Lade Login-Box.

E-BIKES

Polizei Blaulicht

14.10.2019

Bayern

Radfahrer stürzt auf Skater-Rampe und stirbt

Ein 56-Jähriger ist in Mittelfranken mit seinem E-Bike auf einer Rampe in einer Skateranlage gestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Er habe eine Woche in einem Krankenhaus in Nürnberg... » mehr

Harley-Davidson-Emblem

23.09.2019

Mobiles Leben

Mit Harley Fahrrad fahren: US-Ikone plant E-Bikes für 2020

Pedale statt PS: Im kommenden Jahr wird die Kultmarke «Harley Davidson» ein eigenes Pedelec auf dem Markt bringen. » mehr

Pedelec

17.09.2019

Hintergründe

E-Scooter und Pedelecs: Neue Fahrzeuge auf den Straßen

Mehrere neue Fahrzeug-Arten sind in den vergangenen Jahren auf deutschen Straßen und Radwegen dazugekommen. Die meisten von ihnen sind elektrisch angetrieben - doch manchmal muss die Muskelkraft mithe... » mehr

Autos sind nur Gast

12.09.2019

Mobiles Leben

Fünf Ideen aus dem Fahrradland Holland

In den Niederlanden gibt es mehr Fahrräder als Einwohner. Und die radeln im Jahr 15 Milliarden Kilometer. Das geht auch super, denn alles ist aufs Radfahren eingestellt. Da können wir Deutsche eventue... » mehr

Lenker und Griff

09.09.2019

Mobiles Leben

Vernetzt und digital - Fahrräder sind mehr als Drahtesel

Räder werden immer hochwertiger, technisch ausgefeilter - und vor allem teurer. Kunden haben das Zweirad als Statussymbol entdeckt und sind bereit, entsprechend zu zahlen. Das passende Angebot ist län... » mehr

Rikscha Chat von Van Raam

03.09.2019

Mobiles Leben

Das sind die Neuheiten von der Eurobike

Auf der Eurobike dreht sich alles ums Fahrrad - egal mit E-Motor oder ohne. Doch auch viele andere Neuheiten zeigen sich in Friedrichshafen. » mehr

Eurobike 2019

03.09.2019

Deutschland & Welt

Fahrradbranche nach gutem ersten Halbjahr zuversichtlich

Der Zeitgeist radelt mit: Auch die Klimadebatte befeuert die Konjunktur der deutschen Fahrradbranche. Vor allem die E-Bikes tragen zum Wachstum bei. » mehr

Hier stand bis vor Kurzem noch das Anwesen Hauptstraße 5. Der Kellergang rechts im Bild soll einst in einen Luftschutzbunker unter der Straße geführt haben. "So heißt es in Thierstein jedenfalls", sagt Bürgermeister Thomas Schobert. Ob an dem Gerücht etwas dran ist, bleibt ein Geheimnis. Denn nach wenigen Metern versperrt eine massive Mauer der Weg. Foto: Gerd Pöhlmann

28.08.2019

Region

Thierstein putzt sich heraus

Zwei Schandflecken in der Hauptstraße verschwinden. Die Gemeinde wird die Flächen gestalten und Parkplätze schaffen. Teuer ist der Abriss. » mehr

An den Kontroll- und Versorgungsstationen herrschte viel Betrieb.

26.08.2019

Region

Drei Routen für Genießer

Rund 200 Teilnehmer nehmen beim Volksradfahrtag in Kleinschwarzenbach drei verschiedene Strecken unter die Räder. Auch E-Bikes sind dabei zugelassen. » mehr

Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

24.08.2019

Region

Hof: 62-Jähriger überschlägt sich mit E-Bike

Einem Autofahrer kommt ein E-Bike entgegen. Der Radler bremst und überschlägt sich, ohne dass die Fahrzeuge zusammenkrachen. Für den Autofahrer könnte das Ganze trotzdem ein Nachspiel haben. » mehr

Fahrradsaison

09.08.2019

Region

Polizei sucht Fahrrad-Eigentümer

Während der vergangenen Tage wurden im Schwarzenbacher Stadtgebiet insgesamt vier Fahrräder sichergestellt, die vermutlich aus Diebstählen stammen. » mehr

Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

31.07.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem E-Bike

Immer mehr Menschen steigen aufs E-Bike. Und immer mehr genießen Touren damit. "Wie transportiert man das E-Bike richtig?", fragt ein Leser. Er möchte wissen, ob es besondere Dinge zu beachten gibt. » mehr

Das E-Bike gehört fest zum Kulmbacher Straßenbild. Die Fahrräder mit Elektromotor sind im Handel weiterhin der Renner. Foto: Gabriele Fölsche

01.08.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem E-Bike

Immer mehr Menschen steigen aufs E-Bike. Und immer mehr genießen Touren damit. "Wie transportiert man das E-Bike richtig?", fragt ein Leser. Er möchte wissen, ob es besondere Dinge zu beachten gibt. » mehr

Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

20.07.2019

Deutschland & Welt

Todesrisiko auf E-Bike höher als auf Fahrrad

Nur gut fünf Prozent aller Fahrräder sind mit einem Elektromotor ausgerüstet. In tödliche Unfälle sind die Fahrer dieser Pedelecs jedoch viel häufiger verwickelt. Eine Versicherung hat das Risiko bere... » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Allianz: Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

Bei einer Fahrt auf dem Elektrorad ist die Gefahr eines tödlichen Unfalls nach Berechnungen der Allianz dreimal höher als auf einem normalen Fahrrad ohne Motor. Eine größere Unfallgefahr besteht demna... » mehr

18.07.2019

Deutschland & Welt

Einbrecher stehlen über 40 E-Bikes - und werden erwischt

Mehr als 40 E-Bikes im Wert von etwa 200 000 Euro haben Diebe nach Polizeiangaben aus einem Fahrradladen in Hessen gestohlen. Noch in der Nacht erwischte die Polizei drei Männer dabei, wie sie 30 Elek... » mehr

Antiblockiersysteme

05.07.2019

Mobiles Leben

Mehr Sicherheit für Elektrofahrräder

Bei Autos und Motorrädern zählt das Antiblockiersystem längst zur Normalausstattung. Jetzt stoppen die ersten Elektrofahrräder mit der Stotterbremse. Ein neuer Trend? » mehr

Deliveroo-Radler

02.07.2019

Deutschland & Welt

Lieferdienst-Radler klagen über schlechte Bedingungen

Essen auf (Fahr-)Rädern: Die Lieferanten von Deliveroo und Lieferando gehören in vielen deutschen Großstädten inzwischen zum Straßenbild. Und sie werden gern gebucht - doch die Fahrer arbeiten unter t... » mehr

Das Pedersen Rad

11.06.2019

Mobiles Leben

Welche Vorteile Nischenräder bieten

Citybike, Rennrad und Mountainbike? Klar, kennen Sie. E-Bikes auch. Doch rollen noch zahlreiche Nischenräder auf dem Fahrradmarkt - neue und alte. Welche taugen für wen? » mehr

Steuerbefreiung für Dienstfahrräder

06.06.2019

dpa

Steuerbefreiung für Dienstfahrräder ist möglich

Wer mit einem Dienstfahrrad zur Arbeit fährt, profitiert nicht nur gesundheitlich: Arbeitnehmer können für solche Fahrräder eine Steuerbefreiung erhalten - aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. » mehr

Pedelec Training

03.06.2019

dpa

Wann mit dem Pedelec Stürze drohen

Wer zum ersten Mal mit einem Pedelec unterwegs ist, sollte bestimmte Situationen nicht unterschätzen. Anfahren bei starker Steigung etwa kann schnell zum Sturz führen. Warum, erklärt der Auto Club Eur... » mehr

Tankstelle 2040

16.05.2019

Deutschland & Welt

Tankstellen könnten sich zu Umsteigeplätzen entwickeln

Einmal volltanken und noch etwas im Shop einkaufen - so nutzen viele Autofahrer die Tankstelle. Das könnte sich in den nächsten 20 Jahren wandeln - das legt zumindest ein Szenario nahe. » mehr

Jump-Elektrofahrräder

09.05.2019

Deutschland & Welt

Uber startet mit 1000 Elektro-Mieträdern in Berlin

Der Fahrdienstvermittler Uber steigt mit 1000 Elektrofahrrädern in Berlin in den deutschen Mietrad-Markt ein. Die roten Pedelecs der Tochterfirma Jump seien über die herkömmliche App des Anbieters buc... » mehr

