Lade Login-Box.

DROGENMISSBRAUCH

02.07.2019

Schlaglichter

K-Pop-Star Park Yoo Chun wegen Drogenmissbrauchs verurteilt

Der südkoreanische Schauspieler und frühere Sänger der Boybands TVXQ und JYJ, Park Yoo Chun, ist wegen Drogenmissbrauchs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Das berichtete die nationale Nachr... » mehr

17.06.2019

Fichtelgebirge

Gericht stellt Verfahren gegen Betrüger-Pärchen ein

Eine nicht bezahlte Hotelrechnung bleibt ohne Folgen. Allerdings drohen den Angeklagten Strafen wegen anderer Delikte. » mehr

24.04.2019

Schlaglichter

Trump: Fortschritte im Kampf gegen Drogen-Epidemie

US-Präsident Donald Trump sieht erste Erfolge seiner Kampagne zum Kampf gegen Drogenmissbrauch in den USA. «Wir machen großartige Fortschritte», sagte Trump in Atlanta. Landesweit sei die Zahl der Dro... » mehr

Blaulichter der Polizei

23.05.2018

Naila

Langer Polizeieinsatz im Marxgrüner Steinbruch

Gleich dreimal müssen die Ordnungshüter in der Nacht zum Mittwoch eingreifen. Die Palette reicht von Drogen über Sachbeschädigung bis zum Hausfriedensbruch. » mehr

Auf diesem Gelände will die Lebenshilfe im nächsten Frühjahr bauen. Foto: Florian Miedl

23.03.2018

Fichtelgebirge

Chance für Menschen mit Behinderungen

Die Lebenshilfe baut im Schumann-Hof eine Werkstatt und ein Wohnheim. Geschäftsführerin Susanne Hilpert zerstreut Bedenken wegen Gefährlichkeit der Bewohner. » mehr

New York Fashion Week - Raf Simons

11.02.2018

Lifestyle & Mode

Christiane F. bei der New York Fashion Week

Die Party ist vorbei bei Raf Simons in New York. Der belgische Modedesigner will auf die Gefahren des Drogenmissbrauchs aufmerksam machen. » mehr

Manche jungen Leute feiern nicht nur mit Alkohol und Zigaretten, sondern auch mit illegalen Drogen. Doch so weit muss es nicht kommen. Die Eltern können aus Sicht der Polizei einiges tun.	Symbolbild: Hasselblad H3D/Adobe Stock

01.01.2018

Hof

"In der Kindheit werden Weichen gestellt"

Die Zahl der Drogentoten steigt - auch in der Region. Peter Stenglein, Drogenpräventionsbeamter der Polizei Oberfranken, spricht von einer gesellschaftlichen Aufgabe. » mehr

Die Initiatoren des "Revolution Train" zogen ein positives Fazit der Aktion (von links): Thomas Ebeling, Landrat des Landkreises Schwandorf, Landrat Dr. Karl Döhler, Organisator Pavel Tuma, Klaus Grimm vom Zoll, Patrizia Johnson, Projektleiterin "Revolution Train", stellvertretender Landrat Roland Schöffel und Pressesprecher Horst Martini vom Landratsamt Wunsiedel. Der Anti-Drogen-Zug aus Tschechien machte vom 25. September bis 3. Oktober im Landkreis Wunsiedel und einen Tag später in Nabburg halt.	Foto: MD

21.11.2017

Fichtelgebirge

Anti-Drogen-Zug hat seine Aufgabe erfüllt

Der "Revolution Train" war im Landkreis Wunsiedel durchaus umstritten. Die Initiatoren und die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums ziehen aber eine positive Bilanz. » mehr

Sie haben ermöglicht, dass der Antidrogenzug "Revolution Train" im Landkreis Wunsiedel Halt macht: Die Vertreter der Sponsoren und der Kommunen. Foto: Katharina Melzner

25.09.2017

Fichtelgebirge

Ein Zug fährt in das Nirgendwo

Soziale Isolation, Schulden und Kriminalität sind nur ein paar Folgen von Drogenmissbrauch. Der "Revolution Train" führt sie Jugendlichen ungeschönt vor Augen. » mehr

Immer wieder gibt es Beschwerden von den Nachbarn, seit das heruntergekommene Haus in der Hermann-Limmer-Straße 11 von der Stadt als Obdachlosenunterkunft genutzt wird.

21.09.2017

Kulmbach

Stadt plant neue Obdachlosenquartiere

Künftig sollen Menschen in Notsituationen in der Schützenstraße untergebracht werden. Dort sollen sie Betreuung erhalten, um im Leben wieder Fuß fassen zu können. » mehr

Initiator Pavel Tuma und Landrat Dr. Karl Döhler unterzeichnen die Verträge für das Drogenpräventionsprojekt "Revolution Train". Foto: Katharina Melzner

27.07.2017

Fichtelgebirge

Drogenprävention im Zug

165 Meter lang und 300 Tonnen schwer ist der "Revolution Train". Im September macht der Antidrogenzug erstmals im Landkreis halt. » mehr

In diesem Versteck setzt sich im Film ein Junkie den "Goldenen Schuss".

