DROHUNG UND BEDROHUNG

20.08.2018

Bayern

43-Jähriger bedroht Passanten mit Schere: Untersuchungshaft

Ein 43 Jahre alter Mann soll in Heidelberg mehrere Menschen mit einer Schere bedroht und Geld gefordert haben. Der Obdachlose sitze nun in Untersuchungshaft, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am ... » mehr

Statistisches Bundesamt zu Alleinerziehenden

02.08.2018

Familie

Finanzlage von Alleinerziehenden bessert sich kaum

Kinder bleiben ein Armutsrisiko. Das gilt vor allem für Eltern, die ihren Nachwuchs ohne Partner großziehen. Neue Zahlen zeigen: Trotz leichter Verbesserungen bleibt die Lage der Alleinerziehenden pre... » mehr

31.07.2018

Hof

Urbild der Bedrohung: Hofer Uwe Horst Pfeifer schreibt beeindruckenden Roman

„Pfeifer“ stand als Absender auf dem in Stuttgart abgestempelten Brief. Obwohl ich keinen Pfeifer kenne, schon gar nicht in Stuttgart, ahnte ich sofort, wer sich da an mich wandte. » mehr

Bekleben der Webcam

24.07.2018

Oberfranken

Betrüger wollen Bitcoins für peinliche Bilder

Mit der Drohung, verfängliche Aufnahmen von Web-Kameras an sämtliche Email-Kontakte zu verschicken, versuchen derzeit Betrüger ihre Opfer zur Überweisung von "BitCoins" zu erpressen. Die Polizei Oberf... » mehr

Jeder dritte Pkw im Kreis Kulmbach ist ein Diesel. Droht einigen der Autos wegen der manipulierten Abgassysteme eine Zwangsstilllegung? Foto: Stefan Linß

23.07.2018

Region

Gnadenfrist läuft langsam ab

Noch hat die Kulmbacher Kfz-Zulassungsstelle keinen Diesel-Pkw mit Schummelsoftware stilllegen lassen. Das kann sich womöglich ändern. » mehr

Klaus Adelt

17.07.2018

Oberfranken

Abgeordneter bringt Prozess zu Fall

Eine Frau steht vor Gericht, weil sie Mitarbeiter von Klaus Adelt bedroht haben soll. Ausgerechnet der sorgt nun für einen Befangenheitsantrag. » mehr

Kalikokrebs breitet sich aus

17.07.2018

dpa

«Killermaschine Kalikokrebs» bedroht Tierwelt an Gewässern

Fressen, fressen, vermehren - darin besteht für den aus Nordamerika eingeschleppten Kalikokrebs der Sinn des Lebens. Was wiederum das Ende des Lebens für viele einheimische Amphibien und Wasserinsekte... » mehr

Webcam

16.07.2018

dpa

Erpressung nach angeblichem Pornoschauen

Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den Erpressungsversuch nicht reagieren. » mehr

Die Politik will der Gewalt gegen die Polizei Einhalt gebieten. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sieht den Schutz der Einsatzkräfte als "gesamtgesellschaftliche Aufgabe". Fotos: Carsten Rehder/dpa; Archiv

13.07.2018

Oberfranken

Mehr Polizisten in Oberfranken angegriffen - 178 Beamte schwer verletzt

Beleidigungen, Körperverletzungen und ein versuchtes Tötungsdelikt: Immer mehr Polizisten in Oberfranken werden selbst angegriffen. » mehr

Werbeanrufe auf dem Smartphone

08.07.2018

Region

Eine Frage der Wortwahl

Nach Anrufen im Büro von Klaus Adelt muss sich eine Rentnerin vor Gericht verantworten. Die Anklage wirft ihr Beleidigung und Bedrohung vor. » mehr

03.07.2018

FP/NP

Drohgebärden

Die US-Politik der Einschüchterung und Drohung ist zur bedauernswerten "Normalität" geworden. » mehr

Alleinerziehende Mutter mit Kind

12.07.2018

dpa

Armut bedroht Alleinerziehende

Kein Geld für die Teilnahme am Sportverein oder das Lernen eines Instrumentes: Kinder alleinerziehender Frauen sind häufig von Armut betroffen, wenn ihre Mütter langfristig weniger als 30 Wochenstunde... » mehr

Auf dem Bauernhof in Veitlahm sind auch kleine Schweinchen zu Hause.

26.06.2018

Region

Bauern aus Berufung

Das Frankenvieh ist eine bedrohte Rasse. Teresa und Christian Jundt aus Veitlahm sind eine der Wenigen in Oberfranken, die diese seltenen Rinder auf ihrem Hof halten. » mehr

Chris Wojzechowski

12.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Wie gut ist der Virenschutz für den Mac?

