DIPLOMPSYCHOLOGEN

Das Foto zeigt von links (sitzend) Studiendirektor a. D. Dieter Scholz und Studiendirektor a. D. Dr. Paul Kestel, über Scholz mit der Hand am Geländer ist Studiendirektor a. D. Werner Kremer zu sehen, oben (letzte Reihe, Mitte) Oberstudiendirektor a. D. Siegfried Geisler (ehemaliger Schulleiter). Rechts oben hinten ist Studiendirektor Friedbert Walther (stellvertretender Direktor am Gymnasium) zu sehen, schräg vor ihm Studiendirektor a. D. Bruno Bauer.

13.09.2018

Münchberg

Ex-Abiturienten besuchen ihre alte Schule

Die Schulabgänger des Jahres 1968 haben sich 50 Jahre später durch das Gymnasium Münchberg führen lassen. Die Freude über das Wiedersehen war dabei groß. » mehr

Der Klügere denkt nach

03.09.2018

Karriere

Wie man Querulanten bei der Arbeit stoppen kann

Nervige Kollegen hat wohl jeder - denn die Chemie stimmt nicht zwischen allen Menschen. Doch was tun, wenn die Grenze zwischen schwieriger Persönlichkeit und Fehlverhalten überschritten ist? » mehr

Freundeskreis

20.08.2018

Familie

Wie sagen, dass man die Partnerin eines Freundes nicht mag?

Was, wenn man die Freundin eines guten Kumpels als echte Zumutung empfindet? Eine sensible Angelegenheit, schließlich will man Freunde nicht verärgern oder verletzen. Ist es ein Tabubruch, das Thema o... » mehr

Neue alte Liebe

03.08.2018

Familie

Wie das Comeback mit der Jugendliebe gelingt

Die Vorstellung ist romantisch: Nach langer Zeit trifft man seine Jugendliebe wieder, die alten Gefühlen entfachen neu - es könnte alles so schön sein. Doch die alte neue Liebe kann ihre Tücken haben. » mehr

Prüfung

12.07.2018

dpa

Was hilft gegen Prüfungsangst bei Studierenden?

Je näher der Prüfungstag rückt, umso größer wird bei manchen die Angst zu versagen. Doch wo liegen die Ursachen dafür, und was können Studierende gegen ihre Prüfungsangst unternehmen? » mehr

Hörgerät

12.06.2018

Gesundheit

Die Bundesbürger greifen früher zum Hörgerät

Beim Anpassen eines Hörgerätes spielt der Spiegel eine große Rolle. Allerdings lassen immer kleinere und leistungsfähigere Geräte die kosmetischen Bedenken oft schwinden. » mehr

Stefan Ziegler

16.05.2018

Gesundheit

Was die Krankheit ADHS im Erwachsenenalter bedeutet

Kinder mit ADHS sind längst keine Seltenheit mehr. Wenn Erwachsene sich nicht gut konzentrieren oder strukturiert arbeiten können, denkt aber kaum einer an die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsst... » mehr

Leben mit Au-pair

20.04.2018

Familie

Worauf Familien bei einem Au-pair achten müssen

Viele Familien holen sich bei der Betreuung ihrer Kinder die Hilfe von Au-pairs. Doch dabei gilt es einiges zu beachten - denn nicht für jede Familie eignet sich dieses Betreuungsmodell. » mehr

Gemeinsames Interesse

30.03.2018

Familie

Wie Erwachsene neue Freunde finden

Freunde? Die hat man einfach. Was als Kind oder Jugendlicher selbstverständlich ist, wird für Erwachsene schwieriger. Kontakte ergeben sich nicht mehr von selbst. Wer aber ein bisschen Zeit und Mut in... » mehr

Miriam Junge

19.03.2018

dpa

Die schwierige Trauer um Kollegen

Und plötzlich kommt er nicht mehr: Der Tod eines Kollegen ist für Berufstätige ein Schock. Jeder reagiert darauf anders - und trotzdem lohnt es sich, die Trauer gemeinsam zu bewältigen. Meist geht das... » mehr

Skypen im Büro-Outfit

05.03.2018

dpa

Skype-Bewerbungsgespräch ernst nehmen

Wer mit Pyjamahose zu Hause sitzt, wirkt bei einem Gespräch nicht souverän: Allein für das Selbstwertgefühl sollten Bewerber sich für ein Interview per Videokonferenz daher seriös anziehen. Und auch s... » mehr