17.01.2017

Fichtelgebirge

Prävention mit dem Anti-Drogen-Zug

Der "Revolution Train" ist erfolgreich in Tschechien und Sachsen unterwegs. Nun soll er auch in Oberfranken Station machen. Doch manche Fachleute tun sich schwer damit. » mehr

Akuter Eingriff in die Familie

04.10.2016

Hof

Akuter Eingriff in die Familie

Die Jugendämter in Stadt und Landkreis Hof nehmen jährlich etwa 90 Kinder in ihre Obhut. Vernachlässigung, Gewalt und Drogenmissbrauch der Eltern sind oft die Gründe. » mehr

19.03.2016

Selb

Im Zug in ein drogenfreies Leben

Der "Revolution Train" aus Prag kommt nach Asch. Darin können sich Interessierte über die Gefahren von Drogen informieren. Auch Selber Schüler werden ihn besuchen. » mehr

Blue smoke on black background.

03.03.2016

Fichtelgebirge

Geheimnisvolle Stimmen befehlen Brandstiftung

Unter Drogen legt eine junge Frau in einem Wohnhaus Feuer und begeht weitere Straftaten. Das Gericht verfügt die Unterbringung in einer Langzeittherapie. » mehr

Probenstart im Studio des Theaters Hof: Schauspielerin Jana Kusch (Mitte) mit Regisseur Bernd Plöger und seiner Assistentin Esra Karyagdi. Die "Patenklasse" 12 der Hofer Waldorfschule hört gespannt und gut unterhalten zu.	Foto: Theater Hof

26.11.2015

Kunst und Kultur

Pädagogisch doppelt wertvoll

Das Junge Theater Hof probt ein Anti-Drogen-Stück zum Thema Alkohol: Party. Filmriss. Ein Mädchen hat keine Ahnung, was danach mit ihrem Körper geschah. » mehr

Einsatzkommando in Rehau: Im September 2014 hatte sich Sascha K. auf dem Dach verschanzt.	Foto: Archiv

11.11.2015

Oberfranken

Vom Dach zurück ins Leben

Das Landgericht Hof hat das Urteil für einen jungen Rehauer gefällt, bei dem es im Drogenrausch immer wieder aussetzte. Es ist seine letzte Chance. » mehr

Brenzlige Situation: Ein 27-jähriger Mann hat in Rehau gedroht, vom Dach eines Mehrfamilienhauses zwölf Meter in die Tiefe zu springen. 	Foto: pr

27.10.2015

Oberfranken

Der "Idiot vom Dach"

Im Drogenrausch setzte es bei Sascha K. immer wieder aus. Seine Eifersucht rief zweimal die Polizei auf den Plan. Nun steht der Rehauer vor Gericht. » mehr

14.10.2015

Region

Crystal-Schmuggler muss ins Gefängnis

Drogenmissbrauch zieht sich wie ein roter Faden durchs Leben eines 36 Jahre alten Mannes. Nun bekommt er vor dem Amtsgericht die Quittung. » mehr

Peter Stenglein von der Kriminalpolizei Bayreuth referierte über die Drogenprävention, die Auswirkungen des Drogenkonsums und auch die möglichen Folgen.

20.07.2015

Region

Klare Absage an Drogen-Legalisierung

Die CSA sieht die Entwicklung in der Rauschgiftszene mit Sorge. Crystal Meth breitet sich immer mehr aus. Dagegen will die Vereinigung vor allem mit Prävention angehen. » mehr

05.05.2015

Fichtelgebirge

Crystal-Konsumentin leidet unter Psychose

Ist die drogensüchtige Mutter schuldfähig oder nicht? Diese Frage beschäftigt das Wunsiedler Amtsgericht. » mehr

03.05.2015

Fichtelgebirge

Crystal-Konsumentin leidet unter Psychose

Ist die drogensüchtige Mutter schuldfähig oder nicht? Diese Frage beschäftigt das Wunsiedler Amtsgericht. » mehr

Das Kaffeekränzchen-Klischee der Frauen-Union gehöre der Vergangenheit an, sagt die neue Kreisvorsitzende Diana Troglauer. 	Foto: Pöhlmann

29.04.2015

Fichtelgebirge

"Wir wollen mitreden "

Diana Troglauer ist die neue Vorsitzende der Frauen-Union im Landkreis Wunsiedel. Die 34-jährige Röslauerin folgt damit Rosi Döhler nach, die das Amt im März abgegeben hat. » mehr

15.01.2015

Oberfranken

Mehr Prävention gegen die Crystal-Flut

Die Landtagsfraktion der Freien Wähler will die Aufklärung über Drogen verbessern. Dafür, sagt Abgeordnete Eva Gottstein, seien die Schulen geeignet. Die sollen personell verstärkt werden. » mehr

