DROHUNG UND BEDROHUNG

Polizei-Westen

vor 7 Stunden

FP

Völlig ausgerastet: Marktredwitzer verletzt zwei Polizisten

Ein 20-Jähriger hat in der Nacht zum Samstag in Marktredwitz jegliche Beherrschung verloren: Der Mann griff mehrere Polizisten an - beleidigte und bedrohte sie zudem. Doch nicht genug. » mehr

23.05.2018

Schlaglichter

Gymnasium bedroht: Zwei Verdächtige festgenommen

Nach Drohungen gegen eine Schule im sächsischen Auerbach sind zwei Verdächtige festgenommen worden. Laut Polizei handelt es sich um einen Mann und einen Jugendlichen. Sie seien durch Hinweise sowie di... » mehr

Häusliche Gewalt ist keine Seltenheit. Die Mitarbeiter der in Bayern neu geschaffenen Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt gehen auf die Opfer zu. Denen fehlt nämlich oft der Mut und die Kraft, von sich aus tätig zu werden. Fotos: dpa (1), Jahreis (1)

23.05.2018

Selb

Beziehungsstreit: 27-Jähriger verletzt Freundin am Kopf

Am Dienstagabend ist es in einer Wohnung in Selb zu einem Beziehungsstreit gekommen. Ein 27-jähriger Mann stieß seine Freundin gegen eine Wand und bedrohte sie mit einem Käsemesser. » mehr

Störche im Elsass

21.05.2018

Boulevard

Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch

Verstopfte Schornsteine, Kotspuren und ein gefährlicher Appetit auf bedrohte Arten: Der Storch ist im Elsass wieder auf dem Vormarsch - nicht zur Freude aller. Seinen Aufstieg verdankt der weiß-schwar... » mehr

In Nürnberg Unternehmer, in Südafrika und Simbabwe aktiver Nashornschützer: Ralph Koczwara. Foto: Hemmersbach Rhino Force

18.05.2018

Oberfranken

Auf Nashorn-Mission

Ralph Koczwara hat bei einer Safari sein Herz an die Rhinozerosse verloren. Von Nürnberg aus hat er eine Ranger-Truppe gegründet. Die soll die bedrohten Tiere schützen. » mehr

Katrin und Axel Grünert haben am Vatertag eine heftige Auseinandersetzung mit Gästen erlebt. Die Tür, die dabei zu Bruch ging , haben sie am Freitag zumindest geflickt. "Es muss ja weitergehen", sagen sie, auch wenn ihnen der Schreck noch in den Gliedern steckt.	Fotos: Tamara Pohl/privat (2)

18.05.2018

Fichtelgebirge

Familie sieht sich zu Unrecht beschuldigt

Der Vatertag schlägt im Raum Schönwald noch immer Wellen. Die Auseinandersetzung mit den Wirten des "Alten Pfarrhauses" schildern die Gäste anders. » mehr

Berggorilla

17.05.2018

dpa

Virunga-Nationalpark im Ost-Kongo für Touristen geschlossen

Der Virunga-Nationalpark lockt naturverliebte Touristen in den Ost-Kongo. Denn die Region ist durch ihre vom Aussterben bedrohten Berggorillas berühmt. Doch nun ist der der Nationalpark vorübergehend ... » mehr

Pedro Juan Gutierrez

14.05.2018

Reisetourismus

Havanna-Chronist warnt vor Ausverkauf Kubas

Vor 20 Jahren setzte Pedro Juan Gutiérrez seiner Heimatstadt Havanna ein literarisches Denkmal voller Säufer, Schläger und Huren. Jetzt sieht er den morbiden Charme bedroht - von Kempinski, Armani und... » mehr

Polizei mit Blaulicht

04.05.2018

Fichtelgebirge

Schüler versendet Droh-Nachrichten: Polizeieinsatz an Selber Mittelschule

Mittelschule Selb: Am Freitagmorgen hat ein Jugendlicher Droh-Nachrichten an Mitschüler versendet. Die Polizei rückte aus. Der 15-Jährige wurde in eine Bezirksklinik eingewiesen. » mehr

