EINZELHANDEL

Dicke Jacken und warme Schuhe sind noch kein Verkaufsschlager im Kulmbacher Handel. Bei dem milden Wetter sind die Kunden bislang kaum auf Winterware aus. Foto: Stefan Linß

vor 3 Stunden

Kulmbach

Verkäufermangel zum Festtrubel?

Kurz vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft sind Einzelhandelgeschäfte in Kulmbach in Sorge. Es fehlen Fachkräfte und von der Gewerkschaft hagelt es weiterhin Kritik. » mehr

Die meisten Tarifbeschäftigten erhalten vor dem Fest ihre Extra-Zahlung. Doch Gebäudereiniger und viele Angestellte im Einzelhandel können vom Weihnachtsgeld nur träumen. Foto: Stefan Linß

05.11.2018

Kulmbach

Extra-Lohn bleibt Verhandlungssache

Die meisten Beschäftigten im Raum Kulmbach dürfen sich über ein Weihnachtsgeld freuen. Doch einige Branchen verweigern ihren Mitarbeitern weiterhin die Bonuszahlung. » mehr

20.09.2018

Fichtelgebirge

Weißenstadt: Übernachtungszahlen im Aufwind

Weißenstadt gibt eine Studie zum Wirtschaftsfaktor Tourismus in Auftrag. Das Ergebnis spricht für sich. » mehr

Online-Handel

20.09.2018

Wirtschaft

Einzelhandel: Schlechte Stimmung in den Innenstädten

Der heiße Sommer und der Online-Handel machen den Geschäften in den Einkaufsstraßen der Innenstädte zu schaffen. Die Hälfte der Händler klagt nach Angaben des Handelsverbandes Deutschland über Umsatze... » mehr

Warenhäuser

11.09.2018

Hintergründe

Stephan Fanderl: Der deutsche «Mr. Warenhaus»

Mit einem harten Sanierungskurs hat Stephan Fanderl Karstadt nach mehr als einem Jahrzehnt voller Verluste zurück in die Gewinnzone gebracht. Jetzt wartet eine neue Aufgabe auf den 54-jährigen Manager... » mehr

Frischer Fisch

05.09.2018

Wirtschaft

Wirtschaft erwartet steigende Preise für Frischfisch & Co.

Lachs, Hering und Forelle: Fische sind auf deutschen Speiseplänen beliebt. Höhere Preise haben die Verbraucher bisher nicht vom Einkauf abgehalten. Die Fischwirtschaft rechnet allerdings mit steigende... » mehr

In de Selber Innenstadt ist auch Platz für Existenzgründer: So hat jüngst Ayse Tansev ihren Lebensmittelmarkt in der Ludwigstraße eröffnet. Foto: Florian Miedl

31.08.2018

Selb

Innenstadt gewinnt an Wert

In der Ludwigstraße gibt es über 30 Geschäfte. Was sich Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten und Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth wünschen, ist zusätzliche Gastronomie. » mehr

Rote Schilder weisen auf den Schlussverkauf hin. Fotos: Stefan Linß

25.07.2018

Kulmbach

Prozente-Jagd im Schnäppchen-Sommer

Der Einzelhandel ruft die Kunden zur großen Rabattschlacht. Im Schlussverkauf übertreffen sich Kulmbacher Geschäfte mit Preisnachlässen. » mehr

Wo sich in der Innenstadt ein riesiges Loch auftut, soll bald die Hof-Galerie entstehen. Noch in diesem Jahr soll der erste Spatenstich gefeiert werden. Foto: Uwe von Dorn

26.06.2018

Hof

Hof-Galerie - das Feld ist bestellt

Der neue Bebauungsplan für das Areal rund um den ehemaligen Zentralkauf steht. Nun darf hier nichts anderes mehr entstehen als ein neues Einkaufszentrum. » mehr

Quo vadis Stadtsteinach? Diese Frage soll das Entwicklungskonzept beantworten.

