Lade Login-Box.

EISENBAHNER

Metro-Streik in Paris

13.12.2019

Reisetourismus

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Der Countdown bis zum Weihnachtsfest läuft. Und viele fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil geg... » mehr

Stillstand am Gleis

12.12.2019

Brennpunkte

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Viele Franzosen fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil gegen die Rentenform - Ende offen. » mehr

Generalstreik in Frankreich

12.12.2019

Reisetourismus

Streiks in Frankreich gehen weiter

Die Ankündigungen der Regierung konnten den Konflikt um die Rentenreform in Frankreich vorerst nicht entschärfen. Die Streiks haben vor allem die Hauptstadt weiter fest im Griff. » mehr

Generalstreik in Frankreich

11.12.2019

Brennpunkte

Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Premier hält zwar an der umstrittenen Rentenreform fest, verspricht aber inzwischen sehr lange Übergangszeiten. «Nicht zu schnell, nicht zu langsam», lautet sein Motto. Die Gewerkschaften ... » mehr

Ausbildungszentrum der Bahn

09.12.2019

Wirtschaft

Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein

Die Konjunktur schwächelt, die Industrie streicht Stellen - doch die Bahn heuert neue Mitarbeiter in Massen an. Dabei ist das Staatsunternehmen quasi zum Erfolg verurteilt: Ohne Einstellungsoffensive ... » mehr

Generalstreik in Frankreich

07.12.2019

Brennpunkte

Weiter Streiks und Proteste in Frankreich

Frankreich kommt nicht zur Ruhe: Auch am Wochenende machen zahlreiche Menschen ihren Ärger über die Politik der Regierung Luft. Besonders der öffentliche Verkehr ist wegen der Streiks weiter massiv ge... » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Neue Streiks am Dienstag in Frankreich erwartet

In Frankreich läuft der Protest gegen die Rentenreform weiter: Heute kam es im ganzen Land im Nah- und Fernverkehr erneut zu massiven Behinderungen. Die Gewerkschaften haben außerdem zu neuen branchen... » mehr

Demonstration gegen Rentenreform

06.12.2019

Brennpunkte

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Die Wut in Frankreich über Macrons Rentenpläne ist nicht verpufft: Kaum ein Zug rollt im Land - für das Wochenende sind die Aussichten ebenfalls düster. Und die Gewerkschaften wollen weitermachen - si... » mehr

Marseille

05.12.2019

Hintergründe

Aufstand gegen Macrons Rentenpläne

Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Staatschef Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße. » mehr

Demonstration gegen Rentenreform

05.12.2019

Hintergründe

Rentenreform in Frankreich - Was sind die Pläne Macrons?

Die geplante Rentenreform gilt als wichtigste Sozialreform von Staatschef Emmanuel Macron. Das neue System soll die Zersplitterung in Einzelsysteme für bestimmte Berufsgruppen beenden. » mehr

"Generalstreik" in Frankreich

06.12.2019

Reisetourismus

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

In Frankreich bleibt das Reisen kompliziert. Wegen eines großen Streiks gegen die geplante Rentenreform kommt es zu massiven Behinderungen. » mehr

Kein Bahnverkehr am Bahnhof Saint Lazare

05.12.2019

Brennpunkte

Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich

Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße. » mehr

Heute ist Robert Knieling in der Bahnunterführung allein. Nach der Grenzöffnung vor 30 Jahren drängten sich um die Mittagszeit hier mehr als 4000 Menschen. Foto: Florian Miedl

06.11.2019

Hof

Brennpunkt Hauptbahnhof

Nach der Grenzöffnung kamen an einem Tag bis zu 37 000 Menschen aus der DDR mit dem Zug an. Ein Fernmeldekabel aus der Vorkriegszeit leistete gute Dienste. » mehr

Zurzeit rollen auf der Höllentalbahn nur Personenzüge im Maßstab 1 : 87, wie hier auf der Modellanlage im Bahnhof Blechschmidtenhammer. Nach dem Konzept des Deutschlandtaktes sollen nebenan wieder Züge im Maßstab 1 : 1 vorbeifahren. Fotos: Werner Rost

20.10.2019

Hof

Eindringliches Plädoyer für die Höllentalbahn

Am Samstag hat im Königssaal des Hofer Hauptbahnhofs eine Feierstunde anlässlich des Festivals "Literarisches Franzensbad" stattgefunden. » mehr

Auf dem ehemaligen Kasernen-Gelände könnte ein Großwohngebiet entstehen. Foto: Matthias Bäumler