Trojaner, Ransomware oder Sicherheitslücken: Wenn es um Bedrohungen im Internet geht, fällt oft fast nur das Stichwort Windows. Dürfen sich im Umkehrschluss Besitzer von Rechnern mit dem Apfel-Logo si... » mehr

Groß und gefährlich: der Riesen-Bärenklau. Foto: dpa/Fabian Matzerath

25.06.2018

Region

Es grünt so grün und ätzend

Der Riesen-Bärenklau ist giftig und verbreitet sich schnell. Wenn sich Nachbarn davon bedroht sehen, kann die Stadt einschreiten. » mehr

Der Ziegenbock Alois fühlt sich pudelwohl als Familienoberhaupt seiner kleinen Herde in Kleinwendern. Foto: Florian Miedl

22.06.2018

Oberfranken

Ein Herz für bedrohte Tiere

Coburger Fuchsschaf, Thüringer Waldziegen, Rotvieh: Kleinwendern will in Vergessenheit geratene Tierrassen erhalten - und Bayerns erstes Arche-Dorf werden. » mehr

Einen Tag ins EU-Parlament einziehen

20.06.2018

FP

Votum im EU-Parlament: Leistungsschutz und Uploadfilter nehmen Hürde

Die einen sehen das freie Internet bedroht, die anderen glauben an Gerechtigkeit für Urheber. » mehr

Baum in der Wüste

12.07.2018

Reisetourismus

Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

Mit Zelt und Geländewagen lässt sich Namibia auf eigene Faust erkunden. So kommen die Weite und Abgeschiedenheit des Landes im Südwesten Afrikas erst richtig zur Geltung. Ein Roadtrip zu bedrohten Gro... » mehr

sek polizei einsatz

Aktualisiert am 18.06.2018

Oberfranken

SEK-Einsatz: Vater bedroht Sohn mit Waffe

Spezialeinsatzkräfte rückten am Samstagmittag in Kulmbach an: Ein 62-Jähriger bedrohte seinen Sohn nach einem Streit mit einer Waffe. Die Polizei stellte auch Schusswaffen sicher. » mehr

Die seltene Mondraute kommt im Thiersteiner Biotop öfter vor. Foto: BN

14.06.2018

Fichtelgebirge

BN schafft Arche Noah der Natur

50 Biotope pflegt der Bund Naturschutz im Landkreis Wunsiedel. Die Wiesen und Teiche bieten seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. » mehr

Aktualisiert am 06.06.2018

Region

Überfall auf Kurapotheke misslungen

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstag versucht, in Wirsberg rezeptpflichtige Medikamente zu erbeuten. Die Kripo Bayreuth ermittelt. » mehr

80-Jährige wegen Volksverhetzung verurteilt

30.05.2018

Region

80-Jährige wegen Volksverhetzung verurteilt

Das Gericht verurteilt eine Rentnerin zu einer Geldstrafe in Höhe von 4800 Euro. Zur Tatzeit war sie massiv alkoholisiert, nur keiner hat es gemerkt. » mehr

Polizei-Westen

26.05.2018

Region

Völlig ausgerastet: Marktredwitzer verletzt Polizisten

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag in Marktredwitz völlig durchgedreht: Der Mann griff mehrere Polizisten an - beleidigte und bedrohte sie zudem. Zwei Polizisten wurden verletzt. Doch nicht ... » mehr

Häusliche Gewalt ist keine Seltenheit. Die Mitarbeiter der in Bayern neu geschaffenen Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt gehen auf die Opfer zu. Denen fehlt nämlich oft der Mut und die Kraft, von sich aus tätig zu werden. Fotos: dpa (1), Jahreis (1)

23.05.2018

Region

Beziehungsstreit: 27-Jähriger verletzt Freundin am Kopf

Am Dienstagabend ist es in einer Wohnung in Selb zu einem Beziehungsstreit gekommen. Ein 27-jähriger Mann stieß seine Freundin gegen eine Wand und bedrohte sie mit einem Käsemesser. » mehr

In Nürnberg Unternehmer, in Südafrika und Simbabwe aktiver Nashornschützer: Ralph Koczwara. Foto: Hemmersbach Rhino Force

18.05.2018

Oberfranken

Auf Nashorn-Mission

Ralph Koczwara hat bei einer Safari sein Herz an die Rhinozerosse verloren. Von Nürnberg aus hat er eine Ranger-Truppe gegründet. Die soll die bedrohten Tiere schützen. » mehr

Katrin und Axel Grünert haben am Vatertag eine heftige Auseinandersetzung mit Gästen erlebt. Die Tür, die dabei zu Bruch ging , haben sie am Freitag zumindest geflickt. "Es muss ja weitergehen", sagen sie, auch wenn ihnen der Schreck noch in den Gliedern steckt.	Fotos: Tamara Pohl/privat (2)

