Lade Login-Box.

DOKUMENTATION

Die Ergebnisse werden auf ein Smartphone übertragen.

09.10.2019

Hof

Wenn der Arzt übers Internet hilft

Drei Gemeinden und Wissenschaftler erforschen die Zukunft der Medizin. Dazu müssen sie die Menschen im Frankenwald aber erst vom Nutzen der Technik überzeugen. » mehr

Der Seismograph war für den Transport schutzverpackt und zum Teil demontiert. Restauratorin Anne Wolfrum fügte unter den fachmännischen Blicken und Kommentaren von Rainer Krolop und Dr. Erwin Geiss (von rechts) alle Teile wieder zusammen. Fotos: Köhler

22.08.2019

Hof

Ein Stück erschütternde Vergangenheit

Nach mehr als 50 Jahren kehrt ein alter Seismograf als Dauerleihgabe zurück nach Hof. Er stammt aus dem Jahr 1909 und gehört dem Deutschen Museum in München. » mehr

Die Zeichnungen Frei Ottos zur Tribünen- und Zeltkonstruktion des Theaterbaus sind bei der Ausstellung im oberen Foyer zu sehen.

16.06.2019

Fichtelgebirge

50 Jahre und noch immer top-modern

Eine Ausstellung im oberen Foyer des Theaterbaus zeigt, wie die Luisenburg zu ihrem Zeltdach kam. Verantwortlich dafür war der Architekt Frei Otto. » mehr

App hilft Stalking-Opfern

04.06.2019

Netzwelt & Multimedia

Eine App hilft Stalking-Opfern

Die App funktioniert wie eine Art digitales Tagebuch. Um Stalking-Opfern die Dokumentation der Taten zu erleichtern, hat die Opferschutzorganisation Weisser Ring die App «No Stalk» entwickelt. » mehr

Wenn Computerspielen zur Sucht wird

27.05.2019

dpa

Videospielsucht ist international anerkannte Krankheit

Gesundheitstrends früh erkennen und Therapien entwickeln - das hilft Gesundheitsbehörden, Ressourcen zu managen. Dafür gibt es den WHO-Katalog der Krankheiten. In die neue Version wurden nun auch zwan... » mehr

Porno auf dem Laptop

25.05.2019

Deutschland & Welt

Zwanghaftes Sexualverhalten als Krankheit anerkannt

Zwanghaftes Sexualverhalten und Video- oder Online-Spielsucht sind nun international anerkannte Gesundheitsstörungen. » mehr

Jackson-Denkmal

05.04.2019

Deutschland & Welt

Brisante Doku über Michael Jackson im deutschen Fernsehen

Was James Safechuck und Wade Robson in «Leaving Neverland» berichten, ist nur schwer zu ertragen. Über Jahre soll Michael Jackson sie als Kinder sexuell missbraucht haben. Jetzt kommt die Doku ins deu... » mehr

27.03.2019

Region

Bürgerin klagt über Peggy-Doku

Warum die Stadt Lichtenberg zugelassen hat, dass wieder Filmaufnahmen zum Fall Peggy gemacht werden dürfen, das hat Ingrid Lenz in der Bürgerfragestunde während der jüngsten Stadtratssitzung wissen wo... » mehr

Drei Projekt-Seminare am Walter-Gropius-Gymnasium in Selb präsentierten der Schulleitung und den Lehrern, Politikern und Sponsoren aus der Wirtschaft die Arbeiten der vergangenen 18 Monate. Foto: Silke Meier

27.03.2019

Region

P-Seminar montiert Garten an die Wand

Selber Gymnasiasten präsentieren die Ergebnisse ihrer Tüfteleien. Ein Teil der Schüler macht sich auf Sponsorensuche und wirbt für die Arbeiten. » mehr

Mit der Übergabe einer Ehrenurkunde an Christel Tischer (Mitte) für ihre "kulinarischen Feuerwerke" läutete der Kunstverein Kulmbach das zehnte Jahr seines Bestehens ein. Mit im Bild Vorsitzender Karl-Heinz Greim und Stellvertreterin Cornelia Morsch.	Foto: Klaus Klaschka

17.03.2019

Region

Mit Volldampf ins Jubiläumsjahr

Der Kunstverein Kulmbach will am 30. September sein zehnjähriges Bestehen feiern. Bis dahin hat er aber noch viel vor. » mehr

