Topthemen: Hofer Filmtage 2018HöllentalbrückenFall PeggyGrabung bei NailaKaufhof-PläneGerch


41. Hofer Filmtage

fpha_

29.10.2007

Berichterstattung

Keine Filmtage ohne Bratwurst

Reißenden Absatz fanden bei den Hofer Filmtagen wie immer die Hofer Bratwürste. Das Trio im Bratwurst-Stand - Werner, Manfred und Peter - hatte jedenfalls ordentlich zu tun. Sagten sie. Und auch, wer ... » mehr

fpku_badewitz

05.11.2007

Berichterstattung

"Andererseits war’s super"

"In Hof geht es persönlicher zu als auf den großen Filmfestivals", lobt Andreas Resch in der taz. Wolfgang Höbel hingegen, der für Spiegel online ausführlich über die 41. Internationalen Hofer Filmtag... » mehr

fpku_abschied

30.10.2007

Berichterstattung

Nach den Hofer Filmtagen ist vor den Filmtagen

Sechs Tage und vor allem Nächte Film an Film - dann das große Aufräumen: Von den Internationalen Hofer Filmtagen, die am Sonntag zu Ende gingen, bleibt freilich weit mehr übrig als ein paar zerknüllte... » mehr

fpku_thu_131005

31.10.2007

Berichterstattung

Mut zum Ernst

Die Hofer Filmtage gibt es gar nicht. Nicht das Festival; denn aus unzähligen Festivals besteht es. Jeder Besucher zieht seinen persönlichen roten Faden durch die sechs Tage und Nächte, macht sich sei... » mehr

fpku_draussen

30.10.2007

Berichterstattung

Parallelwelten – mal mit, mal ohne Darsteller

Valentina ist jung, sie ist unabhängig, hat permanent Hunger und kommt aus dem Kosovo. Ihre beste Freundin ist Suli, eine Uigurin aus dem Nordwesten Chinas. » mehr

fpku_mucha2

30.10.2007

Berichterstattung

Muchas „Hope“: Ein Engel in Warschau

HO – PE 123: ein Hofer Kfz-Kennzeichen in Warschau. „Hope“ (Hoffnung) heißt der Film, den der Ex-Hofer Stanislaw Mucha überwiegend dort gedreht hat. Es ist sein erster Spielfilm nach einer Reihe erfol... » mehr

fpku_schrader

30.10.2007

Berichterstattung

Vom Bodensatz der Schöpfung: Staub

Staub, sagt Hartmut Bitomsky, sei die kleinste visuelle Einheit, von der ein Film handeln könne. Sein Film „Staub“ handelt von unerwünschter Materie, aber von wertvollem Material für die Wissenschaft ... » mehr

30.10.2007

Berichterstattung

Sex und Wasser, mal zu viel und mal zu wenig

Eva Maschkes Dokumentarfilm „Ohne Halt“ führt mitten in die Kölner Schwulen-Szene. Es gelingt ihr dank der Offenheit von drei Männern aus der Community, die augenblickliche Situation nachvollziehbar z... » mehr

fpku_graf

30.10.2007

Berichterstattung

Wenn das Leben stehen bleibt

Jäh bleibt das Leben stehen. Frühmorgens, nach einem langen Abend mit Freunden, pocht die Stasi an die Tür: Wenig später sieht sich Bettina dem hirn- und fühllosen Drill der Untersuchungshaft unterwor... » mehr

30.10.2007

Berichterstattung

Geld und Ästhetik

Mehr als die Hälfte der Dokumentarfilme bei den diesjährigen Hofer Filmtagen kam aus der Hand von Regisseurinnen. Vielleicht ist das ja ein Zeichen der Normalisierung. » mehr

fpku_badewitz

29.10.2007

Berichterstattung

Immer am Ball

Der samtene Vorhang hat sich über der Kino-Leinwand nach der letzten Vorstellung geschlossen, und Festival-Leiter Heinz Badewitz zieht die Bilanz der 41. Internationalen Hofer Filmtage. Sie fällt posi... » mehr