18.05.2018

Fichtelgebirge

Familie sieht sich zu Unrecht beschuldigt

Der Vatertag schlägt im Raum Schönwald noch immer Wellen. Die Auseinandersetzung mit den Wirten des "Alten Pfarrhauses" schildern die Gäste anders. » mehr

Berggorilla

17.05.2018

dpa

Virunga-Nationalpark im Ost-Kongo für Touristen geschlossen

Der Virunga-Nationalpark lockt naturverliebte Touristen in den Ost-Kongo. Denn die Region ist durch ihre vom Aussterben bedrohten Berggorillas berühmt. Doch nun ist der der Nationalpark vorübergehend ... » mehr

Pedro Juan Gutierrez

14.05.2018

Reisetourismus

Havanna-Chronist warnt vor Ausverkauf Kubas

Vor 20 Jahren setzte Pedro Juan Gutiérrez seiner Heimatstadt Havanna ein literarisches Denkmal voller Säufer, Schläger und Huren. Jetzt sieht er den morbiden Charme bedroht - von Kempinski, Armani und... » mehr

Polizei mit Blaulicht

04.05.2018

Fichtelgebirge

Schüler versendet Droh-Nachrichten: Polizeieinsatz an Selber Mittelschule

Mittelschule Selb: Am Freitagmorgen hat ein Jugendlicher Droh-Nachrichten an Mitschüler versendet. Die Polizei rückte aus. Der 15-Jährige wurde in eine Bezirksklinik eingewiesen. » mehr

Margrit Wendel

29.04.2018

FP-Sport

Die Grenzen sind erreicht

Personelle Änderung bei den Bayreuth Tigers: Die massiv angefeindete Geschäftsführerin Margrit Wendel gibt ihr Amt zum 1. Mai auf. » mehr

Wildtiere bekommen Nachwuchs

19.04.2018

dpa

Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht fühlen. » mehr

17.04.2018

FP

Feuerwehr befreit Kind aus aufgeheiztem Auto

Ein geparktes Auto heizt sich in der Sonne auf. Ein Kind, das in seinem Sitz angeschnallt ist, beginnt zu schreien. Passantinnen holen Hilfe. » mehr

15.04.2018

Region

Die Ex-Freundin mit dem Tod bedroht

Das Amtsgericht Kulmbach verurteilt einen 36- Jährigen zu einer Bewährungsstrafe. Der vorbestrafte Angeklagte hatte der Frau mit seinen Nachrichten Angst eingejagt. » mehr

Fußball

07.04.2018

Region

Beim Fußballspielen: 18-Jähriger schlägt und bedroht Mitspieler

In Selb ist ein Streit unter zwei Hobby-Fußballspielern völlig aus dem Ruder gelaufen. » mehr

Interview: mit Paula Schrode, Professorin für Religionswissenschaft, Bayreuth

23.03.2018

Region

"Die CSU-Rhetorik spaltet"

Religionswissenschaftlerin Paula Schrode warnt vor einer Zuspitzung der Religionsdebatte. Wer rhetorisch trennt, forciere auch die Trennung der Gesellschaft. » mehr

Der bedrohte Star

22.03.2018

Region

Der bedrohte Star

Ein Sänger, der hoch hinaus will: Er brütet in luftiger Höhe und ist der "Vogel des Jahres 2018". Doch sein Bestand geht rapide zurück. » mehr

09.03.2018

Region

Beim nächsten Ausraster ist eine Haftstrafe möglich

Weil er seine Freundin geschlagen und gewürgt hat, muss sich ein 19-Jähriger vor Gericht verantworten. Er kommt mit einer geringen Geldauflage davon. » mehr

Erwerbstätigkeit von Frauen

08.03.2018

dpa

Mehr Frauen finanziell eigenständig: Armut droht weiterhin

Licht und Schatten zum Weltfrauentag: Zwar können deutlich mehr Frauen von ihrer Arbeit leben als früher. Aber mehr als früher sind auch von Armut bedroht. Wie groß sind die Fortschritte wirklich? » mehr

Dreieinhalb Jahre für Messerangriff

06.03.2018

Region

Dreieinhalb Jahre für Messerangriff

Die Jugendkammer sieht einen Tötungsvorsatz nicht erwiesen. Sie verurteilt einen jungen Asylbewerber wegen gefährlicher Körperverletzung. » mehr

Zwei Polizisten sprechen miteinander

03.03.2018

Region

Hof: 27-Jähriger attackiert Polizisten und droht sie umzubringen

Ein extrem aggressiver Mann hielt am Freitag die Polizei in Hof auf Trab. » mehr

Zeichen von Selbstbewusstsein: Dialekt der Marke Oberbayern.

21.02.2018

FP/NP

Es lebe der Dialekt!