Mittelalterfest Collis Clamat Wunsiedel

13.03.2019

FP

Faszination Burg: Collis Clamat und Veste Coburg bei Arte

Die Burg als Bauwerk steht im Mittelpunkt einer zweiteiligen Dokumentation, die bald bei Arte zu sehen ist. Mit von der Partie ist auch Oberfränkisches. » mehr

Michael Jackson mit 50 gestorben

06.03.2019

FP

ProSieben zeigt «Leaving Neverland»-Doku am 6. April

ProSieben zeigt die Dokumentation «Leaving Neverland» über Popstar Michael Jackson am 6. April. In der Doku erzählen die beiden Männer James Safechuck (40) und Wade Robson (36), wie der 2009 gestorben... » mehr

Michael Jackson

02.03.2019

Deutschland & Welt

Umstrittene Doku zu Vorwürfen gegen Michael Jackson

Zehn Jahre nach dem Tod Michael Jacksons steht der «King of Pop» in den Schlagzeilen wieder ganz oben. Die Dokumentation «Leaving Neverland» gräbt alte Vorwürfe aus. Der Film bietet mehr Fragen als An... » mehr

John Legend

27.02.2019

Deutschland & Welt

John Legend beklagt Schweigen der Musikbranche

R. Kelly ist in den USA wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt worden. Er selbst plädiert für nicht schuldig. Musikerkollege John Legend hat nun das Schweigen der Musikbranche kritisiert. » mehr

Wenn zu wenig Personal vorhanden ist und gleichzeitig die Zahl der Patienten steigt, bringt das nicht nur die Krankenhäuser, sondern auch den Rettungsdienst an seine Grenzen. Fachleute warnen vor einer besorgniserregenden Entwicklung, die viele Ursachen hat. Foto: phokrates - stock.adobe.com

05.02.2019

Oberfranken

Notfallmedizin in Not

Personalmangel, Kostendruck und "Bedienungsmentalität" bei Patienten machen Kliniken Sorgen. Immer öfter sind Teilbereiche nicht dienstbereit. Lösungen müssen her. » mehr

Boykott des Schuhgeschäfts Max und Emma Michaelis: Am 1. April 1933 halten SA-Posten am Kressenstein 12 mit roten Schildern „Kauft bei keinem Juden““ Kunden ab, das Schuhgeschäft des Ehepaars Michaelis (Eingang rechts) zu betreten. Links das Textilgeschäft von Josef Wortsmann.

24.01.2019

Region

Die Namen der Opfer nicht vergessen

Ekkehard Hübschmann hat eine exzellente Dokumentation über die vergessenen jüdischen Familien von Hof vorgelegt. Auch nach Kulmbach bestehen enge Beziehungen. » mehr

«Holocaust»

11.01.2019

Deutschland & Welt

Wie «Holocaust» ins Fernsehen kam

Vor 40 Jahren ging eine Serie um die Welt - «Holocaust». Nur in Deutschland gab es erbitterten Widerstand gegen die Ausstrahlung. Am Ende lief sie im Dritten Programm. Eine Dokumentation zeigt, was da... » mehr

Zwei Luchse sind im Steinwald bereits unterwegs. Die Luchsberater hoffen auf eine wachsende Population.	Foto: Florian Miedl

08.01.2019

Fichtelgebirge

Wo viel Reh ist, da ist auch der Luchs

Die Raubkatzen haben das Wild zum Fressen gern. Experten hoffen auf eine wachsende Population und Nachwuchs. » mehr

Zweieinhalb Meter tief haben sich die Archäologen in das Erdreich gegraben. Das Mauerwerk gehört zum alten Höchstädter Schloss. Darunter sind die Fachleute auf eine Vorgängerbebauung gestoßen.

