Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb


News

FC Hofer Filmtage nominiert Ex-Nationalspielerin Petra Landers

Petra Landers, frühere Nationalspielerin, verstärkt beim traditionellen Filmtage-Fußballspiel den FC Hofer Filmtage.



Ex-Fußballerin Petra Landers
Die ehemalige Fußballnationalspielerin Petra Landers ist am 08.06.2017 in Bochum (Nordrhein-Westfalen) mit einem Ball zu sehen.   Foto: Ina Fassbender/dpa

Hof – Wie immer treffen am Filmtagesamstag der FC Hofer Filmwelt, eine Auswahl von Festivalmitarbeitern und Filmfans, und der FC Hofer Filmtage, in dem Regisseure, Schauspieler und Produzenten spielen, aufeinander. Petra Landers wirkt mit im Dokumentarfilm „Das Wunder von Taipeh“ von John David Seidler. 1981 reiste ein Team aus Deutschland zur ersten Fußballweltmeisterschaft der Frauen nach Taiwan. Eine offizielle deutsche Nationalmannschaft gab es beim DFB noch nicht, und so wurden die Rekordmeisterinnen vom SSG 09 Bergisch Gladbach eingeladen – die auch prompt das Turnier gewannen. Der Film feiert Premiere am heutigen Freitag, 21.15 Uhr, im Regina und ist nochmal zu sehen am Samstag, 16 Uhr, im Casino und am Sonntag, 16 Uhr, im Central.

Der FC Hofer Filmtage geht mit folgender Startelf auf den Platz: Ex-Nationalspielerin Petra Landers, Alexander von Moers, Florian Cossen, Martin Kowalczyk, Jo Bornemann, Stefan Gärtner, Jakob von Moers, Friedrich Mücke, Florian Schmitz, Langston Kibel und im Tor Klaus Knösel beziehungsweise Michael Konstabel. Auf der Bank sitzen John Seidler, Holger Ziehr, Daniel von Bothmer, Matthias Gralla, Timo Banemann und Philip Goller. Trainer ist Stefan Moers, Co-Trainer ist Alfred Holighaus.

Beim FC Hofer Filmwelt können Trainer Jürgen Taubald und Co-Trainer Klaus Trossmann auf folgende Spieler zurückgreifen: Detlef Goller, Werner Goller, André Keilwerth, Siegfried Rödel, Fredy Goller, Michael Voigt, Jörg Heinrich, Marko Schaller, Reiner Frank, Stereo Mutakidis, Erkan Nas, Christian Hintz, Wolfgang Runneck, Gerhard Krippendorf, Bastian Richter und Ulli Vollert.

In der ewigen Statistik liegt die Hofer Filmwelt mit 19 Siegen vorne. Der FC Filmtage kommt auf 17 Siege. 14-mal trennte man sich unentschieden. Anstoß ist am heutigen Samstag um 10.30 Uhr auf dem Platz der Freien Turnerschaft.   

Autor

Andrea Hofmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2019
16:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
53. Hofer Filmtage Deutsche Nationalmannschaften Deutscher Fußball-Bund Filmfans Filmtage Heinrich Internationale Hofer Filmtage Regisseure Schauspieler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hofer Filmtage: das Fußballspiel

Aktualisiert am 26.10.2019

Spannend bis zum Schluss: Knapper Sieg für FC Hofer Filmwelt

Eine aufregende Partie, die Gelegenheit zu reichlich Torjubel bot: Beim Filmtage-Fußballmatch am Samstagvormittag siegte der FC Hofer Filmwelt mit 4:3 gehen den FC Hofer Filmtage. » mehr

Die blauen Fußstapfen weisen den Weg zur Party.

22.10.2019

Fuß-Abdrücke zeigen, wo's langgeht

Fußstapfen: Kleine blaue Fußspuren führen seit Dienstagmittag durch die Hofer Innenstadt. » mehr

Ebenfalls eine Tradition in Hof: Nach dem letzten Film, der bei den Hofer Filmtagen gezeigt wird, kommen die Film-Plakate von den Wänden der Kinos runter. Die Zuschauer dürfen sich dann die Poster aussuchen und mitnehmen. Foto: Annie Sziegoleit

31.10.2019

Neuer Spitzenwert in Hof

Der künstlerische Leiter der Hofer Filmtage zieht eine positive Bilanz nach dem diesjährigen Festival. Für die Zukunft verspricht Thorsten Schaumann ein verbessertes Kartensystem. » mehr

filmtage

22.10.2019

Filmtage meets Fußball

Fußballfieber: Filmfestivals gibt es viele, aber nur in Hof stehen Filmemacher beim Fußball auf dem Platz. » mehr

Splitter

26.10.2019

Münchener Produzenten erhalten VGF-Preis

Geldregen: Bekenntnis zu Hof - zum zweiten Mal hat die Film-Verwertungsgesellschaft VGF ihren Nachwuchsproduzentenpreis bei den Filmtagen verliehen. » mehr

Aktualisiert am 24.10.2019

Filmpreis für einen Charakterkopf

Die Stadt Hof zeichnet heuer Max Riemelt aus. Der 35-Jährige gehört zu den Schauspielern, deren Karriere mit den Hofer Filmtagen an Fahrt aufgenommen hat. Inzwischen ist er international gefragt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Holiday%20on%20Ice-1507.jpg Hof

Holiday on Ice in Hof - Donnerstag | 06.12.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Lindau

Selber Wölfe - EV Lindau | 06.12.2019 Selb
» 31 Bilder ansehen

Autor

Andrea Hofmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2019
16:20 Uhr



^