Kontrolle führt zum Vertrauensverlust

13.10.2017

Familie

Gift für die Liebe: Eifersucht zerfrisst die Beziehung

Eifersucht ist quälend - für beide Partner. Der eine kann nachts nicht mehr ruhig schlafen, der andere fühlt sich zu Unrecht kontrolliert. Für Betroffene ist es wichtig, ihr Selbstwertgefühl zu stärke... » mehr

Ein Raum für zwei: Wie es mit dem gemeinsamem Kinderzimmer klappt

22.09.2017

Familie

Wie es mit dem gemeinsamem Kinderzimmer klappt

Aus Platzgründen ist ein gemeinsames Kinderzimmer oft die einzige Lösung. Wichtig ist dabei, dass jedes Kind einen Rückzugsraum hat. Spätestens in der Pubertät wird ein eigenes Zimmer aber immer wicht... » mehr

Ein Paar am Strand

18.09.2017

dpa

In jeder Partnerschaft gibt es «Beziehungssteuern»

Am Anfang einer Beziehung schätzt man den Partner meist gerade wegen seiner Eigenschaften. Doch mit der Zeit stellt sich heraus, dass diese Stärken auch stören können. Denn alles hat seinen Preis, wei... » mehr

Dicke Luft

08.09.2017

Familie

Warum es sich lohnt, für Beziehungen zu kämpfen

Wer in seiner Beziehung unglücklich ist, sucht die Schuld gerne beim Partner. So einfach ist es aber nicht. Stattdessen muss man an die eigenen Schwächen ran - und sich gegenüber der besseren Hälfte i... » mehr

Eine Fertighaus-Schau

04.09.2017

Bauen & Wohnen

Strategien zur Auswahl des Fertighauses

In Musterparks zeigen die Hersteller von Fertighäusern, was sie können. Es ist ein Ort für Lebensträume, aber auch der Ernüchterung und Budgetgrenzen. Wie gehen Bauherren am besten damit um? Wie sucht... » mehr

Im Würgegriff

01.09.2017

Familie

Mit Power ins Schlagkissen: Selbstverteidigung für Frauen

Es kann abends alleine auf dem Rückweg passieren oder im Gedränge: Wenn Frauen angegriffen werden, ist selbstbewusstes Handeln gefragt. Auch wenn Männer körperlich meist stärker sind, sind Frauen eine... » mehr

13.07.2017

Familie

Vom Wert der Dinge

Erben stellen sich häufig die Frage, was sie bloß anfangen sollen mit den Hinterlassenschaften des Verstorbenen. Sich vom Lieblingskleid der Mutter oder dem Lehnstuhl des Vaters zu trennen, fällt meis... » mehr

Reflexzonen

12.07.2017

Gesundheit

Das können Fußreflexzonenmassagen

Eine Fußreflexzonenmassage kann die Durchblutung fördern, Verspannungen lockern und sogar Schmerzen lindern - berichten Patienten. Wissenschaftlich erwiesen sind diese Effekte bisher nicht. » mehr

Kinderwunsch

05.07.2017

dpa

Noch Kinderlos: Kurze Auszeit ist für Paare wichtig

Paare mit bisher unerfülltem Kinderwunsch sollten nicht aufgeben. Doch was tun, wenn die Frustration bereits sehr groß ist? Ein paar hilfreiche Ratschläge hat Diplom-Psychologin Berit Brockhausen. » mehr

Theresa Aures (links) übernimmt am 1. August von Svenja Strauß die Leitung der Psychologischen Beratungsstelle. Foto: Gisela König

29.06.2017

Fichtelgebirge

Immer mehr Jugendliche brauchen Hilfe

Die Psychologische Beratungsstelle der Diakonie registriert einen neuen Trend. Fachkraft Theresa Aures überimmt im August die Leitung. » mehr

Kaffee als Zeichen der Harmonie

15.05.2017

Karriere

Warum nett sein im Job oft hinderlich ist

Teamfähig soll der Mitarbeiter sein, kollegial und hilfsbereit - kurzum nett. So lesen sich viele Stellenanzeigen. Für die Stimmung bei der Arbeit ist das sicher klasse. Nur für den Mitarbeiter selbst... » mehr

Bevor der Streit eskaliert

12.05.2017

Familie

Wie ein Time-out beim Streiten hilft

Kaum etwas zermürbt in einer Partnerschaft so sehr wie Dauer-Zoff. Stundenlang die gleichen Themen, immer wieder die alte Leier. Damit es nicht zu einer ernsten Krise oder gar Trennung kommt, raten Ps... » mehr

Nicht immer sehen die Fotos im Internet derart "züchtig" aus.

