Lade Login-Box.

EINNAHMEN

Die Revitalisierung des gemeindlichen Anwesens Bahnhofstraße 25 stellt in diesem Haushaltsjahr die größte Investitionsmaßnahme der Marktgemeinde Marktschorgast dar. Das Projekt kostet 367 000 Euro. Foto: Werner Reißaus

11.10.2019

Kulmbach

Marktschorgast investiert kräftig

Der Gemeinderat Marktschorgast hat, wenn auch spät, den Haushalt für dieses Jahr verabschiedet. Der Grund waren personelle Probleme in der Gemeindeverwaltung. » mehr

11.09.2019

Naila

Schauenstein: Große Resonanz zum Denkmaltag

Bürgermeister Peter Geiser hat in der jüngsten Sitzung des Schauensteiner Stadtrats eine Bilanz zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals gezogen. » mehr

Jürgen Fraas denkt über eine Katzensteuer nach. Foto: Jürgen Stratenschulte/dpa

23.08.2019

Fichtelgebirge

Letzte Rettung Katzensteuer

Wunsiedel hat seit Jahren ein Einnahmeproblem. Warum die Unternehmen so wenig Geld in die Stadtkasse bringen, bleibt ein großes Rätsel. » mehr

02.08.2019

Marktredwitz

Unternehmen bescheren Geldsegen

Der Stadtrat Waldershof beschließt einen Haushalt, der an der 30-Millionen-Euro-Marke kratzt. Aus der Gewerbesteuer fließen zehn Millionen. » mehr

Jugendleiter Daniel Koffmane hat mit seinem Team ein ansprechendes Angebot zusammengestellt. Foto: Peter Pirner

01.08.2019

Arzberg

TSV Arzberg-Röthenbach legt Fokus auf Nachwuchs

Der Verein berichtet von einer guten finanziellen Lage und einer stabilen Mitgliederzahl. Mit neun Betreuern schafft der Club beste Bedingungen für den Nachwuchs. » mehr

Vertreter von CSU und VFC, Sabrina Lichtinger, Eva Büttner, Doris Lempenauer (stellvertretende Vorsitzende des CSU-Ortsverbandes Kirchenlamitz), VFC-Vorsitzender Philipp Kögler, Friedrich Gräßel, Jens Büttner und Robert Jena (von links), formierten sich bei der Spendenübergabe für ein Foto. Foto: Willi Fischer

10.07.2019

Fichtelgebirge

Fußballjugend freut sich über Unterstützung

Kirchenlamitz - Eine Spende in Höhe von 500 Euro haben die CSU-Ortsverbände Kirchenlamitz und Niederlamitz anlässlich der VFC-Sportwoche für die Jugendarbeit des Vereinigten » mehr

05.07.2019

Schlaglichter

Schulze wirbt für CO2-Preis im Verkehr und beim Heizen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze wirbt für die schrittweise Einführung eines CO2-Preises im Verkehr und beim Heizen. Sie will das mit einer «Klimaprämie» für die Bürger verbinden. Klimafreundlich... » mehr

Das teuerste Projekt der Gemeinde Ködnitz in diesem Jahr ist die Sanierung des Bergweges. Foto: Werner Reißaus

18.06.2019

Kulmbach

Die nächsten Jahre werden teuer

Die Rücklagen der von Ködnitz schrumpfen heuer gewaltig. Für die Finanzierung der nächsten Projekte ist 2020 eine Kreditaufnahme notwendig. » mehr

Die Verantwortlichen im Neuenmarkter Rathaus und der Gemeinderat haben sich jahrelang um eine schuldenfreie Gemeinde bemüht. Wegen unaufschiebbarer Projekte führt nun kein Weg an einer Kreditaufnahme vorbei. Foto: Kristina Kobl

12.06.2019

Kulmbach

Neuenmarkt rutscht in die roten Zahlen

Trotzdem bleibt die Pro-Kopf-Verschuldung weit unter dem Durchschnitt der Gemeinden im Landkreis. Heuer werden über drei Millionen Euro investiert. » mehr

Wurden von der Stadt Hohenberg für ihre Leistungen im Kegelsport ausgezeichnet: Sarah Matthes (links) und Heike Böttner mit Bürgermeister Jürgen Hoffmann. Foto: Peter Pirner

