Lade Login-Box.

EINRICHTUNGEN UND ORGANISATIONEN FÜR SENIOREN

Angebote für Kurzzeitpflege sollen dazu beitragen, Angehörige zu entlasten. Oft sind aber keine Plätze frei.	Symbolfoto: Norbert Försterling/dpa

07.11.2019

Hof

Es braucht mehr Kurzzeit-Pflegeplätze

Fachbesucher informieren sich auf der zweiten interkommunalen Pflegekonferenz in Hof. Die Hospitalstiftung erntet Lob für "Fix plus ". Doch oft fehlt es am Personal. » mehr

Pflegeheim

01.11.2019

Familie

Pflegeheim-Besichtigung am besten mit Zeit und Notizen

Was gibt es zu essen? Gibt es ein Therapieheim? Was bietet die Umgebung? Was bringt der neue Pflege-TÜV? Fragen über Fragen, die es bei der Wahl eines Pflegeheims zu klären gibt. Wichtig dabei: Nicht ... » mehr

Staatssekretärin Carolina Trautner stand den Fragen der Gäste bei der Veranstaltung zum Thema Pflege- und Wohnprojekte in der Region gemeinsam mit CSU-Landratskandidaten Roland Grillmeier und CSA-Kreisvorsitzenden Huberth Rosner (rechts) Rede und Antwort.	Foto: Dö.

31.10.2019

Marktredwitz

Suche nach bestem Wohnen im Alter

Pflege und Wohnprojekte sind die Themen beim Besuch von Staatssekretärin Carolina Trautner. Im Senioren-Servicehaus Neusorg macht sie sich ein Bild vom Arbeitsalltag. » mehr

Mit dem Kampf gegen das neue Gewerbegebiet soll es nicht vorbei sein. Aus der Bürgerinitiative Himmelkron ist nun ein Verein geworden, der aktiv Kommunalpolitik betreiben will. Vorsitzende Wilhelmine Denk (links) und Schriftführerin Brunhilde Kohl werden sich neben 14 weiteren Himmelkroner Bürgerinnen und Bürgern im März zur Wahl stellen. Foto: Melitta Burger

20.10.2019

Kulmbach

Neustart mit großen Zielen

Aus der Himmelkroner Bürgerinitiative geht der Verein "Bürgerliste Zukunft Himmelkron" hervor. Er will zur Kommunalwahl im nächsten Jahr mit einer eigenen Liste antreten. » mehr

Anfassen

25.07.2019

Familie

Grüne Stunde für Alte und Kranke

Den Sommerstrauß im Foyer einer Senioreneinrichtung haben Bewohner selbst zusammengestellt. Sie befühlen auch Pflanzen und graben Erinnerungen aus. Eine Therapeutin hat die Lust aufs Grüne geweckt. » mehr

Internet im Seniorenheim

11.07.2019

Familie

Seniorenheime bauen das Internet aus

In Cafés und Kaufhäusern ist kabelloser Internetzugang oft Standard, in Seniorenheimen dagegen meist nicht. Doch die Pflegeeinrichtungen denken um - auch weil sich ihre Kundschaft verändert. » mehr

Täglich einkaufen gehen

05.07.2019

Familie

Neun Tipps für geistige Fitness im Alter

Die Kraft lässt etwas nach, die Zipperlein werden mehr - das ist im Alter ganz normal. Doch die geistige Fitness muss jenseits der 70 nicht zwingend sinken. Es lohnt sich aber, aktiv etwas für die gra... » mehr

24.05.2019

Region

Neue Hoffnung auf Altenheim

Himmelkron führt derzeit aussichtsreiche Gespräche, was den Bau einer Senioreneinrichtung angeht. Viel mehr will der Bürgermeister aber noch nicht bekannt geben. » mehr

Das Ergebnis der Bürgerbefragung zum Thema "Tagespflege" stellten (von links) Katja Peetz, Daniela Lieberwirth und Yvonne Pittel am Dienstagabend dem Gemeinderat vor. Foto: Werner Reißaus