Nach dem Willen der Stadtratsmehrheit soll der Radweg nach Spielberg südlich der Staatsstraße verlaufen (Variante 2). Für die Variante 1 durch Oberweißenbach und über Steinselb votierten nur zwei Stadträte. Grafik: Stadt Selb

03.05.2019

Region

An der Staatsstraße bis nach Spielberg

Der Radweg zu dem Selber Ortsteil soll auf direktem Weg gebaut werden. Den Grundsatzbeschluss fasst der Stadtrat gegen zwei Stimmen. » mehr

So gelingt der Wiederaufstieg

03.05.2019

Gesundheit

So gelingt der Wiederaufstieg aufs Rad

Radfahren verlernt man nicht. Wer aber nach langer Zeit wieder aufs Rad steigen will, sollte einige Dinge beachten. Gerade bei E-Bikes ist Vorsicht geboten. » mehr

Hund an der Leine

29.04.2019

Region

Hund ohne Leine: Radfahrerin stürzt bei Ausweichmanöver

Eine 49-Jährige ist auf dem Radweg zwischen Ludwigschorgast und Untersteinach schwer gestürzt. Sie musste einem Hund ausweichen, der nicht angeleint war. » mehr

Der Saaleradweg in Hof, hier begann die Geschichte der Strecke, die sich über 403 Kilometer durch drei Bundesländer zieht.	Foto: Thomas Neumann

14.04.2019

Region

"Radwege sind wichtige Standortfaktoren"

Der Saaleradweg wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Sylvana Hapke soll das Symbol der Wiedervereinigung vermarkten. Dabei spielen auch Stadt und Landkreis Hof eine Rolle. » mehr

Wohnungseinbruch

11.04.2019

Region

Autoscheibe und Glaspavillon eingeschlagen

Ob beide Einbrüche auf das Konto der oder des selben Täters gehen, ist noch unklar. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. » mehr

Das Flatrate-Fahrrad

06.04.2019

Deutschland & Welt

Das Flatrate-Fahrrad - Neue Verleihmodelle aus Holland

Im hart umkämpften Leihradmarkt verfolgen gleich mehrere niederländische Start-ups eine neue Strategie: Langfristige Abo-Modelle mit Reparaturservice. Bislang besetzen sie damit eine Nische, doch das ... » mehr

Gemüseradl-Lieferant Jonathan Schmidt (links) holt Lebensmittel aus großer Transportkiste und übergibt sie an Kunden Sebastian Liesecke (rechts). Szene im Bild inszeniert. Der Gemüseradl-Lieferdienst wird ab Mai in Bayreuth getestet. Foto: privat

03.04.2019

Region

Vitamine auf Rädern

Studierende der Uni Bayreuth testen ab Mai das Gemüseradl. Das ist ein sozialer und nachhaltiger Lebensmittellieferdienst. » mehr

02.04.2019

Deutschland & Welt

Mehr tödliche Unfälle mit Fahrrädern und E-Bikes

Berlin (dpa) - Im vorigen Jahr sind auf Deutschlands Straßen 455 Radfahrer ums Leben gekommen, darunter 89 auf E-Bikes. Das waren insgesamt 15 Prozent mehr Unfälle als im Jahr davor, wie aus vorläufig... » mehr

Fahrradmarkt

21.03.2019

Deutschland & Welt

Hersteller: E-Bike-Boom in Deutschland dauert an

Knapp jedes vierte neu verkaufte Fahrrad in Deutschland hat inzwischen einen Elektromotor. Davon geht die deutsche Fahrradindustrie aus. » mehr

Zum zweiten Mal in Folge ist die Zahl der Verkehrsunfälle im Hofer Stadtgebiet gesunken.