26.06.2018

Kulmbach

Stadtsteinach-Experten gesucht

Die Stadt will mit einem Entwicklungskonzept einen Weg aufzeigen, wohin die Reise gehen soll. Im Juli sind die Bürger aufgerufen, ihre Wünsche und Vorschläge darzulegen. » mehr

Sicherheit im Handel

19.06.2018

dpa

Ladendiebstahl kostet dem Einzelhandel Milliarden

Ladendiebstähle sind im Handel ein Dauerärgernis. Die Branche liefert sich ein Wettrüsten mit Kriminellen, die immer professioneller vorgehen. Doch mit Blick auf den Kunden sind Sicherheitsmaßnahmen o... » mehr

OB Dr. Harald Fichtner rechnet fest damit, dass sich auf der Fläche, die seit dem Abriss des Zentralkauf-Gebäudes brachliegt, noch in diesem Jahr etwas bewegt. Foto: Uwe von Dorn

15.06.2018

Region

„Ein Riesenwurf für die Stadtentwicklung“

Hofs Oberbürgermeister erklärt, warum er von einem Erfolg der Hof-Galerie überzeugt ist. Skeptikern und den Händlern in der Bismarckstraße gibt er klare Antworten. » mehr

Gebäck

29.05.2018

dpa

Wie werde ich Tankstellen-Azubi?

Einst waren viele Tankstellen auch Werkstätten - heute sind sie eher kleine Supermärkte. Das ändert auch die Arbeit: Den Tankwart, der auch am Auto herumschrauben kann, gibt es kaum noch. Ein Comeback... » mehr

11.04.2018

Region

Zuber appelliert an Bürger, im Ort einzukaufen

Die Entwicklung des Einzelhandels beschäftigt den Rathauschef. Er sorgt sich auch um Sauberkeit und Zerstörungswut. » mehr

US-Politik verunsichert Einzelhandel

28.03.2018

Region

US-Politik verunsichert Einzelhandel

Der Handel in Oberfranken ist auf einem guten Weg. Ausgerechnet Donald Trump könnte die Ruhe stören. » mehr

Am ehemaligen Götz sind die Abrissarbeiten in vollem Gange. Die Maßnahme gehört zu den diesjährigen Schwerpunkten in Münchberg.	Foto: Helmut Engel

23.03.2018

Region

Münchberg langt kräftig zu

Der Haushalt 2018 hat mit 31,12 Millionen Euro ein Rekordvolumen. Die steigenden Steuerein- nahmen ermöglichen wichtige Investitionen. » mehr

Das mächtige Bauwerk im Herzen Hofs symbolisiert die Goldgräberstimmung im Einzelhandel in den Nachkriegsjahren.	Fotos: Bake , Dormero

13.03.2018

Region

Dormero wirft Kaufhof falsches Spiel vor

Wie stark ist der Warenhaus-Konzern noch am Standort Hof interessiert? Die Hotel-Pläne seien seit zwei Jahren bekannt, sagt die Geschäftsführerin der Hotelkette. » mehr

Interview: mit dem Münchberger Bürgermeister Christian Zuber

09.03.2018

Region

"Heimatmarkt soll Leben in die Stadt bringen"

Das Aus der Buchhandlung Meister bewegt viele Münchberger. Doch wer sich eine belebte Innenstadt wünscht, muss sein Kaufverhalten überdenken, findet der Bürgermeister. » mehr

Interview: Berufsberater Stefan Neumann

22.02.2018

Fichtelgebirge

"Auch Mittelschüler bekommen Zusagen"

Vor zehn Jahren gab es im Kreis Wunsiedel doppelt so viele Bewerber wie Ausbildungsplätze. Heute haben Absolventen selbst ohne Traumnoten gute Chancen - wenn sie flexibel sind. » mehr

Die Einkaufsmeilen Ludwigstraße und Altstadt sollen optisch eine Einheit bilden. Dazu ist die Umgestaltung am Oberen Tor geplant. Foto: Sören Göpel

20.02.2018

Region

Hof erfindet die Kernstadt neu

Rathaus-Anbau, VHS, Hof-Galerie und Altstadt-Hotel: Bis 2020 wird sich im Zentrum vieles verändern. Die Stadt will in den kommenden zwei Jahren ihr Rückgrat stärken. » mehr

Wenn in Kulmbach verkaufsoffene Sonntage stattfinden, ist die Fußgängerzone voller Menschen wie an keinem anderen Tag. Die Händler wollen diesen Verkaufsmagneten nicht verlieren. Aber die Gegner fahren immer schwerere Geschütze auf. Foto: Gabriele Flösche

05.02.2018

Region

Kampf gegen den offenen Sonntag

Es ist längst nicht mehr so einfach, wenn Geschäfte sonntags aufmachen wollen. Die Gegner fahren immer härtere Geschütze auf. Händlern und Kommunen drohen Klagen. » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

19.01.2018

Region

Hof-Galerie als Positiv-Beispiel

Planer Bernhard Reiser spricht auf dem wichtigsten Immobilien-Kongress des Landes über Stadtentwicklung. Und darüber, was ein Projekt wie die Galerie bewirken könnte. » mehr

Marktredwitz ist der Einkaufsmagnet der Region schlechthin. Doch damit das so bleibt, müsste einiges nachgebessert werden, finden einige Geschäftsleute.