05.05.2017

Region

Vertraut und doch so fremd

Wenn die Hemmschwelle sinkt: Jugendliche stellen zunehmend Nacktfotos ins Internet. Ein Psychologe hat sich mit den Hintergründen befasst und warnt vor Trugschlüssen. » mehr

Diplom-Psychologin Elisabeth Raffauf

09.03.2017

dpa

Psychologin: Kindern nach Herner Mordfall die Angst nehmen

Seit Tagen ist der Mord an einem Neunjährigen in Herne in den Schlagzeilen. Das wirft gerade bei Kindern viele Fragen auf. Eltern sollten sich viel Zeit nehmen und ihnen die Angst nehmen, rät eine Exp... » mehr

Bunte Liebeswelt

12.01.2017

dpa

Wenn Homosexuelle auf Ablehnung stoßen

Diskriminierung ist für viele Menschen Alltag - die Gründe dafür können ganz vielfältig sein. Herkunft, Alter oder auch die sexuelle Orientierung. Besonders schlimm ist es, wenn die eigene Familie ode... » mehr

Pause im Büro

11.01.2017

dpa

Burn-out vermeiden: Im Job immer wieder Pausen einlegen

Wer überdurchschnittlich viel arbeitet, verausgabt sich. Ein Burn-out ist dann die Folge. Allerdings gibt es Möglichkeiten, seine Entstehung frühzeitig zu erkennen. » mehr

Schlafendes Kind

30.12.2016

Familie

Keine Entspannung: Nachtschreck und Alpträume bei Kindern

Nachtschreck und Alpträume halten viele kleine Kinder wach - und damit auch den Rest der Familie. Viel tun können Eltern in beiden Fällen nicht. Mit ein paar Übungen können sie ihr Kind aber gestärkt ... » mehr

Anzeichen für eine verminderte Schuldfähigkeit konnten die Gutachter bei der Angeklagten nicht feststellen: Psychologin Karolin Pöhlmann und Psychiater Cornelis Stadtland.	Foto: Henning Rosenbusch

14.07.2016

Oberfranken

Mutter wollte mit Babyleichen umziehen

Ein Psychiater erkennt keine Anzeichen für verminderte Schuldfähigkeit bei der Angeklagten. Sie zeigt aber Symptome von Sammelwut. » mehr

Otto Bayreuther und Siglinde Janke, der Geschäftsführer des Diakonisches Werkes Selb-Wunsiedel (links) und seine Stellvertreterin, stellten die neue Psychologin Theresa Aures sowie die neue Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle, Svenja Strauß (rechts), vor. Foto: Gisela König

10.05.2016

Region

Frischer Wind in der Beratungsstelle

Svenja Strauß leitet die Psychologische Beratung des Diakonischen Werks. Neu im Team ist die 27-jährige Theresa Aures. » mehr

Nicht warten, bis der Arzt kommt

14.04.2016

Region

Nicht warten, bis der Arzt kommt

Ärzte und Therapeuten gründen in Hof "Zentrum für Präventivmedizin, Begabung und Persönlichkeit". Es geht um Vorsorge über das Normale hinaus. Auch um neues Denken. » mehr

Die Hypnotherapie, so versichern Experten, könne beispielsweise beim Abnehmen helfen - ohne dass der Klient oder die Klientin ihr Verhalten bewusst verändert. Symbolbild: Archiv

29.03.2016

Region

Zuerst in Trance, dann zum Ziel

Die Diplompsychologin Roswitha Berggold bietet in Hof und Münchberg Hypnotherapie an. Ein Selbstversuch zeigt: Mit Hypnose-Shows hat diese Therapie nichts gemein. » mehr

Seit September läuft am Landgericht Bayreuth der Missbrauchsprozess gegen einen 71-jährigen Geschäftsmann.

09.03.2016

Region

"Hatte kein Recht auf normales Leben"

Im Prozess wegen einer angeblichen Missbrauchsserie sagt die Psychologin aus, die die Hauptbelastungszeugin begutachtet hat. Von Prügeln, Sex und einem übermächtigen Patriarchen ist die Rede. » mehr

Ein belastendes Tagebuch spielte am gestrigen Verhandlungstag eine wesentliche Rolle.