29.10.2007

Berichterstattung

ZITATE

Motivation Im Kino ist es warm, deswegen kommen Sie ja auch alle her – damit Sie sich aufwärmen können. Heinz Badewitz Überlebenswichtig Filmtage ohne Bratwurst wären wie Kino ohne Leinwand. » mehr

fpku_rosa

29.10.2007

Berichterstattung

Praunheim unterwegs in die Vergangenheit

„Holger, ich will nicht mit einer Lüge sterben.“ Diese Worte, mit denen Gertrud Mischwitzki ihrem Sohn Holger, besser bekannt unter dem Namen Rosa von Praunheim, eröffnete, dass sie nicht seine leibli... » mehr

29.10.2007

Berichterstattung

Entlarvendes Porträt eines verbohrten Alt-Nazis

„Hafners Paradies“ ist das dokumentarische Porträt Paul Maria Hafners, eines ehemaligen Waffen-SS-Offiziers, der heute in hohem Alter in Spanien lebt und Hitler noch immer für die, wie er sagt, „bedeu... » mehr

fpha_tsr_zuschauer

29.10.2007

Berichterstattung

„Held“ Lohmeyer ohne Fortune

Hof – Die Dramaturgie des Jubiläums-Spiels FC Hofer Filmtage gegen den FC Hofer Filmwelt am vergangenen Samstagvormittag auf dem Platz der Freien Turner taugt als Stoff für einen Kurzfilm mit Peter Lo... » mehr

fpha_tsr_frankmüller

29.10.2007

Berichterstattung

Was macht der „Sängerknabe“ Frank D. Müller?

Hof – Erinnern Sie sich noch an den jungen Mann mit dem lichten Haupthaar? Damals – es muss 2001 gewesen sein – lief sein Kurzfilm „Sängerknaben“ in Hof. » mehr

29.10.2007

Berichterstattung

Ohne eine gute Geschichte kann kein Film verkauft werden

Hof – Jedes Jahr wird Hof im Oktober wie aus dem Nichts mit einer Flut von Filmen überspült. Menschen stehen vor Kinos Schlange, Projektoren laufen fast rund um die Uhr. » mehr

fpha_

29.10.2007

Berichterstattung

Dokumentation eines Tanzprojekts ausgezeichnet

Hof – Der Dokumentarfilm „Dance for all“ von Viviane Blumenschein und Elena Bromund ist am Samstagabend bei den 41. Internationalen Hofer Filmtagen mit dem Eastman-Förderpreis ausgezeichnet worden. » mehr

29.10.2007

Berichterstattung

Erst die Panne, dann der Horror

Hof – Samstagnacht, 0.05 Uhr, im City. Es tritt ein, was Organisationsleiter Rainer Huebsch die Laune vermiesen kann: ein Problem. Während der Vorführung von „Bukarest Fleisch“ streikt ein Prozessor, ... » mehr

fpku_wang1

29.10.2007

Berichterstattung

„Meine Filme sollen atmen“

Als Kind hatte er Asthma und litt unter Atemnot. Als Erwachsener mit dem Wunsch, Filme zu machen, erkannte er, „dass dir Hollywood keine Zeit zum Atmen gibt“. Aus den Geschichten, sagt Wayne Wang, ent... » mehr

fpku_lohmayer2

27.10.2007

Berichterstattung

„Wenders, Kluge, Graf und Dörrie – da reiht man sich schon gerne ein“

Am Donnerstag wurde der Schauspieler Peter Lohmeyer mit dem Filmpreis der Stadt Hof ausgezeichnet. Wir sprachen mit ihm: Herr Lohmeyer, Sie haben schon viele bedeutende Preise gewonnen ... » mehr

fpku_förderpreis1

27.10.2007

Berichterstattung

Förderpreis für herausragende Kameraleistung

Der Kameramann Gregor Schönfelder ist für seine Arbeit an „Zeit der Fische“ von Heiko Aufdermauer mit dem mit 10 000 Euro dotierten Förderpreis Deutscher Film Hof 2007 ausgezeichnet worden. » mehr

fpku_mittendrin

27.10.2007

Berichterstattung

Wie man die Weichen stellt

Der 38-jährige Regisseur Stefan Krohmer greift mit dem Beziehungsdrama „Mitte 30“ die Themen einer Generation auf. In ihr gibt es Gewinner und Verlierer, starke Frauen, schwache Männer und nicht zulet... » mehr

fpku_english

27.10.2007

Berichterstattung

Die Suche nach sich selbst

Zoe Cassavetes erzählte, sie habe selbst schmerzhaft erlebt, wie wenig ihr Umfeld es akzeptierte, dass sie mit über dreißig Jahren nicht verheiratet war und keine Familie hatte. » mehr

