EINSCHULUNG

Diabetes bei Kindern

17.10.2018

dpa

Vorläufige Schulbegleitung für an Diabetes erkranktes Kind

Ein an Diabetes erkranktes Kind hat für eine Übergangszeit ein Anrecht auf eine ganztägige Schulbegleitung. Danach muss geprüft werden, ob und in welchem Umfang die Unterstützung weiterhin notwendig i... » mehr

Moritz Bleibtreu

04.10.2018

Deutschland & Welt

Moritz Bleibtreu: Kinder erst mit acht Jahren einschulen

Seinem neunjährigen Sohn versucht der Schauspieler Moritz Bleibtreu eine schöne Kindheit zu ermöglichen. Und dennoch auch Grenzen aufzuzeigen. » mehr

Rechtschreibung

16.09.2018

Wissenschaft

Studie: Rechtschreibung lernt sich am besten mit der Fibel

Viele Grundschüler haben Defizite beim Lesen und bei der Rechtschreibung. Psychologen haben drei etablierte Lernmethoden untersucht. Nur eine bekommt eine Top-Note. » mehr

Auf dem Weg zur Schule

30.08.2018

Familie

Weniger Fünfjährige in den Schulen

Mit fünf Jahren schon in die erste Klasse? Dieser Trend ist vielerorts deutlich zurückgegangen. Experten sehen unterschiedliche Gründe für eine spätere Schultüten-Übergabe. » mehr

Linkshänder

13.08.2018

Familie

Kinder legen sich mit vier auf Schreibhand fest

Rechte oder linke Hand: Viele Kinder können sich in frühen Jahren nicht entscheiden. Mit vier legen sie sich meistens fest. Wenn nicht, sollte es bis zur Einschulung erfolgen. » mehr

Die Mittelschule Stadtsteinach hat die Klasse 9 aG verabschiedet. Unser Bild zeigt (von rechts) Schulleiter Michael Pfitzner, Verbandsvorsitzenden Roland Wolfrum und Klassleiterin Linda Deuerling. Vorne in der Mitte die Klassenbesten Robert Popa (mit Sakko) und rechts daneben Thomas Schöttner und Elias David.	Foto: Klaschka

23.07.2018

Kulmbach

"Am Ball bleiben" ist die Devise

Die Mittelschule Stadtsteinach hat ihre Absolventen, die eine gute Gemeinschaft waren, verabschiedet. Klassenbester ist Robert Popa. » mehr

Wasser trinken

18.07.2018

Familie

Einnässende Kinder sollten ausreichend trinken

Eltern sollten sich keine Sorgen machen: Auch bei eingeschulten Kindern kann es hin und wieder zu einem kleinen Pipi-Malheur kommen. Mit etwas Übung bekommt man dieses Problem jedoch wieder in den Gri... » mehr

Einschulung

22.06.2018

Familie

Praktische Geschenke zur Einschulung von den Großeltern

Zur Einschulung brauchen Kinder allerlei Ausrüstung, wie Ranzen und Schreibutensilien. Das kann teuer werden. Für die Großeltern eine gute Möglichkeit, etwas Besonderes und zugleich Praktisches zu sch... » mehr

Kinder bei der Einschulung

12.07.2018

Geld & Recht

Welche Ausgaben mit der Einschulung auf Eltern zukommen

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen. Dieses Sprichwort lässt sich auch auf andere Bereiche übertragen. Zum Beispiel auf die Ausgaben. Mit der Einschulung müssen Eltern jedenfalls... » mehr

Konrad Schmidling (rechts im Bild), neuer Außenstellenleiter im Weißen Ring für die Stadt Hof und die Landkreise Hof und Wunsiedel, nimmt von Josef Wittmann, Landesvorsitzender Weißer Ring Bayern-Nord und ehemaliger Polizeidirektor, seinen Dienstausweis entgegen. Foto: Silke Meier