Vom Aussterben bedroht: Wenn diese Formulierung fällt, dann denkt man an Tier- oder Pflanzenarten, die bald von der Bildfläche verschwinden könnten. Aber auch die Sprachenvielfalt ist in Gefahr. » mehr

20.02.2018

Oberfranken

Schüler bedroht Mädchen mit Pistole

Der 15-Jährige hat in einer Grund- und Mittelschule in Burgebrach seine Mitschülerin mit einer täuschend echt aussehenden Schusswaffe bedroht. Die Polizei reagierte mit einem Großaufgebot. » mehr

Urlaubsregion Mittelgebirge

12.02.2018

Reisetourismus

Wintertourismus durch Klimawandel bedroht

Ob im Harz, Sauerland, Thüringer Wald oder im Fichtelgebirge - der Wintertourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in den deutschen Mittelgebirgen. Das Problem: Der Klimawandel dürfte es Liftbetrei... » mehr

07.02.2018

Region

Der Otter bedroht die Teichwirtschaft

Für die Teichwirte geht es mittlerweile um das nackte Überleben. "Es ist die Tragödie schlechthin", sagte Dr. Peter Thoma, Vorsitzender der oberfränkischen Teichgenossenschaften, bei der Jahresversamm... » mehr

06.02.2018

Region

Der Otter bedroht die Teichwirtschaft

Der Räuber breitet sich immer weiter aus. Die Teichgenossenschaften fordern jetzt eine Abschussgenehmigung. » mehr

02.02.2018

FP

«Ort der Zuflucht» - Syrerin erste Brandenburger-Tor-Schreiberin

Thomas Mann, Bertolt Brecht, Anna Seghers - massenhaft mussten deutsche Schriftsteller vor den Nazis ins Exil fliehen. Eine Initiative in Berlin will an ihre Aufnahme im Ausland erinnern. Eine syrisch... » mehr

Ganztagsschulen bieten mehr als reinen Unterricht. Das besondere Konzept der Oberen Schule steht nun in Frage, nachdem fünf Elternteile die vereinbarten Zahlungen von 50 Euro monatlich für Betreuung über die gesetzlichen Vorgaben hinaus eingestellt hatten. Foto: dpa Bildfunk

31.01.2018

Region

Gericht kassiert "Elterngeld"

Die Stadt Kulmbach darf für die Schüler der Oberen Schule keinen Beitrag von den Eltern verlangen. Das hat jetzt das Amtsgericht festgestellt. Ein Urteil, das keineswegs allen gefällt. » mehr

Mit beißendem Spott und schwarzem Humor startete die Leipziger Pfeffermühle im Mönchshof einen Angriff auf die Lachmuskeln der Besucher. Foto: ru

26.01.2018

Region

Bitterböse Spitzeltruppe

Die Leipziger Pfeffermühle präsentiert im Mönchshof "Überwachung pur". Ein Abend voller Zynismus und beißendem Spott. » mehr

Verhängnisvoller Faustschlag

22.01.2018

Region

Verhängnisvoller Faustschlag

Weil er nach einem Streit einen jungen Mann schwer im Gesicht verletzt hat, muss sich ein Kulmbacher vor Gericht verantworten. Jetzt drohen ihm noch weitere hohe Kosten. » mehr

Schon mit wenig Achtsamkeit kann man seine persönliche CO2-Bilanz verbessern: Beim Einkauf spart ein eigener Korb die Plastiktüte ein. Foto: Marcel Kusch/dpa

10.01.2018

Region

Die Welt mit kleinen Schritten retten

Was übertrieben klingt, hat einen ernsten Kern: Der Klimawandel bedroht die menschliche Existenz. Mit wenig Aufwand kann sich ihm jeder entgegenstellen. Wie, das zeigt die ÖBI. » mehr

An Touristen gewöhnt

09.01.2018

Reisetourismus

Gorilla-Tracking in Afrika: Was Reisende wissen müssen

Was kostet es, eine Stunde lang Berggorillas beobachten zu dürfen? Wie nah darf ich an den Menschenaffen kommen? Und wo kann ich die Tiere überhaupt sehen? Die wichtigsten Fragen zum Gorilla-Tracking ... » mehr

Die Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat ihren Sitz in der Flessastraße. Bayerns Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf (Mitte) lässt von Kulmbach aus die großen Lebensmittelbetriebe überwachen. Zur Eröffnung gratulieren (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Oberbürgermeister Henry Schramm der Behördenleiterin Dr. Claudia Thielen. Foto: Stefan Linß

08.01.2018

Region

Auf Augenhöhe mit der Industrie

Staatsministerin Ulrike Scharf nimmt die neue Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen in Betrieb. Die Kulmbacher Spezialisten schauen Großbetrieben auf die Finger. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".