11.12.2018

Fichtelgebirge

Archäologen finden Höchstädter Keimzelle

Die Baustelle für das neue Rathaus birgt eine Überraschung. Wissenschaftler stoßen auf Spuren aus dem 13. Jahrhundert. Die Funde sind dokumentiert, die Gemeinde kann bauen. » mehr

CDU-Bundesparteitag

17.12.2018

Topthemen

Zitate aus der Rede von Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Vorsitz der CDU nach 18 Jahren abgegeben. Nachfolgend dokumentieren wir Zitate aus ihrer Abschiedrede am Freitag auf dem CDU-Bundesparteitag in Hamburg. » mehr

Diese besondere Ansicht der Stadt Hof hat die Hofer Künstlerin Evi Thurnberger auf einer freien Wandfläche hinter dem Altstadthof geschaffen. Aber: Nur wenigen Zeitgenossen mag das Kunstwerk im Bereich eines wenig attraktiven Parkplatzes tatsächlich auffallen. Foto: Uwe von Dorn

20.11.2018

Region

Kritischer Blick auf Kulturgüter der Stadt

Hof ist reich an Brunnen, Skulpturen und Wandschmuck. Doch vieles ist ungepflegt. Rainer Krolop von der Agenda 21 hat zu 125 Objekten Daten gesammelt. » mehr

Geschichtsforscher Dr. Ekkehard Hübschmann berichtete beim Rundgang vom Wirken der Juden in Hof. Foto: Neidhardt

09.11.2018

Region

Viele Wege gegen Antisemitismus

Stadtrundgang, Konferenz und viele persönliche Gespräche: Die Aufarbeitung des Schicksals von Hofer Juden in der Nazizeit beginnt mit zwei intensiven Tagen. » mehr

Auch in Seniorenheimen muss das Leben lebenswert sein. Um die Qualität in der Betreuung zu sichern, gibt es die Heimaufsicht. Foto: Peter Kneffel/dpa

09.11.2018

Fichtelgebirge

Wachsame Augen auf die Welt der Heime

Regelmäßig kontrollieren Mitarbeiter des Landratsamtes Wohn- und Pflegeeinrichtungen. Dabei sehen sie viel Engagement, aber auch manchen gravierenden Mangel. » mehr

Hans-Georg Maaßen

05.11.2018

Topthemen

Manuskript der Abschiedsrede Maaßens

Der bisherige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wechselt nun doch nicht ins Innenministerium. Bundesinnenminister Horst Seehofer versetzte ihn am Montag mit sofortiger Wirkung in den einstweilig... » mehr

Charles, Harry & William

04.11.2018

Deutschland & Welt

Prinz Charles ließ Söhne in Ferien Müll aufsammeln

Sein ganzes Leben engagiert sich Prinz Charles schon für den Umweltschutz. Den Respekt vor der Natur hat er auch an seine Söhne weitergegeben. » mehr

Game-Klassiker: Perlen von damals auf Hardware von heute

30.10.2018

FP

Von der Spielkonsole in den Konzertsaal: Video-Game-Music-Doku im BR

Die Musik zu Videospielen ist komplex. Der häufige Vergleich mit Filmmusik genügt nicht, um dieses neue Genre zu definieren. Weshalb die Musik so faszinierend ist, ergründet eine Dokumentation. » mehr

Douglas Wolfsperger bei den Filmtagen vorm Hofer Scala-Kino. Foto: aho

28.10.2018

52. Hofer Filmtage

Plädoyer für eine andere Kulturpolitik

In Konstanz muss ein Kino einem Drogeriemarkt weichen. Douglas Wolfsperger dokumentiert in "Scala Adieu" den emotionalen Abschied einer Stadt von einer kulturellen Institution. » mehr

04.10.2018

Region

Rathausbau beginnt mit Dokumentation

In Höchstädt gräbt eine Firma den Rathausplatz auf. Das Landesamt für Denkmalpflege behält den Boden im Blick. » mehr

Michael Fuchs (Dritter von links) erklärte Dr. Joachim Zeune (Zweiter von rechts) die Funktionsweise der Blide. Foto: Schi.

Aktualisiert am 26.09.2018

Fichtelgebirge

Katharinenberg wird zur Filmkulisse

Ein Fernsehteam dreht auf dem Wunsiedler Hausberg. Es entstehen zwei Folgen der Doku Serie "Terra " für das ZDF und Arte. » mehr

Neue Ausstellung zur NS-Zeit: 30 Biografien gegen das Schweigen

17.09.2018

FP

Gedenkstätte Bautzen eröffnet Ausstellung „Haft unterm Hakenkreuz“

Eine neue Dokumentation zeigt ein weiteres dunkles Kapitel Bautzener Gefängnisgeschichte. Anhand von 30 Opfer- und Täterbiografien erzählt sie von Grausamkeit im Nationalsozialismus. » mehr