22.05.2019

Region

Bedarf nach Tagespflege vorhanden

Die Junge Union Himmelkron hat im Ort eine Umfrage gestartet. Die Ergebnisse sind eindeutig. 85 Personen würden dieses Angebot für Senioren bei Bedarf auch nutzen. » mehr

Besonders wichtig ist älteren Menschen die Hilfe im Haushalt, etwa bei der Wäsche.	Foto: Susann Prautsch/dpa

29.04.2019

Oberfranken

Die neue Zukunft im Alter

Können Seniorengenossenschaften eine Antwort auf den demografischen Wandel geben? Dieser und anderen Fragen sind Bayreuther Studenten nachgegangen. » mehr

Seniorin mit Smartphone

29.03.2019

Familie

Wir bleiben in Kontakt - Soziale Netzwerke für Senioren

Soziale Netzwerke gehören für viele Menschen zum Alltag. Gerade Ältere scheuen aber oft die Nutzung, aus Angst oder Unsicherheit. Dabei ist der Einstieg nicht so schwer - vor allem mit Lehrern im rich... » mehr

05.03.2019

Region

Helmbrechts übernimmt Schauensteiner Standesamt

Bürokratisches wird künftig in Helmbrechts erledigt wird. Heiraten kann aber jeder weiterhin an seinem Ort. » mehr

Ursula Lehr

04.01.2019

Familie

Ausgefüllt durch den Tag auch im Rentenalter

Keine Arbeit, keine Termine, keine Verpflichtungen: Was verlockend klingt, kann im Alter zur Herausforderung werden. Denn was tut man den lieben langen Tag, wenn nichts ansteht? » mehr

Immer wieder müssen Pflegeheime einen Aufnahmestopp aussprechen, da sie nicht genügend Fachkräfte für die Betreuung der Bewohner haben. Foto: Christoph Schmidt/dpa

06.12.2018

Fichtelgebirge

Scharnagl sieht Fachkräftemangel in Heimen

Mancherorts gibt es bereits einen Aufnahmestopp. Der Kreis-Seniorenbeauftragte fordert mehr Sprachkurse und längere Qualifikationsfristen für ausländische Schwestern. » mehr

Die Marktleugaster Katholiken haben das 250-jährige Bestehen der Batholomäuskirche gefeiert. Unser Bild zeigt Bürgermeister Franz Uome bei der Spendenübergabe an Pfarrer Adrian Manderla im Kreise der Kirchenräte Georg Schramm, Rudi Haber, Hans-Günther Löffler, Matthias Purucker und Kirchenpflegerin Erika Schneider sowie dem Vorsitzenden der Katholischen Gemeinschaft, Josef Weiß, und Pfarrgemeinderatsvorsitzendem Oswald Purucker.

24.09.2018

Region

Heimstatt für viele Menschen

Sage und schreibe 50 Jahre hat es gedauert, bis die Bartholomäuskirche in Marktleugast stand. Nun steht das Gotteshaus ein Vierteljahrtausend. » mehr

Die Seniorenbroschüre der Stadt Kulmbach ist ab sofort kostenlos erhältlich: Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm (vorne rechts) bedankte sich beim Seniorenbeirat der Stadt mit seiner Vorsitzenden Christina Flauder (vorne links) an der Spitze, der diese neue Broschüre auf den Weg gebracht hat.

24.07.2018

Region

Ein Ratgeber rund ums Älterwerden

Die neue Seniorenbroschüre der Stadt Kulmbach liegt kostenlos aus. Auf den Weg gebracht hat sie der Seniorenbeirat. » mehr

Diskussion um zwei Gebäude im Bereich des Marktplatzes: Bürgermeister Dr. Reinhardt Schmalz (rechts) erläutert den Planwerk-Mitarbeitern Maximilian Schramm (hinten von links) und Maximilian Stöhr sowie den Sparneckern (von links im Bildvordergrund) Manfred Rank, Gerhard Loy und Renate Schiller den aktuellen Stand .	Foto: R. D.

