Lade Login-Box.

DIRECTOR HUMAN RESSOURCES

Die Rosenthal-Jubilare des Standorts Selb zusammen mit den Führungskräften. Foto: pr.

05.12.2019

Selb

1000 Jahre in Diensten des weißen Goldes

Rosenthal ehrt langjährige Mitarbeiter für ihre Treue zum Unternehmen. Flexibilität und Lernbereitschaft zeichnen die Jubilare aus. » mehr

45 Jahre sind Gerald Grundl und Manfred Kuhbandner (rechts) bei Ceramtec tätig. Fotos: Herbert Scharf

12.11.2019

Fichtelgebirge

Ein Arbeitsleben bei Ceramtec

Ceramtec bedankt sich mit einer Feier bei 49 treuen Mitarbeitern. Zwischen zehn und 45 Jahre sind sie schon im Unternehmen tätig. » mehr

Die BHS Tabletop AG ehrte Mitarbeiter, die seit 25 und 40 Jahren an den Standorten in Schönwald, Selb und Weiden beschäftigt sind.

12.11.2019

Fichtelgebirge

BHS Tabletop ehrt langjährige Mitarbeiter

Sie sind seit 25 und 40 Jahren bei dem Porzellanhersteller beschäftigt. Das Unternehmen lässt seine Jubilare bei einer Feierstunde im Porzellanikon hochleben. » mehr

Michael Ilgner

01.11.2019

Wirtschaft

Sporthilfe-Vorstandschef Ilgner wechselt zur Deutschen Bank

Die Deutsche Bank geht neue Wege: Ein ehemaliger Wasserballer wird Personalchef. Doch zunächst geht der gewaltige Stellenabbau weiter. » mehr

Bernhard Wenning, Personalleiter Reimund Lork und Maxim Frank von der Firma ABM (von links) laden am Samstag ein zur Ausbildungsmesse in die Lehrwerkstatt von ABM-Greiffenberger an der Friedenfelser Straße. Foto: Herbert Scharf

24.10.2019

Fichtelgebirge

Umfassende Infos für künftige Azubis

ABM Greiffenberger lädt zur Ausbildungsmesse ein. Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, vor allem aber an junge Leute. Die können sich auch an Ort und Stelle bewerben. » mehr

Flughafen Berlin Brandenburg

27.09.2019

Wirtschaft

BER-Chef: Keine «Showstopper» mehr für Hauptstadtflughafen

Zwei Monate wurde geprüft, ob das komplizierte Anlagengeflecht beim BER-Brandschutz im Zusammenspiel funktioniert. Die Betreiber sind mit dem Verlauf zufrieden. Doch der Tüv ist am BER noch nicht fert... » mehr

Heike Fölster

23.09.2019

Wirtschaft

Berliner Flughäfen verlieren Finanzchefin

Sie musste viel frisches Geld für den BER beschaffen, nun verlässt sie überraschend die Flughafengesellschaft. Das Unternehmen reagiert kühl. » mehr

Für neun Mitarbeiter hat bei Rapa eine Qualifizierung begonnen. Unser Bild zeigt (von links): Technischen Ausbilder André Remmer, die Leiterin Personalentwicklung, Sabine Pflum, den Leiter Operations, Karl-Heinz Greeß, Personalleiter Stephan Meixner, Brigitte Hennig von der Agentur für Arbeit in Selb und Klaus Menger vom bbw Hochfranken (Hof) mit den neun "Rapajanern". Foto: pr.

11.09.2019

Selb

Rapa wappnet sich für die Zukunft

Das Selber Unternehmen startet ein Qualifizierungs-Projekt für Montage- Mitarbeiter. Neun Leute haben jetzt mit der Vorbereitung auf die Prüfung begonnen. » mehr

Jobsharing bei SAP

26.02.2019

Karriere

Jobsharing bleibt ein Randphänomen

In der Theorie sieht der Gesetzgeber das Teilen von Arbeitsplätzen schon seit den 1980er Jahren vor. Doch in der Praxis kommt Jobsharing nur in Einzelfällen vor. Der Softwarekonzern SAP will jetzt nac... » mehr

Am Standfort Selb feierten zwölf Rosenthal-Mitarbeiter ihr Jubiläum. Unser Bild zeigt sie zusammen mit ihren Vorgesetzten. Foto: pr.