14.11.2017

Region

Konrad Schmidling leitet Weißen Ring

Der Selber übernimmt die regionale Außenstelle und stellt sich damit in den Dienst von Kriminalitätsopfern. Ein früherer Mitschüler führt ihn das Amt ein. » mehr

Rund um die den Skilift sollen die Anlagen des Bike-Parks am Kornberg entstehen.	Foto: Wolfgang Neidhardt

25.10.2017

Region

Selb gibt grünes Licht für Bike-Park

Der Stadtrat der Porzellanstadt stimmt geschlossen für den Bau. Der Eingriff in die Natur soll so gering wie möglich sein. Neuerungen sollen nur in der Nähe des Skiliftes gebaut werden. » mehr

Birgit Kaiser-Bergander möchte schon Grundschulkinder zum Lesen motivieren. Auch im Zeitalter von Internet und Smatphone - oder erst recht.

15.09.2017

Region

Buchhändlerin setzt sich in Schulen ein

Der Rehauer Buchladen "seitenWeise" begeistert Jugendliche im Zeitalter von Smartphones für das Lesen. Für sein Engagement wurde er jetzt zum dritten Mal ausgezeichnet. » mehr

Schwarzenbacher Schulbeginn mit Sonnenblumen

10.09.2017

Region

Schwarzenbacher Schulbeginn mit Sonnenblumen

In diesem Jahr gibt es an der Grundschule in Schwarzenbach am Wald wieder zwei erste Klassen. Einschulung war wie gewohnt bereits am Samstag. In der Christuskirche hielt Pfarrer Bernd Wagner den Einsc... » mehr

"Daumen hoch" ist die gesündeste Einstellung für den Start ins Schuljahr. Reiner Frank und Stefan Stadelmann vom Hofer Schulamt geben Schülern wie Eltern denselben Ratschlag: "Gelassen bleiben!" Foto: Natallia Vintsik/Adobe Stock

10.09.2017

Region

"Wer gut erholt ist, kann durchstarten"

Morgen beginnt die Schule. Gibt es genug Lehrer? Wie schaffen die Schüler den Sprung zurück in den Alltag? Die Schulräte Reiner Frank und Stefan Stadelmann geben Tipps. » mehr

Nach 70 Jahren Erinnerung an die Einschulung in die Geroldsgrüner Volksschule am 18. August 1947. Unser Bild zeigt die 21 Frauen und Männer, Jahrgang 1941, beim Klassentreffen im Weiler Fichten, dem Altersruhesitz von Initiator Dr. Udo Klinnert (ganz rechts). Foto: Reinhold Singer

23.08.2017

Region

Erinnerungen an die Einschulung 1947

21 ehemalige Schüler der Volksschule Geroldsgrün treffen sich nach 70 Jahren wieder. Es gibt viel zu erzählen. » mehr

Die 18-jährige Tanja Bergemann ist auf Hilfe angewiesen. Und die bekommt sie: Ihre Eltern Elke und Uwe sind rund um die Uhr für sie da. Und am Sonntag wollen Motorradfahrer in rosafarbenen Häschen-Kostümen die Werbetrommel für eine Delfin-Therapie rühren.	Foto: ryb-

17.08.2017

Region

Mit Biker-Hilfe zu den Delfinen

Tanja Bergemann ist schwerbehindert. Sie und ihre Eltern hoffen auf eine Therapie in Curaçao. Um sie zu ermöglichen, kommen Motorradfahrer in rosa Hasenkostümen. » mehr

Bei der Einschulung

15.08.2017

Familie

Einschulung als Event: Private Feiern als Statussymbol

«Der Ernst des Lebens beginnt» hieß es jahrzehntelang zur Einschulung. Inzwischen feiern viele Familien diesen Tag groß mit Freunden und Verwandten. Pädagogen sehen das durchaus auch kritisch. » mehr

"Die Klassen sind so heterogen wie jede andere auch": An der Moschendorfer Grundschule lernen Kinder der Regelklassen und aus dem TPZ in ausgewählten Fächern gemeinsam - es scheint zu einfach zu sein. Foto: hawe