Margrit Wendel

29.04.2018

FP-Sport

Die Grenzen sind erreicht

Personelle Änderung bei den Bayreuth Tigers: Die massiv angefeindete Geschäftsführerin Margrit Wendel gibt ihr Amt zum 1. Mai auf. » mehr

Wildtiere bekommen Nachwuchs

19.04.2018

dpa

Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht fühlen. » mehr

17.04.2018

FP

Feuerwehr befreit Kind aus aufgeheiztem Auto

Ein geparktes Auto heizt sich in der Sonne auf. Ein Kind, das in seinem Sitz angeschnallt ist, beginnt zu schreien. Passantinnen holen Hilfe. » mehr

15.04.2018

Region

Die Ex-Freundin mit dem Tod bedroht

Das Amtsgericht Kulmbach verurteilt einen 36- Jährigen zu einer Bewährungsstrafe. Der vorbestrafte Angeklagte hatte der Frau mit seinen Nachrichten Angst eingejagt. » mehr

Fußball

07.04.2018

Region

Beim Fußballspielen: 18-Jähriger schlägt und bedroht Mitspieler

In Selb ist ein Streit unter zwei Hobby-Fußballspielern völlig aus dem Ruder gelaufen. » mehr

Interview: mit Paula Schrode, Professorin für Religionswissenschaft, Bayreuth

23.03.2018

Region

"Die CSU-Rhetorik spaltet"

Religionswissenschaftlerin Paula Schrode warnt vor einer Zuspitzung der Religionsdebatte. Wer rhetorisch trennt, forciere auch die Trennung der Gesellschaft. » mehr

Der bedrohte Star

22.03.2018

Region

Der bedrohte Star

Ein Sänger, der hoch hinaus will: Er brütet in luftiger Höhe und ist der "Vogel des Jahres 2018". Doch sein Bestand geht rapide zurück. » mehr

09.03.2018

Region

Beim nächsten Ausraster ist eine Haftstrafe möglich

Weil er seine Freundin geschlagen und gewürgt hat, muss sich ein 19-Jähriger vor Gericht verantworten. Er kommt mit einer geringen Geldauflage davon. » mehr

Erwerbstätigkeit von Frauen

08.03.2018

dpa

Mehr Frauen finanziell eigenständig: Armut droht weiterhin

Licht und Schatten zum Weltfrauentag: Zwar können deutlich mehr Frauen von ihrer Arbeit leben als früher. Aber mehr als früher sind auch von Armut bedroht. Wie groß sind die Fortschritte wirklich? » mehr

Dreieinhalb Jahre für Messerangriff

06.03.2018

Region

Dreieinhalb Jahre für Messerangriff

Die Jugendkammer sieht einen Tötungsvorsatz nicht erwiesen. Sie verurteilt einen jungen Asylbewerber wegen gefährlicher Körperverletzung. » mehr

Zwei Polizisten sprechen miteinander

03.03.2018

Region

Hof: 27-Jähriger attackiert Polizisten und droht sie umzubringen

Ein extrem aggressiver Mann hielt am Freitag die Polizei in Hof auf Trab. » mehr

Zeichen von Selbstbewusstsein: Dialekt der Marke Oberbayern.

21.02.2018

FP/NP

Es lebe der Dialekt!

