Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb


49. Hofer Filmtage

Promis und Fachbesucher beim Bayern-Brunch

Wie jedes Jahr hat der FFF Bayern die Mitwirkenden der Hofer Filmtage zu einem Brunch eingeladen. Diesmal fand der traditionelle Empfang jedoch in neuen Räumen statt.



Brunch%20(21).JPG
  Foto: Alina Juravel und Jan Nico Schott » zu den Bildern
Jedes Jahr während der Hofer Filmtage treffen sich Filmschaffende, Medienvertreter und Festivalgäste zu einem üppigen Brunch, den der FilmFernsehenFonds (FFF) Bayern ausrichtet. Normalerweise fand der Brunch stets im Hofer Theater statt. Diesmal luden die Verantwortlichen jedoch ins ISYS - Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof ein. Grund dafür war vermutlich der Streit im vergangen Jahr, den das gewohnte Catering, die Metzgerei Max, mit dem Theater Hof austrug.

In neuen Räumen trafen sich mehr als 400 Gäste, um über die Filmbranche zu fachsimpeln und sich durch ein meterlangs Buffet zu schlemmen. Unter den Gästen befand sich auch der Regisseur des Eröffnungsfilms Christian Zübert und der Hofer Tatort-Kommissar Andreas Leopold-Schadt.

In diesem feierlichen Rahmen wurde auch der Drehbuchpreis Coburg 2015 verliehen. Mit dem Ziel, die Stadt Coburg als abwechslungsreiche und vielfältige Filmkulisse einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, hat das Coburger Stadtmarketing mit Unterstützung des FFF Bayern einen Drehbuchwettbewerb ausgeschrieben. Die Jury, bestehend aus Dr. Claudia Gladziejewski (BR/ Redaktion Kurzfilm und Debüt), Uli Putz (Claussen+Putz Filmproduktion), Matthias Kiefersauer (Regisseur), Maggie Peren (Drehbuchautorin und Regisseurin) sowie Lisa Giehl (FFF Bayern Förderung Drehbuch und Projektentwicklung), hat die drei vielversprechendsten Ideen ausgewählt. Den ersten und mit 10.000 Euro dotierten Preis gewann Isabell Serauky. 

FFF-geförderte Filme im Programm der 49. Hofer Filmtage

Ein letzter Tango
Regie/Drehbuch: German Kral.
FFF Nachwuchsförderung Abschlussfilm
                                                          
Brot und Oliven
Regie/Drehbuch: Jordanis Orfanidis, Alexander Jaschik.
FFF Nachwuchsförderung Abschlussfilm

Diorama
Regie/Drehbuch: Clemens Pichler.
FFF Nachwuchsförderung Abschlussfilm

Lost und Found
Regie: Claudia Seibl. Drehbuch: Claudia Seibl, Paul Thiem.
Nachwuchsförderung Abschlussfilm

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 10. 2015
14:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Leopold Schadt Catering Drehbuchautorinnen und Drehbuchautoren Drehbücher Filmproduktion Filmschaffende Filmwirtschaft Hochschule Hof Informationssysteme Internationale Hofer Filmtage Kurzfilme Metzgereien und Schlachtereien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Filme produzieren in der Region geht das?

23.10.2019

Die unverbrauchte Region

Kann man das nordöstliche Franken als potenziellen Standort für Filmproduktionen besser ins Licht rücken? Darüber haben gestern ein paar Leute diskutiert, die es wissen sollten. Und es gibt sogar Hoffnung. » mehr

Steht gerne hinter der Kamera: Michael Throne aus Hof. Foto: privat

22.10.2019

Hofer Kameramann trifft ins Schwarze

Wie prägend das Festival für Einheimische sein kann, beweist Michael Throne. Als Teenager entdeckte er hier das Nischenkino für sich - und seinen Berufswunsch. Nun sitzt er als Experte bei einem Panel-Gespräch. » mehr

Verleihung des Hans-Vogt-Preises 2019

Aktualisiert am 23.10.2019

Caroline Link: "Ich werde Hof immer verbunden sein"

Die Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Caroline Link erhält den Hans-Vogt-Preis der Stadt Rehau. Im Interview spricht sie über ihr besonderes Verhältnis zu den Hofer Filmtagen und ihr nächstes Projekt. » mehr

Verschiedene Geldscheine liegen auf einem Haufen

22.10.2019

Filmtage in Zahlen

Die 53. Hofer Filmtage in Zahlen. » mehr

Hofer Filmtage: das Fußballspiel

Aktualisiert am 26.10.2019

Spannend bis zum Schluss: Knapper Sieg für FC Hofer Filmwelt

Eine aufregende Partie, die Gelegenheit zu reichlich Torjubel bot: Beim Filmtage-Fußballmatch am Samstagvormittag siegte der FC Hofer Filmwelt mit 4:3 gehen den FC Hofer Filmtage. » mehr

Empfang FFF

25.10.2019

FFF-Brunch lockt 500 Filmschaffende

Bei den Hofer Filmtagen dreht sich nicht alles nur um Filme, auch das Essen steht im Mittelpunkt. Beim FFF-Brunch im neuen Gebäude der VHS trafen sich rund 500 Filmschaffende. Auch Friedrich Mücke mischte sich unter die ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 10. 2015
14:38 Uhr



^