07.07.2017

Region

Und jetzt alle miteinander

Eine Hofer Grundschule und das TPZ unterrichten Kinder in gemeinsamen Klassen. Funktioniert Inklusion so einfach? Wer Ja sagt, ignoriert den immensen Aufwand. » mehr

Volker Seitz stellte bei der Ausstellungseröffnung sein Wiesenfest-Kunstprojekt vor.	Foto: Silke Meier

06.07.2017

Region

Ein Wortstrudel zum Wiesenfest

Drittklässler setzen Eindrücke vom Wiesenfest in Kunst um. Dichter Volker Seitz weckt die Fantasie. Die Schüler äußern sich mit wenigen Worten. » mehr

Neun von zehn Kindern lieben es, wenn ihnen andere eine Geschichte vorlesen. Das hat die Vorlesestudie 2016 ergeben. Fotos: Archiv

21.04.2017

Region

"Vorlesen ist sehr wichtig"

Kinder sollten lesen wollen. Das bezieht sich längst nicht mehr auf das klassische Buch. Schulrat Reiner Frank sieht auch die Schulen vor dem digitalen Umbruch. » mehr

Rund vier Stunden lang standen die Wirtsleute Axel und Katrin Grünert dem Redakteur von Mein schönes Land Rede und Antwort. Dabei entstanden auch zahlreiche Fotos - für das Magazin und das private Erinnerungsalbum. Foto: pr.

16.09.2016

Fichtelgebirge

Das Fichtelgebirge kommt ganz groß raus

Im nächsten Heft von "Mein schönes Land" geht es um die Region. Dafür kocht Wirtin Katrin Grünert in größter Hitze ein Weihnachtsmenü. » mehr

Christina Pollnick als Kind

12.09.2016

Region

Mein erster Schultag...

Egal ob Bundes- oder Kommunalpolitiker, Künstler oder Bierkönigin - jeder fing einmal in der ersten Klasse an. In der Frankenpost erzählen Persönlichkeiten aus der Region, wie sie ihre Einschulung erl... » mehr

Jörg Herzig ist der Leiter der Siebensternschule, an die die schulvorbereitende Einrichtung (SVE) in Selb angegliedert ist. SVE-Leiterin Petra Landgraf-Reid (Mitte) und die angehende Kinderpflegerin Tamara Paulun bereiten hier derzeit 14 Kinder auf die Grundschule vor. Foto: Tamara Pohl

06.04.2016

Region

Kleine erfahren große Zuwendung

In Selb gibt es die SVE, eine Vorschule, die Kinder mit Verzögerungen in der Entwicklung auf die erste Klasse vorbereitet. Die Mädchen und Jungen lernen hier gerne. » mehr

Andrea Heerdegen will am Samstag interessierte Eltern über die verschiedenen Formen des Spiels informieren.

24.02.2016

Region

Jedes Kind ist einzigartig

Die Frühförderstelle der AWO lädt zum Tag der offenen Tür ein. Ein Angebot für Eltern, die sich Gedanken um die Entwicklung ihres Kindes machen. » mehr

Unser Bild zeigt die Gruppe des Jahrgangstreffens am Eingang der Berger Schule, die neu gebaut erstmals 1968 ihre Pforten öffnete, als die Jubilare bereits die vierte Klasse besuchten. Foto: Sandra Hüttner

08.12.2015

Region

Wiedersehen an der alten Schule

Berg - 50 Jahre nach ihrer Einschulung haben sich ehemalige Schüler des Jahrgangs 1965 in ihrem Heimatort Berg wieder getroffen. Am 7. » mehr

Unser Bild zeigt die Gruppe des Jahrgangstreffens am Eingang der Berger Schule, die neu gebaut, erstmals 1968 ihre Pforten öffnete, als die Jubilare bereits die vierte Klasse besuchten. Foto: Sandra Hüttner