11.12.2018

Region

Zusammen 1000 Arbeitsjahre

Die Rosenthal GmbH ehrt ihre Jubilare an den Standorten Selb und Speichersdorf. Einige Mitarbeiter halten dem Unternehmen seit Jahrzehnten die Treue. » mehr

SAP

21.11.2018

Deutschland & Welt

SAP verspricht gleiches Geld für gleiche Arbeit

Seit diesem Jahr soll das Entgelttransparenzgesetz dafür sorgen, dass Unterschiede in der Bezahlung ausgeglichen werden. Der Softwarekonzern SAP will das nun radikal umsetzen. Anderen Firmen drängt si... » mehr

20.11.2018

Region

Adressen für Bewerber

Adressen für Bewerber Wer sich für einen Beruf in der Altenpflege interessiert, kann sich wenden an: die Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Kulmbach, Hauptgeschäftsführerin Margit Vogel, Obere Stadt 36 i... » mehr

Sie ziehen die Fäden für die Kulmbacher Ausbildungsmesse am morgigen Samstag (von links): Landrat Klaus Peter Söllner, Organisator Martin Willert vom Landratsamt, Dr. Michael Pfitzner vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft und der Leiter des Beruflichen Schulzentrums, Alexander Battistella.	Foto: Gabriele Fölsche

18.10.2018

Region

Nachwuchskräfte gefragt wie nie

Am Samstag geht im Beruflichen Schulzentrum die Kulmbacher Ausbildungsmesse über die Bühne. 127 Betriebe, Behörden und Institutionen präsentieren sich dort. » mehr

Die Zahl der Senioren, die Pflege benötigen, wächst ständig und damit auch der Bedarf an qualifiziertem Personal. Den zu decken wird für die Betreiber von Pflegeeinrichtungen zunehmend schwierig. Die Diakonie in Kulmbach hat sich einiges einfallen lassen, um zum einen ihren bestehenden Mitarbeiterstab zu halten und zum anderen neue qualifizierte Kräfte für die Pflege zu gewinnen. Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa

18.09.2018

Region

Beim Blind Date Personal gewinnen

Der Pflegenotstand fordert von den Einrichtungen immer mehr Kreativität. Die Kulmbacher Diakonie setzt auf bewährte und ungewöhnliche Wege, um Mitarbeiter zu gewinnen. » mehr

Xing AG

10.09.2018

Deutschland & Welt

Xing will Bewerbungs-Management beschleunigen

Das Karrierenetzwerk Xing will die Suche nach Fachkräften vereinfachen und hat auf einer Messe für Personal-Management in Köln am Montag dafür eine neue Plattform vorgestellt. » mehr

Xing AG

10.09.2018

dpa

Xing will Bewerbungs-Management beschleunigen

Über Xing sollen Personaler künftig nicht nur geeignete Mitarbeiter finden, sondern den gesamten Bewerbungsprozess verwalten können. Über eine integrierte Plattform erreichen sie die Mitglieder des Be... » mehr

Uwe Kolb

17.05.2018

FP/NP

Vorstand Uwe Kolb verlässt BHS Tabletop in Selb

Am 1. August übernimmt ein Nachfolger die Aufgaben des Finanz- und Personalchefs. Wer das sein wird, will das Unternehmen zur Hauptversammlung bekannt geben. » mehr

Derzeit ist es ein Glücksfall, wenn ein Bauingenieur zusagt, bei einer Behörde zu arbeiten. Foto: Mascha Brichta/dpa

17.05.2018

Fichtelgebirge

Behörden verzweifeln am Arbeitsmarkt

Viele Städte oder das Landratsamt würden gerne neue Mitarbeiter einstellen und finden kaum jemanden. Vor allem Bauingenieure sind rar. » mehr