17.01.2018

Region

Jetzt sprechen die Händler

Woran hakt es in der Innenstadt von Marktredwitz? Was könnte man besser machen, um die Einkaufsstadt noch positiver zu gestalten? Wie gehen Geschäftsleute mit der Konkurrenz aus dem Internet um, um Ku... » mehr

In ihrem Büro im "Goldenen Löwen" in der Ludwigstraße kümmert sich Renate Wölfel als Geschäftsführerin um die Belange der Mitgliedsgeschäfte des Forums "Selb erleben". Foto: Florian Miedl

16.01.2018

Region

"Für eine lebendige, liebenswerte Stadt"

Seit Jahresbeginn führt Renate Wölfel die Geschäfte des Forums "Selb erleben". Sie hat vor allem die Belebung der Innenstadt im Visier. » mehr

Umtauschen, einkaufen, Gutscheine einlösen: Bummeln im Lichterglanz nach den Feiertagen.	Foto: Frank Mertel

27.12.2017

Region

Der perfekte Tag

So soll es sein, so müsste es bleiben: Der 27. Dezember gehört zu den belebtesten und beliebtesten Tagen der Händler. Ein Bummel durch ein Stück heile Hofer Einkaufs-Welt. » mehr

Interview: mit Dr. Joachim Will, Ecostra-Geschäftsführer

20.12.2017

Region

"Standort Selb halte ich für machbar"

Dr. Joachim Will beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Outlet-Centern. Den Investor Patrick Müller hält er für ein "cleveres Kerlchen". Von ihm kennt er eine Erfolgsgeschichte. » mehr

Das Weihnachtsgeschäft kommt derzeit noch nicht so richtig auf Touren.

19.12.2017

FP/NP

"Das Wichtigste ist der Faktor Mensch"

Der Einzelhandel beklagt ein verhaltenes Geschäft kurz vor Weihnachten. Aber die umsatzstarken Tage kommen erst noch. Die Konkurrenz aus dem Internet ist groß. » mehr

Friedensmarsch durch die Hofer Innenstadt: Etwa 450 Teilnehmer haben gegen die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump protestiert, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen und die US-Botschaft dorthin zu verlegen. Foto: Schädlich

18.12.2017

Region

Transparente im Lichterglanz

Dass die Stadt Hof Händler nicht über die Demo am Samstag informiert hat, kommt nicht gut an. Am Weihnachtsmarkt gibt es auch so genug Probleme. » mehr

toom Baumarkt setzt weiteres Zeichen für den Bienenschutz

14.12.2017

Region

Stadt ebnet Weg für Toom-Baumarkt

Der Stadtrat hat einem Beschluss am Donnerstagabend ein fast drei Jahre andauerndes Verfahren abgeschlossen. » mehr

Von 3. bis 7. Oktober 2018 zeigt die "Messe Hof - 79. Oberfrankenausstellung" in Hof, wie viele Ideen, Innovationskraft und Lebensqualität in Stadt und Region stecken. Der Vertrag ist unterzeichnet. Unser Bild zeigt (sitzend von links) Bürgermeister Eberhard Siller, Peter Kinold, Geschäftsführer der Ausstellungsgesellschaft, Projektleiter Edgar Rebhan und dahinter (von links) Kulturamtsleiter Peter Nürmberger und den Betriebsleiter der Freiheitshalle, Bernd Gemeinhardt. Foto: Hüttner

11.12.2017

Region

Messe setzt auch auf Hofer Einzelhandel

Die Oberfranken- ausstellung 2018 will noch stärker regionale Akzente setzen. Die Thema "Bauen und Wohnen" steht im Mittelpunkt. » mehr

Sorgenkind Ludwigstraße? Mit schönen Aktionen wie der Weihnachtsbaum-Allee möchten die Händler gegen Geschäftsschließungen und Co. ankämpfen.