29.04.2014

Region

Haschisch als Schmerzmittel

In zwei Fällen von Drogenmissbrauch lässt Richterin Tettmann Gnade walten, weil die Angeklagten mit großen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Beide kommen mit einer Geldstrafe davon. » mehr

20.07.2013

Region

Junger Mann tickt in Disco völlig aus

Da sich der 32-Jährige vor Gericht nicht kooperativ zeigt, droht ihm nun eine zwangsweise Unterbringung. Kürzlich gerät er mit Drogen erneut in eine Polizeikontrolle. » mehr

20.03.2013

Region

"Es sollte mehr Prävention in der Schule geben"

Schülerzeitungsredakteur Michael Bauer spricht mit dem Bundesinnenminister über Crystal Speed. Der Politiker sieht darin ein ernstes Problem. » mehr

Der Feilitzscher Bürgermeister Helmut Grießhammer (Mitte) überreichte an die beiden Referenten Wili Rogler (links) und Martin Becher das Buch des ehemaligen bayerischen Grenzpolizisten Joachim Vollert mit dem Titel "Über die Zonengrenze in die Freiheit". 	Foto: Hüttner

30.11.2012

Region

Gefahren für die Jugend im Fokus

In Feilitzsch informieren zwei Experten über die Auswirkungen von Drogenmissbrauch und Rechtsextremismus. Beide Probleme breiten sich in der Region momentan immer weiter aus. » mehr

Willi Rogler von der Kriminalpolizei (stehend) und Dr. Lothar Franz (rechts sitzend) informierten in Leupoldsgrün über die Folgen des Missbrauchs der Droge Crystal.

12.11.2012

Region

Schwere Schäden in kurzer Zeit

Die Gefahren der Droge Crystal stehen im Mittelpunkt eines Informationsabends. Es geht sowohl um rechtliche als auch um medizinische und gesellschaftliche Fragen. » mehr

21.03.2012

Region

Zwei Monate Haft für Ladendieb

Ein 23 Jahre alter Selber stiehlt Lebensmittel im Wert von 33 Euro. Dafür muss er jetzt den Gang ins Gefängnis antreten. » mehr

Viele Gäste kamen zum Jean-Paul-Gymnasium, um sich an der Weltenrettung zu beteiligen.	Fotos: C. W.

25.07.2011

Region

Schüler retten die Welt

Das Sommerfest des Jean-Paul-Gymnasium steht diesmal unter einem ehrgeizigen Motto. Aber im Kleinen kann man viel für andere tun, das bunte Programm macht dies klar. » mehr

fpst_wacht_210910

21.09.2010

Region

Geld für gute Prävention

Die Bezirksversammlung der oberfränkischen Verkehrswachten findet in Selb statt. Die Mitglieder befürchten massive Mittelkürzungen. » mehr

05.02.2010

Region

Untersuchung bereitet Adelt keine Sorgen

Selbitz - In den vergangenen drei Jahren standen 30 junge Selbitzer vor Gericht. Das sind 2,7 Prozent aller Einwohner zwischen 14 und 21 Jahren - oder jeder 37. Dieses Zahlenwerk hatte Kreisjugendpfle... » mehr

18.10.2009

Region

Marihuana verteilt sich auf der Autobahn

» mehr

fpnd_gulp_5sp_LB_160709

16.07.2009

Oberfranken

"Hackedicht oder was?"

"Bäh", "bäh", "bäähhh", blökt es aus der Jahnturnhalle. Es klingt, als stünde eine ganze Lämmerherde auf dem Podium. Doch so ist es nicht. Auf der Bühne, kaum zu glauben, verzieht nur ein einzelner Ma... » mehr

fpks_schroeder_270109

27.01.2009

Region

Vier kleine Kinder jetzt Halbwaisen

Kulmbach – Nach dem Drogentod ihrer Mutter am vergangenen Freitagnachmittag sind vier Kinder zu Halbwaisen geworden. Die 30 Jahre alte Frau aus Kulmbach hatte von einem Bekannten aus Mainleus illegal ... » mehr

09.02.2008

Oberfranken

Endstation Psychiatrie: Der harte Weg zurück ins Leben

Popstar Britney Spears hat noch vor sich, was Tobias K. (Name geändert), ein junger Mann aus dem Fichtelgebirge, bereits hinter sich hat. Nach Alkohol- und Drogenmissbrauch landete der heute 26-Jährig... » mehr

fpwun_BTLandjugend_220307

22.03.2007

Fichtelgebirge

Gewaltprävention ist das Thema des Jahres

Der Landjugend-Kreisverband stellt in diesem Jahr das Thema „Gewaltprävention“ in den Mittelpunkt. Das wurde bei der Frühjahrstagung des Landjugend-Kreisverbandes Bayreuth im Vereinsheim der Landjugen... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".