04.09.2019

Fichtelgebirge

Mit reinem Gewissen ins Grüne

Seit Jahrzehnten betreibt die Stadt eine nachhaltige Flächenpolitik. Eine Statistik zeigt, dass sie dadurch bisher 37 Hektar Grund gespart hat. » mehr

Königlich-Preußisch

26.08.2019

Reisetourismus

Wer die Museumsbahnen in Deutschland am Laufen hält

Enthusiasten werkeln in ihrer Freizeit, um ein Stück Eisenbahn-Romantik und ein Stück Zeitgeschichte zu erhalten. Rund 50 Museumsbahnen in Deutschland geben Einblicke in das Bahnfahren längst vergange... » mehr

Wohnungen der Deutschen Bahn

12.07.2019

Karriere

Wenn Arbeitgeber mit Wohnraum werben

Der Job ist reizvoll, doch wie die Miete zahlen? Wer eine Stelle sucht, sucht oft auch verzweifelt eine Wohnung. Personalchefs haben das bemerkt und bieten Unterkünfte. Das ist nicht für alle Suchende... » mehr

Lokführer dirigieren Tonnen von Gütern

20.05.2019

dpa

Wie werde ich Lokführer/in?

Sie bewegen rund 1300 PS starke Lokomotiven. Zum Beruf gehört aber weit mehr, als nur Schalthebel zu drücken. Wer Lokführer werden will, muss erstmal die Richtlinien pauken. » mehr

Die Ruine ist angezählt: Nun beginnt das baurechtliche Verfahren, um den eingestürzten Schuppen und das Verwaltungsgebäude abreißen zu können.	Foto: U.v.D

22.03.2019

Region

Lokschuppen: Adrian Roßner für teilweisen Erhalt

Muss der Hofer Lokschuppen ganz weg? Nein, sagt der Kreisheimatpfleger. Er hofft auf Signale des Investors und wünscht sich insgesamt mehr Kompromisse bei Neubauten. » mehr

Claus Weselsky

12.12.2018

Deutschland & Welt

Bahn mit neuem Tarifangebot - Streik vorerst nicht in Sicht

Es geht um Prozente, Laufzeiten und Einmalzahlungen - wie viel Geld die Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch immer gerungen. Für Fahrgäste gilt: So lange geredet wird, gibt es keine Streiks. » mehr

Nikolaus Ott ist auch über Marktschorgast hinaus an Politik interessiert. Die Vorgänge in seinem Urlaubsland Brasilien besorgen den Sozialdemokraten. Foto: Henrik Vorbröker

08.11.2018

Region

Der geduldige Lenker im Hintergrund

Seit Jahrzehnten hat Nikolaus Otts Stimme im Marktschorgaster Gemeinderat Gewicht. Jetzt erhält der Sozialdemokrat eine hohe Auszeichnung für seinen großen Einsatz. » mehr

Ausstellung zum 100. Todestag Egon Schieles

30.10.2018

FP

Egon Schiele starb vor 100 Jahren: Ausstellungen in Schweinfurt und Wien

Egon Schiele malte nicht nur, er schrieb auch Gedichte. In Wien und und in Schweinfurt sind jetzt Werke des Ausnahmekünstlers zu bestaunen. » mehr

Mit herzlichen Worten wurde der scheidende Bezirkstagspräsident Dr. Günter Denzler in der letzten Sitzung des DDM-Zweckverbandes verabschiedet und mit ihm auch Bezirksrat Uwe Metzner (SPD). Von links DDM-Geschäftsführer Rüdiger Köhler, Bürgermeister Siegfried Decker, Bezirkstagspräsident Dr. Günter Denzler, Verbandsvorsitzender und Landrat Klaus Peter Söllner, Bezirksrat Uwe Metzner und Museumsleiter Jürgen Birk. Foto: Werner Reißaus

28.10.2018

Region

Dampflokmuseum dankt Denzler

Der scheidende Bezirkstagspräsident Günther Denzler arbeitete 15 Jahre an der Spitze des Zweckverbandes mit. Jetzt wurde er offiziell verabschiedet. » mehr

Bei der feierlichen Übergabe versammelten sich zahlreiche Ehrengäste und Sponsoren. Foto: privat

12.10.2018

Region

Rosenthal-Lok ist zurück

Die Freude bei den Eisenbahnern vom MuEC Selb-Rehau ist groß. Sie durften die ehemalige Rosenthal-Werklokomotive ML440C auf dem Vereinsgelände in Empfang nehmen. » mehr