Hans-Georg Maaßen

12.09.2018

Topthemen

Bericht von BfV-Präsident Maaßen: Wesentliche Aussagen

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat in einem vierseitigen Bericht zu den Hintergründen seiner umstrittenen Äußerungen im Zusammenhang mit fremdenfeindlichen Vorgängen in Chemnitz Stellun... » mehr

Filmfestspiele in Venedig - Errol Morris

05.09.2018

Deutschland & Welt

Doku mit Steve Bannon beim Festival in Venedig

Wie denkt der ehemalige Berater und Chefstratege von Donald Trump? Welche Rolle spielte die Breitbart-Webseite? Und war Steve Bannon bei der Premiere einer Doku von Oscarpreisträger Errol Morris selbs... » mehr

75. Filmfestspiele in Venedig

05.09.2018

FP

"American Dharma" - Film mit Steve Bannon beim Festival Venedig

Wie denkt der ehemalige Berater und Chefstratege von Donald Trump? Welche Rolle spielte die Breitbart-Webseite? Und war Steve Bannon bei der Premiere einer Doku von Oscarpreisträger Errol Morris selbs... » mehr

Der Film "Papst Franziskus - ein Mann seines Wortes", läuft heute im Rahmen des Film-Cafes. Werner Kampe legt den Kulmbachern den Besuch des Films nahe. Foto: Rainer Unger

13.06.2018

Region

Der Papst im Film-Café

Das Cineplex Kulmbach zeigt heute um 14.30 Uhr den Film "Franziskus". Es ist eine außergewöhnliche Dokumentation von Filmemacher Wim Wenders. » mehr

Erweiterung der Dokumentation Obersalzberg

14.05.2018

FP

Historiker Keller neuer Leiter der "Dokumentation Obersalzberg"

Der Historiker Sven Keller übernimmt die wissenschaftliche Leitung der Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden. » mehr

Immer mehr alte Menschen werden pflegebedürftig, doch schon jetzt gibt es zu wenig Pflegekräfte. Das ist aber bei Weitem nicht die einzige Sorge, die die Verantwortlichen in der Altenpflege haben. Foto: Oliver Berg dpa

07.05.2018

Region

Altenpflege sieht sich in einem Teufelskreis

Immer mehr Vorschriften, immer höhere Kosten: Die Heime sind zu Umlagen gezwungen. Das treibt immer mehr Senioren in die Sozialhilfe. Die Träger sind damit nicht glücklich. » mehr

In Siegerpose: Regisseur Stanislaw Mucha, der in Berlin für seinen Dokumentarfilm "Kolyma" ausgezeichnet wurde. Foto: Achtung Berlin/Sebi Berens

27.04.2018

FP

Ex-Hofer Mucha filmt in Sibirien

Der Pole Stanislaw Mucha, der lange Zeit in Hof zu Hause war, hat in Berlin für seinen neuen Film einen Preis erhalten. Am 21. Juni kommt "Kolyma" in die Kinos. » mehr

Speckte in den vergangenen Monaten 20 Kilo ab: Nikolai Will, der in Motschenbach geborene und in Kulmbach aufgewachsene "unbekannteste Schauspieler mit den meisten Rollen". Foto: Simon Taal

16.02.2018

Region

Unbekannt, aber sehr begehrt

Der in Motschenbach geborene Nikolai Will ist der Schauspieler mit den meisten kleinen Rollen. Derzeit wird eine Dokumentation über ihn gedreht. » mehr

Rauchmelder

11.01.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der Dokumentation

Es ist Aufgabe des Mieters, die regelmäßige Wartung der Rauchmelder in der Mietwohnung durchzuführen. Eine Leserin will wissen: "Wie kann ich meinen Vermieter gegenüber nachweisen, das dies erfolgt is... » mehr

Der "Sonnenanbeter" als verhüllter Mann.

15.12.2017

Region

Das Kunstwerk des Jahres

Im Juli entbrennt sich ein Streit zwischen dem Hofer Kunstverein und der privaten evangelischen Schule. » mehr

Oliver Hofmann (links) ist Preisträger des Ju-Finale. Studienleiter Thomas Nagel gratuliert im Radiostudio im Langheimer Amtshof. Foto: pr.

