Lade Login-Box.

DISSIDENT

01.04.2020

Hof

Korrektur für Grabinschrift

Die Grabstätte für den Hofer Widerstandskämpfer Hans Merker steht vor der Restauration. Seit Jahren war die Grabinschrift bis zur Unleserlichkeit immer mehr verblasst. » mehr

Facebook

10.03.2020

Computer

Verfahren um Ausspähattacke auf WhatsApp vor neuer Runde

Hat die israelische Firma NSO über den Chatdienst WhatsApp Journalisten, Dissidenten und Diplomaten ausgespäht? Ein Gerichtsverfahren geht diesem Vorwurf erneut nach. » mehr

Ulrich Chaussy

08.03.2020

Kulmbach

Erinnerung an das Schicksal Rudi Dutschkes

Der Freundeskreis Tutzing bietet einen Vortrag über das "Gesicht der APO" an. Dutschke wäre am 7. März 80 Jahre alt geworden. » mehr

Facebook

03.03.2020

Computer

Facebook gewinnt US-Verfahren um Ausspähattacke auf WhatsApp

Facebook hat sich in einem US-Gerichtsverfahren um eine Ausspähattacke auf den Chatdienst WhatsApp durchgesetzt - weil die Gegenseite nicht auf die Klage reagierte. » mehr

Jeff Bezos

22.01.2020

Brennpunkte

Saudischer Hacker-Angriff auf Jeff Bezos? UN-Experten empört

Saudische Hacker-Software soll auf dem Telefon von Amazon-Gründer Jeff Bezos installiert worden sein. Die Spur führt an die Spitze der saudischen Regierung. UN-Experten verlangen eine Untersuchung von... » mehr

19.12.2019

Hof

Ehrengrab wird umfassend restauriert

Die Erneuerung des Ehrengrabs des von den Nazis ermordeten Hofer Widerstandskämpfers Hans Merker kann erst im März 2020 beginnen. » mehr

Martin Kusej

29.11.2019

Boulevard

Martin Kusej: Schwieriger Start mit düsterer Inszenierung

Martin Kusej steht für Irritation und Aufregung. Seine erste Inszenierung als neuer Direktor des Wiener Burgtheaters ist in erster Linie eine Warnung vor Lügnern und Populisten. » mehr

Kalenderblatt

06.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. November 2019: » mehr

Merkel in Indien

01.11.2019

Brennpunkte

Merkel trifft indischen Premier Modi

Kanzlerin Angela Merkel wird heute vom indischen Premierminister Narendra Modi zu einem zweitägigen Besuch in der Hauptstadt Neu Delhi empfangen. Nach den militärischen Ehren will Merkel bei einer Ged... » mehr

Die Premiere für das Stück "Die Nacht von Flossenbürg" ist am Sonntag, 3. November, um 18 Uhr in der Johanneskirche in Trebgast. Unser Bild zeigt von links Nicolas Valentin Peter, Barbara Wunsch und Benedikt Lehmann. Foto: Privat

27.10.2019

Kulmbach

Theater gegen das Vergessen

Schwere Kost studieren derzeit drei Akteure des Theaters in der Kirche ein. Sie werden die Todesnacht Bonhoeffers darstellen. » mehr

Ex-Premier Davutoglu

13.09.2019

Brennpunkte

Türkischer Ex-Premier Davutoglu tritt aus Erdogans AKP aus

Zerfällt das Fundament von Präsident Erdogans Macht, die türkische Regierungspartei AKP? Mit Ahmet Davotuglu tritt innerhalb kurzer Zeit ein zweites Schwergewicht aus. Und weitere Parteimitglieder fol... » mehr

Robert Mugabe

13.09.2019

Hintergründe

Robert Mugabe - Vom Freiheitskämpfer zum Despoten

Mugabe war ein gefeierter Freiheitskämpfer und Hoffnungsträger. Dann klammerte er sich an die Macht - und ließ Simbabwe in den wirtschaftlichen Ruin abgleiten. Er gab erst auf, als Panzer durch Harare... » mehr

05.09.2019

Kulmbach

Der Che Guevara unter den Künstlern

Adolf Schieber liebt die Kunst: Vor vier Jahren begann der Kulmbacher Collagen zu fertigen. Heute gilt seine Leidenschaft vor allem dem Holz und der Brandmalerei. » mehr

Erster Auftritt

20.07.2019

Hintergründe

AKK an die Truppe: «Ihr Dienst verlangt Respekt!»

Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Jetzt hatte die CDU-Chefi... » mehr

Journalist Jamal Khashoggi

19.06.2019

Topthemen

Khashoggi-Mord: UN sieht Hinweise auf Saudi-Kronprinz

Im Fall des ermordeten saudischen Journalisten Khashoggi sieht eine Menschenrechtsexpertin genügend Anlass für Ermittlungen gegen den saudischen Kronprinzen. Sie nimmt auch das Ausland in die Pflicht. » mehr

01.05.2019

Schlaglichter

Demonstrationen linker Gruppen in Berlin und Hamburg

Linksradikale Gruppen haben in Berlin und Hamburg für heute zu «Revolutionären 1. Mai-Demos» aufgerufen. Die Veranstaltung in der Hansestadt steht unter dem Motto «Gemeinsam gegen Ausbeutung in die re... » mehr

Revolutionär Gustav Landauer

02.04.2019

Kunst und Kultur

Aktenfund bringt neue Details zum Mord an Revolutionär Landauer

100 Jahre nach dem Mord am Revolutionär Gustav Landauer bieten Akten des Generallandesarchivs Karlsruhe eine neue Sicht auf die Tat. » mehr

Gregor Gysi

05.04.2019

Veranstaltungstipps

Aus dem Leben eines Politikers

Gregor Gysi liest in Plauen aus seiner Autobiografie. Und Latin Quarter gibt ein Konzert in Hof. » mehr

Werke von Asja Lacis

09.03.2019

Boulevard

Ausstellung in Riga: Walter Benjamin und Asja Lacis

Eine Ausstellung in Riga widmet sich der bewegten Beziehung zwischen dem Kulturphilosophen Walter Benjamin und Theaterregisseurin Asja Lacis. Neben Bildern und Briefen gibt es reichlich Archiv- und Do... » mehr

Simcha Rotem

22.12.2018

Brennpunkte

Letzter Kämpfer des Warschauer Ghetto-Aufstands gestorben

Der letzte jüdische Widerstandskämpfer aus dem Warschauer Ghetto ist tot. Simcha «Kazik» Rotem sei im Alter von 94 Jahren in Jerusalem gestorben, berichteten israelische Medien. » mehr

Djamal Chaschukdschi

22.11.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggi - der Mann, der Riad Angst machte

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Jamal Khashoggi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokratie nah... » mehr

03.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 3. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. November 2018: » mehr

Jamal Khashoggi

20.10.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggi - der Mann, den Riad fürchtete

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich der getötete Journalist Jamal Khashoggi Respekt und Ansehen wie kaum jemand in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokr... » mehr

Djamal Chaschukdschi

16.10.2018

Hintergründe

Dschamal Chaschukdschi - der Mann, der Riad Angst macht

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Dschamal Chaschukdschi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokra... » mehr

Oswald Greim engagiert sich für die Demokratie. Der Direktkandidat der Partei Die Linke geht gegen Rassisten auf die Straße. Foto: Stefan Linß

01.10.2018

Kulmbach

Wallfahrt trotz Wahlkampfstress

Oswald Greim steht auf der Seite der Arbeitnehmer und kämpft für mehr Gerechtigkeit. Als Landtagskandidat für Die Linke will er Revolutionär und Christ zugleich sein. » mehr

Die Grünfläche des Rondells an der Christian-Wolfrum-Schule heißt von nun an Rosa-Opitz-Platz. Foto: Neumann

13.09.2018

Hof

Erinnerungen an eine mutige Frau

Der kleine Park gegenüber der Christian-Wolfrum- Schule wird heute zum Rosa-Opitz-Platz. Eine ehemalige Nachbarin, Herta Götzfried, hat die Nazi-Gegnerin gekannt. » mehr

30.07.2018

Kunst und Kultur

Russischer Schriftsteller und Dissident Woinowitsch gestorben

In der Sowjetunion in Ungnade gefallen, lebte der Schriftsteller Woinowitsch viele Jahre in Deutschland. Er galt als aufrechter Kritiker der Staatsführung. Aber auch der Kosmos hat ihn beschäftigt. » mehr

Diese Szene aus Andreas Hofer gab es während der Luisenburg-Revue bei Rehau Art zu sehen.	Foto Uwe von Dorn

18.07.2018

Kunst und Kultur

Freiheitskämpfer und streunende Tiger

Das Luisenburg-Ensemble ist zu Gast bei Rehau Art. Die Revue gibt Einblicke in das diesjährige Programm und gestaltet sich extrem kurzweilig. » mehr

Zwei Gesichter des Aufstands: Der glühende Hassprediger Pater Joachim und Andreas Hofer, zaudernder Freiheitsheld wider Willen (Paul Kaiser, Jürgen Fischer, rechts). Fotos: Florian Miedl