11.10.2018

FP-Sport

Eisenbahner suchen den Weg aus der Krise

Der Aufsteiger ESV Hof ist immer noch Vorletzter in der Fußball-Kreisklasse Hof. Die Hoffnung auf den Klassenerhalt aber lebt. » mehr

17.07.2018

Region

Warten auf die Elektrifizierung

Wenn es um die Bahn geht, muss man oft Geduld aufbringen. Die Politik erhebt einmal mehr Forderungen für den Ausbau von Strecken. » mehr

Bahnstreik in Frankreich

09.04.2018

dpa

Streik behindert wieder Bahnverkehr in Frankreich

Wer mit der Bahn nach oder durch Frankreich reist, muss derzeit mit Verzögerungen und Ausfällen rechnen. Grund ist ein Streik der französischen Eisenbahner. » mehr

Aus jedem Holzstückchen weiß Lothar Rödel etwas zu bauen. Foto: l. k.

04.12.2017

Region

Das Christkind und die Eier-Klara

Am Donnerstag öffnet die Krippenausstellung in Oberkotzau. Lothar Rödel und Gerhard Geipel haben Kunstwerke geschaffen. Helmut Schmelz steuert Papierkrippen bei. » mehr

66 Jahre bestand der Ortsverband der Ruhestandsbeamten und Hinterbliebenen in Neuenmarkt, der zum Jahresende vom Dachverband aufgelöst wurde. Mit 66 ist aber noch lange nicht Schluss, denn jetzt wurde der "Mittwochs-Treff" ins Leben gerufen. Dritte von links Vorsitzende Thea Promeuschel. Foto: Werner Reißaus

21.01.2017

Region

Mit 66 ist noch lange nicht Schluss

Aus dem BRH-Ortsverband Neuenmarkt ist der Mittwochs-Treff geworden. Die rund 20 Mitglieder wollen die Gemeinschaft nicht missen. » mehr

Beide feiern morgen ihren 63. Geburtstag: Reinhard Klein (links) und Armin Aßmann. Foto: Werner Bußler

22.12.2016

Region

Eine ganz besondere Freundschaft

Reinhard Klein und Armin Aßmann kennen sich seit Kindheitstagen. Sie feiern beide an Heilig- abend Geburtstag - und stehen kurz vor der Rente. » mehr

Beide feiern morgen ihren 63. Geburtstag: Reinhard Klein (links) und Armin Aßmann. Foto: Werner Bußler

22.12.2016

Region

Eine ganz besondere Freundschaft

Reinhard Klein und Armin Aßmann kennen sich seit Kindheitstagen. Sie feiern beide an Heilig- abend Geburtstag - und stehen kurz vor der Rente . » mehr

Interview: mit Ottomar Jahn, Bad Steben

09.09.2016

Region

"Teile von V2-Raketen gingen per Bahn nach Thüringen"

Die Höllentalbahn hatte vor und während des Zweiten Weltkriegs eine strategische Bedeutung für das NS-Regime. Dies bestätigt der ehemalige Eisenbahner Ottomar Jahn. » mehr

Historische Technik aus dem Jahr 1959: Rainer Michael führt im alten Rehauer Stellwerk das Umlegen der mechanischen Hebel vor. Die Anlage wird ausgebaut und soll in einem DB-Schulungszentrum weiterverwendet werden.

14.01.2016

Region

Eisenbahner sprechen Tschechisch

Eine "Auslandszulage" erhalten einige Fahrdienstleiter im Kreis Hof. Doch dafür muss man sich mit den Kollegen in Böhmen in deren Landessprache verständigen können. » mehr

In der ehemaligen Bahnmeisterei Neuenmarkt-Wirsberg sind auf drei Stockwerken die Archivräume geschaffen worden. Auch äußerlich stellt das Gebäude ein Schmuckstück dar. Die Fensterläden wurden nachgebaut und erst vor wenigen Wochen angebracht. 	Foto: Reißaus

21.05.2015

Region

Das DDM wartet mit neuer Attraktion auf

Am Freitag weiht der Zweckverband des Deutschen Dampflokomotiv-Museums Neuenmarkt die neuen Archivräume ein. Das Projekt hat rund 900 000 Euro gekostet. » mehr

Von diesen elektrischen Zügen, die sich im Regionalverkehr bewährt haben, verspricht sich die Bahn einen Fahrgast-Zuwachs im Fernverkehr. Sobald die Strecke Hof-Regensburg elektrifiziert ist, sollen derartige Doppelstockzüge als weiße Intercitys zwischen München, Hof und Berlin rollen.	Fotos: Werner Rost