08.03.2016

Region

"Mein Opa hat's verdient zu sterben"

Das Tagebuch der Enkelin des Angeklagten birgt Zündstoff im Prozess um die angebliche Vergewaltigungsserie. Die Frau erhebt schwere Vorwürfe. » mehr

Die Beratungsstellenleiter des Diakonischen Werkes zogen Jahresbilanz. Das Bild zeigt (stehend, von links): Alexandra Söllner, Geschäftsführer Otto Bayreuther, Achim Thürer und Gerhard Putzig sowie (vorne, sitzend) Silvia Schau und stellvertretende Geschäftsführerin Siglinde Janke.	 Foto: Gisela König

26.06.2015

Fichtelgebirge

Das Angebot ist vielfältig, der Bedarf sehr groß

Geschäftsführung und Berater legen Zahlen vor. Diese haben sich auf einem hohen Niveau eingependelt. Auch Süchte spielen dabei eine Rolle. » mehr

Sind ein glückliches Paar: Jürgen und Erna Liedel aus Himmelkron.

28.08.2014

Region

Mit Handicap, aber zum Glück nicht allein

Empfinden Menschen mit geistiger Behinderung Glück anders als Menschen ohne Beeinträchtigung? Dieser Frage ist der Psychologe Peter Krüger von der Diakonie Neuendettelsau nachgegangen. » mehr

Die Diplom-Psychologen Bernd und Alexandra Hildner informierten bei einer Vortragsreihe im Bad Stebener Kurhaussaal über Burnout, Krisenbewältigung und Lebensziele.	Foto: R. S.

28.07.2014

Region

Wege aus der Erschöpfung

Das Interesse an Burnout, und Stressbewältigung ist groß. An drei Abenden lauschen in Bad Steben viele Besucher den Ratschlägen des christlichen Psychologen-Ehepaars Hildner aus Bayreuth. » mehr

Die Leiter der Beratungseinrichtungen der Diakonie zogen Bilanz (von links): Gerhard Putzig, Leiter der Ambulanten Sozialpsychatrischen Fachdienste, Tina Hacker, Leiterin der Sozialpädagogischen Familienhilfe, Geschäftsführer Otto Bayreuther, Alexandra Söllner, Leiterin der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit, und Achim Thürer, Leiter der Psychologischen Bearungsstelle. 	Foto: König

08.07.2014

Region

Zu wenig Therapeuten in der Region

Wer eine Psychotherapie braucht, muss auf Hilfe warten. Die Fachkräfte der Diakonie klagen über fehlende Stellen. » mehr

13.05.2014

Region

Psychologin wirbt für Verständnis und Gelassenheit

Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden. Carmen Lamprecht gibt Tipps zum Umgang mit heranwachsenden Kindern. » mehr

"Die FDP ist nicht für die Verlängerung der AKW-Laufzeiten", betont Nadja Hirsch, "aber wir brauchen Stromtrassen, um den Ausstieg aus der Atomkraft umzusetzen."	Foto: Alina Juravel

06.05.2014

Oberfranken

Die Angst vor der Versenkung

Nadja Hirsch peilt für ihre Partei ein Ergebnis von fünf Prozent bei der Europawahl an. Die bayerische FDP-Spitzenkandidatin kämpft damit, Europa den Bürgern näherzubringen - und auch mit der Schwäche... » mehr

Hilfe und Beistand in einer außergewöhnlichen Lebenslage: Nach einer Krebsdiagnose ist für Patienten nichts mehr wie es vorher war. Geschulte Beraterinnen hören zu und versuchen, Hilfe zu leisten.

01.04.2014

Region

"Wir haben ein ernstes Problem"

Ende des Jahres zieht sich die Deutsche Krebshilfe aus der Finanzierung der Psychosozialen Krebsberatungsstelle in Hof zurück. Jetzt sucht Leiterin Margarete Jahn nach neuen Wegen. » mehr

Die Spielregeln sind einfach: einen halben Liter Bier auf einmal trinken, sich dabei filmen lassen, das Video ins Internet stellen und anschließend drei neue Kandidaten nominieren. 	Foto: Linß

07.02.2014

Region

Genuss statt "ex und hopp"