fpku_vaterundtochter1

27.10.2007

Berichterstattung

Die Welt dreht sich andersrum

„Ich bin glücklich“, seufzt Sara lächelnd am heiligen Morgen nach einer erderschütternden Kopulation: „Du – und die Kinder – und Weihnachten ...“ Auch von Jan, dem beglückenden Gatten, wünscht sie sic... » mehr

fpku_abrahamson

27.10.2007

Berichterstattung

Vom Irrsinn der Zeit und Ende der Welt

„Ich lasse mich nicht beirren“, sagt Peter Kern, der früher Schauspieler in Kindersendungen war und nun kleine böse Filme für ein sehr erwachsenes Publikum dreht. » mehr

fpha_

27.10.2007

Vorschau

Ball rollt bei den Freien Turnern

Filmtage ohne Fußball ist fast ebenso undenkbar wie Hof ohne Badewitz. Zum 40. Mal – ein Jubiläum – stehen sich am heutigen Samstagvormittag der FC Hofer Filmtage und der FC Hofer Filmwelt gegenüber. » mehr

fpha_zeichnung1

27.10.2007

Berichterstattung

Glamour, Noblesse, zwei Frauen im Arm

Was macht’s aus!? Da hat sich ein echter Freund von mir zu seiner schönen Freundin, die er extra teuer, modisch und sexy einkleiden ließ, noch eine zweite, um mehr als die Hälfte jüngere Freundin zu... » mehr

fpha_

27.10.2007

Berichterstattung

Die Theorie und künstlerische Freiheit eines Mike Figgis

Hof – „Ich erzähl Dir alles, was ich weiß … Wissen ist nur ein Werkzeug. Es versetzt dich in die Lage, etwas zu tun, aber es schafft eigentlich nichts“, sagt der Mann, der Nicolas Cage dazu brachte, s... » mehr

Heinz Badewitz

27.10.2007

Berichterstattung

„Der Zuschauer will überrascht werden“

Hof – Ohne Heinz Badewitz sind die Internationalen Hofer Filmtage nicht denkbar. Er ist der Gründer des Festivals, und er prägt das Programm mit seiner Filmauswahl nun im 41. Jahr. Und mehr noch: Mit ... » mehr

27.10.2007

Berichterstattung

Es geht um die Bratwurst

Hof – So werden Legenden gesponnen: Es soll, so heißt es, in Hof Filmfreaks geben, deren Nahrungsaufnahme sich während der Filmtage auf Bier und Bratwürste beschränkt. Vorschub für diese wohl doch etw... » mehr

27.10.2007

Berichterstattung

Like a Fairytale

Hof is „in“ at present and, therefore, extremely pleasant. What an amazing development of a spectacular event! All people know that long time ago a show has been startet, meanwhile highly awar... » mehr

fpha_

27.10.2007

Berichterstattung

Film über einen, der mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Hof – Es geht um die Schattenseite der Liebe. Um Lüge und Wahrheit. Um nagenden Schmerz und haltlose Wut. Es geht um einen, der mit Eifer sucht, was Leiden schafft. „Bei der Eifersucht ist das Problem... » mehr

fpha_

27.10.2007

Berichterstattung

Wenn Väter abwesend sind

Hof – Er kennt sie nicht, hat sie nie gesehen, ihr nie geschrieben. Eines Tages klingelt das Telefon. „Hallo, hier ist Sophie“, hört er sie sagen. Es ist die Stimme seiner Tochter. Sie war vier, als e... » mehr

27.10.2007

Berichterstattung

Eastman-Preis: Wer gewinnt in diesem Jahr ?

Hof – Der von der Kodak GmbH initiierte Nachwuchsförderpreis wird seit 1984 anlässlich der Internationalen Hofer Filmtage an ein Nachwuchstalent aus der deutschen Filmbranche vergeben. In diesem Jahr ... » mehr

fpha_

27.10.2007

Berichterstattung

800 Jungen für die Hauptrolle des zehnjährigen Buben gecastet

Hof – Meist wird der Ton beim Film unterschätzt. Dabei spielt er eine wichtige Rolle. Besonders dann, wenn weder Dialoge noch Musik existieren – wie in dem Kurzfilm „Mein Vater schläft“ von Grzegorz M... » mehr

