Lade Login-Box.
Topthemen: Hofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb


49. Hofer Filmtage

Zweite Hand

Nikolas Jürgens‘ Abschlussarbeit fehlt die Tiefe. Wendungen gibt es kaum, eine zweite oder dritte Ebene fehlt.



 
Claras Reise zum früheren Wohnort ihrer toten Zwillingsschwester und das Hineinträumen in eine neue Lebenswirklichkeit mit David, dem Mann ihrer Schwester, reicht nicht, um große Spannung zu erzeugen. Dass am Ende einer der beiden Männer sterben wird, ist schnell absehbar. Frank, ein eifersüchtiger Geschäftspartner, taucht plötzlich auf und macht nach einem Streit mit David kurzen Prozess. Das Blut spritzt weit. Ein heftiger Bruch im sonst so stilvoll gedrehten Film, der vor allem durch die starken Charaktere getragen wird. Das Beste: Die Kamerafahrten und -perspektiven, durch die manche Erzählschwäche ausgeglichen wird. Braucht es die durchgeschnittene Kehle am Ende? Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht.
  
Regie: Nikolas Jürgens; Spielfilm; 60 Minuten

Spannung: *-- / Anspruch: *-- / Humor: ---

Samstag, 15.30 Uhr, Cinema; Sonntag, 19.15 Uhr, Cinema
Autor

Von Sören Göpel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2015
20:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geschäftspartner Spielfilme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der illegale Film

26.10.2018

Der illegale Film

Filme, Fotos, Datenschutz-Grundverordnung: Wem gehören eigentlich diese Bilder, ja wem der Anblick der Welt? » mehr

Arme Ritter

26.10.2018

Arme Ritter

Schon einmal gab’s "Arme Ritter" im Kino: 1977, in "Kramer gegen Kramer". Jetzt, in Hof, wärmt Florian Schmitz Altbackenes weniger genussvoll als spätjugendliche Ménage-à-trois auf. » mehr

Es ist aus Helmut

26.10.2018

Es ist aus, Helmut

Anfang der Achtziger: Atomkraft und Aufrüstung bestimmen die Nachrichten - auch in der Provinz. Mittendrin die 17-jährige Ursula. » mehr

Kill me today

25.10.2018

Kill me today, ...

Eine Satire mit Todesfolge. "Kill me today, tomorrow I’m sick" führt ins Kosovo von 1999, wo im Frieden der Krieg schonungslos weitergeht. » mehr

Stammtisch

25.10.2018

Stammtisch

Stammtische sind nur etwas für alte Männer? Von wegen! Constantin Hatz zeigt in seinem Dokumentarfilm den Stammtisch als einen Ort der Passionen, Sehnsüchte, Ängste und des politischen Diskurses. » mehr

Atlas

25.10.2018

Atlas

Atlas nennt man ein Kartenwerk: In diesem Fall ein Richtungsweiser ins Unbekannte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klassik meets Modern Gypsy Swing in Helmbrechts Helmbrechts

Klassik meets Modern Gypsy Swing in Helmbrechts | 19.10.2019 Helmbrechts
» 46 Bilder ansehen

Casanova-Party in Schwingen Schwingen

Casanova-Party in Schwingen | 19.10.2019 Schwingen
» 22 Bilder ansehen

Etem Bayramoglu holt deutsche Profi-Box-Meisterschaft Plauen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu | 19.10.2019 Plauen
» 11 Bilder ansehen

Autor

Von Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2015
20:20 Uhr



^