Ein fragwürdiges Saufspiel verbreitet sich über Facebook jetzt auch in Oberfranken. Die meisten Brauereien distanzieren sich und setzen stattdessen auf bewussten Umgang mit ihren Bierspezialitäten. » mehr

Roberta Thiele berät Menschen im Sozialpsychiatrischen Dienst, den die Diakonie in Kulmbach betreibt. 	Foto: Fölsche

08.04.2013

Region

Hilfe, wenn die Seele blutet

Im Sozialpsychiatrischen Dienst in der Waaggasse 9 in Kulmbach finden Menschen Hilfe, die sich in einer seelischen Krise befinden oder psychisch erkrankt sind. Dass der Bedarf an Beratungsgesprächen s... » mehr

18.02.2013

Oberfranken

Falscher Psychologe muss hinter Gitter

Ein 48-jähriger Pädagoge erschwindelt sich eine Stelle beim Diakonischen Werk. Nach zweieinhalb Jahren fliegt der Betrug auf. Jetzt muss der Mann ins Gefängnis. » mehr

In seiner Schöndorfer Plattnerei fertigt Helmut Lautner alias Elmor von Epsteyn Ritterrüstungen.	Fotos: Fölsche

15.12.2012

Region

Der Schalk zu Schöndorf

Er nennt sich Elmor von Epsteyn, baut das nie dagewesene Schloss in Schöndorf bei Presseck wieder auf und hat in Pottenstein ein Scharfrichtermuseum eröffnet. Helmut Lautner ist ein Mann mit ziemlich ... » mehr

Lothar Beier zeigt den "Smilie " in einer Frankenpost-Ausgabe, mit dem auf den "Welttag des Lächelns" hingewiesen wird. Gute Laune sei für sein Wohlfühlhaus in Kirchenlamitz beispielgebend. 	Foto: Willi Fischer

10.10.2012

Region

Kraft tanken in Buchhaus

Im Kirchenlamitzer Ortsteil findet die Einweihung eines "Wohlfühlhauses" statt. Das Ehepaar Beier will eine Oase für Gäste und Einheimische schaffen. » mehr

Poker erlebt derzeit einen Boom. Der Denksport am Kartentisch, der viel mit Mathematik und Psychologie zu tun hat, erfordert absolute Konzentration.

27.04.2012

Oberfranken

Hof stellt die Poker-Champions

Die River Kings aus Hof gewinnen die deutsche Meisterschaft. Ihre ausgefeilte Strategie erweist sich beim Finale in Hannover als unschlagbar. » mehr

Jerry J.

31.01.2012

Oberfranken

Jerrys Ex-Freundin im Focus

Mittwochfrüh geht es im Totschlagsprozess um die getötete Linda H. weiter. Dabei wird die neuerliche Aussage der Ex-Freundin von Jerry J. mit Spannung erwartet. Die Vernehmung der 17-Jährigen war wege... » mehr

... einen befreundeten Staatsmann drückt, ...

21.01.2012

Region

Ein Tag zum Liebhaben

Heute ist Weltknuddeltag, der Tag, an dem es ruhig etwas herzlicher zugehen darf. Die Experten sind sich einig: Knuddeln tut den Menschen gut. » mehr

Die Kirchengemeinden Thiersheim, Brand und Schönbrunn wurden für ihr Engagement in der Erwachsenenbildung ausgezeichnet (von links) : Karl-Heinz Salb aus Schönbrunn, Dekan Dr. Volker Pröbstl, Pfarrer Andreas Kraft aus Waldershof und Pfarrerin Katja Schütz aus Thiersheim . 	Foto: Cordes

05.07.2011

Region

Hilfe und Tipps für Alleinerziehende

Das Evangelische Bildungswerk gibt ein praxisorientiertes Magazin heraus. Beate Wurziger-Keltsch stellt in der Hauptversammlung die neuen Aktionen vor. » mehr

28.03.2011

Oberfranken

Die Sache mit Mamas Rundum-Service

"Mein Sohn ist sooo faul", seufzt eine Mutter aus Presseck am Lesertelefon. "Vermutlich habe ich was falsch gemacht, denn der Junior hebt nicht freiwillig seinen Hintern hoch", sagt die Frau. Sie frag... » mehr

fpwun_mavie_fruehling_180311

17.03.2011

Region

Zeit zum Verlieben

Mit den Temperaturen steigen auch die Frühlingsgefühle. Experten verraten, was es damit auf sich hat. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".