03.07.2018

Region

Sparneck auf dem Reißbrett

Der Markt will den Ortskern akttraktiver gestalten. Um das zu erreichen, braucht es Ideen, die auch Bürger einbringen können. » mehr

Der Abriss des früheren Gasthofes "Goldener Löwe" ist beschlossene Sache. Wenn es nach dem Willen des SPD-Ortsvereins Marktschorgast geht, soll auf dem Areal eine Einrichtung für Senioren geschaffen werden. Dieser Vorschlag soll im gemeindlichen Entwicklungsausschuss weiter verfolgt werden. Foto: Werner Reißaus

22.06.2018

Region

Seniorenheim soll die Lücke schließen

Der Gemeinderat Marktschorgast stimmt einem SPD-Antrag zu: Der Entwicklungsausschuss wird über Möglichkeiten für eine Altenhilfe-Einrichtung anstelle des "Goldenen Löwen" beraten. » mehr

Der Diakonieverein Thurnau-Hutschdorf bekommt eine neue Tagespflege mit 17 Plätzen. Das Bauunternehmen Nova GmbH übernahm die Ausführung im Auftrag der Manfred-Jarosch-Stiftung. Am Donnerstag wird der Neubau übergeben, die ersten Bewohner ziehen ab Juni ein. Foto: Andreas Harbach

30.04.2018

Region

Millioneninvestition in die Pflege

Das neue Tagespflegezentrum der Diakonie in Thurnau ist noch nicht einmal fertig, aber bereits mehr als zur Hälfte ausgebucht. Im Juni soll es in Betrieb gehen. » mehr

Maurice, Andreas, Simon, stellvertretende Hauswirtschaftsleiterin Claudia Schollenberger und Lukas backen Kuchen. Fotos: Magdalena Dziajlo

26.04.2018

Fichtelgebirge

Jungen schnuppern Altenpflege-Luft

Schüler aus Kirchenlamitz erproben sich beim Boys-Day sozial. In einem Pflegeheim bauen sie Berührungsängste ab. Die Senioren freuen sich über den jungen Besuch. » mehr

06.03.2018

Region

Neuer Anlauf für das Gewerbegebiet nördlich der B303

Himmelkrons Bürgermeister Gerhard Schneider zog bei der Halbzeitbilanz der CSU/FWG-Fraktion ein positives Fazit und stellte anstehende Projekte vor. » mehr

Luxuspreise ohne Luxusleistung

24.01.2018

Region

Luxuspreise ohne Luxusleistung

In gut drei Jahren hat das Stadtsteinacher Seniorenheim dreimal an der Gebührenschraube gedreht. Das Caritas-Haus ist das teuerste im ganzen Landkreis Kulmbach. » mehr

20.12.2017

Region

Zwei Varianten bleiben

Der Gemeinderat Sparneck kommt langsam voran: Er sucht weiter nach einer Lösung für das Haus Münchberger Straße 1. » mehr

«Essen auf Rädern»

15.12.2017

Familie

So funktioniert «Essen auf Rädern»

Ganze Mahlzeiten, direkt nach Hause geliefert: «Essen auf Rädern» ist eine bequeme Sache. Wer solche Menüs bestellt, sollte auf Ausgewogenheit auf dem Speiseplan achten - und schauen, dass er ab und a... » mehr

Rollstuhl in Wohnhaus

01.10.2017

Familie

Ältere treffen auf viele Alltagshindernisse

Zu hohe Stufen, zu kleine Schilder, zu leise Ansagen: Ältere Menschen fühlen sich im alltäglichen Leben mitunter benachteiligt - auch, wenn keine Absicht dahinter steckt. Ein positiveres Altersbild kö... » mehr

Vor der Jean-Paul-Schule darf weiterhin mit 50 Stundenkilometer gefahren werden. Foto: Bäumler