fpha_

27.10.2007

Berichterstattung

Vom Versuch, sich wieder nach oben zu boxen

Hof – Er hatte alles, da war er gerade mal 18 Jahre alt. Seine Karriere begann als Deutscher Meister in der Amateurliga, 1988. Zehn Jahre später gewann er die Profiliga im Supermittelgewicht. Doch plö... » mehr

fpha_

27.10.2007

Berichterstattung

Kirschrotes Gefühl

Hof – Lena Knauss hat sich in ein Wort verliebt. Sie wollte schon immer einen Film machen, in dem jemand sagt: „Mein Gefühl für dich ist kirschrot.“ Einen Film, der nur auf Gefühlen basiert. „Ich woll... » mehr

fpha_cp_kern

27.10.2007

Berichterstattung

„Hof ist die Geburt des Films“

Hof – „Hof ist die größte Filmakademie der Welt“, sagt Peter Kern. Der österreichische Schauspieler, Regisseur und Produzent ist zweifacher Träger des Bundesfilmpreises in Gold und regelmäßiges Mitgli... » mehr

fpha_cp_schönfelder

27.10.2007

Berichterstattung

„Konzentriertes Publikum“

Hof – Kameramann Gregor Schönfelder hat für seine Arbeit an „Zeit der Fische“ den Förderpreis des deutschen Films verliehen bekommen (wir berichteten). Auf der Party nach der Preisverleihung sprachen ... » mehr

fpku_mittendrin

27.10.2007

Berichterstattung

Wie man die Weichen stellt

Der 38-jährige Regisseur Stefan Krohmer greift mit dem Beziehungsdrama „Mitte 30“ die Themen einer Generation auf. In ihr gibt es Gewinner und Verlierer, starke Frauen, schwache Männer und nicht zulet... » mehr

fpku_english

27.10.2007

Berichterstattung

Die Suche nach sich selbst

Zoe Cassavetes erzählte, sie habe selbst schmerzhaft erlebt, wie wenig ihr Umfeld es akzeptierte, dass sie mit über dreißig Jahren nicht verheiratet war und keine Familie hatte. » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

„Das Publikum in Hof ist herzlicher“

Sven Pippig, Schauspieler, Hofer, Filmtage-Mitarbeiter – unsere Zeitung sprach mit ihm. » mehr

fpku_zelle

26.10.2007

Berichterstattung

Ein Fragezeichen ist besser als ein Punkt

Eine von Menschenhand verursachte Katastrophe steht im Mittelpunkt zweier Filme: „Freigesprochen“ des österreichischen Regisseurs Peter Payer, der damit auf Ödön von Horvaths Drama „Der jüngste Tag“ B... » mehr

26.10.2007

Vorschau

Sieben Filme außer der Reihe

Hof – Nachfolgende Filme laufen nicht im eigentlichen Festivalprogramm, aber als Sondervorstellungen – „weil sie großartig sind“, wie Festivalleiter Heinz Badewitz betont – sind sie eingeplant worden ... » mehr

fpku_fischer1

26.10.2007

Berichterstattung

Schräge Typen, fliegende Nonnen

Wayne Wang traf in Hof erst am Donnerstag ein. Aber am Mittwoch, als seine Werkschau begann, war schon einer da, der seine Filme gut kennt: der Filmpublizist und langjährige Festival-Mitarbeiter Rober... » mehr

fpku_arbid

26.10.2007

Berichterstattung

Danielle Arbid: Auf der Suche nach den Junkies der Gesellschaft

Die Jagd nach dem ultimativen Sexfoto führt den französischen Fotografen Thomas Koré nach Syrien, Jordanien und in den Libanon. Sein arabischer Führer durch die zahllosen Bars ist Fouad Saleh, ein ver... » mehr

fpha_thanus_3

26.10.2007

Berichterstattung

Filmtage lassen irre Ideen blühen

Als mir vor wenigen Jahren auf einer lauten Filmtage-Party ein junger Produzent schreiend die Frage stellte, ob ich Bücher wüsste, die man verfilmen könnte, nannte ich, unter anderen, den Roman von Er... » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

Sex mit HIV und ohne Kondome in einer schwulen Schattenwelt

Hof – HIV-Positive als Menschen zu porträtieren und nicht als Perverse zu denunzieren, das war ihr wichtig. Eva Maschke will, „dass sich auch der normale Hetero mit meinen Protagonisten identifizieren... » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

