Lade Login-Box.

DRAMATIKERINNEN UND DRAMATIKER

Kalenderblatt

16.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 16. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2019: » mehr

Theaterregisseur Serebrennikow wird 50 Moscow

06.09.2019

Kunst und Kultur

Warten auf Freispruch: Moskaus Meisterregisseur Serebrennikow wird 50

Stuttgart, Hamburg, Berlin – auch deutsche Opern feiern Russlands Kultregisseur Serebrennikow. Nach langem Hausarrest ist er zwar auf freiem Fuß, reisen darf er aber nicht. An seinem 50. Geburtstag st... » mehr

26.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 27. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. August 2019: » mehr

23.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 24. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. August 2019: » mehr

Katharina Thalbach

08.08.2019

Boulevard

Katharina Thalbach bringt «Orientexpress» auf die Bühne

Ein Wiedersehen mit dem berühmten Privatdetektiv Hercule Poirot steht an. Die Berliner Schauspielerin und Regisseurin bringt Agatha Christies Klassiker der Krimiliteratur auf die Bühne. » mehr

15.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 15. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juli 2019: » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Georg-Büchner-Preis für Schriftsteller Lukas Bärfuss

Der Schweizer Schriftsteller und Dramatiker Lukas Bärfuss wird mit dem Georg-Büchner-Preis 2019 ausgezeichnet. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung mit. Der mit 50 000 Euro dotier... » mehr

Lukas Bärfuss

09.07.2019

Boulevard

Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis

Die Auszeichnung kommt für den Schriftsteller Lukas Bärfuss überraschend: Georg-Büchner-Preisträger 2019. Die Vita des Namensgebers sollte bei der derzeitigen Flüchtlingssituation Mahnung sein, sagt e... » mehr

Jens Harzer

16.06.2019

Boulevard

Iffland-Ring an Jens Harzer übergeben

Vor rund 200 Jahren gestiftet ist der Iffland-Ring heute eine Art Ritterschlag: Der «Würdigste» unter den Schauspielern soll ihn tragen. Der Schauspieler Jens Harzer bedankte sich auf seine Weise. » mehr

10.06.2019

Kunst und Kultur

Indischer Dramatiker Girish Karnad mit 81 Jahren gestorben

Der renommierte indische Schauspieler, Dramatiker und Filmemacher Girish Karnad ist im Alter von 81 Jahren gestorben. » mehr

10.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 4. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Juni 2019: » mehr

Thomas Köck

02.06.2019

Boulevard

Thomas Köck ist erneut Dramatiker des Jahres

Fünf Experten diskutieren öffentlich, welcher Autor die deutschsprachige Theater-Szene am meisten beeindruckt hat. Mit einem Stück über Flucht und Vertreibung setzte sich ein Österreicher durch. » mehr

Die drei Physiker (von links): Ernestine Ernesti alias Albert Einstein, dargestellt von Nele Söderhom, Johann Wilhelm Möbius, verkörpert von Ferdinand Flessa, und Herbert Georg Beutler (Kilton) alias Newton, interpretiert von Johan Börner. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de. Foto: Hüttner

28.05.2019

Naila

Vom Wahnwitz der Welt

Die Schulspielgruppe der Musischen Realschule Naila brilliert mit dem Stück "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt. » mehr

Victor Hugos Dachzimmer auf Guernsey. Foto: Sabine Glaubitz, dpa

22.05.2019

Meinungen

Vom Dunkel ins Licht

Ein Haus mit obskurer Geschichte: Um 1800 hatte ein Seeräuber es errichtet, und man sagte, es spuke die Seele einer Selbstmörderin friedlos darin. Doch Victor Hugo ließ sich nicht schrecken. » mehr

Theatertreffen - Verleihung Berliner Theaterpreis

05.05.2019

Boulevard

Theatertreffen - Kollektiv She She Pop ausgezeichnet

In Berlin hat das Theatertreffen begonnen. Mit einem Stück über den Kampf der Geschlechter wurde das Festival eröffnet. Am Rande wird auch eine Gruppe ausgezeichnet, die in der Szene eigene Wege geht. » mehr

Caroline Peters

04.05.2019

Boulevard

Berliner Theatertreffen mit «Hotel Strindberg» eröffnet

Das Berliner Theatertreffen ist ein wichtiges Event der Szene. Eröffnet hat es das Stück «Hotel Strindberg», in dem mehrere Stunden ein Kampf der Geschlechter tobte. » mehr