Vom Aussterben bedroht: Wenn diese Formulierung fällt, dann denkt man an Tier- oder Pflanzenarten, die bald von der Bildfläche verschwinden könnten. Aber auch die Sprachenvielfalt ist in Gefahr. » mehr

20.02.2018

Oberfranken

Schüler bedroht Mädchen mit Pistole

Der 15-Jährige hat in einer Grund- und Mittelschule in Burgebrach seine Mitschülerin mit einer täuschend echt aussehenden Schusswaffe bedroht. Die Polizei reagierte mit einem Großaufgebot. » mehr

Urlaubsregion Mittelgebirge

12.02.2018

Reisetourismus

Wintertourismus durch Klimawandel bedroht

Ob im Harz, Sauerland, Thüringer Wald oder im Fichtelgebirge - der Wintertourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in den deutschen Mittelgebirgen. Das Problem: Der Klimawandel dürfte es Liftbetrei... » mehr

07.02.2018

Region

Der Otter bedroht die Teichwirtschaft

Für die Teichwirte geht es mittlerweile um das nackte Überleben. "Es ist die Tragödie schlechthin", sagte Dr. Peter Thoma, Vorsitzender der oberfränkischen Teichgenossenschaften, bei der Jahresversamm... » mehr

06.02.2018

Region

Der Otter bedroht die Teichwirtschaft

Der Räuber breitet sich immer weiter aus. Die Teichgenossenschaften fordern jetzt eine Abschussgenehmigung. » mehr

02.02.2018

FP

«Ort der Zuflucht» - Syrerin erste Brandenburger-Tor-Schreiberin

Thomas Mann, Bertolt Brecht, Anna Seghers - massenhaft mussten deutsche Schriftsteller vor den Nazis ins Exil fliehen. Eine Initiative in Berlin will an ihre Aufnahme im Ausland erinnern. Eine syrisch... » mehr

Ganztagsschulen bieten mehr als reinen Unterricht. Das besondere Konzept der Oberen Schule steht nun in Frage, nachdem fünf Elternteile die vereinbarten Zahlungen von 50 Euro monatlich für Betreuung über die gesetzlichen Vorgaben hinaus eingestellt hatten. Foto: dpa Bildfunk

31.01.2018

Region

Gericht kassiert "Elterngeld"

Die Stadt Kulmbach darf für die Schüler der Oberen Schule keinen Beitrag von den Eltern verlangen. Das hat jetzt das Amtsgericht festgestellt. Ein Urteil, das keineswegs allen gefällt. » mehr

Mit beißendem Spott und schwarzem Humor startete die Leipziger Pfeffermühle im Mönchshof einen Angriff auf die Lachmuskeln der Besucher. Foto: ru

26.01.2018

Region

Bitterböse Spitzeltruppe

Die Leipziger Pfeffermühle präsentiert im Mönchshof "Überwachung pur". Ein Abend voller Zynismus und beißendem Spott. » mehr

Verhängnisvoller Faustschlag

22.01.2018

Region

Verhängnisvoller Faustschlag

Weil er nach einem Streit einen jungen Mann schwer im Gesicht verletzt hat, muss sich ein Kulmbacher vor Gericht verantworten. Jetzt drohen ihm noch weitere hohe Kosten. » mehr

Viele Tipps, um Energie und Rohstoffe zu sparen, hat die Ökologische Bildungsstätte Burg Hohenberg in einem Flyer zusammengefasst, den Vorsitzender Udo Benker-Wienands und Swanti Bräsecke-Bartsch vorstellen.	Foto: Pohl

10.01.2018

Region

Die Welt mit kleinen Schritten retten

Was übertrieben klingt, hat einen ernsten Kern: Der Klimawandel bedroht die menschliche Existenz. Mit wenig Aufwand kann sich ihm jeder entgegenstellen. Wie, das zeigt die ÖBI. » mehr

Wildes Tier

09.01.2018

Reisetourismus

Gorilla-Tracking in Afrika: Was Reisende wissen müssen

Was kostet es, eine Stunde lang Berggorillas beobachten zu dürfen? Wie nah darf ich an den Menschenaffen kommen? Und wo kann ich die Tiere überhaupt sehen? Die wichtigsten Fragen zum Gorilla-Tracking ... » mehr

Die Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat ihren Sitz in der Flessastraße. Bayerns Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf (Mitte) lässt von Kulmbach aus die großen Lebensmittelbetriebe überwachen. Zur Eröffnung gratulieren (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Oberbürgermeister Henry Schramm der Behördenleiterin Dr. Claudia Thielen. Foto: Stefan Linß

08.01.2018

Region

Auf Augenhöhe mit der Industrie

Staatsministerin Ulrike Scharf nimmt die neue Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen in Betrieb. Die Kulmbacher Spezialisten schauen Großbetrieben auf die Finger. » mehr

Ein banales Handtuch auf einer Liege war Auslöser des Streits.