„Der Blaue Affe“ – ein Film wie ein Gemälde

Hof – Er stand vor dem Gemälde und verlor sich darin. Die Tänzerin Anita Berber, gemalt von Otto Dix, ließ ihn nicht mehr los. Für ihn ist sie die Skandalbraut der 1920er Jahre. Ein Prototyp des verlo... » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

„Wir filmten Orte als Lebensorte“

Hof – Alexander Riedel erzählt in seinem Dokumentarfilm „Draußen bleiben“ die Geschichte der Freundschaft einer jungen Frau, Valentina, die mit ihrem Bruder und ihrer Mutter in einer Flüchtlingsunterk... » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

Von der ewigen Sehnsucht der „Deutschländer“

Hof – „In Deutschland schmeckt der Döner besser“, sagt Semih. Er ist einer der beiden 18-jährigen Protagonisten in „18 Parallel“. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte zweier Gymnasiasten aus zwei... » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

„Nichts geht mehr“ – aus Spaß wird Ernst

Hof – „Wir sind untergetaucht, da ruft man nicht zu Hause an, Rüdiger“. „Wie? Wer ist Rüdiger?“ „Na, Du bist Rüdiger. Im Underground haben wir Codenamen für alles. Du bist jetzt Rüdiger. Und ich … i... » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

DER FILMTIPP

„Hope“ „Im Oktober packt mich das Virus Filmtage. Das ist seit 20 Jahren so und wird wohl so bleiben.“ Das sagt der Wahl-Münchner Martin Rabus, 39 Jahre. Über seinen Beruf kam er erstmals mit den Fil... » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

Lebensgefühl und Sehnsüchte der Generation „Mitte 30“

Hof – Für seine Filme sucht er gerne die Abgeschiedenheit. „Das gibt dem Ganzen immer eine hohe Konzentration und dadurch eine Besonderheit“, davon ist Stefan Krohmer überzeugt. » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

Das Paradies mit Gewalt erzwungen

Hof – Ein Mensch, getrieben von einer Idee. Fixiert auf einen Gedanken, dem er ohne Hinterfragen folgt. Ein sturer Kopf von einem Hotelier, der seinen Gästen den paradiesischen Urlaub bieten möchte. E... » mehr

fpha_

26.10.2007

Berichterstattung

Im Mittelpunkt: Peter Lohmeyer

Dicht drängten sich Filmemacher, Schauspieler, Produzenten, Verleiher, Sponsoren sowie Vertreter der Stadt Hof gestern Abend in der Gartengesellschaft. Der Grund: Zum 22. Mal wurde der Filmpreis der S... » mehr

fpku_party2

26.10.2007

Berichterstattung

Nach dem Kino steppt der Bär

Ist das Kino aus, geht's noch lange nicht nach Haus' - dann wird erst einmal ausgelassen gefeiert. Auf einer der vielen Partys, die an verschiedenen Locations steigen, trifft man sich zum Tanzen, eine... » mehr

fpku_nichts_geht_mehr

26.10.2007

Berichterstattung

Aus Spaß wird Ernst – nichts geht mehr

Zwei ungleiche Brüder, Augustin und Konstantin, mischen Bochum auf. Sie schwärzen nachts die Ampeln, und am nächsten Morgen geht in den Straßen nichts mehr. Jörg Pohl und Jean-Luc Bubert spielen die b... » mehr

fpku_zelle

26.10.2007

Berichterstattung

Ein Fragezeichen ist besser als ein Punkt

Eine von Menschenhand verursachte Katastrophe steht im Mittelpunkt zweier Filme: „Freigesprochen“ des österreichischen Regisseurs Peter Payer, der damit auf Ödön von Horvaths Drama „Der jüngste Tag“ B... » mehr

fpku_arbid

26.10.2007

Berichterstattung

Danielle Arbid: Auf der Suche nach den Junkies der Gesellschaft

Die Jagd nach dem ultimativen Sexfoto führt den französischen Fotografen Thomas Koré nach Syrien, Jordanien und in den Libanon. Sein arabischer Führer durch die zahllosen Bars ist Fouad Saleh, ein ver... » mehr

fpku_fischer1

26.10.2007

Berichterstattung

Schräge Typen, fliegende Nonnen

Wayne Wang traf in Hof erst am Donnerstag ein. Aber am Mittwoch, als seine Werkschau begann, war schon einer da, der seine Filme gut kennt: der Filmpublizist und langjährige Festival-Mitarbeiter Rober... » mehr

fpku_meer2

26.10.2007

Berichterstattung

Wer sagt, dass es einfach ist?