07.12.2015

Region

Wiedersehen an der alten Schule

Berg - 50 Jahre nach ihrer Einschulung haben sich ehemalige Schüler des Jahrgangs 1965 in ihrem Heimatort Berg wieder getroffen. Am 7. » mehr

Derzeit betonieren die Arbeiter die Bodenplatte für die neue Turnhalle. Noch vor dem Winter soll das Dach gebaut sein. Foto: Herbert Scharf

21.10.2015

Region

Schulturnhalle liegt im Zeitplan

Die Zimmerleute sollen schon nächste Woche mit dem Dach beginnen. Über den Winter steht der Innenausbau an, um die Sportstätte 2016 in Betrieb nehmen zu können. » mehr

Suchen Spiele für Kinder und Erwachsene sowie Spielzeug für die Kleinen: Bürgermeister Christian Zuber, Deutsch-Lehrerin Marion Reith und Unternehmer Klaus Wirth. Foto: H.E.

30.09.2015

Region

Münchberger unterrichten Flüchtlingskinder

Münchberg - Die Münchberger helfen Kindern von Flüchtlingen, Deutsch zu lernen - und das auf verschiedene Arten. » mehr

Hoch schlagen die Flammen aus dem Kindergarten-Gebäude an der Friedrich-Schönauer-Straße.

01.08.2015

Region

Vom Kindergarten bleibt nur Schutt und Asche

Ein Großbrand hat in der Nacht zum Freitag den Paul-Gerhardt-Kindergarten vernichtet. 140 Wehrleute kämpften bis in den Vormittag gegen die Flammen. » mehr

58 Jahre nach der Einschulung in die Luitpold- sowie in die Bognerschule trafen sich viele ehemalige Schüler auf dem Reuthberg zu einem Jahrgangstreffen in Selb.

12.07.2015

Region

Klassentreffen: Zum Wiesenfest sehen sich viele wieder

Der Selber Goldberg lockt nicht nur Feierwütige, sondern auch alte Freunde in die Stadt. » mehr

Wenn Kinder aus Neuhaus die Grundschule Schirnding-Hohenberg besuchen möchten, müssen deren Eltern einen Gastschulantrag stellen. 	Foto: Florian Miedl

17.06.2015

Fichtelgebirge

Zoff wegen Schulsprengel

Im Hohenberger Stadtrat treffen Trotzköpfe aufeinander. Die SPD möchte Neuhäuser Kinder künftig in Schirnding einschulen. Die CSU demonstriert ihre personelle Überlegenheit. » mehr

11.06.2015

Region

Nur sieben Kinder für die Ganztagsklasse

Bürgermeister Anselstetter sieht eine positive Entwicklung an der Schule Neuenmarkt-Wirsberg unterbrochen: Es wird ab September nur eine erste Regelklasse geben. » mehr

08.05.2015

Region

Schulverband aus Schirnding und Hohenberg will wachsen

Geplant ist eine Erweiterung des Schulsprengels auf Neuhaus. Bei einer Rechnungsprüfung der Regierung gibt es Lob für den gelungenen Zusammenschluss der beiden Schulen. » mehr

Silke Malburger freute sich: Man habe im Workshop über Maria auch die "weltliche Seite" der bemerkenswerten Frau kennengelernt. 	Fotos: umi

21.04.2015

Region

Vom Schicksal in der Fremde

Der Dekanatsfrauentag in der Dreieinigkeitskirche befasst sich mit den Lebenswegen von Rut und Maria. » mehr

Schulamtsleiterin Christa Tschanett (Mitte) führte die neue Schulleiterin Bianca Schönberger (rechts) und deren Stellvertreterin Carolin Krauß offizielle ins Amt ein.