14.05.2015

FP/NP

Bahn setzt auf "Doppeldecker in Weiß"

Die Kehrtwende im Fernverkehr kommt der Region Hochfranken zugute. Nach der Elektrifizierung der Strecke Hof-Regensburg will die DB Intercitys zwischen Berlin, Hof und München einsetzen. Dabei setzt m... » mehr

Die Uniformen früherer Eisenbahner haben schon ihren Platz im neuen Archiv. Unser Bild zeigt (von links) DDM-Geschäftsführer Rüdiger Köhler, Architekt Olaf Bruhn, DDM-Mitarbeiter Markus Pöhlmann, Archivar Andreas Petrak und die künftige museumsfachliche Leiterin des DDM, Sandra Bali.

20.02.2015

Region

Schätze hinter alten Mauern

Opas alte Bahner- Uniformen sind schon umgezogen: In der ehemaligen Bahnmeisterei in Neuenmarkt entsteht das neue Archiv des Dampflokmuseums. » mehr

"Letzte Fahrt Pendolino 16.12.2014" steht auf dem Schild des geschmückten Abschiedszuges.

18.12.2014

FP/NP

Die Ära des Pendolinos ist zu Ende

Eisenbahner, Fahrgäste und Bahnfans nehmen Abschied vom beliebten Kurvenflitzer. Alle trauern um einen hochwertigen Neigetechnikzug. » mehr

Matthias Heinrich und Barbara Uebel sorgen am Sonntag für feine Klöße und Braten. 	Foto: Feldrapp

24.10.2014

Region

Tradition in der Dorfmitte

Sein 100-jähriges Bestehen hat das Gasthaus Heinrich in Rothenbürg schon im Jahr 2003 gefeiert. Seit vier Generationen ist es in der Hand der Familie. Und die muss sich oft um verirrte Touristen kümme... » mehr

Interview: mit Edith Söllner, Bahnhofsmission

30.09.2014

Oberfranken

"Lachen und Weinen lagen dicht beieinander"

Edith Söllner ist den Dienst am Bahnsteig gewohnt: Für die Bahnhofsmission war sie seit 1986 im Einsatz. Die Erinnerung an das Eintreffen der Prager Züge aber macht ihr noch heute Gänsehaut. » mehr

Seltenes Schauspiel: Sieben Lokomotiven der legendären Baureihe 01 stehen in Neuenmarkt unter Dampf und vermitteln die abendliche Atmosphäre eines Bahnbetriebswerks.	 Fotos: Werner Rost

22.09.2014

Oberfranken

Mit Volldampf in eine neue Ära

Mehr als 10 000 Bahnfans verfolgen zwei spektakuläre Veranstaltungen im Verkehrsverbund Egronet. Touristen aus aller Welt kommen zum 01er-Treffen nach Neuenmarkt. Am Bahnhof Asch feiert man den bevors... » mehr

Wie funktioniert die Neigetechnik und welche Wartungsaufgaben übernehmen die Mechatroniker in der Hofer DB-Werkstatt? Diese Fragen beantwortete Kay Krausche (links im Bild) während des Tags der offenen Tür. Die Besucher erlebten die Neigetechnik anschließend erstmals im Stand. Im Fahrzeug spürten die Gäste, was es heißt, wenn sich das Fahrzeug mit acht Grad zur Seite neigt. Vorne auf dem Tisch befindet sich ein Neigetechnik-Antrieb.	Fotos: Werner Rost

22.07.2014

FP/NP

Werkstatt ist bereit für elektrische Züge

Die Berufsausbildung bei der Bahn steht im Mittelpunkt des Tags der offenen Tür bei DB Regio Nordostbayern. Dennoch nutzen viele Besucher die Gelegenheit und bringen Beschwerden vor. » mehr

Die Mitglieder des Aufsichtsrates und des Vorstands: (von links) Aufsichtsratsvorsitzender Willi Bauer, der wieder gewählte Aufsichtsrat Hermann Seifert, Schriftführerin Doris Winkler-Holz, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Troll, die Aufsichtsräte Manfred Kreger, Detlef Zwanziger und Jürgen Schloth, geschäftsführender Vorstand Matthias Heilmann und Vorstandsmitglied Klaus Schreiner. 	Foto: Steinhäußer

16.07.2014

Region

Genossenschaft gibt vier Prozent Rendite

Die Eisenbahner- Wohnungsgenossenschaft zieht zufrieden Bilanz. Sie bewirtschaftet 72 Häuser mit 460 Wohnungen. Der Jahresüberschuss beträgt 513 000 Euro. » mehr

05.03.2014

Region

Zeitreise ins Dampflok-Paradies

Ein neues Buch nimmt alle Eisenbahnfreunde in die Ära mit, als rauchende Giganten noch zum Alltag auf den Gleisen gehörten. Ein umfangreiches Kapitel widmet der Autor Michael Mehltretter dem Bahnbetri... » mehr

Vielseitiges Angebot: ein Zugbegleiter am Catering-Rollcontainer im Arriva-Triebwagen.