17.08.2017

Region

Tempo 30 verlockt zum Rasen

Die Verkehrsbehörden sprechen sich gegen eine Geschwindigkeitsbeschränkung vor der Jean-Paul-Schule in Wunsiedel aus. Die Begründung klingt kurios. » mehr

Essen für Senioren

11.07.2017

Familie

Senioren-Spezialessen boomt

Leicht konsumierbares Essen ist ein neuer Trend in deutschen Altenheimen. Die pürierten Mahlzeiten sollen nicht nur schmecken wie normale Gerichte, sie sollen auch so aussehen. » mehr

Mietwohnungen

06.07.2017

Familie

Senioren tauschen mit Familien: Lösung bei Wohnungsmangel?

Es ist ein sensibles Thema: Sollen allein lebende Senioren umziehen, um Platz für Familien zu machen, die händeringend eine größere Wohnung suchen? Der Wohnungsmangel wird die Diskussion verschärfen. » mehr

Beerdigungskranz

09.06.2017

Familie

Wie man für sich einen Erben bestimmt

Das Thema Erbe bereitet vielen ohnehin schon Kopfzerbrechen. Wer keine Familie mehr hat oder mit ihr zerstritten ist, hat es noch schwerer. Experten erklären, welche Möglichkeiten es dann gibt. » mehr

02.06.2017

Netzwelt & Multimedia

Fenster zur Welt

Warum Senioren das Internet für sich entdecken sollten. » mehr

Stützgriffe an Wänden

22.05.2017

Bauen & Wohnen

Wohnungssuche im Alter: Was heißt eigentlich altersgerecht?

Daran denken will man nicht: Irgendwann im Alter stellt sich die Frage, wie lange man im Zuhause wohnen kann. Wer in späteren Jahren auf Wohnungssuche geht, sollte sich daher Details des Gebäudes ansc... » mehr

Nun wird es doch weitergehen im Bürgerhospital. Das Rote Kreuz wird vom 1. Juli an die Trägerschaft des Seniorenheims in der Spitalgasse übernehmen.

18.05.2017

Region

Im Bürgerhospital geht es weiter

Das BRK übernimmt die Trägerschaft des traditionsreichen Seniorenheims. Um einen nahtlosen Übergang zu sichern, muss jetzt mit ganzer Kraft an dem Projekt gearbeitet werden. » mehr

Pflegebedürftig

12.05.2017

dpa

Wie funktioniert ein Hausnotrufknopf?

Gerade war der BGH mit dem ersten Haftungsfall befasst, in dem ein Hausnotruf nicht hinreichend nachverfolgt wurde. Für Pflegebedürtige verspricht eine solche Notrufanlage in der Regel zusätzliche Sic... » mehr

Wie ein Seniorenheim ausgestattet und eingerichtet sein muss, bestimmt eine ebenso umfangreiche wie detaillierte Verordnung. Sie regelt sogar, wie hoch die Handläufe angebracht sein müssen, wo die Türgriffe zu sitzen haben und auch, wie groß Fenster oder Bäder sein müssen. Die Fläche der Zimmer der Bewohner ist ebenso durch Mindestgrößen festgelegt wie die Breite der Flure. Vor allem ältere Heime haben es mit der Umsetzung nicht leicht.

08.05.2017

Region

Vorschriften regeln das kleinste Detail

Wer ein Altenheim betreibt, muss zahlreiche Regeln beachten. Fast alle Heime sind gefordert, Millionen zu investieren. » mehr

Geselliges Treffen in einem der Gemeinschaftsräume.