14.03.2019

Region

Weniger Verkehrsunfälle im Hofer Stadtgebiet

Die Polizei hat nach dem Traumsommer mehr Unfälle befürchtet als in anderen Jahren. Heuer wollen die Beamten den Schwerpunkt auf den Schwerlastverkehr legen. » mehr

Unterwegs mit dem Rad

18.01.2019

Geld & Recht

E-Auto oder Fahrrad vom Chef: Steuerregeln für Privatnutzer

Wer einen Firmenwagen oder ein Dienstfahrrad auch privat fährt, muss diesen Nutzungsvorteil versteuern. Seit Jahresbeginn gelten neue Regeln - für einige Arbeitnehmer führen sie zu einer Steuererleich... » mehr

Motorhilfe für Mountainbikes

25.12.2018

Mobiles Leben

Pedelecs boomen in vielen Varianten

Pedelecs boomen: Die Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor gibt es in immer mehr Varianten, sogar als Liegerad. Beim Kurierdienst ersetzen die Stromflitzer Autos. Unumstritten sind die E-Bikes allerdi... » mehr

Sie freuen sich auf das nächste Jahr mit "RE-Aktiv": Ute Hopperdietzel, Sandra Hilbig und Sandra Schnabel (von links). Foto: Preißner

12.12.2018

Region

Ein Muss für 60 plus

Hoch motiviert lenkt das Organisationsteam von "RE-Aktiv" nach drei erfolgreichen Jahren den Blick auf 2019: Es gibt wieder ein abwechslungsreiches Programm. » mehr

11.12.2018

Fichtelgebirge

Fünf Millionen Euro Investitionen fürs Klima

Die energetischen Sanierungen im Landkreis sind eine Konjunkturpritze für das Handwerk. Ein großes Projekt ist der Aufbau der Lade-Infrastruktur für Elektro-Autos. » mehr

Maximilian Berger und Katharina Schmidt präsentierten das Konzept zum Thema Mobilität der Zukunft.

06.12.2018

Region

Das Kulmbach der Zukunft

Wie wird Kulmbach in 20 Jahren aussehen? Mit dieser Frage haben sich 75 Schüler aus fünf Schulen beschäftigt. Die Ergebnisse bedeuten vor allem eines: Hightech. » mehr

Familien von den Enkeln bis zu den Großeltern zieht der autofreie Sonntag im Weißmaintal besonders an.	Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

14.11.2018

Region

Autofreier Sonntag vorverlegt

Nächstes Jahr heißt es bereits am 5. Mai "Beweg Dich mal im Weißmaintal". Die Besucher erwartet wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm. » mehr

18.10.2018

Deutschland & Welt

Bericht: Koalition will E-Bikes als Dienstfahrräder fördern

Die Koalitionsfraktionen wollen einem Medienbericht zufolge nun auch E-Bikes und Fahrräder im Diensteinsatz steuerlich fördern. Wie die «Rheinische Post» berichtet, soll der Arbeitnehmer den geldwerte... » mehr

Frank Süß, der Betreiber von Fichtelrad in Ruppertsgrün, freut sich über die Unterstützung durch seine Mutter Jutta und seine erste feste Angestellte, Shirley Klauer (links), die zusammen mit dem Chef Touristen und Einheimische mit dem E-Bike durchs Fichtelgebirge lotst. Foto: Peggy Biczysko

24.09.2018

Fichtelgebirge

Auf zwei Rädern zum besseren Image

Frank Süß trifft mit dem Fichtelrad in Ruppertsgrün ins Schwarze: Immer mehr Menschen steigen aufs E-Bike, um auf verschiedenen Touren Natur und Gipfel zu erkunden. » mehr

Die Ladesstation ist in Betrieb: Im Bild (von links) Klaus Adelt, zweiter Vorsitzender Kreisverkehrswacht Hof, Ursula Meyer, Schatzmeisterin der Kreisverkehrswacht Hof, Andreas Gross, Leiter Fachbereich Schulen und Sport, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Bürgermeister Florian Strößner und Heidemarie Schwärzel, Kreisverkehrswacht.

13.09.2018

Region

Strom für Radler am Ossecker Stadion

Eine 5500-Euro-Spende der Kreisverkehrswacht Hof ermöglicht den Bau einer E-Bike-Ladestation. Der Oberbürgermeister hofft, dass weitere folgen. » mehr

Ingrid Seidel freute sich, als sie nach den Hügeln des Fichtelgebirges auf den Fichtelnaab-Radweg endlich flacheres Terrain erreicht hatte. Foto: M. Bäu.