24.06.2018

Kunst und Kultur

Der Wolf verschlingt den Adler

Ein Freiheitskämpfer zwischen zwei Kaisern und einem König: Die neue künstlerische Leiterin debütiert als Luisenburg-Regisseurin mit "Andreas Hofer". » mehr

pl_Selbstbildnis_040510

15.06.2018

Kunst und Kultur

Frida Kahlo macht sich zurecht

Malerin, Stilikone, Frauenrechtlerin, Revolutionärin: Zuschreibungen, die mit Frida Kahlo verbunden sind. Eine neue Ausstellung in London beleuchtet Kahlos ganz besondere Art der Selbstfindung. » mehr

Künstlerische Leiterin Birgit Simmler (rechts) ist begeistert von ihrem Ensemble. Und für Zodwa K. M. Selele ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Mit auf dem Bild (von links): Musikalischer Leiter Marty Jabara und die Schauspieler Markus Pol als Professor Henry Higgins und William Ludwig als Hugh Pickering. Fotos: Matthias Bäumler

14.06.2018

Fichtelgebirge

Magische Momente auf der Bühne

Das Luisenburg-Ensemble brilliert eine Woche vor der Eröffnung der Festspiele mit Appetithäppchen. Die machen Heißhunger auf mehr. » mehr

Ernst Grube überlebte die Judenverfolgung im Dritten Reich, hatte es aber als Kommunist auch im Nachkriegs-Bayern nicht leicht. Foto: Rainer Maier

18.05.2018

Fichtelgebirge

Der lebenslange Kampf des Ernst Grube

In Wunsiedel spricht der Überlebende des Holocausts über seinen Einsatz für Toleranz. Er muss auch nach dem Krieg noch Verfolgung aushalten. » mehr

Statue

08.05.2018

Reisetourismus

In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben. » mehr

25.04.2018

Region

Rosa-Opitz-Platz erinnert an Widerstandskämpferin

Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen. Eine Grünfläche nahe der Christian-Wolfrum-Schule soll den Namen der Sozialdemokratin tragen. » mehr

Die Bushaltestelle "Gärtla" in der Leimitzer Straße - der Platz ist einer von mehreren Vorschlägen für eine Umbenennung. Foto: Neumann

31.03.2018

Region

Rosa-Opitz-Platz für Hof

Eine Initiative von Hofern möchte einen Platz nach der Widerstandskämpferin benennen. Das Verfahren läuft nun mehrgleisig an. » mehr

Unterschriften-Aktion für Rosa-Opitz-Platz startet

12.02.2018

Region

Unterschriften-Aktion für Rosa-Opitz-Platz startet

Hofer Frauen wollen die Widerstandskämpferin gegen die Nazis ehren. Sie schlagen vor, einen kleinen Park im "Vertl" nach ihr zu benennen. » mehr

Gear Club Unlimited

26.12.2017

Netzwelt & Multimedia

Neue Konsolenspiele: Freiheitskämpfer und Flotten-Admirale

Eine Shinto-Göttin muss die Welt vor dem bösen Drachen retten, und auch ein Fledermaus-Chamäleon-Gespann stürzt sich in den Kampf gegen das Böse. Wer es auf der Konsole gern weniger dramatisch mag, ka... » mehr

Die Ermordung Kotzebues durch den Wunsiedler Karl Sand gibt es auf mehreren historischen Darstellungen.

11.10.2017

Fichtelgebirge

Ehrt Wunsiedel einen Mörder?

Professor Dr. Hermann Hiery versucht beim Historischen Club die Frage zu klären. Er bezieht eindeutig Stellung. » mehr

Detektiv im Mikrokosmos der Kerbtiere: Philipp Brammer. Foto: Harald Dietz

25.09.2017

FP

"Biene Maja" für Erwachsene

Im Studio des Theaters Hof spielt Philipp Brammer alle Rollen eines amüsanten Insektenkrimis allein - sozusagen "Das große Krabbeln" im Kleinformat. » mehr

30.08.2017

FP

Zum 100. Geburtstag: Heinrich Böll und die Fotografie

Vor mehr als 50 Jahren war ein Fotoapparat noch eine kostspielige Anschaffung. Dennoch fürchtete Heinrich Böll schon damals den Zugriff von Big Brother durch die Allgegenwart von Kameras. Was würde er... » mehr

Locker, pfiffig und professionell präsentierte sich die neue künstlerische Leiterin Birgit Simmler. Foto: Bäumler