Kalenderblatt

11.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. April 2019: » mehr

Jens Harzer

22.03.2019

Boulevard

Iffland-Ring für Jens Harzer - Bruno Ganz war sein Idol

Der Iffland-Ring gebürt dem «Würdigsten» unter den Schauspielern im deutschsprachigen Raum. Der jüngst gestorbene Bruno Ganz trug ihn und bestimmte einen Nachfolger, der auch als «romantischer Grübler... » mehr

Eine übergelaufene Badewanne bringt Lucie (Barbara Trottmann) mit ihrem Nachbarn Thomas (Wolfgang Krebs) zusammen. Foto: Rainer Unger

22.01.2019

Kulmbach

Liaison mit Hindernissen

Mit "Alles was Sie wollen" präsentiert das Schlosstheater Thurnau ein weiteres französisches Stück. Das Premierenpublikum ist begeistert von der pfiffigen Inszenierung. » mehr

Die Schreibblockade von Lucie (Barbara Trottmann) bringt sie in Kontakt zu ihrem Nachbarn Thomas (Wolfgang Krebs). Fotos: Rainer Unger

09.01.2019

Kulmbach

Französische Komödie ist en vogue

Zum fünften Mal präsentiert das Schlosstheater Thurnau ein Stück aus dem Nachbarland. "Alles was Sie wollen" besticht durch Wortwitz und zahlreiche Wendungen. » mehr

fpku_achternbusch_2sp_211108

22.11.2018

Kunst und Kultur

Bayerisches Gesamtkunstwerk - Achternbusch wird 80

Vom Ärgernis zum Klassiker. Der Romancier, Dramatiker, Dichter, Filmemacher, Maler und Schauspieler Herbert Achternbusch wird 80 Jahre alt. » mehr

Gibt am Klavier und in der Regie den Ton an: Klaus Klaschka.

27.08.2018

Kulmbach

Bert Brecht trifft Zarah Leander

Das Frankenwaldtheater widmet dem Dichter eine besondere Revue aus Theater, Tanz, Kabarett und Musik. Alles ist in Stadtsteinach hausgemacht - auch der Witz. » mehr

Der tschechische Schriftsteller und Dramatiker Pavel Kohout.

19.07.2018

Kunst und Kultur

Pavel Kohout wird 90 - ein Zeuge des 20. Jahrhunderts

Pavel Kohout war erst Kommunist, dann einer der führenden Dissidenten der Tschechoslowakei. Dass die Kommunisten im Jahr seines 90. Geburtstags in Tschechien wieder als Partner akzeptiert werden, beun... » mehr

Als Scherenschnitt seines Herrn zeigt der Schatten den Vorleser im Profil: Hans-Jürgen Schatz.	Foto: Matthias Kuhn

15.03.2018

Kunst und Kultur

Kurioses auf und hinter der Bühne

Hans-Jürgen Schatz zitiert in Wunsiedel zahlreiche Klassiker. Deren Autoren schildern, was alles passiert auf den Brettern, die die Welt bedeuten. » mehr

Monika Grütters

12.01.2018

Kunst und Kultur

Biermann, Hochhuth & Co bitten Grütters für Kudamm-Bühnen

Der Liedermacher Wolf Biermann und der Dramatiker Rolf Hochhuth haben Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) um die Rettung der Berliner Kudamm-Bühnen gebeten. » mehr

Nürnberger Christkindlesmarkt

30.11.2017

Reisetourismus

Von der Messe zum Budenzauber: Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt steht für Weihnachtsromantik pur - so sehen es zumindest viele seiner Fans. Dabei waren die Anfänge des «Städtleins aus Holz und Tuch» eher schnöde. » mehr

Katja Weitzenböck

20.11.2017

Kunst und Kultur

Waldorfschulen schreiben Theaterpreis aus

Die Freien Waldorfschulen schreiben zu ihrem hundertjährigen Bestehen einen mit 25.000 Euro dotierten Theaterpreis aus. » mehr

Von Thomas Scharnagl

23.10.2017

Meinungen

Skepsis und Knödel

Für die Europäische Union wird es mit dem Sieg von Andrej Babis bei der tschechischen Parlamentswahl noch schwieriger werden. Der Milliardär und Populist gilt nicht nur als scharfer Gegner des Flüchtl... » mehr

Wie gemalt: Goyo Monteros Ballett "Don Quijote" wird in der kommenden Saison wiederaufgenommen. Foto: Staatstheater Nürnberg

05.09.2017

Kunst und Kultur

Hof lichtet mit dem "Holländer" den Anker

Die großen Theater in der Metropolregion Nürnberg stehen kurz vor der neuen Saison. Für Interessierte lohnt sich ein Blick in die Spielpläne allemal. » mehr