04.01.2018

Region

Heftige Attacke in der Therme Obernsees

Ein Saunagast soll auf einen Mann eingetreten und ihn mit einem Holzscheit bedroht haben. Das Opfer erhebt Vorwürfe gegen das Personal. » mehr

Alkoholkonsum - Symbolbild.

02.01.2018

Region

Ehemann bedroht Frau mit dem Tod

Üblen Bedrohungen ist eine Frau in Selb am Montagabend ausgesetzt gewesen. Ihr Mann bedrohte sie hierbei mit dem Tod. » mehr

Jobcenter

28.12.2017

Region

Selber bedroht Mitarbeiterin des Jobcenters

Ein junger Mann aus Selb hat einer Mitarbeiterin des Jobcenters gedroht, sie umzubringen. Der Mann ist amtsbekannt. » mehr

Heftiger Streit

26.12.2017

Bauen & Wohnen

Drohungen gegen Nachbarn: Vermieter darf fristlos kündigen

Nicht immer verstehen sich die Bewohner eines Mehrfamilienhauses gut. Kommt es zu Streitigkeiten, sollten diese ein bestimmtes Maß nicht überschreiten. Denn wer seine Nachbarn heftig bedroht, ist unte... » mehr

23.12.2017

Region

Selb: 24-Jähriger bedroht Handwerker und Seniorin mit Messer

Mit einem Messer hat ein 24-jähriger Selber zuerst Handwerker und dann seine Nachbarin bedroht. » mehr

20.12.2017

Region

Ein Bündnis für das Braunkehlchen

Vogelschützer, Landwirte und Behörden bemühen sich gemeinsam um den den Schutz der vom Aussterben bedrohten Bodenbrüter. Jetzt gab es eine erste Gesprächsrunde. » mehr

17.12.2017

Region

Ausraster kommt teuer zu stehen

Weil er seine frühere Partnerin übel bedroht hat, muss sich ein Kulmbacher vor Gericht verantworten. Das Ende vom Lied: 3200 Euro Geldstrafe. » mehr

Polizei

16.12.2017

Region

Mann soll Lebensgefährtin mit Messer bedroht haben

Nachdem er betrunken von einer Weihnachtsfeier nach Hause gekommen war, soll ein 30-jähriger Mann seine ein Jahr ältere Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung in Marktredwitz mit einem Messer bedr... » mehr

Eine Flasche Whisky hatte ein Mann intus, als er seiner früheren Lebensgefährtin drohte. Die hat ihm inzwischen vergeben, das Verfahren wurde eingestellt.	Symbolfoto: Forian Miedl

15.12.2017

Region

Die Morddrohung ist vergessen

Ein Mann aus dem Landkreis hat stark alkoholisiert seine frühere Lebensgefährtin bedroht. Nun verzeiht sie ihm. Das Gericht stellt das Verfahren ein. » mehr

Prinz Pi

22.01.2018

FP

Prinz Pi: "Werte sind wichtig"

Prinz Pi ist mittlerweile bei seinem vierzehnten Album angekommen. Auf „Nichts war umsonst“ präsentiert sich der Rap-Songwriter aus Berlin-Kreuzberg so popkommerziell wie nie. » mehr

Der Verfall des Anwesens Marktplatz 3 ist deutlich sichtbar. Das Gebäude soll im Rahmen der "Förderoffensive Nordbayern" saniert werden.	Foto: R. D.