08.12.2017

Region

Einkaufsstadt Hof - Jetzt sprechen die Händler

Wohin geht es mit dem Hofer Einzelhandel? Die Frankenpost hat 80 Hofer Händler angeschrieben und sie gefragt, wie sie die Situation einschätzen. Hier sind die Antworten. » mehr

Gastgeberin Eva Döhla, Vorsitzende der SPD im Hofer Stadtrat, und Referent Michael Gerber aus Bremerhaven (rechts) mussten eine lebhafte Diskussion im Königssaal des Hauptbahnhofes moderieren.	Foto: Faltenbacher

17.11.2017

Region

Das Geschäft muss auch ein Treffpunkt sein

120 Bürger diskutieren im Hauptbahnhof über die Zukunft des Einzelhandels. Referent Michael Gerber rät zu neuen Ideen und mehr Offenheit gegenüber den Galerie-Investoren. » mehr

03.11.2017

Region

SPD sieht die Hof-Galerie kommen

Der SPD-Kreisverband Hof-Stadt fordert ein Konzept für den Einzelhandel. Bei einer Diskussionsrunde im Hofer Hauptbahnhof am 16. November soll ein Experte Wege aufzeigen. » mehr

Sie wird sie vermissen, die Spielsachen und die Kinder: Renate Wölfel. Foto: Wolfgang Neidhardt

18.10.2017

Region

Keine Chance gegen die Konkurrenz im Internet

Renate Wölfel schließt am Ende dieses Jahres ihr Spielwarengeschäft. Ihre Umsätze sind in zehn Jahren um 20 Prozent gesunken - vor allem, weil viele Kunden online kaufen. » mehr

3 Fragen an: Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Handelsverbandes Bayern

12.10.2017

FP/NP

"Den stationären Handel wird es immer geben"

Wie geht es dem Einzelhandel und was würde ihm weiterhelfen? Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Handelsverbandes Bayern, zeigt Lösungsansätze auf. » mehr

Wenn es die Einzelhändler klug anstellen, können sie auch in Zukunft Kunden dazu animieren, vor Ort einkaufen zu gehen statt im Internet. Foto: Adobe Stock

12.10.2017

FP/NP

Es geht auch ohne Online-Shop

Wer im Einzelhandel erfolgreich sein will, braucht nicht unbedingt eine teure Internetpräsenz. Mit guter Betreuung per E-Mail kann man Kunden in den Laden locken. » mehr

Den meisten Centmünzen ergeht es so. Sie landen aussortiert in einer Dose oder in einem Glas.

09.10.2017

Region

Hat Kupfergeld bald ausgeklimpert?

Milliarden der Ein- und Zwei-Cent-Münzen liegen ungenutzt herum. Kunden empfinden die kleinen Geldstücke als lästig, der Kulmbacher Einzelhandel schimpft über die Kosten. » mehr

Vera Schaller ist Bayernbeste aus Oberfranken.

06.10.2017

Region

Mutig große Ziele angehen

162 Auszubildende können zuversichtlich nach vorne schauen. Fachkräfte sind gefragt wie nie zuvor. » mehr

22.09.2017

Region

Viele Tipps für Schwarzenbach

Dr. Emil Lehner informiert beim Workshop über das städtebauliche Entwicklungskonzept. Bürger haben auch im Internet Vorschläge gemacht. » mehr

Bunt, vielfältig und einzigartig ist das Sortiment im Laden von Alexandra Sintenis.	Foto: Gabriele Fölsche

01.09.2017

Region

Verliebt in die schönen Dinge des Lebens

Alexandra Sintenis ist wie die Jungfrau zum Kind zum Laden ihrer Mutter gekommen. Jetzt führt sie das Geschäft professionell und mit Herzblut. » mehr

01.09.2017

Region

Wirtschaftsstandort Kulmbach im Aufwind

Die Zahl der Arbeitsplätze hat sich im vergangenen Jahrzehnt deutlich erhöht. Doch der Fachkräftemangel stellt die Betriebe zunehmend vor Probleme. » mehr

24.08.2017

Fichtelgebirge

IHK befürchtet Fachkräftemangel

Die wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis Wunsiedel ist hervorragend. Doch das nahe Rentenalter der Babyboomer bereitet der Kammer sorgen. » mehr

Nicht mehr ein großer Baumarkt, sondern mehrere Fachmärkte: Das ist die Zielrichtung des neuen Bebauungsplanes, den der Marktredwitzer Stadtrat auf den Weg gebracht hat. Foto: Florian Miedl

27.07.2017

Region

Konkrete Vorgaben für Fachmärkte

Der Stadtrat Marktredwitz stellt Regeln für die Belegung des alten Hagebaumarktes auf. Sie sollen den Einzelhandel stärken und dennoch die Innenstadt schützen. » mehr

Rund 35 Beschäftigte der Kaufland-Häuser Kulmbach und Lichtenfels und von Real Kulmbach haben gestern den ganzen Tag gestreikt. Vor dem Einkaufszentrum "Fritz" verschafften sie sich am Morgen mit Trillerpfeifen Gehör und bekräftigten die Forderungen der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi in den laufenden Tarifverhandlungen. Eine der Forderungen: Ein Euro mehr pro Stunde. Foto: Th.H.