28.05.2019

Selb

Hohenberg weiter in haushaltsloser Zeit

Das Landratsamt Wunsiedel genehmigt den Etat nicht. Damit muss die Verwaltung weiter auf Einzelgenehmigungen hoffen. Nicht zulässig sind freiwillige Leistungen. » mehr

WEG-Versammlung

20.05.2019

Bauen & Wohnen

So vermeiden Eigentümer Fehler bei der WEG-Versammlung

Wer eine Wohnung besitzt, ist oft Mitglied einer Eigentümergemeinschaft. Mindestens einmal im Jahr steht deshalb eine Wohnungseigentümerversammlung an. Hier geht es vor allem ums Geld. Verwalter sowie... » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Enge im Etat - Steuereinnahmen sprudeln weniger stark

Wegen der eingetrübten Konjunktur steigen die Einnahmen des deutschen Staates weniger stark als zuletzt. Bund, Länder und Kommunen müssen bis zum Jahr 2023 mit 124,3 Milliarden Euro weniger auskommen ... » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Steuereinnahmen wachsen nicht mehr so stark

Wegen der eingetrübten Konjunktur steigen die Einnahmen des deutschen Staates nicht mehr so stark wie zuletzt. Bund, Länder und Kommunen müssen bis zum Jahr 2023 mit 124,3 Milliarden Euro weniger ausk... » mehr

Im Gasthaus Pistor erläuterte Diplom-Ingenieur Norbert Waldhier vom Büro Coplan AG die Pläne für die Erweiterung der Bauschuttdeponie Kirchleus. Im Bild (von links) Landrat und Verbandsvorsitzender Klaus Peter Söllner, die Sachbearbeiter Günter Söllner, Detlef Zenk und Michael Beck. Foto: Werner Reißaus

02.05.2019

Region

Bauschuttdeponie gut im Geschäft

In Kirchleus ist im vergangenen Jahr doppelt so viel Bauschutt abgegeben worden wie geplant. Die Landkreise Kulmbach und Kronach sind mit dem Ergebnis zufrieden. » mehr

29.04.2019

Region

Thierstein mit genehmigtem Haushalt

Der Konsolidierungskurs hat sich gelohnt. Die Gemeinde ist Herrin über ihre Finanzen. Anregungen haben die Rechnungsprüfer. » mehr

16.04.2019

Region

Guttenberg investiert kräftig

Wichtigstes Projekt ist auch in diesem Jahr der Dorftreff. Er ist der größte Posten im Vermögenshaushalt der Gemeinde. » mehr

780 000 Euro sollen dieses Jahr in den Ausbau der Neuhauser Straße in Selbitz fließen. Foto: Uwe von Dorn

17.04.2019

Region

Selbitz investiert 5,5 Millionen

Die Stadt geht einige große Projekte an. Das geht aber nicht ohne die Aufnahme eines Kredits. Der Schuldenstand wird damit wieder wachsen. » mehr

5G-Mobilfunkauktion

16.04.2019

Deutschland & Welt

5G-Mobilfunk-Auktion bei 5,3 Milliarden Euro

Die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen hat vier Wochen nach ihrem Start an Fahrt verloren. Nach der 200. Auktionsrunde summierten sich die Höchstgebote am Dienstagmorgen auf 5,32 Milliarden Euro... » mehr

Ausgelassener Jubel hinter der Plexiglasscheibe: Vorsitzender Jürgen Golly (rechts) und sein Stellvertreter Thomas Manzei freuen sich riesig über den Auswärtssieg der Wölfe im ersten Playoff-Spiel in

12.04.2019

Sport

"Der Zuschauerrückgang ist beunruhigend"

Die Existenz des Eishockey-Oberligisten VER Selb ist aber nicht gefährdet, betont Vorsitzender Jürgen Golly. Wo der Verein sparen muss und welche Ziele er verfolgt, verrät der Wölfe-Boss im Interview. » mehr

Wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt: Werner Rummel (Zweiter von links) und Heidi Guttau (Zweite von rechts) zusammen mit Vorsitzender Yvonne Korlek und zweitem Vorsitzenden Walter Huber. Foto: Gisela König