Locker, pfiffig und professionell präsentierte sich die neue künstlerische Leiterin Birgit Simmler. Foto: Bäumler

15.08.2017

Fichtelgebirge

Luisenburg bleibt Champions League

Birgit Simmler kündigt für die kommende Spielzeit großes Theater auf hohem Niveau an. Dafür holt sie eine ganze Reihe internationale Profis nach Wunsiedel. » mehr

Sam Shepard gestorben

31.07.2017

Kunst und Kultur

US-Dramatiker Sam Shepard gestorben

Ein Pulitzer-Preis, fast ein Oscar, dazu Dutzende Theaterstücke: Die Ideen für erstklassige Bühnenarbeit schienen aus Sam Shepard nur so zu sprudeln. Einige bezeichneten ihn als den größten Dramatiker... » mehr

09.07.2017

Kunst und Kultur

Wettlesen in Klagenfurt: Österreicher Schmalz gewinnt Bachmann-Preis

Ein Text über einen kranken Mann und seinen Tiefkühlkost-Lieferanten konnte die Jury des Bachmann-Preises dieses Jahr überzeugen. Der Dramatiker Ferdinand Schmalz sackte den Hauptpreis ein. Auch ein D... » mehr

Mädchen in Not

06.06.2017

Kunst und Kultur

Weg mit den Männern - Anne Lepper ist Dramatikerin des Jahres

Wer braucht noch Männer? Puppen reichen auch. Anne Leppers Stücke kommen wie groteske Comics daher. Die Autorin spielt aber auch virtuos mit der Theaterliteratur. Dafür wird sie nun ausgezeichnet. » mehr

Die Blicke der Opernfreunde gelten in diesem Sommer nicht nur Bayreuths Festspielhaus, sondern auch der wiedereröffneten Villa Wahnfried. Foto: RWM

20.01.2017

Kunst und Kultur

«Wahnfried»: Bundesweit meistgespielte Dramatiker gehen in die Oper

Hitler, Wagner und die Rolle eines dubiosen Theoretikers - die Autoren Lutz Hübner und Sarah Nemitz erläutern im Interview der Deutschen Presse-Agentur, wie sie auf den Text zur Oper «Wahnfried» kamen... » mehr

Was haben Tomas Tranströmer, Mo Yan, Alice Munro, Patrick Modiano und Swetlana Alexijewitsch (Foto) gemein? Sie sind die bisherigen Preisträger des Jahrzehnts. Das Geheimnis um den nächsten wird am 13. Oktober gelüftet.

05.10.2016

Kunst und Kultur

Der Literaturnobelpreis geht an...

Der Japaner Haruki Murakami ist zu hip, Philip Roth zu amerikanisch, der syrische Poet Adonis zu alt für einen Literaturnobelpreis, meinen Kritiker. » mehr

Buchcover «Harry Potter and the Cursed Child»

27.07.2016

Kunst und Kultur

Besser gehütet als jeder Zauberspruch: Das Harry-Potter-Bühnenstück

Jahrelang mussten Harry-Potter-Fans auf eine Fortsetzung der Saga um den Zauberlehrling warten. Nun ist es soweit. "Harry Potter und das verwunschene Kind" feiert am Samstag Premiere. Das Skript wird ... » mehr

Beliebt bei Fans und Kollegen: Katy Karrenbauer mit einigen ihrer Bewunderer. Foto: Florian Miedl

05.07.2016

Fichtelgebirge

Katy Karrenbauer und die Liebe

Die Wahl-Berlinerin spielt in der "Bluthochzeit" die Mutter. Sie freut sich auf die Herausforderung des Open-Air-Theaters. » mehr

21.06.2016

Kunst und Kultur

Bisher unbekanntes Gefängnistagebuch Vaclav Havels aufgetaucht

In Tschechien ist ein bisher unbekanntes Tagebuch des vor viereinhalb Jahren gestorbenen Dramatikers und Ex-Präsidenten Vaclav Havel aufgetaucht. » mehr

Peter Shaffer gestorben

07.06.2016

Kunst und Kultur

Britischer Dramatiker und «Amadeus»-Autor Peter Shaffer gestorben

Er war Oscar-Preisträger und vielgespielter Dramatiker: Der Autor Peter Shaffer ist im Alter von 90 Jahren in Irland gestorben. Ein Hit war sein Stück über Mozart und einen Neider. » mehr

Shakespeare - so oft es geht

23.04.2016

Kunst und Kultur

Shakespeare - so oft es geht

Vor 400 Jahren starb der berühmte englische Dramen-Dichter. In Schulen und auf deutschen Bühnen sind er und seine Werke bis heute gegenwärtig. » mehr