Zeit haben sie beide – noch. Der eine, Robert in Halle-Neustadt, hat zu viel davon. Lena, in Weimar, fürchtet, „Zeit zu verlieren“. Robert, neunzehn, trudelt durch den Tag. Lena, siebzehn, ahnt, dass ... » mehr

fpku_porno 2sp

25.10.2007

Berichterstattung

Sexfilm ohne Sex

Pornorama » mehr

25.10.2007

Berichterstattung

Heinz Badewitz: Zack zack ins Kino

Jetzt sind wir schon wieder hier“, sagt Heinz Badewitz, als könnte er es selbst nicht fassen. Vor einem wie im Flug vergangenen Jahr feierten sich die Internationalen Hofer Filmtage beim vierzigsten F... » mehr

fpku_digital2

25.10.2007

Berichterstattung

Noch mehr Bilder aus dem Rechner

Die Zukunft gehört dem digitalen Kino. Daran zweifeln die Experten nicht – auch nicht die Organisatoren der Hofer Filmtage; und ebenso wenig der Geschäftsführer des Central-Kinos. » mehr

fpha_jafi_interview

25.10.2007

Berichterstattung

Festival-Auftakt der exklusiven Art

Die Unternehmerinitiative Hochfranken unterstützt seit mehreren Jahren die Internationalen Hofer Filmtage finanziell. » mehr

fpha_

25.10.2007

Berichterstattung

Kalte Kunstwelt aus dem Computer

Hof – Wo in der Maschine sitzt Gott? Wer an einer Antwort auf diese Frage interessiert ist, sollte sich das halbstündige Science-Fiction-Opus „Deus in Machina“ (kurz: „D-I-M“) der Gebrüder Axel und He... » mehr

fpha_

25.10.2007

Berichterstattung

Das eigene Baby auf der Krankenkassen-Karte der anderen

Hof – Zwei Mädchen in Köln. Gemeinsam ziehen sie ein Kind auf. Doch die Situation eskaliert, und das Baby stirbt. Das ist die wahre Geschichte hinter „Was am Ende zählt“. Zufällig hat Julia von Hein... » mehr

fpha_

25.10.2007

Berichterstattung

Ein Film, bei dem einem das Essen vergehen kann

Hof – Er ist in einem Auto geboren und hat ständig Hunger. Vielleicht wird deshalb in seinen Filmen so viel gegessen. Oft Fleisch und Fisch. Aber auch: Zungen oder Hände. » mehr

25.10.2007

Vorschau

Wer wird neuer Filmpreisträger der Stadt Hof ?

Am Donnerstagabend, 18 Uhr, wird ein wie immer gut gehütetes Geheimnis gelüftet: Präsentiert wird dann der neue Filmpreisträger der Stadt Hof. Zum 22. Mal bereits zeichnet die Stadt Hof damit ein Pers... » mehr

fpha_thanus_2

25.10.2007

Berichterstattung

Selig ist die Filmtage-Ruhe

Wenn nur immer Filmtage wären. Klagte mir neulich ein Nicht-genannt-werden-wollender. Aber du gehst doch überhaupt nicht zu den Filmtagen. Ja, aber dann ist es nachts ruhiger in der Stadt. Du weiß... » mehr

Filmtage

25.10.2007

Berichterstattung

„Hof ist sehr persönliches Festival“

Hof – Begonnen hat der 55-jährige Hofer Rainer Huebsch einst als Filmemacher. Super-8-Filme hat er gedreht und auch im Rahmen einer Super-8-Schau während der Hofer Filmtage 1972 und 1974 im Hofer Gale... » mehr

fpha_

24.10.2007

Berichterstattung

Hof – das Sprungbrett ins große Kino

Sie gehört zu den Legenden, die Hof am Leben halten, und durch die die Hofer-Filmtage-Legenden selbst am Leben erhalten werden. Weil sie zeigt, dass es noch immer möglich ist, von Hof aus die Welt – o... » mehr