Die Integration von Flüchtlingen in die Arbeitswelt ist mit Aufwand verbunden. Oft ist zwar viel Vorarbeit nötig, aber Firmen haben gute Erfahrungen mit Flüchtlingen als Azubis gemacht - auch in Oberfranken. Foto: Chr. Schmidt/dpa

16.03.2018

FP/NP

Am Ende soll es zwei Gewinner geben

Die Zahl der Flüchtlinge, die eine Ausbildung absolvieren, nimmt zu. Die IHK für Oberfranken will diesen Trend unterstützen. Es gibt eine Anlaufstelle, die gezielt helfen soll. » mehr

Erwies sich als exzellenter Moderator: Christian Steinlein, der hier den Gästen des ersten "Eifinger" Gin-Tastings das Aroma-Rad erklärt.

29.01.2018

Region

Ein Destillat mit vielen Aromen

In Neufang hat es zum ersten Mal ein Gin-Tasting gegeben. Für die Familie Steinlein war es eine spannende Aufgabe, den Wacholderschnaps zu brennen und zu präsentieren. » mehr

Zum Abschluss zogen die Beteiligten Bilanz: (von links) Luisa Laubmann, Ute Zentgraf, Jutta Grenz-Greim, Michael Grüner, Katrin Hubert, Antonia Lippert, Luisa Eichner, Michaela Bambach und Johannes Groß. Foto: M.K.

17.01.2018

Region

Dem Traumberuf ein Stück näher

Ein Projekt des Instituts für Talententwicklung hat jungen Frauen geholfen, ihre berufliche Zukunft auf den Weg zu bringen. Dabei sind auch Freundschaften entstanden. » mehr

Der Geschäftsführer des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof, Willi Fränkel, geht zum 31. Dezember in den Ruhestand. 20 Jahre war er "AZV-Chef". Foto: Hüttner

03.12.2017

Region

Mr. Silberberg geht in den Ruhestand

Unter seiner Ägide wurde die Deponie geschlossen, er hat den Abfallzweckverband zu einer Größe in der Abfallwirtschaft gemacht. Nun ist für Willi Fränkel Schluss beim AZV. » mehr

27.07.2017

Region

Die Ausbildungsmesse ist unvermindert attraktiv

Bereits mehr als 90 Firmen und Fortbildungseinrichtungen haben ihre Teilnahme zugesagt. Wer noch dabei sein will, muss sich jetzt sputen. » mehr

Führungszeugnis

28.06.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Führungszeugnis

Der Personalchef des neuen Arbeitgebers verlangt ein Führungszeugnis. » mehr

19 der Aussteller der Gewerbeschau in Marktleugst boten am Samstag auch spezielle Informationen und Kontakte für angehende Auszubildende an. Im Bild Vorstand Peter Girndt von der Raiffeisenbank Oberland, die ebenfalls bei der Gewrbeschau und Ausbildungsmesse in der MArktleugaster Dreifachturnhalle vertreten war.	Foto: Klaus Klaschka

22.05.2017

Region

Auszubildene willkommen

Lehrlinge zu finden, ist für Unternehmen heute nicht einfach. Bei der LQN-Ausbildungsmesse im Rahmen der Gewerbeschau sind sie auf Nachwuchssuche. » mehr

Überprüfung von Bewerbern

09.05.2017

Karriere

Was bei der Überprüfung von Bewerbern zulässig ist

Manchem Personalchef ist die Auskunft eines Bewerbers in seinen Unterlagen nicht genug. Er will mehr über den Hintergrund wissen, stöbert im Internet und sucht auch offline nach Informationen. Ist das... » mehr

Die Mentoren mit ihren Mentees (von links) Claudia Unglaub, Julius Beyer, Ute Zentgraf, Jens Schüler, Aurelia Senf, Realschule-Rektor Oliver Brandt, Johannes Koller, Luisa Eichner, Johannes Groß, Uta Hartl, Paul Wegmann, Antonia Lippert, Katrin Hubert, Jörg Dietze, Nathalie Tröger, Stefan Schütz, Jan Burger, Jutta Grenz-Greim, Herbert Prechtl, Jörg Stengel, Michael Grüner, Luisa Laubmann und Michael Wagner, Rektor des Reinhart-Gymnasiums.

