Döbra – Insgesamt 121 Kilometer sind die Mitglieder des Frankenwaldvereins Döbra im vorigen Jahr gewandert, unter anderem auf dem Frankenweg, dem Mühlenweg und am Schneeberg. Dies ging aus den Bericht... » mehr

fpnai_AWO_Ehrung

13.12.2007

Region

Mit Toleranz durchs Leben

Vier Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt der Ortsgruppe Döbra sind dieser Tage im Rahmen einer Adventsfeier geehrt worden. Seit 40 Jahren hält Erika Walle dem Verein die Treue. Dazu gratulierte auch der ... » mehr

fpsp_mwa_Oberfr-badminton

25.10.2007

FP-Sport

Charleen Lißel schießt Vogel ab

In Bayreuth fand der Höhepunkt für die Badminton-Jugend des Bezirks, die Einzelmeisterschaft von Oberfranken, statt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".