05.05.2017

Region

Frischzellenkur fürs Seniorenheim

Das Rote Kreuz hat sein Heim in Marktleugast "aufgemöbelt" und erweitert. Auf diese Weise sollen Familien für ihre Angehörigen wohnortnah einen Pflegeplatz finden. » mehr

Im Alter mit wenig Geld auskommen

10.03.2017

Familie

Wie man im Alter mit wenig Geld auskommt

Nicht selten müssen ältere Menschen jeden Cent zweimal umdrehen. Vielen ist das unangenehm, und sie ziehen sich zurück. Dabei kann es helfen, offen mit dem Thema umzugehen. Zum Beispiel gibt es auf Na... » mehr

Die Frauen und Männer, die sich zu Hospizbegleitern ausbilden, mit den Verantwortlichen der Ausbildung. Foto: S. H.

20.02.2017

Region

Helfer auf dem letzten Weg

13 neue Kräfte verstärken künftig den Hospizverein Bad Steben-Naila-Selbitz. Sie haben sich mit dem Sterben befasst, auch mit dem eigenen. » mehr

Gruppenarbeit am Computer

10.02.2017

Familie

Ein Fenster zur Welt für Senioren

Es ist nie zu spät. Auch im Alter können Frauen und Männer sich noch in speziellen Kursen mit Smartphone, Computer und Internet vertraut machen. Das bringt im Alltag viele Vorteile. » mehr

Ganz genau hat der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Christoph Rabenstein die Lebenssituation in Oberfranken mit der in Oberbayern verglichen. Darüber sprach er während der Informationsveranstaltung. Foto: Bernd Amann

28.11.2016

Region

Landtags-SPD will der Region helfen

In der Theorie sollen in ganz Bayern gleichwertige Lebensbedingungen herrschen. Doch der Landkreis Wunsiedel gehört zu den Verlieren. Das will die Partei ändern. » mehr

17.11.2016

Region

Stammbach will neue Seniorenbetreuung

Der Marktgemeinderat will alten Bürgern das Leben im Ort erleichtern. Die Räte haben zwei Standorte im Blick. » mehr

Mit einem Katalog von Wünschen und Maßnahmen konfrontierte Bürgermeister Gerhard Schneider den Landtagsabgeordneten Martin Schöffel (Zweiter von rechts) bei dessen Gemeindebesuch im Rathaus.	Foto: Werner Reißaus

10.11.2016

Region

Himmelkron vor großen Herausforderungen

Landtagsabgeordneter Martin Schöffel hat sich einen Überblick über die Entwicklung Himmelkrons verschafft. Für Bürgermeister Gerhard Schneider hat er viel Lob übrig. » mehr

Senioren fordern bessere Busverbindungen

05.10.2016

Region

Senioren fordern bessere Busverbindungen

Die älteren Hofer Bürger erkennen Schwächen im Straßen- und Busverkehr. Doch die Verantwortlichen haben nicht für alle Probleme Lösungen parat. » mehr

Gemeinsam essen gegen die soziale Armut

27.09.2016

Region

Gemeinsam essen gegen die soziale Armut

Die Diakonie Kulmbach bietet übernächste Woche allen Senioren der Region einen Mittagstisch. Es gibt nicht nur Essen, sondern auch Wissen. Im Fokus steht die soziale Teilhabe. » mehr

Am Samstag wurden die Schlüssel für das Seniorenheim "Haus Rotmaintal" an den BRK-Kreisverband Kulmbach übergeben. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Harald Hübner, stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, Architekt Manfred Stockinger vom Büro Konzept A-Plus aus Regensburg, BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, Geschäftsführer Helmut Stranzinger, Landrat Klaus Peter Söllner und Oberbürgermeister Henry Schramm.

21.06.2016

Region

BRK übernimmt das "Haus Rotmaintal"

Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold nimmt die Schlüssel für das neue Seniorenheim entgegen. Es bietet Platz für 60 Menschen. » mehr

Als Ansiedlungspunkt für eine Betreuungseinrichtung stellt sich der Himmelkroner Gemeinderat das freigehaltene Grundstück im Neubaugebiet "Weißmaintal" mit einer Größe von 4500 Quadratmetern vor. Der Gemeinderat ist bereit, das Grundstück für eine Alten- und Pflegeeinrichtung freizuhalten.	Foto: Werner Reißaus