03.04.2019

Region

Tierschutzverein lebt von Rücklagen

Es läuft bei den Selber Tierfreunden. Vor allem dank des großen Engagements der Mitglieder. Allerdings bereiten die steigenden Ausgaben sorgen. » mehr

14.03.2019

Deutschland & Welt

Venezuelas Handelskammer: Millionenverlust nach Plünderungen

Durch Plünderungen in einer Stadt im Westen Venezuelas haben die betroffenen Geschäfte nach Angaben der Handelskammer viele Millionen Dollar an Einnahmen verloren. Die rund 500 betroffenen Läden in Ma... » mehr

Haushalt erreicht Rekordniveau

10.03.2019

Region

Haushalt erreicht Rekordniveau

Der Leupoldsgrüner Etat ist unter Dach und Fach.Während die Gemeinde kräftig investiert, sinken die Schulden weiter. » mehr

Kommunen können Anlieger an den Kosten von Straßensanierungen beteiligen - noch. Die umstrittene Regelung kann bald Geschichte sein.	Foto: FLorian Miedl

03.03.2019

Region

Stadt hat ein Straßenproblem

Der Wegfall der "Strabs" belastet die Kommunen. Der Freistaat will jetzt Abhilfe schaffen. In Rehau ist man sich sicher: Das wird nicht reichen. » mehr

Jobcenter

27.02.2019

Deutschland & Welt

Rückforderungen von Kleinbeträgen kostet Jobcenter Millionen

Hartz-IV-Empfänger erhalten oft Geld unter Vorbehalt. Wenn es dann zu einer Nachberechnung kommt, müssen die Empfänger teils Kleinstbeträge zurückbezahlen. Die Verwaltungskosten für diese Rückforderun... » mehr

Der Ausbau der Georg-Seidel-Straße in Helmbrechts ist eine teure Angelegenheit. Durch den Wegfall der "Strabs" trägt die Stadt die Kosten in Höhe von 850 000 Euro jetzt allein.	Foto: Uwe von Dorn

26.02.2019

Region

Kommunen hängen weiter in der Luft

Städte und Gemeinden müssen nach der Abschaffung der "Strabs" beim Straßenausbau tief in die eigene Tasche greifen. Der Freistaat stellt 150 Millionen Euro zur Verfügung. » mehr

15.02.2019

Region

Schlechte Holzernte in Marktschorgast

Normalerweise verdient die Marktgemeinde Marktschorgast mit ihrem Wald gutes Geld. Doch in diesem Jahr sind die Einnahmen eingebrochen. » mehr

05.02.2019

FP/NP

Fette Jahre sind vorbei

Seit fast einem Jahrzehnt ist das Amt des deutschen Finanzministers ein durchaus begehrenswerter Job. Denn der Minister, der in früheren Zeiten oft den Mangel verwalten musste, lebte im Überfluss. Sei... » mehr

16.01.2019

Deutschland & Welt

Liftbetreiber hoffen trotz Extremwetters auf gute Saison

Die Liftbetreiber fürchten trotz des zeitweisen Stillstandes ihrer Anlagen wegen der extremen Wetterlage nicht um ihre Einnahmen in dieser Saison. Die Wintersaison sei je nach Skigebiet zwischen 100 u... » mehr

Stipendium

28.11.2018

Leseranwalt

Die Sache mit dem Stipendium

Wer ein Stipendium von einer gemeinnützigen Einrichtung erhält, braucht die Einnahmen meist nicht zu versteuern. "Das ist aber nur eine Faustregel", erklärt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler in ... » mehr

Usher

22.10.2018

FP

44 Millionen Dollar Schadenersatz für Songschreiber von Usher

Ein Songschreiber aus Philadelphia erhält 44 Millionen Dollar Schadenersatz, weil er an Einnahmen eines Hits für R&B-Sänger Usher übergangen wurde. » mehr

15.10.2018

Fichtelgebirge

Investitionen trotz geringer Einnahmen

Der Förderverein der Wunsiedler Bäder nimmt in diesem Jahr einiges an Geld in die Hand. Auch unterstützt er den Kauf eines neuen Trampolins. » mehr