27.08.2018

Region

Auf dem Lebens-Trip durch das Fichtelgebirge

Die 74 Jahre alte Ingrid Seidel durchquert Deutschland von Nord nach Süd mit dem Fahrrad. In der Region um Marktredwitz fühlt sie sich besonders wohl. » mehr

Radler in der Rhön

27.08.2018

Reisetourismus

Radeln in der Rhön - «Rauf, runter, Fernblick»

Wälder und Wiesen soweit das Auge reicht. Sanfte Hügel, die geradezu zum Radfahren einladen. Das ist die Rhön. Und die will sich noch stärker als Rad-Region profilieren. Egal, ob Rennrad, Trekking- od... » mehr

Auch die Mitarbeiter des Klinikums Fichtelgebirge steigen schon mal zu einer gemeinsamen Ausfahrt aufs E-Bike. Fotos: P. K.-P./M. Bäu.

20.08.2018

Fichtelgebirge

E-Bike-Unfälle nehmen sprunghaft zu

Heimische Mediziner sehen aber auch die gesundheitsfördernde Wirkung motorisierter Rädern. Radler müssen allerdings einiges beachten. » mehr

Viele technische Informationen gaben die Mitarbeiter im Showroom an die Besucher weiter.

19.08.2018

FP

Tausende Besucher sehen sich bei Cube in Waldershof um

Mehr als 20.000 Interessierte werfen am Wochenende einen Blick hinter die Kulissen des inzwischen größten Radherstellers in Europa. Ein besonderes Augenmerk gilt der Fertigung. » mehr

E-Bike

14.08.2018

dpa

Fast jeder Zweite ist noch nie E-Bike gefahren

Das Geschäft mit den E-Bikes boomt. Vor allem in urbanen Gebieten setzen immer Menschen auf das motorisierte Fahrrad. Dennoch hat ein Großteil der Bevölkerung bisher keine Erfahrung mit dem Verkehrsmi... » mehr

Um mobil und fit zu bleiben, hat sich Rentner Alfred Fischer nach einem gefährlichen Unfall zurück auf sein Rad gewagt. Foto: Brigitte Gschwendtner

09.08.2018

Region

87 Jahre alter Radler genießt sein zweites Leben

Sobald Alfred Fischer startet, fällt ihm der Lkw ein, der ihn vor drei Jahren mitgeschleift hat. Doch dann überwindet der Oberredwitzer seine Unsicherheit und radelt los. » mehr

Versicherungskennzeichen

31.07.2018

Mobiles Leben

Was Radler beim S-Pedelec beachten müssen

S wie Speed: Gegenüber einem Pedelec hat ein S-Pedelec mehr Leistung und gilt verkehrsrechtlich nicht mehr als Fahrrad, sondern als Kleinkraftrad. Es soll vor allem Pendler glücklich machen. Tut es da... » mehr

Das E-Bike gehört fest zum Kulmbacher Straßenbild. Die Fahrräder mit Elektromotor sind im Handel weiterhin der Renner. Foto: Gabriele Fölsche

12.07.2018

Region

E-Bikes bewegen die Massen

Neue Leasing-Modelle bringen noch mehr Elektrofahrräder auf die Straßen. Kulmbacher Arbeitgeber investieren damit in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. » mehr

Mehr Durchblick für E-Bike-Fahrer

11.07.2018

Region

Mehr Durchblick für E-Bike-Fahrer

Motorisierte Fahrräder werden immer beliebter. Dennoch fällt es schwer, alle öffentlichen Ladestationen ausfindig zu machen. Das Landratsamt will Abhilfe schaffen. » mehr

Radwege entlang der Flüsse sind beliebt. Vor diesem Hintergrund entstehen derzeit Pläne für die ersten Teilabschnitte des Flüsseradwegs in der Region: Am idyllischen Ufer der Saale führt Radler der Weg dann auch von Joditz (unser Bild) bis Untertiefengrün.

09.07.2018

Region

Auf dem Weg zum Fahrradparadies

Die Region soll für Radfahrer attraktiver werden. Erste Konzepte dafür sind bereits in Arbeit. Ein erweitertes Streckennetz ist nur der Anfang. » mehr

^