25.01.2017

Region

Mentoren bereiten Schüler vor

Das Institut für Talent- entwicklung initiiert ein Projekt, das ein Jahr läuft. Es soll Schülern bei der Entscheidung für die berufliche Zukunft helfen. » mehr

IMG_09.jpg

26.09.2016

Region

Messe lockt die Massen

Jugendliche und ihre Eltern informieren sich über Möglichkeiten der Ausbildung. Der Bedarf der Firmen an Nachwuchs ist weiterhin groß. » mehr

23.07.2016

Region

Unternehmen werben um Nachwuchs

Am 15. Oktober ist wieder Ausbildungsmesse in Kulmbach. Unternehmen, die mitmachen möchten, können sich noch anmelden. Aber möglichst bald. » mehr

In der Firma Töpfer erklärte Personalleiter Frank Lindner (Zweiter von rechts), welche Berufe in dem Unternehmen erlernt werden können.

16.07.2016

Region

Neuntklässler "schnuppern" in Unternehmen

Kulmbach - Rund 120 Schüler des Caspar-Vischer-Gymnasiums in Kulmbach haben gestern am Projekt der Klasse 10 c, dem "Tag der Unternehmen", teilgenommen. » mehr

26.04.2016

FP/NP

Akademiker geben Brose gute Noten

Coburg - Für den akademischen Nachwuchs zählt das Coburger Familienunternehmen Brose zu den hundert attraktivsten Arbeitgebern. Das geht aus dem Trendence Graduate Barometer 2016 hervor. » mehr

Franz Rattler ist Autodidakt am Keyboard und am Akkordeon und textet gern mal eigene Lieder zu besonderen Anlässen. Foto: zys

11.04.2016

Fichtelgebirge

Ein Gestalter auch im Alter

Franz Rattler liegt "seine Stadt", die er als dritter Bürgermeister vertritt, sehr am Herzen. Als Pensionär widmet er sich sozialen Aufgaben ebenso wie Musik und Gesang. » mehr

Christopher Strößner , Gärtner Garten- und Landschaftsbau: "Durch ein Praktikum bei der Stadt ist meine Entscheidung, diesen Beruf zu erlernen, bestätigt worden. Landschaftsgärtner sind Bindeglied zwischen Natur und Technik. Sie bauen und pflegen Grünflächen und Parks, Spiel- und Sportplätze."

08.04.2016

Region

Eigenwerbung stinkt nicht

Von Müllentsorgung bis Kläranlage: Die Stadt findet kaum noch Azubis. Um in der Konkurrenz mit der Wirtschaft nicht abgehängt zu werden, ziehen die Akteure alle Register. » mehr

Interview: mit Dr. Thorsten Schlüter, Personalleiter der Rehau-Gruppe

04.04.2016

Region

"Wir lassen Ergebnisse sprechen"

Gute Erfahrungen mit Homeoffice hat die Rehau AG gemacht. Personalchef Dr. Thorsten Schlüter setzt dabei auf Vertrauen. » mehr

Zur Vorbereitung der ersten Ausbildungsmesse haben sich Vertreter des LQN mit den Jugendvertretern aus Marktleugast und Grafengehaig getroffen. Im Bild von links: Matthias Trendel (Stammbach), Reiner Meisel (Vorsitzender AK Wirtschaft), Landrat Klaus-Peter Söllner, Volker Kirschenlohr (Grafengehaig), Manuel Nahr (Jugendvertreter Grafengehaig), Franz Uome (Bürgermeister Marktleugast), Siegfried Beyer (Bürgermeister Presseck), Werner Burger (Bürgermeister Grafengehaig), Michael Schramm (Jugendvertreter Marktleugast) und der LQN-Vorsitzende Hermann Dörfler.	Foto: Helmut Engel