Unterhaltsverfahren

21.09.2018

dpa

Minijob muss im Unterhaltsverfahren angegeben werden

In einem Unterhaltsverfahren müssen alle Beteiligte wahre Angaben zu ihren Einnahmen machen, sonst kann der Unterhaltsanspruch verloren gehen. Dies gilt auch für einen Minijob. » mehr

Herzogin Meghan

20.09.2018

Deutschland & Welt

Prinz Harrys Schwiegermutter wieder in London

Sie haben ein gutes Verhältnis: Als Herzogin Meghna in London ein Kochbuch vorstellte, war ihre Mutter Doria Ragland an ihrer Seite. » mehr

Windräder

14.09.2018

Deutschland & Welt

Landkäufer dürfen Geld für Windräder auf Flächen behalten

An Windkraftanlagen auf ostdeutschen Äckern verdient die Privatisierungs-Gesellschaft BVVG kräftig mit - bis jetzt. Ein Landbesitzer aus Mecklenburg-Vorpommern hat die «Knebelverträge» in Karlsruhe ge... » mehr

Reiner Holznagel

11.09.2018

Deutschland & Welt

Steuerzahlerbund kritisiert Ausgabenpolitik

Kurz vor dem Auftakt der Beratungen über den Haushalt 2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) den Kurs der großen Koalition kritisiert. «Die Ausgaben wachsen schneller als die Einnahmen», sagte BdSt... » mehr

Autobahn A1

07.09.2018

Deutschland & Welt

Gericht weist millionenschwere A1-mobil-Klage ab

Einst ein Modell für die Zukunft, jetzt ein Fall für die Justiz: Der private Betreiber der A1 zwischen Hamburg und Bremen sieht sich in finanzieller Not - und klagt gegen den Bund. Das Urteil allerdin... » mehr

Seit Jahren steigen die relevanten Tourismuszahlen wie Gäste und Übernachtungen im Fichtelgebirge nach oben. Etwas Sorgen bereitet noch die zu geringe Auslastung der Betten. Foto: Florian Manhardt

Aktualisiert am 26.06.2018

Fichtelgebirge

Tourismuszahlen gehen steil nach oben

Vom Gastgewerbe im Fichtelgebirge leben 11 000 Menschen. Vor allem Österreicher, Schweizer und Polen lieben die Region. » mehr

Interview: mit Ulrich Katzer, Vorsitzender ASGV Döhlau

11.06.2018

FP-Sport

"Die Kosten würden steigen, die Einnahmen sinken"

Der ASGV Döhlau will sich gegen die Verlegung in die Fußball-Kreisliga Süd wehren. Der Vereinschef sieht zwei Alternativen. » mehr

Beim Mariensingen in der Arzberger Kirche Maria Immaculata: das Neualbenreuther Zwio (vorne links), die Gruppe Sorelle (vorne rechts) und die Singgruppe der Eghalanda Gmoi z'Waldsassen (hinten).	Foto: Matthias Kuhn

04.05.2018

Region

Lieder ehren Gottesmutter

Eine Reihe von Musikern gestaltet das Mariensingen in der katholischen Kirche in Arzberg. Die Einnahmen sind für einen guten Zweck. » mehr

Steuererklärung in Papierform einreichen

02.05.2018

Geld & Recht

Ehrenamtler können Steuererklärung auf Papier einreichen

Ehrenamtler müssen sich nicht mit dem Elster-Portal herumschlagen. Die Einkommenssteuererklärung für nebenberufliche Tätigkeiten, beispielsweise in Vereinen oder in der Kirche, kann weiterhin in Papie... » mehr

Bereitschaftsleiter Simon Schindler (links) und Patrick Süttner, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins BRK Bereitschaft Nagel, freuen sich über aktive und finanzielle Unterstützung. Foto: Katharina Melzner

27.04.2018

Fichtelgebirge

Lebensretter brauchen Unterstützung

Kosten in Höhe von etwa 24 000 Euro müssen die Mitglieder der Nagler BRK-Bereitschaft jährlich schultern. Ihr Förderverein soll die finanzielle Lage verbessern. » mehr

24.04.2018

Sport

Alles muss auf den Prüfstand

Der VER Selb muss zum dritten Mal in Folge nach einem Geschäftsjahr einen Verlust ausweisen. 276 000 Euro fehlen zu einer ausgeglichenen Bilanz. Dennoch gäbe es keinen Grund zur Sorge, sagen die Veran... » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz vereidigte den neuen Stadtrat Erwin Müller, der für Stefan Prell als Nachrücker uns Gremium rückt. Foto: Schi.