18.07.2017

Region

Beschäftigte im Einzelhandel machen Ernst

Ein Euro mehr pro Stunde, so lautet eine zentrale Forderung von Verdi in den laufenden Tarifverhandlungen für den Einzelhandel. Dafür wurde gestern in Kulmbach gestreikt. » mehr

Im Markt wird sich in Zukunft einiges ändern. Die Parksituation, den Einzelhandel, die Gestaltung und vor allem das Wohnen in der Innenstadt hat das Marktredwitzer Bauamt im Blick. Den planerischen Rahmen gibt das Integrierte Stadtentwicklungskonzept vor. Foto: Gerd Pöhlmann

29.06.2017

Region

Suche nach dem Markt von morgen

Marktredwitz gestaltet die Innenstadt neu. Grundlage ist das ISEK. Um Wohnen im Zentrum anzukurbeln, legt die Stadt ein kommunales Förderprogramm für Hauseigentümer auf. » mehr

Fingerfertigkeit

19.06.2017

dpa

Wie werde ich Gestalter für visuelles Marketing?

Werbung nehmen viele Menschen über die Medien wahr. Doch auch die Gestaltung und Dekoration in Einkaufsläden soll Kunden zum Kaufen anregen. Darum kümmern sich Gestalter für visuelles Marketing. » mehr

Ladenkasse mit Bargeld

18.05.2017

Geld & Recht

Mehrheit der Deutschen zahlt im Laden mit Banknoten

Bargeld ist aus dem Alltag der meisten Deutschen nicht wegzudenken. Das dürfte sich so schnell auch nicht ändern - allen Neuerungen zum Trotz. Radikale Vorschläge erreichen bisweilen eher das Gegentei... » mehr

Klaus Martin Hesse

03.05.2017

Region

17 Ziele in fünf Bereichen für eine lebendige Innenstadt

Neun Monate hat es gedauert, den Masterplan zu entwickeln. Im Rosenthal-Theater fasst Klaus-Martin Hesse die Ergebnisse zusammen. » mehr

"Service-Wohnen" mit Parkcharakter verspricht der Planer: hier eine Teilansicht des Wohn- und Dienstleistungsgebäudes, das am Zeidlersberg oberhalb des Rosenthal-Theaters entstehen soll. Die Pläne stellte am Mittwochabend die Firma 3F Development aus Marktredwitz vor.

30.03.2017

Region

Markanter Wohnpark am Zeidlersberg

Im Stadtrat stellt Planer Eric Senne das Konzept für ein Wohn- und Dienstleistungsgebäude oberhalb des Rosenthal-Theaters vor. Und er stößt auf Wohlwollen. » mehr

Einen trostlosen Anblick bietet die Böttgerstraße. Sie soll daher mit in den Rahmenplan aufgenommen werden. Foto: Mied l

11.03.2017

Region

Stadtumbau in Schönwald geht in die nächste Runde

Die Stadträte stimmen einer Skizze als Basis für die Rahmenplanung zu. Das Sanierungsgebiet umfasst unter anderem die Haupt- und Schulstraße. » mehr

Was wird aus Münchbergs einstmals "gutem Laden"? Das ehemalige Kaufhaus unterhalb des Bahnhofs gehört seit März 2015 der Stadt. Nun soll ein Wettbewerb zeigen, was hier entstehen könnte. Foto: Patrick Findeiß

03.03.2017

Region

Frische Ideen für den Götz

Seit genau zwei Jahren gehört die Immobilie der Stadt Münchberg. Passiert ist seither wenig. Ein Architekten-Wettbewerb soll nun neuen Schwung bringen. Oder den Abriss. » mehr

Online-Handel wächst

23.02.2017

dpa

Einkäufe über das Internet boomen wie noch nie

Wohin geht der Handel in Deutschland? Ins Internet, wenn man dem Branchenverband der Versandhändler glauben darf. Er verkündet immer höhere Wachstumszahlen und glaubt, dass in 30 Jahren der gesamte Ei... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".