12.12.2017

Oberfranken

Preis für jungen Filmemacher

Oliver Hofmann erhält bei der Ju-Finale den Sonderpreis Dokumentation. Er porträtierte Menschen mit Handicap und psychischen Problemen. » mehr

Prachtbauten aus dem 19. Jahrhundert prägen die Zentren der drei westböhmischen Kurorte, wie hier in Franzensbad. Das Bäderdreieck strebt zusammen mit acht weiteren europäischen Kurorten die Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes der Unesco an.	Fotos: Werner Rost

27.11.2017

FP/NP

"Unesco-Titel wäre eine große Ehre"

Franzensbad, Marienbad und Karlsbad wollen Weltkulturerbe werden. Bürgermeister Jan Kuchar erwartet mehr Gäste in Franzensbad. Investoren stehen in den Startlöchern. » mehr

13.11.2017

Region

Vilsmaiers Brauchtümer kommen an

Der Filmemacher zeigt in Hof seine Dokumentation "Bayern - sagenhaft": eine Gratwanderung aus Augenzwinkern und Respekt. » mehr

Sturmtief Xavier

06.10.2017

dpa

Auto, Bahn, Haus: Wichtige Infos für «Xavier»-Geschädigte

Umgestürzte Bäume, beschädigte Autos: Sturmtief «Xavier» hat große Schäden angerichtet. Die gute Nachricht für Betroffene: Die Schäden sind meist versichert. » mehr

Märchenstunde unter Linden: Mariella Weller wendet sich ihrem hingebungsvoll lauschenden Publikum zu.	Fotos: Gabriele Fölsche

01.09.2017

Region

Märchenstunde mit leichter Verspätung

Das Bayerische Fernsehen dreht in der Baille-Maille-Allee in Himmelkron für die Serie "Bayern erleben". Autor Frank Dussmann stellt in einer Dokumentation Alleen in Bayern vor. » mehr

01.09.2017

FP

Enttäuschung in Venedig: Ai Weiweis Flüchtlings-Doku

Der chinesische Künstler macht schon seit einiger Zeit auf das Schicksal der vielen Flüchtlinge aufmerksam. Nun stellt Ai Weiwei dazu eine Dokumentation beim Filmfest Venedig vor - und inszeniert sich... » mehr

25.08.2017

Familie

So! sehen Sie Diana im TV

Diana - Leben, Liebe und Leid einer Prinzessin: Prinzessin Diana bleibt unvergessen. Zum 20. Todestag laufen viele Reportagen, Filme und Dokumentationen, die das bewegte Leben der Prinzessin der Herze... » mehr

Zahnarzt-OP

18.08.2017

dpa

Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler

Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung hilfreich, um den Fall zu klären... » mehr

Der Männer-Strand

25.07.2017

Reisetourismus

Der getrennte Badestrand von Triest

Seit 114 Jahren wird am «El Pedocin»-Strand in Triest geschlechtergetrennt gebadet. Das italienische Strandbad ist wahrscheinlich das letzte seiner Art in Europa. » mehr

Halo Saibold Kreisrätin aus Passau, Jan Haverkamp von Greenpeace, Grünen-Kreisrätin Brigitte Artmann aus Marktredwitz sowie der Deutschlandchef der Online-Petitionsplattform change.org, Gregor Hackmack, übergaben die Unterschriften dem Ministerium für Reaktorsicherheit. Foto: Susanne Wächter

19.07.2017

Fichtelgebirge

Unterschriften gegen Atomkraftwerk

Aktivisten aus Bayern übergeben eine Liste an das Bonner Ministerium für Reaktorsicherheit. Mit dabei ist auch Brigitte Artmann aus Marktredwitz. » mehr

Arte

20.06.2017

FP

"Auserwählt und ausgegrenzt": Antisemitismus-Doku nun doch im TV

Nun wird alles gut: Nach langen Diskussionen im Vorfeld zeigen das Erste und auch Arte einen Film über Antisemitismus. Der Kultursender macht dies ausdrücklich für seine französischen Zuschauer. » mehr

Arte

13.06.2017

FP

"Bild.de" zeigt Antisemitismus-Film - Arte nicht

Weil er eine Dokumentation über Antisemitismus nicht zeigen will, hat der Kultursender Arte viel Kritik einstecken müssen. Jetzt ist der in Europa und Israel gedrehte Film kurzzeitig bei "Bild.de" zu ... » mehr

^