11.03.2016

Region

Startrampe für die berufliche Karriere

Am 23. April veranstaltet die LQN-Initiative erstmals eine Ausbildungsmesse für das Oberland. Mit der Veranstaltung erfüllt sie den jungen Leuten aus der Region einen Wunsch. » mehr

21.01.2016

Region

Konzeption und Praxis in einer Hand

14 Schüler präsentieren ihre sehr individuellen großen Montessori- Arbeiten. Jeder suchte sich dazu einen Experten zur Unterstützung. » mehr

21.01.2016

Region

Konzeption und Praxis in einer Hand

14 Schüler präsentieren ihre sehr individuellen großen Montessori- Arbeiten. Jeder suchte sich dazu einen Experten zur Unterstützung. » mehr

Glamouröse Nacht in Berlin: Manfred Jahreiss vom gleichnamigen Fotostudio, Dajana Brusche von der Personalentwicklung bei Netzsch und Bernd Uebersezig, Personalleiter der Netzsch-Gruppe (von links), bei der Preisverleihung. Foto: pr.

10.12.2015

Region

Lehrlinge in der Hauptrolle

Die Firmen Jahreiss und Netzsch bekommen den "Oscar" für Personalarbeit. Die in Berlin prämierte Werbekampagne macht Auszubildende zu Stars à la James Bond. » mehr

Über 200 Besucher waren ins Rosenthal-Theater gekommen, um sich ein Bild von den Firmen zu machen.

18.11.2015

Fichtelgebirge

Ingenieure von morgen loten ihre Chancen aus

Beim Selber Hochschultag informieren sie sich über die beruflichen Möglichkeiten in der Branche. Die Firmen stellen sich vor. Sie wollen die Fachkräfte in der Region behalten. » mehr

31.10.2015

Region

Werkzeug im Wert von 2200 Euro vertickt

Das Amtsgericht Kulmbach hat einen Mann aus Wunsiedel wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe verurteilt. Er muss 1350 Euro zahlen. » mehr

Von der einstigen Fleischwarenfabrik der Firma Lutz ist schon seit Jahren nur noch der Werksverkauf geblieben. Den soll es auch künftig geben. Von seinen Metzgereifilialen wie in Stadtststeinach hat sich Lutz jetzt getrennt.	Foto: Burger

15.12.2014

Region

Fleischwaren-Lutz gibt Filialnetz auf

Das Metzgergeschäft im Stadtsteinacher Rewe-Markt ist bereits unter neuer Leitung. Nur den Werksverkauf in Kulmbach will Lutz weiter in eigener Regie führen. » mehr

Der frühere Selbitzer Bürgermeister Adolf Thumser (rechts) war auch Vorsitzender des FWV. Unser Bild zeigt ihn mit (von links) Hans Hill und Robert Strobel sowie Peter Rebsch, Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses.

26.11.2014

Region

Trauer um einen Heimatfreund

Robert Strobel ist im Alter von 75 Jahren völlig überraschend gestorben. Der Altbürgermeister von Naila hat fast 30 Jahre lang als Hauptvorsitzender die Geschicke des Frankenwaldvereins gelenkt. Zahlr... » mehr

Sie sind Partner bei der 25. Ausbildungsmesse (von links): Stellvertretender Obermeister der Schreinerinnung, Jürgen Bodenschlägel, Hans-Peter Brendel vom Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, Landrat Klaus Peter Söllner, Oberstudiendirektor Joachim Meier vom Beruflichen Schulzentrum und Dr. Michael Pfitzner, Vorsitzender des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft. 	Foto: Reißaus

14.10.2014

Region

Rekordbeteiligung der Aussteller

Am Samstag findet die 25. Ausbildungsmesse im Beruflichen Schulzentrum Kulmbach statt. Firmen- und Personalchefs und Azubis stehen für Gespräche zur Verfügung. Die Organisatoren sind sehr zufrieden mi... » mehr

Das TRW-Werk in Selb. Dort arbeiten aktuell etwa 190 Frauen und Männer.	Foto: Florian Miedl