13.10.2014

Region

Neu, aber bereits bestens bekannt

Die Grundschule Weißdorf-Sparneck hat wieder eine neue Schulleiterin. Auch die Stellvertreterin ist neu in ihrem Amt. Beide Frauen kennen die Schule bereits sehr gut. » mehr

10.09.2014

Region

"Der Ranzen muss richtig sitzen"

Für die ganz Kleinen steht ein großer Tag an: Die Einschulung. Was man beim Schulranzenkauf beachten sollte, erklärt Jörg Meister von der gleichnamigen Buchhandlung in Münchberg. Und weil sein Sohn He... » mehr

Die Familie Pitterling mit Mutter Manuela Küster, Sohn Leo, Stefan Pitterling und Sohn Paul ist glücklich, wieder zurück in Selb zu sein. 	Foto: Christopher Michael

26.08.2014

Region

Junge Familie entscheidet sich für Selb

Nach vier Jahren in Lissabon kehrt Deutschlehrer Stefan Pitterling mit seiner Familie zurück in die oberfränkische Heimat. In all dieser Zeit hat das Paar das Wiesenfest am meisten vermisst. » mehr

17.07.2014

Region

Selber treffen sich zur "Goldenen Schultüte" auf dem Berg

Sie sind ein Hingucker beim Selber Wiesenfestzug am Sonntag gewesen - die rund 30 Frauen und Männer, die hinter dem großen Transparent "Selber Schulanfänger 1964" in exakter Dreierformation einherschr... » mehr

Das Logo der Selber Schulanfänger 1964.

02.07.2014

Region

Abc-Schützen 1964 treffen sich

Der Einschulungsjahrgang kommt zur "Goldenen Schultüte"zusammen. Die Wiedersehensfeier findet am Wiesenfestsamstag in der Jahnturnhalle statt. » mehr

19.11.2013

Region

Viel Licht und etwas Schatten

In der Bürgerversammlung in Sparneck spricht Bürgermeister Gerhard Loy die aktuelle Situation der Gemeinde an. Demnach gibt es zwar Probleme, aber auch viele Chancen. » mehr

Bei diesen Jungen muss man schon zweimal hinsehen (von links): Klassenlehrerin Ilse Weinert und die Zwillingspaare Keremhan und Eminhan, Tim und Jan sowie Kaan und Ozan. 	Foto: Janine Pielorz

20.09.2013

Region

Zwillinge gleich im Dreierpack

Seltenen Zuwachs hat die Luitpold-Grundschule in Selb: Gleich drei Brüderpaare besuchen dort die erste Klasse und sorgen am Anfang für Verwirrung und erstaunte Blicke. Die Klassenlehrerin Ilse Weinert... » mehr

Der Schriftsteller Max von der Grün wird nicht Namenspate der Schönwalder Schule. Sie heißt in Zukunft "Grundschule Schönwald". 	Foto: Miedl

15.12.2012

Region

Von der Grün ohne Chance

Die Volksschule Schönwald wird nicht den Namen des Schriftstellers tragen. Das ist das Fazit der jüngsten Stadtratssitzung - dabei stimmte die CSU-Fraktion geschlossen gegen den Antrag ihres eigenen B... » mehr

Soll die Grundschule Schönwald den Namenszusatz "Max-von-der-Grün" bekommen oder nicht? Darüber wird der Stadtrat im Dezember noch einmal diskutieren. 	Foto: Miedl

10.11.2012

Region

Für und wider von der Grün

Bei der Umbenennung der Schönwalder Schule sind die Stadtratsfraktionen verschiedener Meinung. Eine Entscheidung soll nun im Dezember fallen. » mehr

Noch ein Jahr Kindergarten oder doch schon in die Schule - diese Frage beantworten viele Eltern seit einiger Zeit eher mit "Kindergarten". Im Landkreis Wunsiedel ist dieser Trend aber nicht angekommen.	Foto: Arno Burgi

18.10.2012

Region

Ein geschenktes Jahr

Die Zahl der Kinder, die erst mit sieben eingeschult werden, steigt in Bayern. In Marktredwitz ist das aber eher nicht der Fall. In der größten Grund- schule des Landkreises liegt der Anteil von Rücks... » mehr

Es sind oft nicht nur körperliche Größenunterschiede: Immer öfter "schenken" Eltern ihrem Nachwuchs noch ein Jahr, bevor der Ernst des Lebens in der Schule beginnt. Viele Eltern hoffen, dass ihre Kinder dann dem Stress des Lernens besser standhalten können.