24.10.2007

Berichterstattung

Treffpunkt für die Branche

Ende Oktober trifft sich die Filmbranche in Hof. Das hat Tradition im nun 41 Jahr. Die Zahl der Akkreditierungen hat sich dabei vor Jahren schon auf hohem Niveau eingependelt. » mehr

24.10.2007

Berichterstattung

Premiere am Dienstag hat sich bewährt

Am Dienstagabend eröffnete Festivalleiter Heinz Badewitz die 41. Hofer Filmtage. Bis zum Sonntag werden in acht Kinos 70 Lang- und 29 Kurzfilme gezeigt. » mehr

fpha_

24.10.2007

Berichterstattung

„Mit Filmtage-Ausstellung im nächsten Jahr in Los Angeles“

Hof – Ende 2002 schlossen sich Freunde der Hofer Filmtage zu einem Verein zusammen. Unsere Zeitung sprach mit der Vorsitzenden Dr. Gisela Strunz . Frau Dr. Strunz, der Verein „Freunde der Internati... » mehr

fpha_thanus_1

24.10.2007

Berichterstattung

Warum nicht mal Hofer Filmklöße?

Für jeden Kloß 0,80 Cent mit Soße, natürlich. Wahlweise mit Schweinebraten- oder Rinderbratensoße. Daneben freilich weiterhin die Wärschtla. Aber das wär’s doch, meinte kurz nach den Hofer Filmtagen... » mehr

fpku_filmtageplakat

23.10.2007

Vorschau

Hofer Qualitäten

Werner Herzog, in den 70er Jahren eine der Größen des damals Neuen deutschen Films, kehrt als Regisseur einer US-Produktion an die Stätte früher Uraufführungen zurück; Stanislaw Mucha, lange wohnhaft ... » mehr

fpku_hofit_chinese

23.10.2007

Vorschau

Am Ende der Welt: Filme aus Übersee

Broken English Nora fragt sich, was sie tun muss, um die ideale Beziehung zu finden. Regie: Zoe Cassavetes (USA). Mi 14.30 Central, Do 12.15 Scala, Fr 19.00 Club, So 12.15 Club. Canvas Die Mutt... » mehr

23.10.2007

Vorschau

Neue deutsche Dokus: Mit Olga auf der Wolga

Hommage an Ludwig van Beethoven Versuch einer Visualisierung zweier Spätwerke Beethovens. Regie: Klaus Wyborny, der schon 1970 und 1971 Teilnehmer an den Hofer Filmtagen war. Sa 16.30 Classic, So 13... » mehr

fpku_hofit_andere

23.10.2007

Vorschau

Hölle, Herz und Träume

Liebesleben Jara, glücklich verheiratet, setzt für einen älteren Mann, der ihr kein Glück in Aussicht stellt, alles aufs Spiel. Verfilmung des Bestsellers von Zeruya Shalev. Regie: Maria Schrader. F... » mehr

fpku_filmtageplakat

23.10.2007

Vorschau

41. Hofer Filmtage: Heute geht‘s los

Mit dem deutschen Spielfilm „Mondkalb“ von Sylke Enders fangen heute Abend die 41. Internationalen Hofer Filmtage an. In zwei Eröffnungsvorstellungen – um 19.30 Uhr im Scala und um 20 Uhr im Central –... » mehr

fpku_hofit_garage

23.10.2007

Vorschau

Aus Europa: Ein tödliches Geheimnis

Freigesprochen Der Kuss eines Fahrdienstleiters und einer Studentin löst ein furchtbares Zugunglück aus. Regie: Peter Payer (Österreich). Mi 16.30 Scala, Fr 20.30 Regina, So 20.30 Scala. » mehr

22.10.2007

Links

Mehr zum Thema

» mehr

fpev_Filmtage_4sp

19.10.2007

Vorschau

Der rote Teppich für alle

Nicht Glamour und Blitzlichtgewitter, sondern der Charakter als Arbeits- und vor allem als Trend-Forum ist es, was den Reiz der „Hofer Filmtage“ ausmacht. „Hof“ sei die Abkürzung für „Home of films“ h... » mehr

fpha_jafi_katalog

20.10.2007

Berichterstattung

Ran an die Kataloge und Programme!