11.05.2016

Region

Wunsch nach Seniorenhort bleibt

Alternative Wohnmöglichkeiten für ältere Menschen zu schaffen, ist dem Himmelkroner Rat ein großes Anliegen. Ein Satz in einem entsprechenden Positionspapier löst jedoch Unstimmigkeiten aus. » mehr

Geschäftsführer Karl-Heinz Kuch (links) und Martin Geiger, der das Bauprojekt für die Diakonie begleitet, stellten jetzt die Pläne für das neue Mainleuser Seniorenheim der Öffentlichkeit vor. Foto: Melitta Burger

11.05.2016

Region

Diakonie baut Seniorenheim in Mainleus

Als letzte der großen Gemeinden im Landkreis bekommt nun auch Mainleus ein Altenheim. 4,5 Millionen Euro werden für die 60 Heimplätze investiert. Anfang Juni ist bereits der Spatenstich. » mehr

Auf dem 3500 Quadratmeter großen Grundstück an der Enoch-Widman-Straße entsteht ein weiteres Alten- und Pflegeheim. Im August 2017 sollen hier die ersten Bewohner einziehen. Foto: Jochen Bake

11.02.2016

Region

In Kürze sollen die Bagger rollen

Jahrelanges Warten, verunsicherte Investoren - das ist bald Schnee von gestern. Das Seniorenzentrum gilt heute als sichere Kapitalanlage. » mehr

Seniorenheime müssen mehr Personal im Nachtdienst beschäftigen. So will es ein neues Gesetz. Weil der Personalschlüssel für die Einrichtungen dafür aber nicht grundsätzlich angehoben wurde, ziehen die Einrichtungen jetzt Mitarbeiter aus dem Tagdienst ab. Das schafft neue Lücken.

03.11.2015

Region

Heime müssen Nachtwachen aufstocken

Ein neues Gesetz verpflichtet Pflegeheime, nachts mehr Personal einzusetzen. Bei den Einrichtungen in Stadt und Landkreis ruft das nicht nur Jubelstürme hervor. » mehr

Seniorenbeauftragter Horst Weidner hat etliche Projekte auf seinem Schreibtisch, die er angehen will. Dabei hilft ihm seine Mitarbeiterin Michaela Haberkorn. Foto: Bäumler

19.07.2015

Fichtelgebirge

Weidner will Bürgermeister nerven

Der Seniorenbeauftragte kämpft dafür, dass Altenarbeit eine Pflichtaufgabe wird. Angesichts der demografischen Entwicklung sei dies kein Wunsch, sondern notwendig. » mehr

Ältere Menschen sollen nach dem Willen der Gemeinde Himmelkron die Möglichkeit bekommen, in ihrer Heimatgemeinde einen Heimplatz zu beziehen.

07.03.2015

Region

Traum vom Altenheim vorerst geplatzt

Ein Jahr lang hat sich die Gemeinde Himmelkron intensiv um eine Betreuungseinrichtung für Senioren bemüht. Doch es findet sich kein Betreiber. » mehr

Der "Pflege-TÜV" für Seniorenheime sollte alten Menschen und ihren Angehörigen helfen, die für sie beste Einrichtung zu finden. Doch das hat in der Praxis nicht funktioniert, sagen Experten aus der Politik und der Praxis.

04.02.2015

Region

Schlechte Noten für den Pflege-TÜV

Bewertung und öffentlich zugängliche Noten für Seniorenpflegeeinrichtungen sollten die Orientierung erleichtern. Doch Theorie und Praxis unterscheiden sich deutlich. Aus Kulmbach kommt Zustimmung zu d... » mehr

30.10.2014

Region

Martin Schöffel wirbt um Unterstützung in München

Der Landtagsabgeordnete möchte drei Projekte aus der Region im neuen Doppelhaushalt berücksichtigt sehen. Die betreffen die Städte Wunsiedel, Marktredwitz und Hohenberg. » mehr

^