04.12.2017

Region

Neuer Dorfladen im alten Haus

Das Gebäude Marktplatz 3 in Zell ist vom Verfall bedroht. Die Senioren- beauftragten schmieden Pläne: Hier könnte ein Nahversorgungszentrum entstehen. » mehr

Digitalisierung

28.11.2017

dpa

Digitalisierung wird als Chance und Bedrohung empfunden

Die Digitalisierung hält Einzug in die deutsche Wirtschaft - fast jeder zweite Beschäftigte ist betroffen. Die meisten Unternehmen fordern mehr Tempo und Unterstützung durch die Politik. Viele Arbeitn... » mehr

Vorsitzende Eva Spörl mit den Akten rund um die Klage in der Küche des Hajslas. Es ist noch viel zu tun am alten Knöchels Haus, dessen Eternitfassade abgetragen und in den Urzustand versetzt werden soll. Fotos: Hüttner

20.11.2017

Region

Klage bedroht Bad Stebener Verein

Ehrenamtlich oder nicht? Eine Architektin plant die Sanierung des "Hajslas" des Geschichtsvereins. Nach sieben Jahren will sie Geld sehen. Der Verein fällt aus allen Wolken. » mehr

Reinigungskraft

13.11.2017

dpa

Armutsrisiko trotz Job bei fast jedem Zehnten

Arm trotz Arbeit - das Risiko hierfür ist weit verbreitet in Deutschland. Vor allem bei Befristungen und Teilzeit. » mehr

Auch in der Koser bei Wirsberg bildet sich Schaum. Die Ursache ist meist natürlichen Ursprungs.

10.11.2017

Region

Die Äsche kehrt in den Main zurück

Der naturnahe Ausbau der Kulmbacher Gewässer fördert die Artenvielfalt. Auch unansehnlicher Schaum in den Flüssen des Landkreises bietet kaum Grund zur Sorge. » mehr

Die Spielothek in der Schützenstraße: Eine Angestellte hielt sich im Eingangsbereich auf, als zwei vermummte Männer von hinten an sie herantraten und mit einer Schusswaffe bedrohten. Foto: Gödde

04.11.2017

Region

Bewaffneter Raubüberfall in Rehau: Angestellte bedroht und gefesselt

Die Täter bedrohen eine Angestellte mit einer Waffe und fesseln sie. Mit einem vierstelligen Geldbetrag fliehen sie am Samstagmorgen. Die Polizei gibt Täterbeschreibungen aus. » mehr

31. Medientage München

27.10.2017

FP

Medientage München: Nur wenige Menschen anfällig für Fake-News

Welchen Medien kann man noch vertrauen und warum? Mit dieser Frage haben sich die Medientage München befasst. Zum Schluss präsentiert ein US-Forscher beim «Journalismus-Gipfel» überraschende Ergebniss... » mehr

Angela Gheorghiu performs in Budapest

27.10.2017

FP

Opernstar Angela Gheorghiu: Internet zerstört klassische Musik

Die rumänische Starsopranistin Angela Gheorghiu sieht die klassische Musik vom Internet bedroht. » mehr

Fernsprechhäuschen langsam Seltenheit

24.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Wofür ist die pinke Säule? Wissenswertes über Telefonzellen

Einst prägte die Telefonzelle das Straßenbild in ganz Deutschland, heute ist sie vom Aussterben bedroht. Die Telefonzelle hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Wer sie heute noch nutzt, sollte eini... » mehr

Diskutierten im "Zentrum" Bayreuth mit Erzieherinnen über die Gefahren der digitalen Welt (von links): die OHO-Mitarbeiter Claudia Arnold, Peter Bürgin, Vorsitzender Alfons Hrubesch, Susanne Werner, Julia von Weiler (Innocence in Danger), Dritte Bürgermeisterin Dr. Beate Kuhn und stellvertretende Dekanin Anne Salzbrenner.

18.10.2017

Region

Bedrohung aus dem Internet

Kinder vor Cyber-Mobbing oder Sexual-Straftätern schützen: Die Opferhilfe Oberfranken diskutiert mit Erzieherinnen, wie man Gefahren aus der digitalen Welt begegnen kann. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".