Leiter Brechtfestival

21.03.2016

Kunst und Kultur

Langjähriger Chef des Augsburger Brechtfestivals wirft hin

Der langjährige Leiter des Augsburger Brechtfestivals will nach heftigen internen Streitigkeiten sein Amt aufgeben. » mehr

Judas (Christoph Auer) möchte seine Tat auf ein menschliches Maß bringen. Er möchte nicht als "der" Verräter gesehen werden, sondern als Mensch.	Foto: Klaus Klaschka

11.03.2016

Kulmbach

Die unbekannte Geschichte des Judas

Gelungene Premiere in Presseck: Christoph Auer verkörpert den vermeintlichen Verräter auf sehr hintergründige Weise. Das Monodrama liefert viel Stoff zum Nachdenken. » mehr

Roswitha Budow und Dr. Horst Dähnke lasen in Marktredwitz aus den Briefen von Václav Havel. Foto: Matthias Kuhn

23.01.2016

Marktredwitz

Briefe berichten aus Seelenleben

Die Schreiben, die Václav Havel während der Haft an seine Frau verfasste, stehen im Mittelpunkt des Literarischen Cafés. Darin teilt der Dramatiker und Politiker seine Träume mit. » mehr

Roland Spranger

25.02.2015

Kunst und Kultur

Viel bleibt nicht

Wer die Theaterlandschaft beobachtet, sieht - scheinbar - widerlegt, was ihn die Schule lehrte. Dort wurde ihm ins Heft diktiert, dass Lyrik, Epik und Dramatik, ungeachtet vereinzelter Mischformen, dr... » mehr

Interview: mit Michael Lerchenberg,  Intendant der Luisenburg-Festspiele

11.07.2014

Kunst und Kultur

"Dieses Stück muss auf diese Bühne"

"Blut und Boden"-Autor oder nicht? Luisenburg- Intendant Michael Lerchenberg erläutert seine Sicht auf den umstrittenen Dramatiker Karl Schönherr. » mehr

Spiel ohne Worte: Mit dem Tanz "Circle Two" eröffnete die Theatergruppe die Ausstellung zum 450. Geburtstag des Dramatikers William Shakespeare im Rehauer Rathaus. 	Foto: Metzner

04.07.2014

Rehau

Realschüler auf Shakespeares Spuren

Im Rehauer Rathaus sind eindrucksvolle Arbeiten der 5. bis 9. Klassen zu sehen. Das Motto der Schau: "Shakespeare 450". » mehr

17.05.2014

Kunst und Kultur

Vierzehn Kurzkrimis frei nach Shakespeare

Als "frühen King of Suspense" würdigt der Bamberger Krimiautor Thomas Kastura den Dramatiker William Shakespeare, dessen 450. Geburtstag vorigen Monat gefeiert wurde. » mehr

Die Akteure des Marktredwitzer Amateurtheaters bei den Proben zu "Woyzeck".	Fotos: Scharf

12.05.2014

Marktredwitz

Bühnenleben kennt keine Grenzen

Marktredwitz ist ab Freitag der Schauplatz für das Internationale Amateurtheater-Festival. Neben den einheimischen Schauspielern sind Gäste aus Dresden und Karlsbad dabei. » mehr

26.07.2013

Wirtschaft

Präsentieren will gelernt sein

63 Mittelschüler führen im September ein Stück von Bertolt Brecht auf. Theater-Pädagogin Claudia Wagner leitet das vom Campus of Excellence veranstaltete Bildungs-Camp "Kultur macht stark" und erklärt... » mehr

21.06.2012

Kunst und Kultur

In Zeitlupe

Der deutsche Naturalismus verdankt seinen Start zwei jungen Männern, die nicht weiterwussten. Beide schriftstellerten, ohne mit ihren Romanmanuskripten zufrieden zu sein. Beide verehrten die Werke des... » mehr

21.06.2012

Kunst und Kultur

In Zeitlupe

Der deutsche Naturalismus verdankt seinen Start zwei jungen Männern, die nicht weiter wussten. Beide schriftstellerten, ohne mit ihren Romanmanuskripten zufrieden zu sein. Beide verehrten die Werke de... » mehr

Max Frisch im Jahr 1989.

20.01.2012

Kunst und Kultur

Modell Andorra

Als der Schweizer Romancier und Dramatiker Max Frisch (1911 bis 1991) das Theaterstück "Andorra" schrieb, meinte er nicht den ihm unbekannten wirklichen Kleinstaat dieses Namens, auch nicht, wie er be... » mehr

^