Die 41. Internationalen Hofer Filmtage können beginnen: Alle wichtigen Informationen sind nun in gedruckter Form verfügbar. 2200 Kataloge und 5000 Programme hat das Hofer Medienhaus Mintzel-Münch prod... » mehr

fpha_jafi_deko

20.10.2007

Berichterstattung

„Hofer sind sehr stolz auf Filmtage“

Die Internationalen Hofer Filmtage hatten vor Jahren noch den Ruf einer Insider-Veranstaltung – dieses Image hat sich mittlerweile gewandelt: Das Festival ist ein „Event“ für die ganze Bevölkerung. » mehr

22.10.2007

Gewinnspiel

Das sind die Gewinner!

Richtig getippt! Das sind die Gewinner unserer Online-Verlosung! » mehr

fpku_tattooist

20.10.2007

Vorschau

Pilgern zur Toilette des Papstes

Einem „chinesischen Amerikaner“, dem 1949 in Hongkong geborenen Wayne Wang (Bild), ist die Werkschau der am kommenden Dienstag beginnenden 41. Internationalen Hofer Filmtage gewidmet. » mehr

04.10.2007

Serieninfos

Festivaldirektor Heinz Badewitz: „Wer nach Hof kommt, kommt in eine große Familie“

Der samtene Vorhang hat sich über der Kino-Leinwand nach der letzten Vorstellung geschlossen, und Festival-Leiter Heinz Badewitz zieht die Bilanz der 41. Internationalen Hofer Filmtage. Sie fällt posi... » mehr

04.10.2007

Serieninfos

Aus der Redaktion

Auf dieser Seite veröffentlichten wir täglich alle Berichte und Besprechungen der Frankenpost und des Hofer Filmtage Anzeigers. » mehr

fpku_mittendrin

12.10.2007

Vorschau

Mittendrin und ganz am Rand

Mit „Reality Shock“, dem letzten Teil seiner bizarren Osteuropa-Trilogie, nahm der Pole Stanislaw Mucha vor zwei Jahren erstmals an den Hofer Filmtagen teil. » mehr

04.10.2007

Serieninfos

60 lange und 30 kurze Filme

Im Mittelpunkt der Hofer Filmtage stand wie immer der deutsche Film. Hier finden sie eine kompakte Vorschau auf das Programm und die Themen. » mehr

fpku_schaub_nurlinkenkopf1spund4c

11.10.2007

Berichterstattung

Der Aupair-Junge

Filme aus der Schweiz hinterlassen bei den Internationalen Hofer Filmtagen Jahr für Jahr guten Eindruck. Zu den wichtigen Figuren im Kino des Landes gehört der Regisseur Christoph Schaub (Bild), der s... » mehr

fpha_

08.10.2007

Berichterstattung

Tapferes Warten auf die Karten

In zwei Wochen beginnen die 41. Hofer Filmtage – und am Sonntag um 11 Uhr gingen die ersten Karten über den Verkaufstresen in der Freiheitshalle. » mehr

fpku_liebesleben

05.10.2007

Vorschau

Deutsche Filme boomen in Hof

Die letzte Lücke im Programm der 41. Internationalen Hofer Filmtage ist geschlossen: Wayne Wang, ein 1949 in Hongkong geborener US-Amerikaner, wird vom 23. bis zum 28. Oktober der Ehrengast des Festiv... » mehr

11.10.2007

Serieninfos

Die Bildergalerien

Aktuelle Fotos von Partys und Veranstaltungen bei den 41. Hofer Filmtagen. » mehr

04.10.2007

Serieninfos

40. Hofer Filmtage

Berichte und Fotos, so war´s im vergangenen Jahr ... » mehr

15.10.2007

Serieninfos

Kennen Sie sich aus?

Wie fit sind Sie in Sachen Filmtage wollten wir von Ihnen wissen? Hier sind die Gewinner der limitierten "Filmtage-Tassen". » mehr

04.10.2007

Bildergalerien

Die Bildergalerien

Aktuelle Fotos von Partys und Veranstaltungen bei den 41. Hofer Filmtagen. » mehr

15.10.2007

Serieninfos

Mehr zum Thema

Noch mehr Informationen gefällig? Hier geht's zur offiziellen Homepage der Filmtage und zu weiteren Surftipps rund um die Hofer Filmtage » mehr

fpku_filmtage_szene

21.09.2007

Vorschau

Von wegen „Meer is nich“

In nur viereinhalb Wochen, am 23. Oktober, fangen die Internationalen Hofer Filmtage an. Die 41. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".