13.04.2018

Region

Kirchenlamitz baut weitere Verbindlichkeiten ab

Die Pro-Kopf-Verschuldung liegt jetzt unter 1000 Euro. Möglich machen dies Stabilisierungshilfen und höhere Einnahmen. » mehr

30.03.2018

Region

Haushalt mit Rekord-Volumen

Bürgermeister Stefan Breuer stellt im Gemeinderat die Jahresrechnung 2017 vor. Am Ende des Jahres hatte die Kommune so viel Geld wie wohl nie zuvor. » mehr

30.03.2018

Region

Das DDM plant Rieseninvestitionen

Die Umsetzung eines Entwicklungskonzeptes und die Sanierung des Museums werden 3,34 Millionen Euro kosten. Im Haushalt 2018 sind dafür 950 000 Euro eingeplant. » mehr

Eine gute Tradition in Selb: das Schnitz-Essen für Misereor.	Foto: Uwe von Dorn

18.03.2018

Region

Genuss für einen guten Zweck

In Pfarrheim Herz Jesu lassen sich die Gäste traditionell Schnitz schmecken. Die Einnahmen kommen der Aktion Misereor zugute. » mehr

Das Feuerwehrhaus in Sparneck ist in die Jahre gekommen - jetzt bekommen die Brandschützer daneben ein neues Heim. Mit 650 000 Euro ist das Projekt die zweitgrößte Investition der Gemeinde in diesem Jahr.	Foto: Patrick Findeiß

22.02.2018

Region

Sparneck kann investieren

Die Marktgemeinde steht finanziell so gut da wie noch nie. Vor allem unerwartet hohe Steuereinnahmen tragen zur positiven Entwicklung bei. » mehr

1,508 Millionen Euro plant die Marktgemeinde für die Sanierung der Poststraße ein.	Foto: Archiv, Manfred Köhler

20.02.2018

Region

Bad Steben reduziert die Schulden weiter

Dank besserer Finanzlage hat die Marktgemeinde in den nächsten Jahren viel vor. Bert Horn spricht von den höchsten Investitionen seit dem Bau der Spielbank. » mehr

Ums Geld geht es im Wunsiedler Stadtrat seit vielen Jahren. Auch in der heutigen Sitzung, wenn der Haushalt verabschiedet wird. Foto: Archiv

20.02.2018

Region

Geldstrom für Rehau reißt nicht ab

Die Stadt eilt von Rekord zu Rekord. Nun bleibt auch nach dem üppigen Nachtragshaushalt noch eine Dreiviertelmillion aus dem Jahr 2017 übrig. » mehr

17.02.2018

Region

Nagel erhöht Grundsteuern A und B

Die Regierung verpflichtet die Gemeinde zu der Maßnahme. Würde sie sich dem verweigern, so könnte die nach wie vor dringend benötigten Stabilisierungshilfe wegfallen. » mehr

Max Herbst

22.01.2018

Bauen & Wohnen

Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?

Wer ein Haus bauen oder erwerben will, benötigt zur Finanzierung in aller Regel ein Darlehen. Auf was Verbraucher bei der Berechnung ihrer Kreditfähigkeit achten sollten. » mehr

Vorsitzender Jörg Wippenbeck (rechts) wird im Vorstand des VfL Wunsiedel künftig unter anderem unterstützt von Birgit Hübner, Johannes Wippenbeck, Maximilian Berger, Margit Döbereiner, Markus Hollering und Gitta Pasurka (von links). Foto: Schi.

12.12.2017

Region

VfL Wunsiedel verjüngt Führungsteam

Die Handball- sowie die Tennisabteilung wird zudem breiter aufgestellt. Jörg Wippenbeck bleibt Vorsitzender. » mehr

^