15.08.2017

Fichtelgebirge

Luisenburg bleibt Champions League

Birgit Simmler kündigt für die kommende Spielzeit großes Theater auf hohem Niveau an. Dafür holt sie eine ganze Reihe internationale Profis nach Wunsiedel. » mehr

Pfarrer Dr. Thomas Hohenberger am Altar der Martin-Luther-Kirche in Lippertsgrün; im Hintergrund die Lutherrose als bleiverglastes Kirchenfenster. Foto: Kerstin Starke

14.04.2017

Region

Luther - Revolutionär wider Willen

Dr. Thomas Hohenberger, Pfarrer in Lippertsgrün und Döbra ist Experte für die Reformation. Sie prägt die Gesellschaft bis heute - auch wegen des Mannes, der sie einst anstieß. » mehr

Die Mitarbeiterin des Fichtelgebirgsmuseums, Diana Nitzschke, betrachtet im Karl-Sand-Zimmer ein Porträt des berühmten Wunsiedlers.

04.04.2017

Region

Huldigt Wunsiedel einem Mörder?

Der Historiker Professor Dr. Hermann Hiery stellt eine provokante These auf: Er hält Karl Sand für einen Verbrecher, dessen Tat in der Festspielstadt nicht hinterfragt wird. » mehr

05.03.2017

FP

Ehrendoktorwürde für nicaraguanischen Dichter Cardenal

Er ist Revolutionär gewesen und Mönch, Politiker, Priester und Lyriker. In Wuppertal ist Ernesto Cardenal, einer der bekanntesten lateinamerikanischen Autoren, nun auch als Ehrendoktor gewürdigt worde... » mehr

Stefan Zweig (1881 bis 1942).

22.02.2017

FP

Verlorener Sinn

Ungeduld des Herzens" heißt sein einziger abgeschlossener Roman. » mehr

13.02.2017

FP

August Diehl alias Karl Marx: «Wir stehen an einer Zeitenwende»

Als Computerhacker Karl Koch im Film «23» wurde August Diehl einst bekannt. Jetzt spielt er Karl Marx. Und findet den Revolutionär alles andere als verstaubt. » mehr

Nein, den Ku'damm gibt es nicht in Hof - dafür aber unvermutet viele Straßennamen, Orte und Dinge, die mit der Hauptstadt in Beziehung stehen. Im Fernwehpark findet man unter anderem die durchgebogene "Partnerschaftsbank Hof-Berlin", auf der Jürgen Nowakowitz und Jürgen Stader hier sitzen, und ein gelbes Berliner Ortsschild. Auch das Kurfürstendamm-Schild, das Jürgen Stader hier präsentiert, gehört in den Fernwehpark, wird aber zurzeit nicht öffentlich ausgestellt. Foto: Manfred Köhler

28.08.2016

Region

In Hof ist die Hauptstadt allgegenwärtig

Hof und Berlin sind sich näher als man denkt. In der Hochschulstadt gibt es sage und schreibe 15 Straßen- und Ortsnamen mit Bezug zur Hauptstadt. » mehr

Streitbar ist Monika Maron seit jeher. Foto (Archiv): dpa

03.06.2016

FP

"Im Feuer des Zorns"

In der DDR durften ihre Bücher nicht erscheinen, im Westen wurde sie einst als kritische Stimme gefeiert - heute wird die Berliner Schriftstellerin Monika Maron 75 Jahre. » mehr

13.05.2016

Region

FWV will neue Wege beschildern

Der Frankenwaldverein Stadtsteinach ist stolz auf sein "Steigla" im Steinachtal. Es lockt mehr Besucher als bisher in die Stadt. » mehr

Oni Maurer spielt "Sophie Scholl - Innere Bilder" mit großem Talent. Den üppigen Applaus hatte sie nach dem Auftritt in Selb mehr als verdient. Foto: Pohl

21.04.2016

Region

Sophie Scholl erwacht zum Leben

Am Selber Gymnasium zeigt das Eukitea-Theater die Widerstandskämpferin in persönlichem Licht. Der Blick in ihr Innenleben berührt die Gäste. » mehr

17.09.2015

Region

Stadt investiert in Straßen

Der Damm- und der Kellerweg in Stadtsteinach erhalten eine neue Teerdecke. » mehr

Peggy in Santa Marta

20.01.2015

Oberfranken

Bummeln, Beten, Strandparty

In Santa Marta erleben Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko und ihr Gefährte Leo, wie die Kolumbianer das Wochenende und die Ferien genießen. Die Großstadt ist ein wahres El Dorado für alle Shopping... » mehr

^