22.09.2012

Region

Immer mehr Eltern wollen Rückstellung

Die Zahl der Kinder, die erst mit sieben Jahren eingeschult werden, steigt immer mehr. Das kann sinnvoll sein, muss aber nicht, sagt Schulamtsleiter Jürgen Vonbrunn. » mehr

Fein hergerichtet stellt sich Hanni Ernst als frisch gebackene Erstklässlerin dem Fotografen im Pausenhof der Neustädter Schule.

13.09.2012

Region

Einschulung vor 75 Jahren

Hanni Ernst erinnert sich an ihren ersten Schultag im Jahr 1937. Sie ist sich sicher, die Aufregung eines Erstklässlers ist heute noch genauso groß wie damals. » mehr

Anton kennt sich bereits gut mit seinen Schulsachen aus. Der Sechsjährige wird die Klasse 1 b mit Klassenlehrerin Jana Thiele in der Nailaer Grundschule besuchen. Seine Mutter Petra Rieß sieht ihren Sprössling bestens gerüstet für den neuen Lebensabschnitt. 	Foto: Hüttner

13.09.2012

Region

Gemischte Gefühle am ersten Tag

Anton und seine Mama Petra Rieß erzählen: Der Sechsjährige freut sich auf die Schule, trauert aber der Kindergartenzeit mit seinen Freunden nach. » mehr

Heute beginnt für Leon und Luca (von links) ein neuer Lebensabschnitt. Beide freuen sich schon darauf, was die Schule so alles mit sich bringen wird. 	Foto: Konrad Rosner

13.09.2012

Region

Großer Tag für Leon und Luca

Das Zwillingspärchen freut sich auf seinen ersten Schultag. Die beiden Jungen besuchen die Grundschule in Brand. » mehr

Inga Neudert ist stolz auf ihren Sohn Marin: Der junge Mann hat gerade den Realschulabschluss geschafft, und zwar im Alter von nur 14 Jahren.	Foto: Pohl

24.07.2012

Region

Im Turbo durch die Schule

Mit nur 14 Jahren macht Marin Neudert seinen Realschulabschluss. Damit zählt er zu den jüngsten Absolventen. Ab Herbst besucht er die FOS. » mehr

Im Rektorenzimmer der Parkschule hängt neu eine Karte mit dem künftig einen Schulsprengel. Im Bild Parkschul-Rektorin Susanne Feldmann, die künftige Chefin der Münchberger Grundschule, ihr Konrektor Klaus Täuber und Bürgermeister Thomas Fein (links).	Foto: igo

26.06.2012

Region

Eine Schule mit zwei Häusern

Von August an gibt es in Münchberg statt zwei nur noch einen Schulsprengel. Die demografische Entwicklung lässt keine Wahl. » mehr

Architekt Hans-Hermann Drenske überreicht den Schlüssel für die Frühförderstelle an AWO-Kreisvorsitzenden Oskar Schmidt (links). 		 Foto: Fölsche

10.03.2012

Region

AWO froh über größere Frühförderstelle

Die Arbeiterwohlfahrt in Kulmbach hat sich ein Herzensanliegen erfüllt. Am Freitag hat sie den An- und Umbau der Frühförderstelle offiziell ihrer Bestimmung übergeben. » mehr

Beim Unterrichts-Spiel waren die Kinder eifrig bei der Sache. Die Pädagogen gingen gezielt auf die Schwächen der Kinder ein. 	Foto: Christopher Michael

08.03.2012

Region

Schule spielen wie die Großen

142 Mädchen und Jungen werden im kommenden Jahr in Marktredwitz eingeschult. Viele der Kinder besuchen zum Einschreibetermin ihren künftigen Lernort. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".