18.09.2014

FP/NP

ZF Friedrichshafen übernimmt TRW

Damit entsteht einer der größten Autozulieferer der Welt. Die Belegschaft im Selber TRW-Werk hofft, dass es dort auch mit dem neuen Eigentümer ohne Einschnitte weitergeht. » mehr

Er ist nach wie vor voll beschäftigt mit dem Thema Wandern und hat kaum Freizeit: Robert Strobel. 	 Foto: Archiv

17.09.2014

Region

"Es wird kein völliger Abschied"

Nach 30 Jahren als Hauptvorsitzender des Frankenwaldvereins tritt Robert Strobel nicht mehr zur Wiederwahl an. Diese Ankündigung war jüngst die große Überraschung bei der Herbststernwanderung nach Nor... » mehr

Das Handy klingelt, der Chef ist dran: Für viele Arbeitnehmer wird die ständige Erreichbarkeit zu einem Problem. 	Foto: Florian Miedl

13.03.2014

Region

Der Zwang, verfügbar zu sein

Immer mehr Firmen regeln, wie sich ihre Angestellten bei beruflichen E-Mails und Anrufen nach Dienstschluss verhalten sollen. Die Unternehmen in der Region setzen dabei auf flexible Lösungen. » mehr

Wirtschaftsförderer Oliver Weigel, Zukunftscoach Aleksandra Sommer, Landrat Dr. Karl Döhler, Michael Pfauntsch vom Förderverein Lebens- und Wirtschaftsraum Fichtelgebirge und AGI-Vorsitzender Thomas Regnet (von links) präsentierten gestern die Bedarfserhebung der regionalen Wirtschaft. 	Foto: zys

21.12.2013

Region

Warum Schüler Mathe und Physik brauchen

Die Wirtschaft will enger mit den Schulen kooperieren. In der Praxis soll der Nachwuchs erleben, was ihn in der Berufswelt künftig erwartet. » mehr

Anna-Lena Grimm

07.12.2013

Region

Ehrenamt gibt Einblicke

Das Freiwillige Soziale Schuljahr geht in die nächste Runde. Viele Jugendliche sind bereits zum zweiten Mal dabei. In Zukunft soll das Projekt im ganzen Landkreis laufen. » mehr

14.06.2013

FP/NP

Gewerkschaft will Boni für ihre Mitglieder

Es soll sich wieder lohnen, Genosse zu sein. Der Porsche-Betriebsratschef will Nicht-Gewerkschafter bei Tarifrunden künftig schlechterstellen. Das birgt Zündstoff - gerade auch in Oberfranken. » mehr

Das Online-Assessment-System "Check me 24" ist am Mittwoch in Hof ans Netz gegangen. Beim symbolischen Knopfdruck hatten Michael Bitzinger, Professor Ronald Hechtfischer und Franz Seuling (von links) sichtlich gute Laune. 	Foto: Will

12.06.2013

FP/NP

50 Prozent Kopf, 50 Prozent Bauch

Fehlbesetzungen in Führungspositionen kosten Unternehmen eine Menge Geld. Ein neues Online-Assessment-System soll geeignete Kandidaten herausfiltern. Die Entwickler von "Check me 24" wollen die Intuit... » mehr

Das Wunsiedler Elektrounternehmen Birke baut für das neue BMW-Werk in Regensburg. 	Foto: Archiv

23.02.2013

FP/NP

Birke erhält Großauftrag von BMW

Das Elektrounternehmen aus Wunsiedel arbeitet in ganz Deutschland. Es ist einer der Premium lieferanten für den Münchner Autobauer. » mehr

"Krawattenbinden mit dem Chef" bot Direktor Joachim Schmidt an.

09.02.2013

Region

Wertvolle Tipps vom Topmodel

Mit einem ebenso breiten wie attraktivem Programm bietet die Realschule am Freitag in allen Klassen nach dem Motto "Fit und stark in die Zukunft" Infos für Bewerbungen. Das Programm reicht vom Lauftra... » mehr

^