28.12.2013

Region

Wundersame Verwandlung eines Zuges

Die Bahn nutzt ihre älteren Triebwagen in Tschechien. Aus Schmuddel-Wagen entstehen komfortable Vorzeige-Fahrzeuge. Hofer Eisenbahner von DB Regio Nordostbayern helfen mit ihrem Know-how. » mehr

11.11.2013

Region

Eiserne Lady erleidet Debakel

Bei einer Sonderzugfahrt auf der Schiefen Ebene nimmt eine der beiden Dampfloks einen Schaden. Der Ausfall der Lok wirbelt den Fahrplan der Bahn erheblich durcheinander. » mehr

Für 25 und 40 Jahre Mitgliedschaft bei der EVG wurden diese Männer geehrt.

04.11.2013

Region

4200 Jahre Gewerkschaftsarbeit

Die Eisenbahnergewerkschaft EVG ehrt langjährige Mitglieder. Die Vertreter üben Kritik am Verhalten der Bahnunternehmen. Dubiose Methoden und Billigheimer-Wettbewerb stehen im Fadenkreuz. » mehr

Zehn Minuten nach der feurigen Fahrt durch Schwarzenbach schnaufte dieser Dampfsonderzug durch Münchberg. Unser Foto entstand auf Höhe des Stellwerks mit Blick zum Bahnhof.	 Foto: Rost

21.05.2013

Region

Dampflok löst Feuer aus

Beim Bahnübergang in Schwarzenbach löst ein Sonderzug am Sonntag ein Feuer aus. Nach den Löscharbeiten setzen zwei Express-Züge ihre Fahrt mit 20 Minuten Verspätung fort. » mehr

07.03.2013

Region

Hofer Verein greift Bahn AG massiv an

Schwere Vorwürfe erhebt der Verschönerungsverein Hof gegen die Bahn AG. » mehr

Die kleinen Eisenbahner kletterten auf den Führerstand der Loks.

05.10.2012

Region

Die Lok lockt auch die Königin

Schwere Technik ist immer eine Attraktion. Das zeigt sich beim Fest im Lokschuppen, bei dem große und kleiner Eisenbahner ihre helle Freude haben. Auch Carola II. lässt sich das nicht entgehen. » mehr

Der 85-jährige Ottomar Jahn aus Bad Steben ist stolz, dass ihm seine 50 Jahre alte Bundesbahn-Uniform noch heute passt. Das Bild entstand bei der ersten planmäßigen Fahrt eines Agilis-Zuges am 11. Juni 2011 nach Bad Steben. Das Foto dokumentiert den Kontrast von einem halben Jahrhundert Eisenbahngeschichte.	Foto: Werner Rost

08.09.2012

Region

Draisine bleibt im Schnee stecken

Vom ehemaligen Bahnhof Wüstenselbitz ist heute nichts mehr zu sehen. Der Bad Stebener Eisenbahner Ottomar Jahn erinnert sich an den mitunter schweren Dienst auf dieser Station. » mehr

Bei der Eröffnung der Oberen Selbitztalbahn zwischen Helmbrechts und Selbitz am 29. Februar 1924 herrscht auf dem Bahnhof Schauenstein Volksfeststimmung.	Foto: Archiv Werner Rost

01.09.2012

Region

Zug wartet auf verspäteten Pfarrer

Der Dienst auf den kleinen Bahnhöfen der Region war einst recht beschaulich. Davon zeugen einige heitere Episoden im neuen Buch des MEC Münchberg. » mehr

31.08.2012

Region

Hund fährt schwarz im Zug

Zu den heiteren Episoden aus 125 Jahren Eisenbahn im Raum Helmbrechts gehören auch Berichte von außergewöhnlichen Schwarzfahrern. Sogar ein vierbeiniger Passagier schlägt dem Bahnpersonal ein Schnippc... » mehr

^